Autor: Thorjin (Seite 2 von 19)

Engors Detail-Blick auf die Einsteigerbox, Teil 2

Engor fährt mit der Begutachtung der Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters fort. Im aktuellen Teil seiner auf mehrere Beiträge ausgelegten Rezension schaut er sich die enthaltenen Gruppenabenteuer an und kommt zu einem positiven Fazit:

„Sehr positiv gefällt mir der Ansatz, die Spielwelt nicht nur bodenständig zu zeigen, sondern auf einen mächtigen Gegner und Artefakte zurückgegriffen wird. Im Kampagnenband verlangen die späteren Szenarien dem Spielleiter allerdings schon eine beträchtliche Gestaltungsleistung ab, was aber immer von geeigneten Hilfsmitteln begleitet wird.“

– Engor, Engors Dereblick 

Quelle: Engors Dereblick

Neuigkeiten zu Aventuria

Im Ulisses-Blog gibt es einen Überblick über den Stand bei Aventuria, nachdem das Crowdfunding zur englischsprachigen Version von Wirtshaus zum Schwarzen Keiler inzwischen erfolgreich abgeschlossen ist. Die Neuigkeiten betreffen die Frage nach dem Erscheinen der angekündigten Erweiterungen, die Zukunft der Lebenspunkteräder und die Frage nach einer Bundle-Möglichkeit für die Spielmatten. Die gesamten Infos findet ihr im Ulisses-Blog.

Quelle: Ulisses

Neues zur WinterZeit-Hörspielreihe und dem Blut der Castesier

Nachdem nun schon an einigen Stellen etwas zur neuen Romanreihe Das Blut der Castesier von Daniel Jödemann geschrieben wurde, kann der erste Band Blutnacht, welcher begrenzt auch schon auf dem Kaiser Raul Konvent zu kaufen gewesen war, nun im F-Shop vorbestellt werden. Der Roman soll am 27. Juni erscheinen und kostet 14,95 €.

Auch zur achten Folge der DSA-Hörspielreihe von WinterZeit gibt es Neuigkeiten. Im Land der Piraten befindet sich inzwischen im Mix, wie man im entsprechenden Facebookbeitrag nachlesen kann, der auch die Sprecher der Folge vorstellt. Erscheinungsdatum der CD ist der 21. Juni.

Quellen: F-Shop, Facebook

Rezension zum Zwölfgötter-Vademecum beim Ringboten

Ansgar Imme hat sich für den Ringboten das Zwölfgötter-Vademecum zum Bund des Wahren Glaubens angeschaut. In seiner Rezension findet sich einerseits Lob für Texte und Inhalt, andererseits bemängelt er aber eine geringe Relevanz der Spielhilfe für das Spiel:

„Inhaltlich gut gelungen, interessante Texte, aber doch wenig Spielbezug beziehungsweise Spielrelevanz. So mag man es kurz zusammenfassen für einen Orden, der auch in offiziellen Abenteuern selten und nur am Rande erwähnt wird.“

-Ansgar Imme

Quelle: Ringbote

YouTube-Kanal von WinterZeit bis auf Weiteres stillgelegt

Wer sich Hörspiele der WinterZeit-Studios, zu denen ja auch eine aktuelle DSA-Reihe gehört, auf YouTube anhören möchte, hat aktuell leider ein Problem. Wie Markus Winter in einem Beitrag schreibt, ist der Kanal bis auf Weiteres stillgelegt, allerdings ohne dass er dies gewollt hätte:

„Jahrelang unternimmt GOOGLE / YouTube nichts gegen ILLEGALE Uploads. Jetzt sperrt man UNSEREN KANAL, weil ich zwei MEINER EIGENEN SONGS (ich Komponist, Texter, Label, Verlag – ALLES in Personalunion) dort hochgeladen habe, gegen die mein digitaler Dienstleister BELIEVE MUSIC (aus welchem Grund auch immer – und im Grunde völlig unberechtigt, denn die haben NULL Rechte daran, die sind Dienstleister, die Rechte sind bei uns) Urheberrechtsbeschwerde eingelegt hat.“

-Martin Winter

Bleibt zu hoffen, dass der Kanal bald wieder freigegeben wird.

Quelle: WinterZeit

Orkenspalter LNS mit DSA-Escape Room

In der aktuellen Ausgabe der Late Nerd Show von Orkenspalter TV könnt ihr Mháire in den zweiten Escape Room mit DSA-Thema folgen. Wer einmal den Wald ohne Wiederkehr in Gilching erleben möchte, der kann sich in der Folge einmal anschauen, was man da erwarten kann.

Quelle: YouTube

Neues von Ulisses aus den sozialen Medien

In Kaufbeuren und Gilching könnt ihr seit einiger Zeit Escape Rooms mit DSA-Hintergrund erleben. Bei Facebook läuft nun noch drei Tage die Final-Abstimmung, welches Abenteuer für den nächsten Raum als Thema dienen soll. Abgestimmt wird zwischen Die sieben magischen Kelche und Gefangen in der Gruft der Königin.

Vom 27. 6. bis zum 30. 6. ist die neue CCXP Cologne – die Veranstaltung, in der die ehemalige RPC aufgegangen ist. Auch Ulisses wird vor Ort sein und sucht noch nach Freiwilligen, die dort mit der Einsteigerbox DSA vorstellen wollen. Wer Interesse hat, sollte sich diesen Beitrag in der DSA5-Aventurien Gruppe bei Facebook durchlesen.

Einen Teaser zum kommenden Abenteuer Krallenspuren nebst Katzenbild gibt es in diesem Beitrag der Das Schwarze Auge-Seite bei Facebook. Mit einem Bild des Finsterkamms aus der Einsteigerbox fragt DSA-Avatar Alrik Immerdar auf der Seite nach Feedback zu Das Geheimnis des Drachenritters.

Bei Instagram könnt ihr die beiden DSA-Redakteuere Zoe und Nico sehen, wie sie eine Ausgabe der frisch eingetroffenen gedruckten Abenteuerbände von Fest der Feinde in den Händen halten.

Quellen: Facebook (Escape Room, CCXP, Krallenspuren, Einsteigerbox), Instagram

Schelmenflüstereien, die erste

Der Schelm Kai Frerich testet eine neue Rubrik und freut sich über Feedback dazu. Unter dem Titel Schelmgeflüster soll eine wöchentliche Kolumne starten, in der er über Gott die Zwölfe und die Welt reden möchte, z. B. über neue DSA-Produkte, Gerüchte und auch Nachrichten. Wie das ganze aussehen kann, seht ihr dabei in der ersten Ausgabe, die ihr in seinem Blog finden könnt, in der es u. a. um die Einsteigerbox, die Schwarze Katze, Krallenspuren, das Blut der Castesier und noch ein paar Sachen mehr geht.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Graf Hardimund in der Quanionsqueste

Graf Hardimund bestreitet mit dem Utulu Nekomo die Quanionsqueste auf der Suche nach dem Ewigen Licht des Herrn Praios. In seinem Blog könnt ihr nun die ersten beiden Berichte nachlesen: Nekomo sucht das Licht und Nekomo zweifelt am rechten Weg.

Quelle: Graf Hardimund (Licht, Weg)

Neu vorbestellbare Produkte im F-Shop

Im F-Shop sind einige neue Sachen vorbestellbar:

Das Abenteuer Krallenspuren von Johannes Kaub spielt im tulamidischen Dörfchen Samra, unweit der Ruinen Zhamorrahs mit ihren allgegenwärtigen Katzen. Sein Umfang wird mit 64 Seiten angegeben, es kostet 14,95 € und soll am 27. Juni erscheinen.

Das Spielkartenset Schätze & Kostbarkeiten 2 enthält 53 Karten, die die Beschreibungen von großen und kleinen Schätzen enthalten, die allesamt in den kulturellen Bereich von Tulamiden und Novadis passen. Das Set kostet 12,95 € und soll ebenfalls am 27. Juni erscheinen.

Noch diesen Monat erscheint das Spielkartenset GRW – Zauber & Liturgien. Es soll auf 183 Karten alle Zaubertricks, Zaubersprüche, Rituale, Segnungen, Liturgien und Zeremonien aus dem DSA5-Regelwerk enthalten, dazu noch verschiedene Übersichten. Das Set kostet 14,95 € und als Erscheinungsdatum ist der 29. Mai angegeben. Es dürfte sich bei dem Set um die Kombination der vormals getrennt vorliegenden GRW-Sets Zauber & Rituale und Liturgien & Zeremonien handeln, deren kombinierte Kartenzahl ebenfalls 183 beträgt.

Ab dem 13. Mai ist außerdem Der Fluch des Goldes, der 7. Teil der Audiobook-Reihe von WinterZeit Audiobooks, im F-Shop verfügbar. Die CD kostet 9,99 €.

Quellen: F-Shop (Krallenspuren, Schätze 2, Zauber & Liturgien, Der Fluch des Goldes)

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »