Autor: Thorjin (Seite 1 von 136)

Video- & Podcast-Rundschau: News, Werkzeuge, Foundry, Hörspiele, Podcasts, Spielrunden und Let’s Plays

Famerlors 3872ste Schuppe schaut sich in seiner Durchgeblättert-Reihe das Inrah-Kartenset an.

Hinter dem AugeBeim Hinter-dem-Auge-Podcast gab es wieder DSA-Nachrichten in Kurzform, einmal Ausgabe 7 aus der KW27 mit den Themen 11. Welle des Collectors Club gestartet & Ulisses Online Con 2021 kommt und einmal Ausgabe 8 aus der KW29 mit den Themen Sonnenküste-Update, PDFs 10. Welle des CC & Nachschub für Foundry VTT.

Bei Lurch und Lama ist Bernhard Hennen im Rollenspieltalk, wo es um Storytelling und Charakterentwicklung geht.

Oliver Berger spricht in seiner Rolle Meet A Roleplayer (m/f/d) mit Christian Bathen auch länger über DSA.

Orkenspalter TVOrkenspalter TV sprach auf Twitch u. a. mit Stefan Urabl über  Aventurien 5E, seine DSA-Anpassungen für die 5e von D&D. Außerdem gab es eine Rezension des Bandes Aventurische Meisterschaft.

Tom hat einige weitere Videos zur Nutzung von Foundry VTT für DSA eingestellt: Er stellt die neuen Module zum Aventurischen Kompendium I und zum Abenteuer Mitsommerrache vor, gibt Tutorials für den Kampf, die Optolith-Charaktererstellung und den Transfer von Optolith to Foundry, außerdem stellt er die verwendeten Module vor.

Ulisses SpieleBei UlissesSpiele gab es die die 18. Ausgabe der Redax-Insights zur Regionalspielhilfe Die Sonnenküste,
es gibt eine Folge zum Thema Wir bauen ein DSA-Abenteuer in Foundry VTT ein und auch bei Unearthed, Folge 19 geht es um Das Schwarze Auge.

Bei Vier Helden und ein Schelm gab es zwei weitere SchelmSchauen, einmal zum Thema FanPro-Klassiker und einmal zur Juli-Umfrage samt Verlosung.

Hörspiele und Podcasts

Weiterlesen

Crowdfundings: Draconiter-Vademecum, Land- & Spielpläne der Sonnenküste, Westfalia-Neuigkeiten

Unterstützer:innen des Crowdfundings zur Sonnenküste haben heute die Vorab-PDFs des Draconiter-Vademecums sowie der Landplansets der Sonnenküste und des Spielplansets der Sonnenküste erhalten.

Von Westfalia gibt es bei Kickstarter eine neue Information zum Stand des Crowdfundings Heroes of Aventuria 2 – Siebenstreich. Die Produktion der Miniaturen musste vom Vereinigten Königreich in die USA verlegt werden, ist jetzt aber wohl in trockenen Tüchern, sodass die Auslieferung der Figuren Ende August beginnen soll.

Quellen: Unterstützer:innen-E-Mails, Kickstarter

Erklärungskarte für das Heldenerschaffungsdeck

Aufgrund des Feedbacks hat Ulisses, wie man bei Game On Tabletop nachlesen kann, für das Kartenset zur Heldenerschaffung noch eine zusätzliche Karte erstellt, auf der es eine Kurzzusammenfassung der Regeln gibt, wenn man bspw. den Band Aventurische Meisterschaft nicht besitzt. Die Karte gibt es u. a. zum Download auf der Ulisses-Seite.

Quellen: Ulisses (Karte), Game On Tabletop (Info)

Nandurion: Interview zum Briefspiel mit Daniel Simon Richter und Stefano Monachesi

In der Interviewreihe von Nandurion gibt es eine neue Ausgabe: Der ehemalige Weidener Kanzler Daniel Simon Richter und der aktuelle Koscher Kanzler Stefano Monachesi beantworten die Fragen der Einhörner und geben damit einen Einblick in die Geschichte des Briefspiels, seinen Einfluss auf Aventurien und auf die aktuelle Situation.

Quelle: Nandurion

Hinter dem Auge: Neuigkeiten zur Sonnenküste, Collector’s Club und Foundry

In der neuesten Folge der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten (Podcast-Plattformen, YouTube) von Hinter dem Auge geht es um die Neuigkeiten zum Sonnenküste-Crowdfunding aus dem letzten DSA-Redax-Insight und dem Neuigkeiten-Update bei Game On Tabletop. Dazu geht es um die 10. Welle des Collector’s Club und neue Inhalte für Foundry VTT.

Quellen: Hinter dem Auge (Podcast-Plattformen, YouTube), Game On Tabletop

Engors Gesamtblick auf das Werkzeuge-des-Meisters-Crowdfunding

Nach den Rezensionen der Einzelbestandteile blickt Engor zum Abschluss einmal auf das Gesamtpaket aus dem Crowdfunding der Werkzeuge des Meisters. Für ihn zerfällt es in zwei Teile: Die eigentlichen Werkzeuge, die er als gelungen betrachtet, und den Band Aventurische Meisterschaft, den er als misslungen sieht:

„Im reinen Werkzeuge-Bereich halte ich das Crowdfunding durchaus für gelungen, vor allem die Werkzeuge-Box und die Inrahkarten sind für mich gute Produkte, was auch überwiegend für das Meisterschirmheft gilt. Extrem negativ bleibt aber der Eindruck von Aventurische Meisterschaft vorherrschend, was für mich einen extrem misslungenen Band darstellt, sowohl inhaltlich als auch konzeptionell. „

– aus Engors Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Neuer DSA-Blog: Die Tauchners

In einem neuen Blog stellt Anne ihre aventurische Gauklerfamilie, die Tauchners, vor. Die Charaktere bzw. ihre Entwicklung sollen dabei über einzelne Geschichten präsentiert werden, wie sie im Vorstellungsartikel des Blogs schreibt.

Quelle: Die Tauchners

Aventurischer Bote 208 und Heldenwerk „Gebet an die Tiefe“ erschienen

Abonnenten der digitalen Version des Aventurischen Boten haben heute die neue Ausgabe mit der Nummer 208 als PDF erhalten, inklusive des neuen Heldenwerks Gebet an die Tiefe aus der Feder von Benjamin Bahr. Die Eckdaten des Abenteuers:

Stichworte zum Abenteuer: eine geschichtsträchtige Klosterruine, eine verschwundene Forscherin, ein uralter Tempel, eine drohende Gefahr und unerwartete Hilfe
Genre: Dungeon-Abenteuer
Voraussetzungen: Heldenmut, Neugier, Abenteuerlust und keine Angst vor Wasser!
Ort: Brabak und eine Klosterruine nahe Ranak
Zeit: ab Spätsommer 1043 BF
Komplexität (Spieler/Meister): mittel / hoch
Erfahrung (Helden): kompetent bis meisterlich
Anforderungen: Kampftalente 3/4, Naturtalente 3/4, Körpertalente 2/4, Lebendige Geschichte 2/4

Quelle: E-Mail an die Abonnenten

Neues DSA-Material für Foundry VTT: Kompendium, Mittsommerrache, englisches Material

Wie man bei Facebook lesen kann, sind weitere DSA-Module für Foundry VTT im F-Shop verfügbar: Das Aventurische Kompendium gibt es für 17,95 €, das Abenteuer Mittsommerrache für 6,99 €. Auch englischsprachige Produkte sind verfügbar: Die Core Rules gibt es für 22,99 $, das Aventuria Bestiary für 19,99 $.

Quellen: F-Shop (Aventurisches Kompendium, Mittsommerrache, Core Rules, Aventuria Bestiary), Facebook

Informationen zur Produktverfügbarkeit beim Ulisses-Spiele-Classics-Crowdfunding

Das Ulisses-Spiele-Classics-Crowdfunding Schwerter und Dämonen, Grimmzahns Fallen und die Städtebücher geht in die Endphase, es läuft noch bis Mittwoch, 21. Juli 20 Uhr. In einer aktuellen Mitteilung weist Ulisses Spiele darauf hin, dass im Gegensatz zu den anderen Crowdfundings diese Produkte (auch PDF) aus vertraglichen Gründen später nicht regulär im Handel oder im F-Shop erworben werden können.

Aktuell tragen 299 Unterstützer:innen 26.951 € bei. Seit unserem letzten Update sind 11 weitere Bonusziele erreicht worden. Darunter ist der gemeinsame Druck verschiedener freigeschalteter PDFs von Artikeln aus den WunderWelten im Band Classic Wunderwelten 1. Aus den WunderWelten wurde ein Abenteuer von Ralf Hlawatsch als Bonusziel freigeschaltet, sowie zwei weitere Quellentexte von ihm, einer von Thomas Römer und zwei von Ulrich KIesows unter seinem Alias Andreas Blumenkamp. Zwei Essays kommen ergänzend hinzu, die den Einfluss der Städtebände und von Grimmzahns Fallen auf Das Schwarze Auge ausführen werden. Dazu gibt es noch Poster und weitere Aufkleber.

Quelle: Game On Tabletop (Info, Kampagne)

« Ältere Beiträge