Autor: Nottel (Seite 2 von 100)

Podcast „Die Hörspieler“ startet mit zwei Episoden

Im DSAforum hat Niamh Firuna Weisshirsch den neuen Hörspiel-Podcast „Die Hörspieler“ angekündigt. Mit zwei Episoden ist die Reihe um die Heldin Quenja gestartet, die ihr auf Spotify und Deezer anhören könnt. Auf Facebook in der öffentlichen Aventurien-Gruppe hat Jan-Henrik Sievers ebenfalls eine Ankündigung gepostet, worin auch die Hintergründe als DSA-Lizenznehmer genannt werden.

Quellen:  DSAForum, Spotify, Deezer, Facebook

Rundschau: Redax Insights, Schelmschau, Sonnenküste, Bibliothek, Transmutarium, Hörspiele und Spielrunden

Der Schreiner SPIELT und kocht Aranisches Curry, Orkenspalter-Kochbuch #008

Gasthaus Zum rollenden WürfelDas Gasthaus Zum rollenden Würfel resümiert: Informationen für die Community – Gasthaus Kurier April 2021

Hinter dem AugeBei Hinter dem Auge gab es ein Update mit Gernot alias GTStar und Adrian VC022 Sonnenküste, 5. DSA-Fantalk, Transmutarium-Karten, 100-Follower-Aktion, Umfragen sowie eine Produktübersicht Ep.034 Dann solo. Crowdfundings, Geburtstage, Umfragen, Werkzeuge des Meisters.

Bernhard Hennen und Robert Corvus präsentieren eine neue Lesung auf ihrem YouTube-Kanal PHILEASSON Romane: NORDWÄRTS LuxCon 2021.

Kijoschi von Spielleiterwillkür lud Florentin und Philipp vom DSA-Intime-Podcast und DerKoali zu einem Talk mit dem Thema Faszination DSA ein.

In The Dark Eye Update – UlissesConOnline April unterhielten sich Robert Adduci und Tajo Fittkau bei Ulisses International über den Stand der englischsprachigen Crowdfundings und wagten einen Blick auf zukünftige Produkte.

Ulisses SpieleBei Ulisses Spiele gab es zwei neue Folgen mit der Redaktion: Redax-Insight 15 – Das Einsteiger-Box-Design: Teil IV und Redax-Insight 14 – Die Bibliothek und das Animatorium.  Zudem besprachen DSA-Redakteur Alex Spohr und die ehemaligen Redakteurinnen Eevie Demirtel und Marie Mönkemeyer ihre Arbeit an Die Aventurische Bibliothek. Markus Plötz und Stefan Tannert schauten sich turnusgemäß die neuen Produkte des Monats an: Der Vlog: April 2021. Zum Auftakt des aktuellen Crowdfundings  starteten Johannes Kaub, Nadine Schäkel, Alex Spohr, Carolina Möbis und Zoe Adamietz und ihre Helden von der Sonnenküste „Auf ins Abenteuer“ mit dem Titel Zyklopenauge – das Let’s Play.

Kai Frerich zeigte bei Vier Helden und ein Schelm: SchelmSchau: Foundry VTT für DSA5.

PhexariusPhexarius sendet nach einiger Abwesenheit wieder ein Lebenszeichen mit diesem Beitrag: DSA Talk #23 – Wird Das Schwarze Auge irgendwann langweilig?

Hörspiele und Podcasts

Gasthaus Zum rollenden Würfel: Wie ich wurde was ich bin (03) Gurren und Füchseln
Heldenpicknick: Der König der grauen Inseln 4
Schwafelhelden: Das Schiff der Verlorenen Seelen, Teil 9
Schwafelhelden: Sonderfolge – Meistergespräche 10

Spielrunden

Chits and Cats: Rabenkrieg – Episode 3: Flucht nach vorn
Dat Tabletop Wul: Die Rückkehr des Kaisers 001
Dat Tabletop Wul: Die Phileasson-Saga #0011
Frosty Pen and Paper Online: [16] Wolfssilber: Blattschuss ins Herz (2.7)
Gwyrr Play: Die Burg deutsch Teil 45 – Einkaufsbummel II
Julicals: Havena (mit Juli) – Teil 2.1 „Thalionmel“
Julicals: Havena (mit Basti) – Teil 3.2 „Die Schatzinsel“
Julicals: Der Weiße See – 15.2 „Helft oder verschwindet“ [Theaterritter #1]
Orkenspalter TV Spielt: Die Sieben Gezeichneten – Siebenstreich Teil 1
Pölle RPG: G7 Vorabenteuer – Staub und Sterne #6 – Liscoms Turm
Rerion79: Die Simyala-Kampagne – 24 – Blut, Schweiß und Dreck
Team Teekrug: In Treue Fest, Im Unglück Standhaft – ACT III – Lügenbringer und Treuebruch #24 – Das FINALE
TobSEN: S3A5E024: Grauen aus dem Nebel #04 – Havena Kampagne
Zydie plays: Simyala – Namenlose Dämmerung – #2 Ankunft in Falkenwind

Let’s Plays

Blackguards

Captain: Blackguards – #50 – Kapitel 3

Drakensang

Aaron lets play: Drakensang Forgrimm der besoffener Zwerg 012
Famerlors 3872ste Schuppe: Drakensang 2 Folge #30 – Geister und Gewichte
Honkh: Drakensang Am Fluss der Zeit 76 – Weiche kuschelige Moorfüsschen!
Horsti Gaming: Drakensang #60 Rattenplage vorm Wirtshaus
LomDomSilver LP: Ins Neisbeck-Kontor – Drakensang #127
Mháire Stritter: Drakensang: Am Fluss der Zeit Folge 12
СССР БР: Drakensang: The Dark Eye. Прохождение. Часть 45.

Satinavs Ketten und Memoria

Der Feli: Satinavs Ketten / Folge 36 / Das Ende der Reise / Finale
Der Feli: Memoria / Folge 15 / Die ist halt einfach Dumm
Order of Gamers: Satinavs Ketten [05] mit N00bi-Wan

Nordland-Trilogie

N3rdroom Games: Thorwal: der erste große Kampf mit den Räubern – Schicksalsklinge – 007
Sephiroth – Let’s Play!: SCHICKSALSKLINGE #28

Aventurischer Bote 206 und Heldenwerk Morgenröte als Druckwerke im F-Shop

Der Aventurische Bote 206 und das Heldenwerk-Abenteuer Morgenröte sind nun auch als Druckwerk zusammen für € 4,99 im F-Shop erhältlich.

Quelle: F-Shop

Neues im Scriptorium: DSA Regenesis und Leuenglanz

Mit DSA Regenesis legt Frieder Steinberg ein alternatives Regelwerk für die Welt von Das Schwarze Auge basierend auf GENESYS vor. Das 20-seitige PDF gibt es zum selbstgewählten Preis im Scriptorium Aventuris.

Im Jahr 1034 BF spielt der Roman Leuenglanz aus der Feder des Falk von Havena. Das Werk auf 280 Seiten ist zum Festpreis von € 4,99 erhältlich.

Quelle: Scriptorium Aventuris (DSA Regenesis, Leuenglanz)

DSA-Museum im April 2021

Im April zeigte der Grolm das Coverbild von Swen Papenbrock zum Abenteuer „Wie Wasser im Sand„, diverse Print-on-Demand-Romanversionen, unter anderen „Der Scharlatan“ von Ulrich Kiesow und eine Diskette mit Presseinformationen zum englischsprachigen Sternenschweif.

Quelle: DSA-Museum (Wie Wasser im Sand, Scharlatan Print-on-Demand, Star Trail Electronic Press Kit)

DSA-Sammlerarchiv im April 2021: „Drakensang: Am Fluss der Zeit“, Christel Schejas Geburtstag und der Anfang von DSA5

Im DSA-Sammlerarchiv wurden Pen&Paper-Begleitpublikationen zum Computerspiel „Drakensang: Am Fluss der Zeit“ gezeigt.

Anlässlich von Christel Schejas Geburtstag präsentierten sie ihre Publikationen.

Der Anfang von DSA5 lief in Alpha- und Beta-Phase ab, das Beta-Regelwerk wurde von einigen Abenteuer-Publikationen und Merchandise begleitet.

Quelle: DSA-Sammlerarchiv (Drakensang: Am Fluss der Zeit, Christel Scheja, Anfang von DSA5)

Bilder: Rechtswahrer, Zauberbardin, Pflanzenkundlerin, Avesgeweihte, Schwertgeselle, Krieger und Kriegerin, Magier und Magierin, Rüstkammer der Dampfenden Dschungel, Shuritakha, Hetmann, Irrlichterhügel, NSC in Enqui und Ruine Bockelburg

Aus der Regionalspielhilfe Sonnenküste stammen von Dagmara Matuszak der chababische Rechtswahrer und die zyklopäische Zauberbardin, der gildenlose Magier nach Kalliomathëa und die harodische Planzenkundlerin, der Schwertgeselle nach dem Schildschläger-Stil und die Neethaner Kriegerin von Nele Klumpe in diesem Abstimmungsbeitrag auf der Facebook-Seite von Ulisses Spiele.

Beim Livestream am Mittwoch stürzten sich die Avesgeweihte Iolanthe und Rechtswahrerin Elysia sowie der Krieger Romualdo und die Magierin Lysandra ins Abenteuer „Zyklopenauge“.

Miss Hena zeigt auf Deviantart ein paar Illustrationen, die in der Rüstkammer der Dampfenden Dschungel vorkommen.

Wie die Shuritakha ihre Frisur mit Lehm festigen, könnt ihr bei Phantom Bell sehen.

Andreas Oeltjen hat begonnen die Illustrationen für seine Thorwal-Kampagne auf Twitter zu veröffentlichen: Sowohl der Hetmann von Enqui als auch der Irrlichterhügel und ein Teehausbesitzer sowie Kapitän Harm in Enqui gehören dazu.

In der Forengalerie von Orkenspalter präsentiert Alnus eine Aussenansicht und einen Lageplan der Ruine Bockelburg.

Quellen: Facebook (Abstimmungsbeitrag Sonnenküste), Instagram (Avesgeweihte und Rechtswahrerin, Krieger und Magierin, Shuritakha), Deviantart (Rüstkammer der Dampfenden Dschungel), Twitter (Hetmann von Enqui, Irrlichterhügel, NSC in Enqui), Orkenspalter (Ruine Bockelburg: Aussenansicht, Lageplan)

April-Vlog und neue Produkte: Taschenbuchausgabe, Stoffkarten, Spielkartenset und Romansammelband

Einen Rückblick, was zuletzt erschien, bieten Markus Plötz und Stefan Tannert im April-Vlog von Ulisses Spiele.

Im F-Shop vorbestellbar sind Aventurisches Götterwirken 2 als Taschenbuch für € 19,95, die Stoffkarte Thorwal für € 29,95 und die Stoffkarte Gjalskerland ebenfalls für € 29,95. Die drei Artikel sollen im Juni 2021 erscheinen.

Als Ebooks erschienen laut Übersicht das Spielkartenset Aventurisches Transmutarium und der Sammelband Rabenbrut, der Heike Wolfs Romane Rabenerbe und Rabenbund vereint.

In der Produktübersicht hier bei Nuntiovolo findet ihr bereits erschienene, aber auch angekündigte Publikationen.

Quellen: F-Shop (Aventurisches Götterwirken 2, Stoffkarte Thorwal, Stoffkarte Gjalskerland, Ebooks, Spielkartenset Aventurisches Transmutarium, Rabenbrut), YouTube (April-Vlog)

Eine These und eine Rezension

Bloggerin Daira geht in einem Beitrag auf dem Blog „einfach mal selbst gedacht“ der These nach, Rollenspiel sei einfach nur ein Spiel, wobei mehrere Anekdoten aus Spielrunden erwähnt werden.

In einem weiteren Artikel rezensiert sie den Regionalband „Al’Anfa – Stolze Herrscherin“.

Quelle: einfach mal selbst gedacht (These, Rezension)

Crowdfunding „Die Sonnenküste – Der Wilde Süden & die Zyklopeninseln“ ist gestartet

Das Crowdfunding „Die Sonnenküste – Der Wilde Süden & die Zyklopeninseln“ ist heute am 28. April 2021 um 16 Uhr auf Game On Tabletop gestartet. In dieser Regionalspielhilfe werden die Regionen im Titel behandelt, die das Herz der Region „Magna Thalassea“ am Meer der Sieben Winde bilden. Es läuft bis zum 19. Mai 2021 um 20 Uhr.

Cover - Sonnenküste - Nele KlumpeDie Produkte sind im Einzelnen:

  • Hauptband der Regionalspielhilfe Die Sonnenküste als Hardcover (192 Seiten), normal und in limitierter Ausgabe
  • „Rüstkammer der Sonnenküste“
  • „Heldenbrevier der Sonnenküste“
  • Regelerweiterung „Glaube, Macht und Heldenmut – Die Sonnenküste“
  • Regionalabenteuer „Labyrinth der Intrigen“
  • „Draconiter-Vademecum“
  • Sammelbox
  • Würfelsets „Zyklopeninseln“ und „Wilder Süden“
  • „Spielkartenset – Die Sonnenküste“
  • „Landkartenset – Die Sonnenküste“
  • „Spielplanset – Die Sonnenküste“
  • „Acrylmarkerset – Die Sonnenküste“
  • „Sonnenküste Stoffkarte“
  • Remastered-Versionen der DSA2-Abenteuer „Das Geheimnis der Zyklopen“ und „Findet das Schwert der Göttin!“
  • der Band „Die Legende von Thalionmel“, welcher Ina Kramers Romane „Die Löwin von Neetha“ und „Thalionmels Opfer“ enthält
  • reine Zusatzprodukte für Foundry VTT sind Die Sonnenküste „Plus“ und Labyrinth der Intrigen.

Die Unterstützerstufen sind gestaffelt ab 40 € für Kernprodukte als PDF oder für den Hauptband digital und gedruckt, 70 € für den Hauptband in limitierter Ausgabe, 135 € für Standard-Ausstattung, 165 € für Standard-Ausstattung mit limitierter Ausgabe und bis zu 300 € für Standard-Ausstattung plus limitierter Ausgabe und zusätzliche Produkte. Die Details welche Produkte wozu gehören sind bei den „Dankeschöns“ einzeln aufgeführt.

Als Bonusziele jenseits der 20 000 € sieht man bereits Aufkleber, Heldendokumente „Wilder Süden“ und „Zyklopeninseln“, mehrere Audiotracks zum Download, Cover als Poster, eine Abenteuerskizze, Teile der Geronssage etc.

Passend dazu wird heute Abend eine Spielrunde auf Twitch stattfinden. Das dort gespielte Abenteuer „Zyklopenauge“ bekommen die Unterstützer, die in den ersten 48 Stunden am Crowdfunding teilnehmen, als PDF. Laut Sendeplan läuft dieser Stream von 19 bis 21 Uhr und davor um 18 Uhr bereits ein Talk zum Crowdfunding.

Dem Thema Sonnenküste und dem Für und Wider von Crowdfundings allgemein widmet sich auch ein weiterer DSA-Fantalk beim Podcast Hinter dem Auge am Freitagabend um 20 Uhr auf Twitch. Zu Gast sind DSA-Autor Julian Härtl, Podcaster Timm aka MrTurkelton und Blogger und YouTuber Kai „Schelm“ Frerich.

Quellen: Game On Tabletop (Crowdfunding), Facebook (Zyklopenauge), Sendeplan, Hinter dem Auge (Fantalk)

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »