Autor: Thorjin (Seite 2 von 79)

Engor fragt Autoren nach Abenteuertiteln

Im Rahmen des von ihm in diesem Monat ausgerichteten Karnevals der Rollenspielblogs, bei dem es um das Thema „Abenteuertitel“ geht, hat Engor bei verschiedenen Autorinnen und Autoren nachgefragt, die schon für DSA geschrieben haben. Diese berichten jeweils über ihre Erfahrungen zum Thema und geben Einblick in die Entstehung mancher Titel.

Quelle: Engors Dereblick

Nandurion: Ein Blick auf die Sternenträger-Kampagne

Als Vorartikel zu den geplanten kommenden Rezensionen der Einzelbände blickt Nanduriat Krassling zunächst einmal auf das Umfeld der Sternenträger-Kampagne und geht auf das Setting und das bis jetzt erkennbare Konzept ein.

Quelle: Nandurion

Updates zu Gottwal- und Werkzeuge-Crowdfunding

Bei Game On Tabletop gibt es von Ulisses kurze Updates zum aktuellen Stand der Produktion bei zwei der aktuell sich in Produktion befindlichen DSA-Crowdfundings:

Bei den Gestaden des Gottwals, dem Regionalbündel zu Thorwal und dem Gjalskerland, sind inzwischen weitere Bestandteile fertig in Waldems eingetroffen, darunter die Schicksalspunkte, die Notizbücher, Würfelsets, Würfelarena und die Sammelbox. Das Abenteuer Die Nacht der Feuertaufe befindet sich zudem gerade im Layout. Der vermutliche Auslieferungstermin hat sich aber um einen Monat auf September verschoben.

Bei den Werkzeugen des Meisters sind die Acrylmarker für die drei Boxen inzwischen eingetroffen. Die Sammelbox und die Acrylmarker der ikonischen Helden sind aktuell in der Produktion.

Quellen: Game On Tabletop (Thorwal, Werkzeuge)

Neues zu DSK: Würfel, Errata, Wiki, Mythologie

Unglaublich, aber anscheinend wahr: Die Würfelproduktion in China ist angelaufen, sodass die noch ausstehenden DSK-Würfel sich bald auf den Weg nach Deutschland machen sollen, wie man bei Game on Tabletop nachlesen kann.

Desweiteren hat Jens Ullrich bei Facebook geschrieben, dass es eine vorläufige Errata zur zweiten Auflage des DSK-Regelwerks gibt. Außerdem schreibt er in der Gruppe dort, dass ein Regelwiki für DSK angedacht ist, für das sich Interessenten melden können. Schließlich gibt er noch einen Einblick in die Mythologie der Hunde.

Quellen: Game On Tabletop, Facebook (Errata, Regelwiki, Mythologie)

Episode 1 vom „Hinter dem Auge“-Podcast

Mit-Botenvogel GTStar hat nun die erste reguläre Folge seines DSA-Info-Podcasts Hinter dem Auge veröffentlicht. In dieser geht es um die DSA-Produktvorschau für das Jahr 2020 und danach.

Quelle: Hinter dem Auge

Engor rezensiert das DSA-Mythos-Hauptbuch

Engor hat den Hauptband zur DSA-Konvertierung von Sandy Petersens Cthulhu Mythos rezensiert. Dabei findet er die Anreicherung des Aventurien-Settings mit einer Vielzahl neuer Wesen gut, sieht aber den Brückenschlag zwischen den beiden Settings als nicht gelungen an, wobei er bei der Einschätzung einwendet, dass diese auch stark davon abhängt, wie man generell zum Cthulhu-Mythos-Setting steht:

„Sandy Petersens Cthulhu-Mythos ist sicherlich handwerklich ein guter Band, […] gerade als Kreaturenband erweitert er die Palette an spielbaren Wesen für DSA immens. […] Ganz generell bleibt bei allen erkennbaren Konvertierungsarbeiten der Eindruck von zwei stark unterschiedlichen Spielhintergründen, für mich gelingt es nicht, einen Brückenschlag vom pessimistischen Cthulhu-Mythos hin zu einem harmonischen Übergang nach Aventurien zu erreichen. Sicherlich ist das aber auch eine sehr persönliche Tendenz, weshalb die folgende Wertung aus Sicht von jemandem, den Cthulhu und dessen Wahnhaftigkeit und Unvorhersehbarkeit fasziniert, deutlich höher angesetzt werden kann.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Ralf Kurtsiefer bei Patreon

Komponist Ralf Kurtsiefer ist seit kurzem bei Patreon. Für Unterstützer auf der Plattform soll es in Zukunft weitere kostenlose MP3-Stücke für den Einsatz im Rollenspiel geben.

Quelle: Patreon

Book of Heroes: Updates und Video-Reviews

Für das neue DSA-Computerspiel sind inzwischen zwei Updates bis auf Version 1.0.3 (Änderungen in 1.0.2 und 1.0.3) erschienen, in denen nicht nur Fehler behoben wurden, sondern auch aufgrund von Rückmeldungen Anpassungen am Spiel vorgenommen wurden, insbesondere beim Verhalten der anwerbbaren Helfer und beim Verhalten der Gegner.

Bei YouTube kann man sich inzwischen auch einige weitere Reviews anschauen, teilweise auch von Personen aus dem nicht deutschsprachigen Raum. Review-Videos findet ihr bspw. bei YouTube in den Kanälen von GameWatcher, Upside Down Shark, Daromath, Neyreyan und Sinsensan.

Quellen: Steam (1.0.2, 1.0.3), YouTube (GameWatcher, Upside Down Shark, Daromath, Neyreyan, Sinsensan)

Rezension zu +SIEBENSTREICH+ bei Nandurion

Im Zuge des letzten Crowdfundings zu DSA-Miniaturen von Westfalia wurde auch ein Regelsystem für das Spiel mit den Figuren in einem Tabletop-Spiel veröffentlicht. +SIEBENSTREICH+ ist eine Übersetzung ihres +STRONGSWORD+-Systems mit Anpassungen an DSA und Alexander Grolm hat das System einmal einem Praxistest unterzogen und präsentiert bei Nandurion seine Einschätzung in einer Gastrezension.

„+SIEBENSTREICH+ ist gegenwärtig noch am Anfang seines Wegs, aber das, was ich gesehen habe, hat definitiv Appetit auf mehr gemacht. Das Spiel hat mit den Kampfhaltungen (Strategien) einen schönen, stimmigen Kernmechanismus.“

– Der Grolm in seiner Rezension

Quelle: Nandurion

Wüste Füchse bei DSK

Als kleinen Informationshappen zur Weiterentwicklung von Die Schwarze Katze zeigt Jens Ullrich bei Facebook die Darstellung eines weiteren Exemplar der erwachten Wüstenfüchse von Nadine Schäkel.

Quelle: Facebook

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »