Schlagwort: Daniel Jödemann (Seite 1 von 3)

Hjaldinger-Saga-Band „Eis“ ist im Lektorat

Daniela Knor, die Autorin der ersten beiden Bände der Hjaldinger-Saga-Romanreihe, schreibt in ihrem Blog, dass sie von Daniel Jödemann das Manuskript zum abschließenden dritten Teil „Eis“ erhalten hat und diesen nun lektoriert. Wie sie schreibt, liegt das Projekt, das durch das Crowdfunding zur Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals ermöglicht wurde, damit voll im Zeitplan.

Quelle: Daniela Knor

Umfangreiches Update zum Gestade-des-Gottwals-Crowdfunding

Wie man auf der Projektseite nachlesen kann, gibt es ein umfangreiches Update zum Gestade-des-Gottwals-Crowdfunding von Niko Hoch. Neben den Angaben dazu, wie der Stand der einzelnen Elemente aussieht, gibt es auch einige Neuigkeiten zu den Sachen. So werden bspw. die größeren Stadtpläne nicht auf den Seiten der Regionalspielhilfe abgedruckt, sondern werden zu eigenen Beilegern. Der abschließende Roman zur Hjaldinger-Trilogie von Daniela Knor und Daniel Jödemann ist auch in Arbeit, mit seinem Erscheinen kann in der zweiten Jahreshälfte 2021 gerechnet werden. Außerdem wird es eine Reihe von neuen Botenartikeln geben, die etwas detaillierter die Ereignisse in Thorwal der jüngeren Geschichte beleuchten werden. Diese Artikel soll es auf der Ulisses-Webseite geben.

Quelle: Game On Tabletop 

DSA-Verlagsvorschau von der Ulisses Online Con

Auf der gestern beendeten Ulisses Online Con gab es auch eine Verlagsvorschau für DSA, die von Alex Spohr und Niko Hoch präsentiert wurde. Wir fassen hier die Ankündigungen für euch zusammen. Grundsätzlich gibt es dabei Dopplungen zu den Informationen aus der Keynote, die wir der Einfachheit halber aber hier stehen lassen. Das Video der Verlagsvorschau ist aktuell noch bei Twitch zu sehen, dürfte dort aber in den nächsten Tagen verschwinden (womit die Links unten dann auch ungültig werden) und dann vermutlich bald bei YouTube auftauchen. Wer grundsätzlich eine übersichtliche Auflistung über die kommenden DSA-Produkte sucht, kann sich unsere Produktvorschau anschauen, die von Mit-Botenvogel GTStar bereits auf den neuesten Stand gebracht wurde.

Weiterlesen

Engor rezensiert „Reich der Toten“

Engor hat sich nun auch des Romans Reich der Toten, dem vor kurzem erschienenen sechsten und letzten Teil der Blut der Castesier-Reihe von Daniel Jödemann, angenommen. Im Fazit seiner Rezension sieht er den Abschluss als gelungen an, die Einzelstränge der drei Protagonisten sieht er aber durchaus unterschiedlich im Punkt ihrer Überzeugungskraft:

Reich der Toten ist ein grundsätzlich gelungener Abschluss der Romanreihe, vor allem durch viele epische Erzählmomente, in denen die Figurenentwicklung bis zum Ende konsequent vollzogen wird, gerade die drei Protagonisten betreffend. Die Einzelstränge sind wiederum aus meiner Sicht unterschiedlich überzeugend ausgefallen, vor allem was Valerius Begegnung mit dem Anführer der Unterweltbanden Bosparans angeht.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Gedruckt, gepresst und gespeichert: frisch erschienenes DSA-Material

Es ist vollbracht: Mit Reich der Toten, dem sechsten Teil der Das Blut der Castesier-Reihe, ist tatsächlich der abschließende Band von Daniel Jödemanns DSA-Romanserie pünktlich erschienen. Das Werk gibt es gedruckt für 14,95 € und digital als ePub für 9,99 €.

Ebenfalls gedruckt gibt es nun die Taschenbuchausgabe von Aventurische Tiergefährten. Das Softcover kostet 12,95 €.

Gepresst gibt es das neue Werk von Ralf KurtsieferAtmosphärenklänge ist ein Doppelalbum mit Hintergrundmusik einmal für die verschiedenen Regionen der Wildnis (CD1) und einmal für verschiedene Situationen in der Zivilisation (CD2). Die Doppel-CD kostet 24,95 €, als Download im MP3-Format 9,99 €

Unter dem Titel DSA – Atelier der Zauberbilder gibt es schließlich 47 zum Ausmalen geeignete Bildvorlagen von Sandra Braun, Lisa Heschl, Pavel Kompaniets und Nadine Schäkel. Das Paket gibt es in zwei Formen: Einmal als PDF-Paket für 7,49 €, besonders für die geeignet, die die Bilder ausdrucken und dann colorieren wollen, und einmal als PSD-Paket für 9,99 €, das besonders für die gedacht ist, die die Bilder digital mit geeigneter Software nachbearbeiten wollen. Die so erstellten digitalen Werke dürfen unter bestimmten Bedingungen auch im Internet gezeigt werden, weitere Infos dazu finden sich in der Produktbeschreibung.

Quellen: F-Shop (Castesier, Tiergefährten, Atmosphärenklänge), Ulisses‘ E-Book-Shop (Castesier, Atmosphärenklänge, Ausmalbilder: PDF, PSD)

Frisch erschienen: Herbarium, Krimi, Anthologieabenteuer

Eine ganze Reihe von Werken ist neu oder wieder verfügbar, gedruckt und/oder als PDF:

Der erste Band vom Aventurischen Herbarium ist erschienen und sowohl als gedruckte Version für 34,95 € als auch als PDF für 12,99 € erhältlich.

Auch der Roman Die Elfe vom Veitner Moor von Katja Angenent ist erschienen und kann für 14,95 € bspw. bei FanPro und beim Blitz-Verlag, die zusammen hinter der Marke Rocket Books stecken, bestellt werden.

Außerdem ist eine ganze Reihe von Anthologie-Abenteuern aus DSA4-Zeiten frisch als PDF verfügbar geworden:

Die Anthologie Sphärenkräfte ist als Gesamtband nun für 8,99 € verfügbar.

Aus der Anthologie Pfade des Lichts sind dies Das Kloster des wahren Glaubens von Jörg Raddatz und Der Jadeberg von Stephanie von Ribbeck für jeweils 2,99 €.

Aus der Anthologie Questadores gibt es nun Das Erbe des Magiers und Der Widerspenstigen Rettung von Heike Wolf und Leichte Beute von Uta Enners und Stefan Trautmann für jeweils 2,99 € zu kaufen.

Aus der Anthologie Stromschnellen sind nun Schrecken aus der Tiefe von Daniel Jödemann, Olaf Michel und Sebastian Thurau (auch als neu aufgelegtes und erweitertes DSA5-Abenteuer erhältlich) für 2,99 € und Der Tag der Jagd von Stephanie von Ribbeck für 1,99 € erhältlich.

Aus der Anthologie Die Gesichtslose gibt es drei Abenteuer: Die Kanope von Yilbakis von Daniel Simon Richter für 2,99 €, das namensgebende Abenteuer Die Gesichtslose von Elias Moussa für 1,99 € und Funkenflug von Patrick Fritz für ebenfalls 1,99 €.

Aus der Myranor-Anthologie Im Namen des Thearchen gibt es Alter Hass von Tobias Hamelmann und Tod eines Drepaniers von Heike Wolf, beide für 2,99 €.

Aus einigen Anthologien gibt es auch Einzelabenteuer: Aus Karawanenspuren Echsenjäger von Sebastian Thurau für 2,99 €, aus Bienenschwarm und Diskusflug Die Überlegenen von Michael Masberg für 1,99 €, aus Seelenschatten Wenn zwei sich streiten von Uli Lindner für 1,99 €, aus Steinzeichen Eiseskälte von Tobias Hamelmann für 2,99 €, aus Flüstern der Wälder Schlachtfest von Stefan Unteregger für 2,99 € und aus Fremde Gefährten Echsenbrut von Daniel Jödemann für 2,99 €.

Engor rezensiert „Dunkles Verlangen“

Die Romanreihe Das Blut der Castesier von Daniel Jödemann biegt langsam auf die Zielgerade ein. Engor rezensiert aktuell den vor kurzem erschienenen vierten Teil Dunkles Verlangen und kommt zu einem positiven Fazit:

Dunkles Verlangen ist ein gelungener Roman, der sichtlich Fortschritt in die Gesamtentwicklung bringt, weil die vom Schicksal geplagten Geschwister einige ihrer Ziele erreichen und damit auch mehr persönliche Handlungsfreiheit erlangen.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

F-Shop: Castesier 5 und Aventurien-Matte

Im F-Shop ist nun der fünfte und damit vorletzte Band von Daniel Jödemanns Das Blut der Castesier-Reihe mit dem Titel Blutsbande vorbestellbar. Der Roman kostet 14,95 € und soll am 26. Februar 2020 erscheinen.

Schon verfügbar ist im Shop nun auch die Tischmatte mit Aventurien-Karte von Kraken-Wargames mit den Ausmaßen 183 cm x 92 cm für 69,90 €.

Quellen: F-Shop (Castesier, Matte)

Daniel Jödemann vollendet Romanserie

Die sechsteilige Romanserie Das Blut der Castesier ist nun vollendet worden. Davon berichtet Autor Daniel Jödemann auf Facebook mit einigen Zahlen und Links zum Schreibprojekt. Auf seiner Webseite sammelt er Rezensionen zu den bisher erschienen Bänden.

Quelle: Facebook

Neue Märchenanthologie, Castesier 4 und Götterwirken-Spielkarten vorbestellbar

Eine neue Märchenanthologie namens Dryadenhain & Dschinnenzauber ist für den Januar 2020 angekündigt worden und kann bereits im F-Shop vorbestellt werden. Der Band enthält die drei Abenteuer Schlange und Mungo, Die Gärten der Xantere als auch Schwanengesang und kostet 24,95 €.

Ebenfalls vorbestellt werden kann Dunkles Verlangen, der vierte Teil der Blut der Castesier-Reihe von Daniel Jödemann. Der Roman erscheint am 12. Dezember und kostet 14,95 €.

Am gleichen Tag erscheint auch das Spielkartenset zum in diesem Monat erscheinenden Aventurischen Götterwirken 2. Es enthält 357 Karten und kostet 19,95 €.

Quellen: F-Shop (Dryadenhain & Dschinnenzauber, Dunkles Verlangen, Spielkartenset)

« Ältere Beiträge