Schlagwort: Zwerge

Bilder: Cover, Zwerg und Zwergin, Seefahrerin, Elf, Hexen, Robert von Albernia, Avesgeweihter, Boron, Achaz, Wanderer und Rondrageweihter

Das bisher verwendete Coverbild der kommenden Regionalspielhilfe Gestade des Gottwals stammt von Ben Maier.  Das der limitierten Ausgabe ist bereits final festgelegt.

Ramona von Brasch hat einen mysteriösen Zwerg herbeigezaubert, der in einer Vision zum Würfelspiel antrat.

Tokalas Nachlese von der RatCon könnt ihr auf Facebook  durchblättern, dabei sind: eine Thorwaler Seefahrerin, eine Zwergin, ein elfischer Heiler und Weißmagier, eine zahorische Affenhexe, Robert von Albernia und das Original Robert Cousland mit Jeanette Marsteller, Charakterskizzen für Die Alriks, ein Foto mit denselben, ein zyklopäischer Avesgeweihter und ein Xeledon-Fan mit entsprechendem Shirt.

Ihre Inrah-Neuillustration, welche auch im Computerspiel Book of Heroes vorkommen wird, könnt ihr hier anschauen.

Robert Corvus hat das Originalbild zu Boron aus dem Jahr 2000 von Caryad Sommer erworben.

Von Elif Siebenpfeiffer kommt das Bild des Achaz-Charakters mit echsischer Axt unter einer Sternennacht.

Verena Biskup hat das Bild eines Illuminaten (Erzpraetor der Praioskirche) abgelichtet und ein Geschenk von „Schelm“ Kai Frerich.

Zum Weltkatzentag präsentierte Melina Wachendorf eine horasische Katzenhexe.

Eine Auftragsarbeit von Hyacinthley zeigt einen Wanderer mit Kurzbogen, Hut und Hund.

Ein halbelfischer Rondrageweihter mit Rondrakamm stammt von Andreas Langner.

Quellen: Facebook (Cover, Tokalas Nachlese, Inrah, Boron, Achaz, Bannstrahler, Katzenhexe), Orkenspalter (Zwerg), Instagram (Rondrageweihter), Twitch (limitierte Ausgabe)

Eiserne Flammen: Muralosch

Eine kurze Hintergrundgeschichte stellt den zwergischen Nichtspielercharakter Muralosch vor. Offenbar handelt es sich um einen Anwärter auf den Kreis um Perilax, den Agrimoth-paktierenden Zwergenschmied, der auch schon für Galotta Rüstungen herstellte.

Quelle: Facebook, Wiki Aventurica

Bilder: Sternenträgerin, Pseudoscharlatan, Krötenhexe, Heshthot, Wüstenelfe und Zwergin

Aus der kommenden Elfen-Kampagne blickt ihr dieses Mal auf die geborene Sternenträgerin Amalaia in einer Pose als Falknerin.

Auf der DSA-Pinnwand sinniert ein Einäugiger namen Argelius über einem Schriftstück. Katharina Niko hat diesem Spielercharakter Farbe verpasst; Steffen Brand hat auf DeviantArt angemerkt, dass dieser sich „vom hintertobrischen Bannmagier zum flüchtigen, bunten Pseudo-Scharlatan“ entwickelt habe.

Melina Wachendorf präsentiert eine erste Version einer Krötenhexe.

In welchem Kreis der Verdammnis bewegt sich Alex Spohr in diesem Bild mit einem Heshthot?

Elif Nele Siebenpfeiffer bietet auf Instagram zwei Versionen einer Wüstenelfe, die offenbar einen Gegner mit einem Pfeil in einer Sandlandschaft niedergestreckt hat.

Sketchist_jess hat ihren Spielercharakter, eine resolut dreinblickende Zwergin mit erhobener Axt, im Bild festgehalten.

Quellen: Facebook (Amalaia, Argelius, Krötenhexe), Instagram (Heshthot, Wüstenelfe, Zwergin)

Aventurische Notizbücher

Es gehört zur Standardausrüstung jedes Detektivs: Das Notizbuch.

Nun gibt es für Aventurien drei weitere davon in der Ausführung für Mittelreicher, Elfen und Zwerge. Im Gegensatz zu den schon existierenden Notizbüchern zeigen diese nicht nur bei den Covern einen starken thematischen Bezug, sondern enthalten auch eine Aventurienkarte, passende Informationen zu der jeweiligen Kultur und bei Elfen- und Zwergenausgabe auch ein Sprach-Glossar und Schriftzeichen.

Die Notizbücher sind sowohl für Pen&Paper am Tisch als auch für LARP geeignet.

Quelle: F-Shop

Gesammeltes von Facebook

Der Weltenwerker-Konvent ruft auf Facebook zur Terminabstimmung für 2020 auf. Zwei Termine im März stehen im Raum, an denen die Veranstaltung in der Messe Gießen stattfinden kann. Interessierte können darüber abstimmen und natürlich auch Kommentare abgeben.

In der Aventurien-Gruppe bei Facebook gibt es neue Bilder zu sehen: Matthias Schmidt stellt die Zeichnung der Rabenhexe Niam vor, Elli Veit die des berittenen Kor-Geweihten Koragon.

In der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebook-Gruppe hat Marco Schwarz einen Beitrag geteilt, der ein Multifunktions-Schmiedewerkzeug aus dem 16. Jahrhundert zeigt, welches gut von aventurischen Zwergen stammen könnte. Das Bild stammt von der Facebook-Seite Wissenswertes aus vergangenen Epochen.

Quellen: Weltenwerker-Konvent, Rabenhexe, Korgeweihter, Zwergenwerkzeug