Seite 2 von 261

„DSA Abenteuer Basis Spiel von 1984“ im RPG-Market

Jörg Middendorf alias Hampi hat auf RPG-Market das „DSA Abenteuer Basis Spiel von 1984“ besprochen. Dabei vergleicht er die ursprüngliche Version mit der zensierten; nicht nur Bilder wurden verändert, es werden auch entsprechende Textstellen zitiert.

Quelle: RPGmarket

Armalion in der SchelmSchau

Heute Abend wird ab 21 Uhr in der SchelmSchau Armalion ausgepackt. Kai Frerich schaut sich mit dem Publikum die Produkte des ab 2005 erschienenen DSA-Tabletop-Systems an. Der Stream läuft auf YouTube und bei Twitch.

Quelle: YouTube

Crowdfunding „Rohals Erben“ angekündigt

Bei Twitch wurde von Ulisses gestern nicht nur das Abenteuer Lowanger Lügenmärchen weitergespielt, es wurde auch das Thema des neuen Crowdfundings enthüllt. Es trägt den Titel Rohals Erben und dreht sich um Fluff-Material zu den Gildenmagiern. Teil des Ganzen soll  eine Spielhilfe nach Art der Regionalspielhilfen sein, die sich aber nicht um eine Region, sondern um die Gildenmagier dreht und Fluff zu deren Hintergründen präsentiert. Ebenso soll es Abenteuer dazu geben, zu denen auch Lowanger Lügenmärchen gehört. Außerdem soll es ein neues, umfangreiches Zauberbuch geben, das Grimorum Cantiones, in dem nicht nur alle bisherigen Zauber zu finden sein sollen, sondern auch Informationen zu Zaubertechniken, unterschiedlichen Sprachen und Gesten. Es sollen außerdem weitere, noch fehlende Zaubertraditionen und die Regeln zum REVERSALIS ergänzt werden. Start des Crowdfundings wird am 29. September bei Game On Tabletop sein.

Quelle: Twitch, Game On Tabletop

Hinter dem Auge: neue Ausgabe, Ankündigung der nächsten Fantalks und Streams

Die 40. Ausgabe des Hinter-dem-Auge-Info-Podcasts ist erschienen und beschäftigt sich mit den Neuigkeiten der letzten sieben Wochen, u.a. mit der Ulisses Online Con 2021, den Crowdfunding-Teasern, Rezensionen und Blogmeldungen.

Während der Ulisses Online Con vom 1. bis 3. Oktober sind jeweils nach dem Programm Fantalks geplant. Für das kommende Twitch-Follower-Spezial am 26. September läuft weiterhin der „Werbung für das Auge“-Wettbewerb, bei dem ihr aventurische Werbung einreichen könnt. Es gibt dabei auch Preise zu gewinnen. Ebenso läuft noch die Geburtstagsumfrage.

Quellen: Podcast, „Werbung für das Auge“-Aktion, Geburtstagsumfrage, Twitch (Fantalks und Follower-Spezial)

Wettbewerb des Fanprojekts Derenzeit

Das geplante Fanzine Derenzeit hat einen Wettbewerb ausgeschrieben: Wer Interesse daran hat, dem Draconiter-Charakter, der als innerweltlicher Schreiber dienen soll, einen Hintergrund zu schreiben, kann teilnehmen. Die besten Beiträge sollen in der ersten Ausgabe erscheinen, für Teilnehmer:innen gibt es u. a. eine Ausgabe des Draconiter-Vademecums zu gewinnen.

Quelle: Orkenspalter

Rundschau: Durchgeblättert, Aventuria Madness, SchelmSchauen, Foundry Tutorials und Spielrunden

Famerlors 3872ste Schuppe hat sich durchgeblättert bei Folge 232 – Aventurische Bibliothek und Folge 233 – Reichsend.

Hinter dem AugeBei Hinter dem Auge gab es die Nachrichten von KW35 – Neue Hinweise aufs CF? & Programm der UOC 2021 nimmt Formen an #014 und KW37 – MADA kündigt sich an! & mehr Details zur UOC 2021 #015.

Ulisses ChannelUlisses Spiele hat eine Spielrunde mit dem Titel Lowanger Lügenmärchen gespielt und die Reihe Aventuria Madness wird fortgesetzt mit Folge 13: Leute, die nicht spielen.

Schelmschauen gab es wieder bei Vier Helden und ein Schelm:  Noppensteine (Teil 1) und Noppensteine (Teil 2) sowie Burgenbau mit Unity.

Weitere Tutorials zu Foundry von VTTom sind Sicht und Licht – Foundry VTT Basics 4  und DSA 5 Foundry.

Hörspiele und Podcasts

Gasthaus Zum rollenden Würfel: Wie ich wurde was ich bin 16
Schwafelhelden: Die Sieben Magischen Kelche, Teil 3

Weiterlesen

Kurzgeschichte „Der Kuss von Eis und Feuer“ im Scriptorium

Der vierte Teil der erotischen Kurzgeschichtenreihe „Rahjageflüster“ heißt „Der Kuss von Eis und Feuer„. Franziska Munkert bietet das 8-seitige PDF für € 2,95 im Scriptorium Aventuris an.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Heldenwerk-Archiv 5 und Pardona 3 vorbestellbar und im Collector’s Club

Im F-Shop sind zwei neue Produkte vorbestellbar: Das Heldenwerk-Archiv V mit den Heldenwerken Federfall, Bis ins Mark, Blutiger Pelz, Der stille Pfad, Madas Blaue Augen und Hinter der Fassade sowie dem diesjährigen Con-Abenteuer Sohn einer Heldin (alle jeweils mit Zusatzmaterial) kostet 29,95 € und soll im Oktober erscheinen. Herz der Tausend Welten, der dritte Teil der Pardona-Romantrilogie, kostet 14,95 € und ist für den Januar angekündigt. Beide Werke bilden zudem die aktuelle Welle im Collector’s Club.

Quellen: F-Shop (Heldenwerk-Archiv V, Pardona III), Collector’s Club

DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten: Ausblick auf das kommende Crowdfunding

In der aktuellen Ausgabe der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten blickt GTStar auf die bei Facebook von Ulisses veröffentlichten Teaser und den ersten Teil des aktuellen Let’s Plays und spekuliert über den Inhalt des angekündigten nächsten DSA-Crowdfundings. Ihr könnt die Nachrichten wie üblich bei YouTube sehen oder als Podcast hören.

Quellen: YouTube, Hinter dem Auge

Orkisch-Wörterbuch im Orkenspalter

Von Forist Gurrgak gibt es im Orkenspalter ein Orkisch-Wörterbuch zum Download, in dem er Vokabeln aus dem Kanon auflistet, die er mit eigenen Begriffen ergänzt hat.

Quelle: Orkenspalter

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »