Abstimmung über Kodex-Name gestartet

Von den vier geplanten Kodices fehlt für einen noch der endgültige Name. Der Arbeitstitel Kodex der Profanitäten wird auf jeden Fall ersetzt – durch was, dazu läuft nun eine Abstimmung bei Facebook. Drei Titel stehen zur Auswahl: Kodex des Kompendiums, Kodex des Schwerts und Kodex der Talente. Die Abstimmung läuft bis zum 15. August 10 Uhr.

Quelle: Facebook

Engor rezensiert „Der Streuner soll sterben“

In seiner neuesten Rezension schaut Engor auf das in remasterter Version erschienene Reto-Abenteuer Der Streuner soll sterben. Insbesondere der variable Mittelteil kommt bei ihm gut an, Anfang und Ende sieht er allerdings verbesserungswürdig:

»Der Streuner soll sterben verfügt in den Kernteilen des Abenteuers über eine überraschend variable Anlage, in der es unterschiedliche Optionen gibt, vorzugehen, ohne dass ein Weg klar vorgegeben ist. […] Ungünstig sind Anfang und Ende des Abenteuers konstruiert.«

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Dnalor: Das Totenwasser

Als Beitrag zum Karneval der Rollenspielblogs mit dem Thema Küsten gibt es in Dnalors Fantasy-Blog einen Artikel zum riesländischen Totenwasser inklusive Kampagnenideen.

Quelle: Dnalors Fanatsy-Blog

Abenteuer in Norisburg: eine Begegnung im Fass

Im neuesten Abschnitt des interaktiven Abenteuers bei Norisburg haben wir uns zum Verstecken entschieden. Dadurch können wir die neu auftauchende Person beobachten und müssen uns nun entscheiden: hinterher oder nicht?

Quelle: Norisburg

Zwei neue DSA-Module für Roll 20: Pandämonium I und Magie II

Es gibt zwei neue DSA-Module für Roll 20: Das Aventurische Pandämonium I und Aventurische Magie II sind nun verfügbar, beide zum Preis von 19,99 US-$.

Quelle: Roll 20 (Pandämonium I, Magie II)

Umfrage um den gefallenen Stern entschieden

Vor einiger Zeit konnten bei Facebook Stimmen abgegeben werden, welche:r NSC als Auftraggeber:in für die Suche nach dem gefallenen Stern in den Goldfelsen dienen sollte (wir berichteten). Gewonnen hat Kyklanos Cosseïra, der Archont von Pailos und Anführer der Hylailer Seesöldner. Die Folgen werden Teil des Ende September erscheinenden Aventurischen Boten 215.

Quelle: Facebook

Orkenspalter: Beonfirn-Karte in verschiedenen Versionen zum Download

Im Download-Bereich des Orkenspalters hat Sir Gawain eine Karte für den Weidener Ort Beonfirn eingestellt, inspiriert von der Beschreibung aus dem Weidener Briefspiel. Die bunte Karte gibt es in verschiedenen Versionen: als unbeschrifteter Stadtplan, als unbeschrifteter Stadtplan mit Kompass und Maßstab, als beschrifteter Stadtplan und separat das Overlay mit der Beschriftung für den Einsatz in VTTs.

Quelle: Orkenspalter

Vorabversion der „Studierstube der Gildenmagie“ ist in Vorabversion erschienen

Unterstützer des Rohals-Erben-Crowdfundings haben heute die PDF-Vorabversion der Studierstube der Gildenmagie erhalten.

Quelle: E-Mail an Unterstützer

DSK: Karte von Wolldorf aus der Einsteigerbox, GetShirts: neue Motive

Bei Facebook kann man sich Steffen Brands Karte von Wolldorf für die kommende DSK-Einsteigerbox Die Drachen von Wolldorf anschauen.

Für den GetShirts-Shop wurden währenddessen neue Motive freigeschaltet, wie man im Ulisses-Blog lesen kann. Für DSA wurden dabei einige Symbole der limitierten Bandcover ergänzt.

Quellen: Facebook, Ulisses-Blog

Einblicke und Gedanken zur Rahja-Kampagne

Alex Spohr hat bei Facebook Nele Klumpes Coverbild zur kommenden Rahja-Kampagne Die verborgene Gabe geteilt. Er erklärt zudem, was zu sehen ist: Dargestellt ist der Garten vor dem Rahja-Haupttempel in Belhanka am Beginn des Fests der Freude. Die beiden Personen ganz vorne sind die Lowanger Geweihte Valaria Sonnenhauch und der aranische Geweihte Alev ibn Assaban. Der Kelch, den beide berühren, ist der Kelch der Rahja. Ein Hinweis von Alex deutet aber darauf hin, dass sich auch schon drohendes Unheil im Bild ankündigt.

Stefan Will hat im Blog Norisburg ebenfalls seinen Blick auf das angekündigte Rahja-Crowdfunding Rahjas Gunst geworfen und seine Gedanken dazu aufgeschrieben.

Quellen: Facebook, Norisburg

« Ältere Beiträge