Autor: Thorjin (Seite 1 von 412)

Schelmenschau im Retro-Schick: Finsterwacht auf C64

In Anbetracht des 40-jährigen DSA-Jubiläums geht Kai Frerich in der neuen SchelmSchau der Frage nach, wie das Finsterwacht-Soloabenteuer wohl auf einem C64 ausgesehen hätte und macht sich dazu auch ans Programmieren.

Quelle: YouTube

Engor rezensiert „Mystische Winterzeit“

Mystische Winterzeit ist ein PDF, das die kleinen Veröffentlichungen von Ulisses‘ DSA-Adventskalender zusammenfasst. Engor hat sich das Werk angeschaut und kommt in seiner Rezension zum Schluss, dass es ein netter Ideensteinbruch ist, der aufgrund seiner Genese aber eher knapp und nicht zusammenhängend ist:

»Mystische Winterzeit ist ein netter Ideensteinbruch mit einigen schönen, kleinen Ideen. Den Texten merkt man ihre Herkunft als Social media-Postings allerdings sehr deutlich an, indem man immer nur sehr knappe Anregungen erhält, zudem existiert natürlich keine wirkliche Verbindung zwischen den Einzelbestandteilen. Manche der Artikel passen aus meiner Sicht thematisch nicht gut zum Oberbegriff der Winterzeit.«

– aus Engors Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Abenteuer in Norisburg: Grolmenärger

Auf der Suche nach Zwackelmann im aktuellen Abschnitt des Abenteuers in Norisburg landen wir in einer Sackgasse. Es stellt sich die Frage, wie es weitergehen soll.

Quelle: Norisburg

Orkenspalter: Excel-Checkliste für die Heldenerschaffung

Im Orkenspalter gibt es einen neuen Download. Sturmkind hat eine Excel-Checkliste für die Heldenerschaffung eingestellt, die beim Nachhalten der AP-Ausgaben helfen soll.

Quelle: Orkenspalter

Scriptorium Aventuris: DSA5-Kampfsimulator Basic/Premium

Steve Barnes hat im Scriptorium Aventuris seinen DSA5-Kampfsimulator eingestellt, mit der ihr bspw. den Effekt von Manövern und Werten eures Charakters austesten könnt. Die Software gibt es in zwei Versionen: Die Basic-Ausgabe ist kostenlos, die Premium-Ausgabe könnt ihr für 5 € erhalten.

Quelle: Scriptorium Aventuris (DSA5-Kampfsimulator Basic und Premium)

The Dark Eye Blog: Ratten unter Honingen – Im Geisterhaus

Im The Dark Eye Blog gibt es einen weiteren Spielbericht zum eigenen Namenlosen-Plot in Honingen. Dieses Mal geht es in ein Geisterhaus.

Quelle: The Dark Eye Blog

Nuntiovolos zweiwöchentliche Videoschau vom 16. Juni 2024

Bei Das schwarze Auge ! Family Larp gibt es einige neue Videos, darunter z.  B. Die Schlüssel der 7 Dämonen

Frosty Pen&Paper OnlineFrosty Pen and Paper Online hat ein neues Aventurisches Quartett #31 – Aventurischer Bote 224.

Hinter dem Schwarzen Auge LogoBei Hinter dem Schwarzen Auge gab es drei Neuigkeitsvideos: Saltatio Mortis – Finsterwacht – Unboxing (DSA-Nachrichten Spezial) #069, Echszellentes Crowdfunding, epische Finsterwacht & Bibliografie (DSA-Nachrichten KW20-23/24) #070 und Con-Spezial: Collector’s Club Convention, RolePlay Verse & Vorschau (DSA-Nachrichten) #071.

Orkenspalter TVOrkenspalter TV talkten über das Rezensieren: Ein Talk über das Rezensieren – mit Mháire, Eevie und Nico

Bei Princeps Senatus gibt es eine weitere Geschichte Südaventuriens – Geistertanz.

Ulisses diskutierte in einem weiteren Historienvergleich: Zyklopeninseln, Antike und Mythologie – Historienvergleich Folge 5 | 40 Jahre DSA und dazu gab es einen Die Echsensümpfe – Soundtrack-Preview.

Ulisses SpieleBei Vier Helden und ein Schelm gab es zwei weitere SchelmSchauen: SchelmSchau 175: Einsteigerboxen und SchelmSchau 176: Finsterwacht & RolePlay Verse.

HörspieleVierHeldenundeinSchelm

Weiterlesen

Kriegerpoeten: Grüße aus Warunk

Ein weiterer Spielbericht der Kriegerpoeten zu ihrer Kampagne in der Blutigen See ist online. Dieses Mal geht es an die Küste der Warunkei.

Quelle: Kriegerpoeten

Ringbote rezensiert Heldenwerk „Wolf und Wal“

Beim Ringboten gibt es die nächste Rezension eines Heldenwerks. André Frenzer hat sich Wolf und Wal angeschaut und lobt das Lokalkolorit, sieht aber durch die Kürze bedingte Schwächen:

»Ein Abenteuer mit sehr viel Lokalkolorit, welches die Lebenswelt der Nivesen sehr nahe an die Helden heranrückt. Allerdings bringt die Kürze des Formats einige Schwächen in der Aufarbeitung mit sich.«

– aus dem Fazit

Quelle: Ringbote

Scriptorium Aventuris: „Dunkeltrutz“ und „Neulich in Alveran“

Es gibt zwei Neuheiten Im Scriptorium Aventuris:

Von RPG Forge stammt ein Plan des Turms Dunkeltrutz, der sich in der Finsterwacht findet. Ihr erhaltet ihn für 2,50 €.

Markus Tillmanns hat zudem mit Neulich in Alveran sich investigativ bei den Göttern umgehört und aufgezeichnet, wie ihr Gespräch zu Sternenfall ausgesehen hat. Ihr erhaltet die brisante Schrift zum selbst festlegbaren Preis.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Dunkeltrutz, Neulich in Alveran)

« Ältere Beiträge