Neue Inkarnate-Karten im Orkenspalter

Im Archiv des Orkenspalters gibt es drei neue Karten, die mit Inkarnate erstellt wurden, zum Download, jeweils als JPG und als Inkarnate-Version. Hochgeladen wurden sie jeweils von Sir Gawain, erstellt von SamuraiHotel bzw. Anonymous. Die Karten sind:

Quelle: Orkenspalter

Engor rezensiert „Lied der sieben Sphären“

Der zweite Teil der Pardona-Romantrilogie trägt den Titel Lied der sieben Sphären. Engor hat sich das Werk angeschaut und kommt zu einem positiven Fazit, wobei er die Charaktere heraushebt:

„Eine Stärke ist die Charakterentwicklung der drei bekannten Hauptcharaktere, die sich durchweg ins Tragische verkehrt. Gut fügen sich zudem die neuen Protagonisten ein, die teils schwerer zu durchschauen sind.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Regulär erschienen: Nekromanthäum, Sternenträger 5, Pardona 3 sowie Bote 211 und Heldenwerk

Einige Produkte sind am heutigen Tag regulär als Druckwerk und als PDF erschienen. Das Aventurische Nekromanthäum gibt es gedruckt für 39,95 € und als PDF für 19,99 €. Das Tosen über Liretena, der 5. Band der Sternenträger-Kampagne, ist gedruckt für 17,95 € und als PDF für 7,99 € verfügbar. Herz der tausend Welten, der abschließende dritte Band der Pardona-Romantrilogie, kostet gedruckt 14,95 € und digital 9,99 €. Außerdem sind rein digital auch der Aventurische Bote 211 (pay what you want) und das zugehörige Heldenwerk Wolfsherz (2,99 €) zu erhalten.

Teilzeithelden rezensieren „Die Zähne des Kaimans“

Bei den Teilzeithelden gibt es eine neue Rezension zu Die Zähne des Kaimans, dem ersten Teil der Rabenkrieg-Kampagne. Rezensent Johannes Haslhofer gibt dem Werk eine sehr gute Wertung. Dabei stellt er besonders die Hilfestellung durch das Abenteuer für Spielleiter:innen und die Offenheit für vielfältige Charakterkonzepte heraus, empfindet den Inhalt aber als etwas kurz und in Teilen zu festgelegt. Ebenfalls sehr positiv sieht er, dass das Abenteuer sich auch der Behandlung der Schrecken des Krieges widmet:

„Die Autoren des Abenteuers betonen in gleich mehreren Abschnitten des Bandes, dass die Charaktere die schmutzigen Seiten des Krieges mitbekommen – sie werden Unschuldigen Schaden zufügen und miterleben, wie Qinsay dank ihrer Taten fällt und geplündert wird, mit allen dazugehörenden hässlichen Folgen. Wie sehr man dies „ausschmücken“ möchte, bleibt jeder Spielleitung selbst überlassen, aber es ist gut, dass darauf hingewiesen wird, dass Krieg wenig Ruhmreiches zu bieten hat.“

– aus dem Fazit

Quelle: Teilzeithelden

Infos aus dem Ulisses-Blog: ODL-Vademecum, Nekromanthäum und Streitende Königreiche

Im Ulisses-Blog gab es in den letzten Tagen einige Informationen zu zwei kommenden und einem aktualisierten Produkt. Im aktuellsten Werkstattbericht geht es um das ODL-Vademecum, das im Zuge von Rohals Erben erscheinen wird. Ein zweiter Werkstattbericht gibt Einblicke in den Schaffensprozess der Spielhilfe Aventurisches Nekromanthäum. Im dritten Artikel geht es um die Erweiterung des Glaube-Macht-und-Heldenmut-Mini-PDFs zur Regionalspielhilfe Die Streitenden Königreiche.

Quellen: Ulisses-Blog (ODL-Vademecum, Nekromanthäum, Streitende Königreiche)

Hinter dem Auge: Aventuria spielen und Fantalk

Bei Hinter dem Auge gibt es zwei neue Termine für Sendungen, bei denen sich auch noch Interessierte im Stream beteiligen können. Am 27.1. wird bei Twitch ab 20:30 wieder Aventuria gespielt, am 30.1. startet dann um 19:30 der nächste DSA-Fantalk.

Quelle: Twitch

Scriptorium Aventuris: Milzenis‘ Traum – Spielhilfe zu „Der schwarze Forst“

Sina Jäger hat im Scriptorium Aventuris eine Spielhilfe für eine Sequenz aus dem Theaterritter-Abenteuer Der schwarze Forst eingestellt. Das Werk mit dem Titel Milzenis‘ Traum erhaltet ihr zum selbst festlegbaren Preis.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Engor interviewt Jens Ullrich

Nachdem er auch schon einige Rezensionen zur Fasar-Ausgabe der Schwarzen Katze geschrieben hat, interviewt Engor nun DSK-Redakteur Jens Ullrich. Dabei geht es nicht nur um Fasar, sondern auch um weitere Überlegungen zu DSK bis hin zur Thematik der Computerspiele.

Quelle: Engors Dereblick

Norisburg: Erzählender Spielbericht zu Diebische Träumereien

Diebische Träumereien ist ein Abenteuer aus der Anthologie Verräter und Geächtete. Im Norisburg-Blog gibt es dazu einen neuen Spielbericht in Form einer Erzählung.

Quelle: Norisburg

SchelmSchau 056: DSA-Wirtschaftssimulation

In der Ausgabe 56 der SchelmSchau wird Kai Frerich als Gedankenexperiment DSA als eine Mischung aus Rollenspiel und Wirtschaftssimulation anstellen. Ihr könnt den Stream ab 21 Uhr auf YouTube und Twitch anschauen.

Quelle: YouTube

« Ältere Beiträge