Autor: Thorjin (Seite 2 von 138)

Hinter dem Auge: Neue Podcast-Episode und Fantalk-Ankündigung

Im Hinter-dem-Auge-Podcast ist die News-Episode 39 erschienen. Gernot und Adrian besprechen in nicht ganz 1,5 Stunden die Neuigkeiten der letzten drei Wochen aus der DSA-Fanszene, darunter u. a. die Diskussionen um die Werkzeuge des Meisters, die Stimmung in der DSA-Community und Foundry-Videos.

Am Dienstag, den 3. August um 20 Uhr, startet bei Twitch außerdem der nächste Fantalk. Thema der Ausgabe ist „Diversity & Sensitivity in DSA“, zu Gast sind Jasmin Neitzel, Patrick „Hotzenplotz“ und Carolina Möbis. Es gibt auch wieder die Möglichkeit vorab Fragen zum Thema an die Gäst:innen und Gastgeber zu stellen, die dann im Fantalk aufgegriffen werden.

Quellen: Hinter dem Auge, Twitch, Mentimeter (Fragen)

Neue SchelmSchau zum Spielkartenset Heldenerschaffung

Heute um 21 Uhr gibt es eine neue Ausgabe der SchelmSchau. Thema wird das Heldenerschaffungsset aus dem Crowdfunding zu den Werkzeugen des Meisters sein. Sehen könnt ihr die Sendung auf YouTube oder Twitch.

Quellen: YouTube, Twitch

Ulisses hilft Flutopfern

Unter der Überschrift „Ulisses hilft Flutopfern“ hat Ulisses eine Aktion gestartet, 100 Rollenspielpakete an diejenigen zu spenden, die in der Flut alles verloren haben. Nach Verlagsangaben sind die Pakete so zusammengestellt, dass die auch für Familien mit Kindern interessant sind. Die Pakete sind verfügbar, bis alle 100 verteilt sind. Das Vorgehen, wie eines erhalten werden kann, findet sich im zugehörigen Artikel auf der Homepage.

Quelle: Ulisses

Ulisses Spiele Classics: Crowdfunding erfolgreich beendet

Diese Woche endete das Ulisses-Spiele-Classics-Crowdfunding zur Neuauflage einiger älterer FanPro-Projekte, die zwar nicht in den DSA-Kanon eingingen, aber dennoch Einfluss auf die Entwicklung verschiedener Bereiche bei DSA hatten. 433 Unterstützer:innen haben bei Game On Tabletop insgesamt 40.222 € beigetragen, was nicht ganz 93 € pro Nase ergibt. Es wurden damit am Ende alle Bonusziele freigeschaltet. Nach dem letzten Stand, von dem wir berichteten, ist damit auch noch das Vorwort von Werner Fuchs für jeden Band als letztes Ziel bei 32.000 € ermöglicht worden.

Quelle: Game On Tabletop

Video- & Podcast-Rundschau: News, Werkzeuge, Foundry, Hörspiele, Podcasts, Spielrunden und Let’s Plays

Famerlors 3872ste Schuppe schaut sich in seiner Durchgeblättert-Reihe das Inrah-Kartenset an.

Hinter dem AugeBeim Hinter-dem-Auge-Podcast gab es wieder DSA-Nachrichten in Kurzform, einmal Ausgabe 7 aus der KW27 mit den Themen 11. Welle des Collectors Club gestartet & Ulisses Online Con 2021 kommt und einmal Ausgabe 8 aus der KW29 mit den Themen Sonnenküste-Update, PDFs 10. Welle des CC & Nachschub für Foundry VTT.

Bei Lurch und Lama ist Bernhard Hennen im Rollenspieltalk, wo es um Storytelling und Charakterentwicklung geht.

Oliver Berger spricht in seiner Rolle Meet A Roleplayer (m/f/d) mit Christian Bathen auch länger über DSA.

Orkenspalter TVOrkenspalter TV sprach auf Twitch u. a. mit Stefan Urabl über  Aventurien 5E, seine DSA-Anpassungen für die 5e von D&D. Außerdem gab es eine Rezension des Bandes Aventurische Meisterschaft.

Tom hat einige weitere Videos zur Nutzung von Foundry VTT für DSA eingestellt: Er stellt die neuen Module zum Aventurischen Kompendium I und zum Abenteuer Mitsommerrache vor, gibt Tutorials für den Kampf, die Optolith-Charaktererstellung und den Transfer von Optolith to Foundry, außerdem stellt er die verwendeten Module vor.

Ulisses SpieleBei UlissesSpiele gab es die die 18. Ausgabe der Redax-Insights zur Regionalspielhilfe Die Sonnenküste,
es gibt eine Folge zum Thema Wir bauen ein DSA-Abenteuer in Foundry VTT ein und auch bei Unearthed, Folge 19 geht es um Das Schwarze Auge.

Bei Vier Helden und ein Schelm gab es zwei weitere SchelmSchauen, einmal zum Thema FanPro-Klassiker und einmal zur Juli-Umfrage samt Verlosung.

Hörspiele und Podcasts

Weiterlesen

Crowdfundings: Draconiter-Vademecum, Land- & Spielpläne der Sonnenküste, Westfalia-Neuigkeiten

Unterstützer:innen des Crowdfundings zur Sonnenküste haben heute die Vorab-PDFs des Draconiter-Vademecums sowie der Landplansets der Sonnenküste und des Spielplansets der Sonnenküste erhalten.

Von Westfalia gibt es bei Kickstarter eine neue Information zum Stand des Crowdfundings Heroes of Aventuria 2 – Siebenstreich. Die Produktion der Miniaturen musste vom Vereinigten Königreich in die USA verlegt werden, ist jetzt aber wohl in trockenen Tüchern, sodass die Auslieferung der Figuren Ende August beginnen soll.

Quellen: Unterstützer:innen-E-Mails, Kickstarter

Erklärungskarte für das Heldenerschaffungsdeck

Aufgrund des Feedbacks hat Ulisses, wie man bei Game On Tabletop nachlesen kann, für das Kartenset zur Heldenerschaffung noch eine zusätzliche Karte erstellt, auf der es eine Kurzzusammenfassung der Regeln gibt, wenn man bspw. den Band Aventurische Meisterschaft nicht besitzt. Die Karte gibt es u. a. zum Download auf der Ulisses-Seite.

Quellen: Ulisses (Karte), Game On Tabletop (Info)

Nandurion: Interview zum Briefspiel mit Daniel Simon Richter und Stefano Monachesi

In der Interviewreihe von Nandurion gibt es eine neue Ausgabe: Der ehemalige Weidener Kanzler Daniel Simon Richter und der aktuelle Koscher Kanzler Stefano Monachesi beantworten die Fragen der Einhörner und geben damit einen Einblick in die Geschichte des Briefspiels, seinen Einfluss auf Aventurien und auf die aktuelle Situation.

Quelle: Nandurion

Hinter dem Auge: Neuigkeiten zur Sonnenküste, Collector’s Club und Foundry

In der neuesten Folge der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten (Podcast-Plattformen, YouTube) von Hinter dem Auge geht es um die Neuigkeiten zum Sonnenküste-Crowdfunding aus dem letzten DSA-Redax-Insight und dem Neuigkeiten-Update bei Game On Tabletop. Dazu geht es um die 10. Welle des Collector’s Club und neue Inhalte für Foundry VTT.

Quellen: Hinter dem Auge (Podcast-Plattformen, YouTube), Game On Tabletop

Engors Gesamtblick auf das Werkzeuge-des-Meisters-Crowdfunding

Nach den Rezensionen der Einzelbestandteile blickt Engor zum Abschluss einmal auf das Gesamtpaket aus dem Crowdfunding der Werkzeuge des Meisters. Für ihn zerfällt es in zwei Teile: Die eigentlichen Werkzeuge, die er als gelungen betrachtet, und den Band Aventurische Meisterschaft, den er als misslungen sieht:

„Im reinen Werkzeuge-Bereich halte ich das Crowdfunding durchaus für gelungen, vor allem die Werkzeuge-Box und die Inrahkarten sind für mich gute Produkte, was auch überwiegend für das Meisterschirmheft gilt. Extrem negativ bleibt aber der Eindruck von Aventurische Meisterschaft vorherrschend, was für mich einen extrem misslungenen Band darstellt, sowohl inhaltlich als auch konzeptionell. „

– aus Engors Fazit

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »