Autor: Thorjin (Seite 1 von 26)

Neuigkeiten von der RatCon-Keynote

Am Samstag von 12 bis 13 Uhr fand die Keynote der ersten RatCon in Berlin statt, bei der Markus Plötz auf die vergangenen 12 Monate, die Gegenwart und das kommende halbe Jahr zu sprechen kam, wobei es nicht nur um DSA ging. Manche Sachen waren dabei eifrigen Newslesern sicher schon bekannt, ein paar ganz frische Neuigkeiten gab es auch für DSA. (Den Video-Hauptblock findet man aktuell bei Twitch, wobei die Keynote am Anfang kommt.)

Für Eiserne Flammen, das zur RatCon in Limburg in limitierter und normaler Version erscheinen soll, wurde bekannt, dass es 8 Seiten mehr Umfang erhält und so 120 statt geplanter 112 Seiten umfassen wird.

Als Hot Topic wurde das Thema limitierte Auflagen und der Sekundärmarkt genannt. Hier soll es eine Neuerung geben, deren genaue Gestalt Markus Plötz aber erst auf der RatCon in Limburg vorstellen will, da noch nicht alle rechtlichen Punkte in trockenen Tüchern seien. Er hat aber so viel verraten, dass es eine Lösung geben soll, die sowohl an die Sammler denkt, die nicht zu Cons fahren können, als auch das Problem anpackt, bei der Fertigstellung der teilweise sehr komplexen Werke Ausrutscher bei der Fehlerzahl zu vermeiden.

Aventurisches Götterwirken 2

Das Cover von Aventurisches Götterwirken 2

Im Ausblick wurde bestätigt, dass Sternenträger 1 – der Ruf der Bahalyr im August erscheinen soll und, wenn alles glattläuft, auch schon in Limburg zu kaufen sein wird. Die weiteren Bände sollen dann im 3-Monats-Abstand folgen. Für die Regionalspielhilfe Das Dornenreich – Aranien und das Erbe des Moghulats steht nach wie vor der September-Termin, der sich aber immer noch verschieben kann. Gleiches gilt für Aventurisches Götterwirken 2, für das auch das Cover präsentiert wurde. Das Crowdfunding für die (nicht-kanonische) DSA-Version von Sandy Petersens Cthulhu Mythos soll im August starten. Nach Aussage von Markus Plötz soll es sich wie eine Verschwörungstheorie in Aventurien einfügen. Es ist nicht-kanonisch, soll sich aber in die Lücken des Settings einschmiegen und stimmige Erklärungen liefern, sodass man so den Cthulhu-Mythos, wenn man möchte, wirklich in Aventurien verankern kann. Es wird auch mögliche Zusatzprodukte im Crowdfunding geben, als Teaser wurde ein Heldenbrevier genannt, das aus Sicht eines Noioniten geschrieben sein soll, der über die (cthulhuiden) Wahnvorstellungen seiner Patienten berichtet.

Quelle: RatCon Berlin Keynote

Eine Vorstellung von Bernhard Hennens DSA-Romanen

Dominik Schmeller präsentiert in seinem YouTube-Format „Die Schinken von …“ diesmal das Werk von Bernhard Hennen. Dabei behandelt er in einem ersten Teil die, wie er sie nennt, DSA-Zeit des Autors bis 1999, wobei auch die Nicht-DSA-Werke zur Sprache kommen  (und andererseits Bernhard Hennen auch aktuell noch mit der Phileasson-Saga DSA-Romane schreibt).

Quelle: YouTube

Orkenspalter TV spielt Simyala und testet Legacy-Regeln

Bei YouTube ist der Teaser zu einer neuen Let’s Play-Reihe von Orkenspalter TV online gegangen. Diesmal geht es um die von Tom Finn und Lena Falkenhagen geschriebene Simyala-Kampagne. Am 27. Juli kann man sich die erste Folge im Orkenspalter TV-Kanal anschauen. In der Beschreibung des Videos gibt es dazu weitere interessante Infos:

„Mháire hat die Reihe gekürzt und etwas umgeschrieben (auch das Gedicht in diesem Video ist neu) und wir benutzen eigene Regeln, die DSA Legacy-Regeln, die wir gemeinsam mit Markus Plötz so weit entworfen haben, dass wir sie in diesen Videos testen können. […]
Ein Wort noch zu den Regeln: Die sind noch lange nicht final. Das heißt, wir probieren hier noch einiges aus und werden in den späteren Folgen andere Lösungen versuchen als jetzt (Streitfragen sind Aktive Parade, Anzahl der Aktionen usw.) – aber die Grundmechanismen bleiben: Es ist ein sehr simples DSA irgendwo zwischen DSA2 und DSA3 ohne 3W20-Probe. Wir werden mehr dazu erzählen, wenn wir es weiter getestet haben.“

-Angaben aus der Videobeschreibung

Quelle: YouTube

Neu bei Nuntiovolo: Laufende Übersicht zu Erscheinungsterminen

Immer wenn wir von Neuigkeiten zu Erscheinungsterminen kommender DSA-Produkte erfahren, veröffentlichen wir dazu einen zeitnahen Artikel dazu hier im Blog. Bei der teilweise hohen Zahl an Einzeldaten, die immer wieder hier und da anfallen, verliert man dabei schnell den Überblick. Deswegen bieten wir euch als weiteren Service ab jetzt eine Übersicht zu allen uns bekannten Erscheinungsterminen, die laufend aktualisiert werden soll, sodass ihr damit hoffentlich immer auf dem neuesten Stand sein werdet. Auf die Übersichtsseite könnt ihr dabei aus der oberen Menüleiste zugreifen.

„The Vampire of Havena“ Audio Adventure – Crowdfunding ab 22. Juli

Die Firma Spoken Adventures startet am 22. Juli bei Kickstarter ein Crowdfunding für Sebastian Thuraus The Vampire of Havena als Audio-Abenteuer, das man mit der eigenen Stimme spielen kann. Bereits im März war dieses Abenteuer dafür angekündigt worden (Nuntiovolo berichtete).

Quelle: Spoken Adventures

Neue vorbestellbare Artikel im F-Shop

Im F-Shop sind drei kommende Produkte für DSA vorbestellbar und mit dem Erscheinungsdatum 29. August versehen worden. Da ist einmal der erste Teil der Sternenträger-Kampagne: Sternenträger 1 – Der Ruf der Bahalyr von Dominic Hladek, der für 14,95 € bestellt werden kann. Auch der zweite Band der Romanreihe Das Blut der Castesier von Daniel Jödemann ist dabei. Schwarze Schwingen, von dem einige Vorabexemplare bereits an diesem Wochenende auf der RatCon in Berlin erhältlich sein sollen, kostet ebenfalls 14,95 €. Schließlich gibt es auch noch das Deluxe-Spielkartenset zum Aventurischen Pandämonium, das für 19,95 € auf den Karten alle zum Spiel nötigen Angaben zu den im Band enthaltenen Dämonen bieten soll.

Quellen: F-Shop (Sternenträger, Blut der Castesier, Dämonenkarten)

Ulisses-Interview mit Robert Corvus auf der CCXP

Autor Robert Corvus war auf der vergangenen CCXP Cologne bei Ulisses am Stand und wurde von Jasmin Neitzel und Michael Mingers interviewt. Dabei erfahrt ihr, wie sein Roman Im Schatten der Dornrose Platz 2 bei einer Amazon-Liste erreichte, vor allem geht es aber natürlich um die Romanreihe zur Phileasson-Saga, die er zusammen mit Bernhard Hennen schreibt. Wer beispielsweise wissen will, warum es aktuell eher unwahrscheinlich ist, dass es ein Hörbuch zur Reihe geben wird, sollte sich das Video anschauen.

Quelle: YouTube

 

Ulisses gibt einen Überblick für das Programm zur RatCon in Berlin

Am kommenden Wochenende startet im Rahmen der Berlin Brettspiel Con die erste Ausgabe der RatCon in Berlin. Was Ulisses an den Tagen von Freitag bis Sonntag präsentiert, findet ihr im aktuellen Artikel des Ulisses-Blogs.

Quelle: Ulisses

Aventurischer Podcast: Die Erzdämonen

Mr. Turkelton präsentiert eine neue Folge des Aventurischen Podcasts. In der aktuellen Ausgabe geht es mit Frosty als Gast passend zum bald erscheinenden Aventurischen Pandämonium um die Erzdämonen.

Quelle: Aventurischer Podcast

DSA in Second Life

Bei YouTube ist ein Video verfügbar, in dem ihr erfahren könnte, wie in der virtuellen Welt von Second Life DSA gespielt wird. Es gibt ein Interview und Szenen aus dem Spiel in der Welt. Dazu findet ihr unter dem Video auch Angaben, an wen ihr euch in Second Life wenden könnt, um mehr über das Spiel von DSA dort zu erfahren.

Quelle: YouTube

« Ältere Beiträge