Autor: Nottel (Seite 2 von 113)

„Aventurisches Animatorium“ im Weltenraum

Das „Aventurische Animatorium“ ist Rezensionsthema im Weltenraum. Der Kanzler von Moosbach attestiert dem DSA5-Band eine schöne Detailtiefe und eine umfassende Darstellung von Konstrukten. Weniger gefällt ihm die Abenteuerskizze und dass zu wenige magische Apparaturen vorkommen. Insgesamt vergibt er eine gute Benotung.

„Nicht nur, dass sehr ausführlich auf die Erschaffung von Konstrukten eingegangen wird, auch die Forschung, die Unterschiede zwischen einzelnen Golems, ihre Entstehung, ihre Eigenheiten und ihre Zuordnung werden doziert. Ja, es wird sogar auf die früher nicht klar abgegrenzten Begriffe und Definitionen von Golems und Homunculi eingegangen.“

Kanzler von Moosbach im Weltenraum

Quelle: Weltenraum

DSA Community Day 2021

Am Sonntag, 24.10.2021, veranstaltet das DSAForum ab 10 Uhr den DSA Community Day. Das Programm enthält sieben je halbstündige Vorstellungen von Fanprojekten.

Quelle: DSAforum

„Kind des Goldenen Gottes“ im Dereblick

Engor rezensiert den ersten Teil der Pardona-Romane, „Kind des Goldenen Gottes„, im aktuellen Blogbeitrag. Dass die Handlung sich auf einige Szenen konzentriert, die zeitlich auch weiter auseinander liegen, sieht der Rezensent als Geschmackssache an und nennt dazu Vor- und Nachteile. Positiv bewertet er den Ansatz die Geschehnisse um Pardona aus Sicht der drei Protagonisten zu schildern. Insgesamt befindet er den Roman als spannend und unterhaltsam.

„Stattdessen wird der Schwerpunkt eher auf dramatische Höhepunkte gesetzt und die Erzählweise ist eher schlaglichtartig und nicht kontinuierlich. Das wird sicherlich nicht allen gefallen, ich persönlich sehe den Vorteil vor allem darin, dass die Spannung stets hochgehalten wird. Nachteilig ist dabei umgekehrt, dass Figuren wie Ometheon und Emethiel auf diese Weise zu absoluten Nebenfiguren werden […]“

Engor in seiner Kritik

Quelle: Engors Dereblick

Bilder: DSK-Charaktere, Praiosgeweihte, Albernia-Karte und Ritterin

Den Reigen der DSK-Charaktere bei Nadine Schäkel setzen fort: Goldo mit dem bunten Schal, Ilian mit einem Becher Sahne und eine Fasarer Friseuse.

Bei Diana Rahfoth sieht euch eine spitzohrige Praiosgeweihte entgegen während sie ihr Schwert mit dem eingravierten Schriftzug „Praios vult“ festhält.

Adrian Delany zeigt eine weitere Ingame-Karte auf Facebook, diese Mal vom Fürstentum Albernia.

Darpaterike heißt die nostrische Ritterin mit der Suppenschüssel bei lincemor.

Quellen: Instagram (DSK-Katzen: Goldo, Ilian, Fasarer Friseuse, Praiosgeweihte, Ritterin), Facebook (Albernia-Karte)

Kampagnenplanung in der SchelmSchau

Die heutige SchelmSchau dreht sich um Kampagnenplanung mit Software-Werkzeugen. Ab 21 Uhr streamt Kai Frerich wieder bei YouTube und Twitch.

Quelle: YouTube

Schiffskarte mit DSA4.1-Werten

Der aktuelle Gastbeitrag auf dem Blog Ghoultunnel stammt von Navarion. Für eine Südseekampagne hat er 4 Karten für ein Schiff erstellt und die zugehörigen Werte gemäß Schiffsregeln von DSA4.1 angegeben.

Quelle: Ghoultunnel

Engor rezensiert das Aventurische Animatorium

Engors aktuelle Rezension befasst sich mit dem Aventurischen Animatorium. Als geeignet bewertet er die Unterteilung als auch die Inhalte selbst, vor allem die Skizze des Abenteuerschauplatzes. An manchen Stellen wird dieser Eindruck aber von zu grosser Detailliertheit getrübt, insgesamt reicht es für eine gute Bewertung.

„Sonst greift der Band im Aufbau bzw. in der Herangehensweise gelungene Ideen aus dem Transmutarium auf, vor allem die Vorstellung der Geschichte der einzelnen Disziplinen und der NSC aus Vergangenheit und Gegenwart sind eine sinnvolle Herangehensweise an die Thematik, weil so neben den Kreaturen zusätzlich noch Hintergründe und durchaus auch Abenteuerstoffe geboten werden.“

Engor in seiner Kritik

Quelle: Engors Dereblick

Bilder: DSK-Charaktere, Efferdgeweihte, Traviageweihte, Alchimistin, Magierin und Oboto Florios

Nadine Schäkel zeigt weitere DSK-Charaktere, die im Crowdfunding von Backern beschrieben wurden: Atilla, Diego, Saladir, Elfi und Maro.

Katharina Niko alias Tokala hat auf der Ulisses Online Con 2021 eine Efferdgeweihte im Stil der Inrah-Karten gemalt.

Die Traviageweihte Shaya Lifgundsdottir aus der Phileasson-Saga hat von Ammy Louve ein Portrait bekommen.

Eine Auftragsarbeit von schwarky.art, die als DSA-Fanprodukt gekennzeichnet ist, enthält einen alraunigen Homunculus und einen Kekse fressenden Taschendrachen im Labor einer Alchimistin.

Kristin Heldrung zeigt die thorwalsche Magierin Freydis Halvardottir aus Festum und verschiedene Versionen der letzten zwei Jahre.

Oboto Florios, Kommandant der Stadtwache, ist der nächste aus der Riege al’anfanischer NSC, die Verena Busch porträtiert.

Bei Hyacinthley und Diana Rahfoth kamen auch während der UOC 21 neue Portraits hinzu, die sie auf Facebook zeigen.

Quellen: Instagram (DSK-Charaktere: Atilla, Diego, Saladir, Elfi, Maro, Efferdgeweihte, Traviageweihte, Alchimistin, Magierin) Facebook (Oboto Florios, HyacinthleyDiana Rahfoth)

Ulisses Online Con 2021 Rätselqueste im E-Book-Shop

Die Rätselqueste, die während der Ulisses Online Con 2021 lief, gibt es nun als PDF im E-Book-Shop. Die Aufgaben sind thematisch den aventurischen Zaubermerkmalen zugeordnet und stehen unter dem Titel „Einführung in die Magie für magisch Unbegabte“. Als Pay-what-you-want-Produkt könnt ihr das 20-seitige PDF dort herunterladen.

Quelle: Ulisses‘ Ebook-Shop

Hörspiel „Stimmen der Vergangenheit“ und Hörbuch „Totenmeer“

Aus der DSA-Hörspielreihe ist Folge 13 Stimmen der Vergangenheit erschienen. Bei Winterzeit Audiobooks kostet sie je nach Version als CD oder Download € 6,99 bzw. 7,99.

Im Bereich Hörbücher erscheint Band 6 der Phileasson-Saga von Bernhard Hennen und Robert Corvus mit dem Titel Totenmeer. Er soll am 18.11.21 bei Audible verfügbar sein.

Quellen: Winterzeit Audiobooks, Audible

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »