Autor: Thorjin (Seite 2 von 54)

Der Weltenraum rezensiert „Lustschlösser & Zauberwesen“ und „Kurtisanen & Bordelle“

Im Weltenraum hat der Kanzler von Moosbach sich die beiden Ergänzungsspielhilfen aus dem Wege der Vereinigungen-Crowdfunding angeschaut: Lustschlösser & Zauberwesen sowie Kurtisanen & Bordelle schneiden dabei positiv ab, da sie für sein Empfinden u. a. ernsthaft an das Thema Erotik herangehen.

Quelle: Weltenraum

Dreierspiegel bei Nandurion: Rezensionen, Scriptorium und Foren

Nandurion summiert für euch wieder den vergangenen Monat auf: Die drei Übersichtsspiegel für den vergangenen Dezember bzw. das vergangene Quartal sind online. Im Rezensionsspiegel findet ihr die Übersicht über die Rezensionen zu DSA-Produkten im Dezember, im Scriptoriumsspiegel die in der Zeit im Scriptorium Aventuris veröffentlichten Fanwerke und im Forenspiegel eine Übersicht über die Foren-Fanprojekte des vierten Quartals 2019.

Quellen: Nandurion (Rezensionsspiegel, Scriptoriumsspiegel, Forenspiegel)

Balduins Tavernenplausch: Aventurien muss brennen!

Blogger Balduin präsentiert in seinem Tavernenplausch eine Kolumne mit dem Titel Aventurien muss brennen! Er konstatiert darin der Spielwelt, im Laufe der vielen Abenteuer immer friedlicher geworden zu sein, sodass sie heute im Endeffekt keine Helden mehr brauche. Daraus leitet er die Forderung nach Antagonisten mit weltbedrohendem Masterplan ab.

Quelle: Balduins Tavernenplausch

Crowdfunding-Ausblick: Aventuria und Werkzeuge-Box

Ulisses gibt bei Facebook einen Ausblick auf zwei anstehende DSA-Crowdfundings:

Am 12.2. startet die angekündigte Finanzierung (wir berichteten) für Aventuria. Es wird dabei um zwei neue Abenteuerboxen und vier neue Helden gehen, wobei bei den Abenteuern die Reihe der Klassikerumsetzungen mit Borbarads Fluch und Nedime, die Tochter des Kalifen fortgesetzt wird.

Am 18.3. startet ein neues Projekt, das unter dem Arbeitstitel Werkzeuge-Box steht und bei dem es vor allem um den Einsatz von Bodenplänen und Acrylplättchen gehen wird.

Quelle: Facebook

Ringbote rezensiert „Blutiger Pelz“

Der Ringbote hat sich das aktuelle Heldenwerk-Abenteuer Blutiger Pelz angeschaut. Rezensent André Frenzer kommt zu einem positiven Ergebnis und lobt die Einbindung des Metaplots.

„Das „Heldenwerk“-Format zeigt in letzter Zeit mehr Interesse am Metaplot. Dabei gelingt es trotz der geringen Seitenzahl zumeist, gelungene Kurzabenteuer vor einem größeren Hintergrund zu platzieren. Auch „Blutiger Pelz“ reiht sich hier als positives Beispiel ein.“

– André Frenzer in seinem Fazit

Quelle: Ringbote

Götter oder Dämonen-Gewinnspiel von Godicon

Bei Facebook könnt ihr an einem kleinen Gewinnspiel von Godicon teilnehmen, das bis zum 10. Januar laufen wird. Um teilzunehmen, muss man den Beitrag bei Facebook teilen, Godicon liken und beim Beitrag kommentieren, was man an Godicon mag. Wer gewinnt, kann sich aussuchen, ob er oder sie einen limitierten Agrimoth- oder Hesindeanhänger haben möchte.

Quelle: Facebook

E-Books Mehrwertsteuer nur noch 7%, Bundles kommen wieder

Mit Beginn des neuen Jahres tritt eine Änderung bei der Besteuerung von PDFs und anderen digitalen Texten in Deutschland in Kraft, die nun wie auch Printwerke mit dem ermäßigten Steuersatz von 7% besteuert werden. Dadurch fällt die große Hürde für das Anbieten von Paketen aus Print- und Digitalwerk. Wie Alex Spohr mit einem Beitrag und Michael Mingers mit einem Kommentar unter diesem bereits bei Facebook dazu geschrieben haben, ist damit das Thema der Produkt-Bundles auch für Ulisses wieder auf der Tagesordnung, sodass wir wohl in absehbarer Zeit mit entsprechenden Angeboten rechnen können.

Quelle: Facebook

Neu im Scriptorium: Geschichte zum Jahreswechsel

Von Martin Hühn gibt es eine Geschichte mit dem Titel Wie Banhur der Böse obsiegte – Kleine Geschichte zum neuen Jahr. Den Preis für  das Werk könnt ihr selbst festlegen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Nandurions Rückblick auf 2019

Nach dem Adventskalender wird auch die Tradition der Hesindedispute zum Jahreswechsel bei Nandurion neu belebt. Die Einhornherde blickt dabei zurück auf das Jahr 2019 aus DSA-Sicht und formuliert die Erwartung an das anbrechende Jahr 2020.

Quelle: Nandurion

Jahresrückblick 2019 und Ausblick auf 2020 vom Aventurischen Podcast

Der Aventurische Podcast schaut auf das Jahr seiner Entstehung zurück und wirft außerdem einen Blick auf das anstehende neue Jahr 2020.

Quelle: Aventurischer Podcast

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »