Vorschau auf Das Dornenreich bei Asboran

Auf dem Blog Asboran gibt es eine Vorschau auf die Beschreibung des Radjarat Yalaiad in der kommenden Aranien-Regionalspielhilfe Das Dornenreich. Auf der fruchtbaren Halbinsel kollidieren die Herrschaftsansprüche Khunchoms und Araniens.

Quelle: Asboran

Neu im Scriptorium: Der Würfel der Macht

Katja Jacobi hat den Roman Würfel der Macht für das Scriptorium Aventuris geschrieben. Die Geschichte um eine Khunchomer Adepta und ihre Gefährten umfasst 180 Seiten. Das PDF gibt es zum Pay-what-you-want-Preis im E-Bookshop.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Neue DSA-WinterZeit-Hörspiele erst 2020, Dämonen-Anhänger im F-Shop

Wie der WinterZeit-Verlag meldet, wechseln sie zum 1. Januar 2020 ihren Vertriebspartner. Das hat zur Folge, dass sie bis dahin keine neuen Produktionen für den Handel anmelden können. Damit sind neue Folgen ihrer DSA-Hörspielreihe nach eigenen Angaben frühestens im Januar 2020 möglich.

Die neueren Dämonen- und Namenlosenanhänger von Godicon sind nun auch im F-Shop erhältlich. Die Anhänger von Agrimoth, Belshirash, Lolgramoth und von der 2. Version des Namenlosen mit Wendefarbe purpur/schwarz sind jeweils für 19,99 € erhältlich.

Quellen: WinterZeit, F-Shop (Agrimoth, Belshirash, Lolgramoth, Namenloser)

Nandurion beim Monden-Karneval: Vorteil und Nachteil

Im Monat September lautet das Thema beim Karneval der Rollenspielblogs: der Mond. Nandurion hat sich dem angenommen und, inspiriert durch den 4er Nachteil Mondsüchtig, den neuen Vorteil Hesindes Schöpfungsrausch und den neuen Nachteil Madas Besessenheit ersonnen. Beide sind je in einer DSA4.1er und einer DSA5er Version aufgeführt.

Quelle: Nandurion

Pen&PaperTube: Es war einmal… die RatCon

Nun ist die Ratcon Limburg 2019 seit etwas über einem Monat vorbei. Doch neben den üblichen Spielrunden und Let´s Plays erschienen vor allem in den Kategorien „Infos“, „Rezensionen“, „Specials“ und „Tutorials“ viele Videos rund um die Convention und Dinge, die dort vorgestellt wurden. Sicher werden uns auch noch im nächsten Monat einige Videos von dort erwarten.

Dass vor allem auf dem Kanal von Ulisses Spiele selbst sich besonders viele Videos zur RatCon finden lassen, sollte wenig verwundern. Die aufgezeichneten Twitch-Streams der Panels und Vorträge wurden häppchenweise in den YouTube-Kanal des DSA-Verlegers verschoben.

RatConUlisses:
RatCon 2019 – Die Keynote
RatCon 2019 – Die Verlagsvorschau
RatCon 2019 – Die Pardona-Romane
RatCon 2019 – Eiserne Flammen
RatCon 2019 – Die Schwarze Katze
RatCon 2019 – Markus Plötz schreit Tierstimmen (CF-Erfüllung)
Let’s Play DSA1 – Das Vermächtnis des Nubor Teil 2 (Finale)
Pen&PaperTube: Die RatCon Limburg 2019
Die Alriks: Unsere Eindrücke von der RatCon 2019
DSAmania: Interview mit Niko Hoch und Johannes Kaub über Forschungsdrang und Rollenspiel

Neben diesen erschien dort auch das lange ersehnte Video zur KRK-Zusammenkunft, in dem ein kleines Theaterstück allen KRK-Teilnehmern (und nun auch uns) erklären sollte, welches übergeordnete Thema alle Spielrunden auf der DSA-Deluxe-Con beeinflusst hatte. Was haltet ihr von dem Ergebnis?

Ulisses: KRK 2019 – Die Zusammenkunft

Eine der interessantesten Ankündigungen der RatCon wird wohl auch in Zukunft noch in vielen weiteren Videos Thema sein. Die Rede ist von Book of Heroes, dem neuen DSA-Computerspiel. Zeitgleich mit der Ankündigung erschien auch auf YouTube der erste Trailer. Die meisten Informationen bekommt man, neben dem Video zum RatCon-Panel, wohl aus den Interviews, die Orkenspalter TV schon mehrfach mit den Entwicklern, auf der Ratcon oder auch der GamesCom, führten.

Book of Heroes RatConWild River/Random Potion: Book of Heroes Trailer
Ulisses: RatCon 2019 – Book of Heroes
Orkenspalter TV: Book of Heroes: Das neue Das Schwarze Auge Computerspiel
Orkenspalter TV: DSA: Book of Heroes – Designer Interview Gamescom 2019

Edit: Eine Sammlung der  bekannten Fakten zu BoH hat Botenvogel GTStar gesammelt.

Aventurischer Podcast: Jens Ballerstädt über Crowdfundings

Marketingmanager und Kommunikationsleiter Jens Ballerstädt erklärt MrTurkelton bis ins Detail, wie er die Crowdfundings von Ulisses Spiele betreut. Konkret also diejenigen zu Mythos für 5E (D&D) und DSA, Die Schwarze Katze, Äventyr sowie die Gestade des Gottwals für Thorwal. Dabei werden auch Erfolge und Misserfolge beleuchtet. In den ersten paar Minuten dieser Folge geht es um den Event-Sommer und den nächsten Kaiser Raul Konvent 2020.

Die deutschsprachigen Crowdfundings erschienen auf der Plattform GameOnTabletop und die englischsprachigen auf Kickstarter.

Quelle: Aventurischer Podcast

DSA auf Italienisch: Uno Sguardo nel Buio

Seit wenigen Tagen gibt es einen Webauftritt für die italienische Version des Schwarzen Auges: Uno Sguardo nel Buio. Auf der Webseite https://unosguardonelbuio.it/ sind die parallelen Auftritte zu Facebook und Twitter verlinkt. Die italienische Ausgabe von Das Schwarze Auge erschien zuerst 1986 unter dem genannten Titel.

Quellen: Uno Sguardo nel Buio, Facebook, Twitter

Bilder: Therbûnit, Wappen, Thorwalerin, Sticker-Set, Alchimistin, Liebespaar, Rausch der Ewigkeit und Zwerg

Auf der „Das Schwarze Auge“ Facebook-Seite seht ihr einen Therbûniten, wie er in „Das Dornenreich“ und „Aventurisches Götterwirken II“ vorkommen wird.
Zudem wird ein Thorwaler Wappen von Carina Wittrin im zugehörigen Crowdfunding noch auftauchen.

Ebenfalls mit Wappenschild ausgestattet ist die rothaarige Thorwalerin Akja Thuredottir von Illumarie auf Instagram.

Nadine Schäkel stellt mit einem Sticker-Set die Götter-Chibis auf Telegram bereit.

Dorothee Wittstock hat eine Alchimistin fertiggestellt, die einen Gwen-Petryl-Stein in der einen und einen grünen Trank in der anderen Hand hält.

Das Bild eines sich liebenden Paares hat Tokala im Auftrag gezeichnet.

Von florafaunafifa stammt das halbgöttliche Kind Rausch der Ewigkeit.

kingbaest hat den Zwerg Roglima in Siegerpose über einem gefallenen Ork abgebildet.

Quellen: Facebook (Therbûnit, Wappen, Sticker-Set, Alchimistin, Liebespaar), Instagram (Thorwalerin, Rausch der Ewigkeit, Zwerg)

Rezension der LARP-Regelwerks bei Nandurion

Natalia Melnikova hat sich auf das offizielle LARP-Regelwerk zum Schwarzen Auge gestürzt. Neben einer Besprechung in ihrem Kanal DSAmania bei YouTube (wir berichteten) hat sie auch eine ausführliche schriftliche Rezension verfasst, die nun als Gastrezension bei Nandurion zu finden ist.

Quelle: DSAmania (YouTube,) Nandurion

Engor und Das Steinerne Schiff

Als Teil der gleichnamigen Erweiterungsbox und des Ausbausets kam das Abenteuer Das Steinerne Schiff für Aventuria heraus. Rezensent Engor hat sich dem Expertenszenario gewidmet. Allerdings gestalteten sich die Partien so langwierig, dass es sich negativ auf die Wertung  niedergeschlagen hat. Die Mechanik der Illusionen hat ihn aber überzeugt.

„Tatsächlich sind die sich ändernden Effekte zu Beginn des Spiels noch eine interessante Abwechslung, mit der Zeit nutzt sich das aber ab, so dass zumindest in meinen Testpartien gegen Ende vor allem der Wunsch aufkam, den Kreislauf endlich beenden zu können. Für sich gesehen sind die einzelnen Illusionen allerdings durchaus stimmig geraten, es fehlt nur schlichtweg an Abwechslung.

Engor, Engors Dereblick

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge