Seite 2 von 227

Crowdfunding Aventuria – Epic Adventures and Extraordinary Heroes erfolgreich beendet

Die Crowdfunding-Kampagne Epic Adventures and Extraordinary Heroes für das englischsprachige Aventuria wurde erfolgreich beendet, wie man bei Kickstarter lesen kann. 394 Unterstützer haben 68.138 € zusammengetragen, 22 Stretchgoals wurden  freigeschaltet.

Quelle: Kickstarter

Offizielle Ankündigung: Sonnenküste-RSH kommt als Crowdfunding

Bei Instagram kann man neben einer weiteren Abbildung zur kommenden Spielhilfe nun auch die Ankündigung finden, dass die Regionalspielhilfe Die Sonnenküste, die sich um den wilden Süden des Horasreichs und die Zyklopeninseln kümmern wird,  bald als Crowdfunding starten wird.

Quelle: Instagram

Engor rezensiert Heldenwerk Morgenröte

In seiner neuesten Rezension hat sich Engor mit dem aktuellen Heldenwerk Morgenröte auseinandergesetzt. Er hält es insgesamt für ein gelungenes Werk, bei dem ihm vor allem die Hintergrundgeschichte und die Figuren gefallen. Abstriche sieht er beim Thema Reise und der Gestaltung des Finales:

„Morgenröte stellt für mich ein unterm Strich ein gelungenes Heldenwerk dar, das seine Stärken vor allem in einer unverbrauchten Hintergrundgeschichte und vielen interessanten Figuren hat. […] Als Reiseabenteuer lotet das Geschehen aber wieder einmal die Grenzen des Formats aus, wobei einmal mehr hilfreiches Kartenmaterial fehlt.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Aventurisches Animatorium angekündigt

In der heutigen Ausgabe der Redax-Insights mit Alex Spohr und Zoe Adamietz gab es weitere Einblicke in die kommende Spielhilfe Aventurische Bibliothek. Es wurde aber auch ein weiteres Werk angekündigt, das Aventurische Animatorium. Dieses behandelt Golems, Homunculi und Automaten, es geht aber bspw. um die Einflüsse von verschiedenen Baumaterialen, aus denen man sie erschafft, darunter magische Metalle, Unmetalle, Glas, Talk etc. Wie im Aventurischen Transmutarium wird es außerdem Informationen zu wichtigen Personen geben, die in Aventurien mit dem Thema verbunden sind.

Quelle: Twitch (Bibliothek, Animatorium)

Neu im Scriptorium: Schuppen, Pelz und Grolmenhaar – Acht (N)SC Spezies für DSA5

Das Werk von Dennis Weigt enthält Spezies- und Kultur-Pakete zum  Erstellen von Achaz, Marus, Krakoniern, Orks, Halborks, Holberkern, Goblins und Grolmen, inklusive Kulturpaketen und der magischen Tradition der Grolme und ihrem G‘rolmurischen Traditionsartefakt. Ihr könnt das 21-seitige PDF für 3,99 € erwerben.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Heutige Live-Streams: Boten-Quartett und Schriften-SchelmSchau

Ab 18:55 startet heute die namenlose 13. Folge des Boten-Quartetts mit dem gemeinsamen Lesen der aktuellen Ausgabe 206 auf YouTube im Kanal von Frosty Pen & Paper.

Um 21 Uhr startet dann die neue SchelmSchau, in der Oberschelm Kai Frerich zeigt, wie ihr eure eigenen Schriftarten am Computer erstellen könnt.

Quelle: YouTube (Boten-Quartett, SchelmSchau)

Hinter dem Auge: Neue Podcast-Doppelfolge und Retro-Stream

Die neue Doppelfolge des Hinter-dem-Auge-Podcasts ist erschienen. In Episode 32 geht es um die Produktnews, wobei u. a. das schnellere Regelwiki und die neuen  Foundry-Ergänzungen Thema sind. Episode 33 dreht sich um die weiteren News, wobei Aprilscherze den Schwerpunkt bilden. Im Kapitel „Tavernengespräche“ haben sich Adrian und Gernot zudem noch mit den Fragestellungen „Wie sieht das ideale Heldenwerk aus?“ sowie „Hält DSA5 seine Versprechen?“ auseinandergesetzt.

Im neuesten Stream auf Twitch spielte Gernot außerdem die Online-Variante von Geheimnis der Zyklopen bei DSA-Games.de. Das Video ist nun auf YouTube verfügbar.

Quellen: Hinter dem Auge (Episoden 32 und 33), Twitch (Retro), YouTube (Retro)

Fantasy Name Generators mit weiteren Regionen

Der The-Dark-Eye-Bereich auf der Seite Fantasy Name Generators ist inzwischen auf 14 Gruppen erweitert worden. Damit könnt ihr euch dort nun für zwölf menschliche Kulturkreise, Elfen und Zwerge Listen zufälliger Namen erstellen lassen.

Quelle: Fantasy Name Generators

Neue romantische Geschichte im Scriptorium Aventuris

Von Franziska Munkert gibt es mit Rahjageflüster 02: Vibratio Stummer Diener eine neue romantischen Kurzgeschichte. Ihr erhaltet das Werk für 2,95 € im Scriptorium Aventuris.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Gekreuzte Klingen und Aventurischer Bote 173 auf Niederländisch

LT Publications legt weiter nach mit niederländischen DSA-Titeln: Das PDF zu Gekruiste klingen (Gekreuzte Klingen) kostet € 3.52 auf DriveThruRPG, ist aber noch in der Beta-Version. Den Aventurijnse Bode 173 (Aventurischer Bote) gibt es wie gewohnt kostenlos zum Herunterladen.

Quelle: DriveThruRPG (Gekruiste klingen, Aventurijnse Bode 173)

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »