Autor: Nottel (Seite 1 von 90)

Blöd in Aventurien – ein Spielrunden-Podcast

Seit letztem Jahr gibt es den Spielrunden-Podcast Blöd in Aventurien. Die Runden aus 2020 wurden in einer Spezialfolge im Dezember zusammengefasst. Inzwischen geht es weiter mit der Reihe „Futter für Al’Tacht“.

Quelle: Anchor.fm (Blöd in Aventurien)

Das Aventurische Herbarium im Ringboten

Rezensent Karohren hat sich nun auch das Aventurische Herbarium im Ringboten angeschaut. Neben einem Überblick über die zahlreichen Inhalte bewertet Karohren die Regeln bezüglich ihrer Spielbarkeit. Insgesamt reicht das Fazit für eine Empfehlung an alle Käufergruppen.

„Spielleitern werden viele hilfreiche Landschaftsbeschreibungen sowie Ideen zur Ausschmückung ihrer Abenteuer gegeben. Spieler, die gern naturverbundene Helden spielen, sowie Alchimisten sollten sich unbedingt dieses Werk besorgen.“

Karohren, Ringbote

Quelle: Ringbote

Crowdfunding „Die Schwarze Katze: Fasar – Brüchiger Frieden“ startet und … ein DSK-Computerspiel kommt!

Heute um 16 Uhr startete das Crowdfunding Die Schwarze Katze: Fasar – Brüchiger Frieden, es läuft bis zum 10. Februar 2021. Das Projekt ist bereits erfolgreich finanziert und steht aktuell (17 Uhr) bei etwa 15.700 € von 73 Unterstützer*innen. Hierbei gibt es neue Inhalte sowohl schwerpunktmäßig für Fasar als auch für Havena. Als neue spielbare erwachte Tiere sind neben den schon länger bekannten Hunden und Fenneks auch Mungos geplant, wie  Nadine Schäkel bei Facebook enthüllt hat.

Folgende Produkte sind enthalten:

Fasar – Brüchiger Frieden (Erweiterungsband Fasar) € 40
als Zartcover-Variante € 65
DSK Jenseits der TürmeJenseits der Mauern (Umgebung von Havena) € 20
Jenseits der Türme (Umgebung von Fasar) € 20
Bestiarium – Fasar € 20
Flötenspiel (Abenteueranthologie für Havena) € 15
Hundstage (Abenteueranthologie für Fasar) € 15
Bestiarium FasarSpuren im Sand (Heldenbrevier von Fasar) € 18
Spielkartenset Brüchiger Frieden € 10
Spielkartenset Bestiarium Fasar € 10
Stoffkarte von Fasar € 20

Außerdem wird es ein Computerspiel zu Die Schwarze Katze geben. Dieses wird, wie man auf der Ministeriumsseite lesen kann, vom Bundesverkehrsministerium gefördert.

Quellen: GameOnTabletop, Facebook, Ulisses Marketing, Bundesverkehrsministerium

Bildergalerie bei Memoria Myrana

Es gibt nun eine zusätzliche Bildergalerie auf der Webseite des Projekts Memoria Myrana. Zu den bisherigen Bereichen „Mal und Zeichenwettbewerb 2008“, „Bernadette Wunden“, „René Littek“, „Martin Felder“, „Kirsten Schwabe“, „Norbert Struckmeier“ und „Comics“ ist nun auch einer für Werke von Diana Rahfoth dazu gekommen.

Edit: Text nach Hinweis angepasst.

Quelle: Memoria Myrana

Kaperbrief von Glumbosch

Glumbosch stellt einen Kaperbrief basierend auf einem historischen Dokument vor. Dieser wurde auch der Aktentasche im Scriptorium Aventuris hinzugefügt.

Quelle: Blog von Glumbosch, Scriptorium Aventuris

Andergastritis: Ein Blog für die Region Andergast

Moritz Resch alias Schionatulander hat den Blog Andergastritis.de ins Leben gerufen. Während der erste Eintrag sich der Zielsetzung des Blogs widmet, geht es im zweiten um die Bevölkerungszahlen verteilt auf die bekannten Orte der Waldregion.

Quelle: Andergastritis (Zum Einstieg, Bevölkerung in Andergast)

Aventuria-Heldenset der Schleiertänzerin im Dereblick

Engor hat die Schleiertänzerin im zugehörigen Aventuria-Abenteuer aus dem Heldenset gespielt und rezensiert. Die Mechanik der Zaubertänze sagt ihm zu, nur beim Abenteuer findet er den Humor aus Wege der Vereinigungen der sonstigen Spannung abträglich.

Quelle: Engors Dereblick

Jahresrückblick bei Vier Helden und ein Schelm

Auch bei Vier Helden und ein Schelm blickt Kai Frerich auf das vergangene Jahr 2020 zurück. Es geht um Conventions, von denen zwei offline und eine online stattfanden, DSA-Erweiterungsbände, -Abenteuer und -Romane, die Regionalspielhilfe Die Dampfenden Dschungel, Crowdfundings, die DSA-Hörspiele, Merchandise und Personalangelegenheiten. Abschließend zieht Kai auch noch Bilanz mit seinen persönlichen Highlights des Jahres.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Phileasson-Romane für die Ohren

Bernhard Hennen und Robert Corvus haben ihre Terminliste auf der Webseite Die Phileasson-Saga aktualisiert. Die ersten drei Romane der Saga erscheinen im ersten Quartal 2021 als Hörbücher: am 21. Januar Nordwärts, am 25. Februar der Himmelsturm und am 18. März Die Wölfin.

Der erste Teil dauert knapp 14 Stunden und kann bei Audible vorbestellt werden. Sprecher ist Detlef Bierstedt, der bereits Schauspieler wie z.B. George Clooney oder Jonathan Frakes synchronisiert hat.

Quelle: Die Phileasson-Saga (Termine), Audible

Neu im Scriptorium Aventuris: Elfenschatten über Tannfels und Audio-Regeltexte

Retep Gnal präsentiert das Abenteuer Elfenschatten über Tannfels im Scriptorium Aventuris. Das 13-seitige Werk um einen Fluch aus vergangenen Zeiten kann zum selbstgewählten Preis heruntergeladen werden.

Ebenfalls Pay-what-you want sind die Audiodateien von Ul´Ywikh´Yhwox zu Nahkampf, Spruchzauberei und Ritualzauberei.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Elfenschatten über Tannfels, Nahkampf, Spruchzauberei, Ritualzauberei)

« Ältere Beiträge