Seite 3 von 189

DreieichCon World 2020 an diesem Wochenende

An diesem Wochenende findet die DreieichCon World 2020 online statt. Unter den zahlreichen Gästen aus aller Welt befinden sich auch in der DSA-Szene bekannte Künstlerinnen und Illustratoren wie Dorothee Wittstock, Ben Maier, Elif Siebenpfeiffer, Tokala, Schiraki, Diana Rahfoth, Hyacinthley, Janina Robben und Melanie Phantagraphie.

Lesungen geben u. a. Tom Finn und das Phileasson-Duo Bernhard Hennen und Robert Corvus; sie tragen am Samstag um 18 bis 19 Uhr aus ihrem Roman „Echsengötter“ vor. Am Sonntag vertritt Chefredakteur Nikolai Hoch Das Schwarze Auge von 12 bis 13 Uhr mit einem Panel. Direkt darauf folgen Nadine Schäkel und Jens Ullrich mit einem Beitrag zu Die Schwarze Katze.
Beim Publikumspreis Der Goldene Stephan kam die DSA-Märchenanthologie „Dryadenhain & Dschinnenzauber“ in die Hauptrunde zur Abstimmung. Die Preisverleihung findet am Samstag Abend um 21:30 bis 22 Uhr in Stream 2 statt.

Das Programm läuft auf drei Kanälen ab, zum einen über 50 Spielrunden, darunter fünf für DSA auf dem Discord-Server, im Zeitraum von 10 bis 21:30 Uhr am Samstag und ab 11 am Sonntag. Zum anderen Vorträge, Panels und Lesungen verteilt auf zwei Streams direkt über die Webseite, die heute um 10 Uhr starten und durchgehend senden. Ende ist jeweils am Sonntag um 18 Uhr.

Quellen: DreieichCon (Spielrunden, Discord-Server, Webseite, Con-Team)

Scriptorium Aventuris: Archetypen aus Wege der Vereinigungen

DanBu hat ein weiteres Set mit Archetypen-Daten im FDF-Format im Scriptorium Aventuris eingestellt, diesmal die aus Wege der Vereinigungen. Die Daten können über die Importfunktion des Selbstrechnenden Heldenbogens importiert werden.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Erschienen, verschoben, Informationen

Der schon seit einiger Zeit vorbestellbare Schuber für die Theaterritterkampagne (leer und bestückt) ist erschienen und an die Vorbesteller verschickt worden, ebenso wie die Taschenbuchausgabe des Aventurischen Pandämoniums.

Der F-Shop-Erscheinungstermin für Der Abgesang Ometheons, dem dritten Teil der Sternenträger-Kampagne, ist derweil weiter auf den April verschoben worden.

Zum am 17. Dezember erscheinenden Aventurischen Herbarium 2 gibt es schließlich im Ulisses-Blog weitere Informationen.

Quellen: F-Shop (Schuber leer/bestückt, Pandämonium TB, Sternenträger), Ulisses-Blog (Herbarium 2)

„Orkenspalter TV spielt“ ist der neue Kanal von Orkenspalter TV

Nicolas Mendrek hat per Facebook bekanntgegeben, dass Orkenspalter TV aus Gründen der Übersichtlichkeit einen weiteren YouTube-Kanal aufgemacht hat. Unter Orkenspalter TV spielt sind nun die Aufzeichnungen der Spielrunden geführt. Neben aktuellen D&D-Kampagnen findet ihr dort auch die bisher 22 Folgen der Borbarad-Kampagne.

Quelle: Facebook, YouTube (Orkenspalter TV spielt, Borbarad-Kampagne)

Englischsprachiger aventurischer Kalender

Zur App Fantasy Calendar hat Discord-Teilnehmer ZeSandman auf dem Ulisses Server die Ereignis- und Veranstaltungsdaten aus Die Streitenden Königreiche bereitgestellt. Um diese nutzen zu können, überträgt man den Inhalt der json-Datei manuell in einen Kalender, den man mit der Option „Load Custom JSON“ erstellt.

Quelle: Fantasy Calendar, Ulisses Discord (direkter Link)

Aventurischer Bote #204 und Heldenwerk #33 Sehnsuchtsmelodie erschienen

Der Aventurische Bote 204 mit dem Titelbeitrag „Balihoer Rad überrollt Transysilier“ zu den Geschehnissen auf Burg Aarenstein ist als PDF erschienen. Begleitend dazu das Heldenwerk 33 mit dem Namen Sehnsuchtsmelodie von Autor Eric Schanz, welches im Hohen Norden bei Glyndhaven spielt.

Quelle: Ulisses E-Book-Shop (Bote 204, Sehnsuchtsmelodie)

Dritter Blogbeitrag zur Hexe vom Schattenwasser

In drei Teilen legt DSA-Redakteur Alex Spohr dar, was die Erweiterung der DSA5-Einsteigerbox enthalten wird. In Die Hexe vom Schattenwasser kommen neue Helden vor, wie im ersten Blogbeitrag geschildert. Im zweiten geht es hauptsächlich um den Szenarienband und weitere Gegner. Im dritten und letzten Beitrag werden die Zusatzmaterialien wie Blips und Bodenkarten erwähnt.

Quelle: Ulisses Blog (Hexe vom Schattenwasser Teil 1, Teil 2, Teil 3)

Talk-Vorschau: DSA vs. D&D bei Orkenspalter TV mit Gästen, Alex Spohr bei Blind Tube

Wie man bei Facebook lesen kann, wird es am kommenden Samstag (21. November) 21 Uhr im Twitch-Kanal von Orkenspalter TV einen Talk zur Entwicklung von DSA und D&D in den letzten Jahren geben. Als Gäste sind u. a. angekündigt: Eevie Demirtel, Werner Fuchs, Thomas Römer, Oliver Hoffmann, Thomas Echelmeyer, Franz Janson und Moritz Mehlem.

Ebenfalls bei Facebook kann man erfahren, dass am 24. November 19:30 Uhr Alex Spohr zu Gast bei BlindTube sein wird und dort zu DSA und insbesondere der DSA-Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters Rede und Antwort stehen wird.

Quellen: Facebook (Orkenspalter TV, BlindTube), Twitch (Orkenspalter TV), YouTube (BlindTube)

Godicon: Rabatt auf Schmuckanhänger

Wie man bei Facebook lesen kann, bietet Godicon bis zum Ende des Monats die Möglichkeit, mit dem Gutscheincode „Schmuck10“ 10% Rabatt auf den Preis der Schmuckanhänger in ihrem Sortiment zu bekommen. Bei den Anhängern gibt es verschiedene Göttersymbole und die Dämonenkrone, jeweils mit und ohne Kette, entweder vergoldet, versilbert oder schwarz verchromt.

Quelle: Facebook (Godicon)

Hinter dem Auge: 3. Teil des Stefan-Blanck-Interviews

Der Podcast Hinter dem Auge hat den dritten der auf vier Teile angelegten Interviewreihe mit Stefan Blanck zur Geschichte der DSA-Computerspiele veröffentlicht. In dieser Folge geht es um Drakensang, DSA-Browsergames, Demonicon, Herokon, die Daedalic-Titel, die Neuauflage der Nordlandtrilogie, die Skilltree-Saga, DSA Arena und Hexenwald.

Quelle: Hinter dem Auge

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »