Bilder und Karten bei Facebook

Ramona von Brasch freut sich, dass ihre erste Karten-Box im Scriptorium Aventuris inzwischen die 4.000er-Marke bei den Downloads überschritten hat (Herzlichen Glückwunsch!). Zur Feier dieses Anlasses hat sie bei Facebook eine weitere Karte mit der Ansicht eines Dorfes eingestellt, die jeder im Spiel nach Belieben nutzen kann.

Die Fotografin Melina Wachendorf, die im letzten Jahr einen Götter-Kalender erstellt hat, startet gerade ein neues Projekt. Wie man auf ihrer Facebook-Seite sehen kann, sind Hexen das Thema ihrer neuen Fotoserie.

In der Aventurien-Gruppe bei Facebook zeigt Björn Schelle den für das Abenteuer Schleiertanz erstellten Plan einer Villa in Zorgan, den er mit dem Tool Dungeonfog erstellt hat. Man kann sich die Karte auch auf der Dungeonfog-Seite ansehen.

Quellen: Facebook (RvB Illustration, Melina Wachendorf, Villa), Dungeonfog

Frosty stellt Aventurien im Podcast vor

In Episode 11 des Frostcasts interviewt Frosty seine Mitspielerin Nikohieros, wobei das Thema Aventurien ist. Es gibt einen Überblick, der Interessierten helfen kann, zu entscheiden, wo auf dem Kontinent man denn spielen möchte. Die Folge ist als erste einer ganzen Reihe zum Thema Das Schwarze Auge im Frostcast angekündigt.

Quelle: Frostcast

Dungeonbesprechung Teil 1 von Curthan

Im Ilaris-Blog gibt es einen neuen Artikel von Curthan, in dem es allerdings nicht um das alternative Regelsystem für DSA geht, sondern ganz allgemein um Dungeons. Der Beitrag soll der erste einer kurzen Serie werden und behandelt die Frage, warum Dungeons im Spiel nerven können. Seine Kritik erklärt Curthan dabei vor am Beispiel der Zwergenbinge aus dem DSA4-Basis-Abenteuer Die Einsiedlerin.

Quelle: Ilaris-Blog

Aventurien mit Savage Worlds-Regeln

Wie man auch bei Facebook lesen kann, gibt es im laufenden Crowdfunding zur Savage Worlds-Abenteuer Edition von Ulisses zwei zwar aktuell noch nicht, aber sehr wahrscheinlich recht bald freigeschaltete Prämien, die bei der Adaption Aventuriens mit Savage Worlds-Regeln helfen sollen. Einmal ist dies ein One Sheet (ein Kurzabenteuer) für Aventurien mit Savage Worlds-Regeln, als zweites gibt es zudem noch von Aventurien inspirierte Abenteuer-Karten.

Quellen: Facebook, Game On Tabletop

SteamTinkerers Klönschnack: Neues Format startet mit DSA als Thema

SteamTinkerers Podcast-Format Klönschnack hat eine neue Rubrik namens Kauderwelsch, in der es nicht wie sonst um Midgard gehen soll. In der ersten Folge geht es dabei, nach einer etwas längeren Einleitung über verschiedene Dinge, um Das Schwarze Auge. David und Mirco stellen das System vor und berichten von ihren Erfahrungen.

Quelle: SteamTinkerer

Neues zu Dämonen?

Es scheint sich etwas Neues zu DSA anzukündigen, das mit Dämonen zu tun zu haben scheint. Klingt etwas vage? Das liegt daran, dass bisher nur ein Teaser bei Facebook veröffentlicht wurde. Auf der offiziellen DSA-Seite dort gibt es das Porträt eines Braggu von Helge C. Balzer zu sehen. Was es damit genau auf sich hat, soll am nächsten Mittwoch im nächsten Twitch-Stream von Ulisses bekanntgegeben werden, der vermutlich wieder um 19:30 Uhr starten wird.

Quelle: Facebook

Engors Detail-Blick auf die Einsteigerbox, Teil 2

Engor fährt mit der Begutachtung der Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters fort. Im aktuellen Teil seiner auf mehrere Beiträge ausgelegten Rezension schaut er sich die enthaltenen Gruppenabenteuer an und kommt zu einem positiven Fazit:

„Sehr positiv gefällt mir der Ansatz, die Spielwelt nicht nur bodenständig zu zeigen, sondern auf einen mächtigen Gegner und Artefakte zurückgegriffen wird. Im Kampagnenband verlangen die späteren Szenarien dem Spielleiter allerdings schon eine beträchtliche Gestaltungsleistung ab, was aber immer von geeigneten Hilfsmitteln begleitet wird.“

– Engor, Engors Dereblick 

Quelle: Engors Dereblick

Neuigkeiten zu Aventuria

Im Ulisses-Blog gibt es einen Überblick über den Stand bei Aventuria, nachdem das Crowdfunding zur englischsprachigen Version von Wirtshaus zum Schwarzen Keiler inzwischen erfolgreich abgeschlossen ist. Die Neuigkeiten betreffen die Frage nach dem Erscheinen der angekündigten Erweiterungen, die Zukunft der Lebenspunkteräder und die Frage nach einer Bundle-Möglichkeit für die Spielmatten. Die gesamten Infos findet ihr im Ulisses-Blog.

Quelle: Ulisses

Konfliktverhalten am Spieltisch – DSAIntime #73

Nach kurzer Zeit ist gestern bereits eine neue Episode des DSAIntime Podcasts erschienen.

Florentin und Philipp haben ihren Freund Ali zu sich gebeten und zu dritt diskutieren sie bereits zum 73. Male über das größte deutsche Rollenspiel. In dieser Folge geht es um Konfliktverhalten der Spieler. Dabei geht es weniger um Gruppenstreitigkeiten, sondern eher darum, was die Charaktere ingame machen können, um auf den Spielleiter zuzugehen.

Falls ihr das dazugehörige Interview von Nanduriat und Freund Nick-Nack noch nicht gesehen habt, dann könnt ihr euch auch hier dieses Video ansehen.

Neues zur WinterZeit-Hörspielreihe und dem Blut der Castesier

Nachdem nun schon an einigen Stellen etwas zur neuen Romanreihe Das Blut der Castesier von Daniel Jödemann geschrieben wurde, kann der erste Band Blutnacht, welcher begrenzt auch schon auf dem Kaiser Raul Konvent zu kaufen gewesen war, nun im F-Shop vorbestellt werden. Der Roman soll am 27. Juni erscheinen und kostet 14,95 €.

Auch zur achten Folge der DSA-Hörspielreihe von WinterZeit gibt es Neuigkeiten. Im Land der Piraten befindet sich inzwischen im Mix, wie man im entsprechenden Facebookbeitrag nachlesen kann, der auch die Sprecher der Folge vorstellt. Erscheinungsdatum der CD ist der 21. Juni.

Quellen: F-Shop, Facebook

« Ältere Beiträge