Schlagwort: Werkzeuge des Meisters (Seite 1 von 5)

PDFs für Abonnent:innen und Unterstützer:innen

Abonnenten der digitalen Ausgabe des Aventurischen Boten haben die Ausgabe 209 und das zugehörige Heldenwerk Eine vergessene Mine von Autor Andreas Landmesser erhalten.

Dazu gab es für Unterstützer:innen von drei verschiedenen Crowdfundings weiteres digitales Material:

Für die Sonnenküste wurden die Glaube, Macht & Heldenmut-Ausgabe und das Meisterschirmpaket Purpurschein & Heldensagen als PDF verschickt.

Für die Werkzeuge des Meisters gab es die per Stretchgoal freigeschalteten zusätzlichen Scriptoriums-Inhalte.

Für Die Schwarze Katze / Fasar: Brüchiger Frieden wurde die Abenteuer-Anthologie Hundstage freigegeben.

Quellen: E-Mails an Abonnent:innen und Unterstützer:innen

Hinter dem Auge: das neue Crowdfunding und Blip-Blick

Bei Hinter dem Auge gibt es die neuen DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten, wobei das angekündigte, aber inhaltlich noch nicht bekannte nächste DSA-Crowdfunding im Zentrum steht. Ihr könnt euch die Folge wie gewohnt mit Video bei YouTube oder als Podcast anhören bzw. -schauen. Wer sich derweil einmal die Plastik-Blips aus dem Crowdfunding zu den Werkzeugen des Meisters anschauen will, findet dazu ebenfalls im YouTube-Kanal von Hinter dem Auge ein Video.

Quellen: YouTube (Nachrichten, Blips), Hinter dem Auge (Podcast)

DSA-Rollenspiel-Podcast zu den Werkzeugen des Meisters

In der neuen Episode 30 des DSA-Rollenspiel-Podcasts geht es um das Crowdfunding zu den Werkzeugen des Meisters. Neben einer der Bewertung der enthaltenen Produkte geht es auch um ihren Einsatz am Spieltisch.

Quelle: DSA-Rollenspiel-Podcast

Erklärungskarte für das Heldenerschaffungsdeck

Aufgrund des Feedbacks hat Ulisses, wie man bei Game On Tabletop nachlesen kann, für das Kartenset zur Heldenerschaffung noch eine zusätzliche Karte erstellt, auf der es eine Kurzzusammenfassung der Regeln gibt, wenn man bspw. den Band Aventurische Meisterschaft nicht besitzt. Die Karte gibt es u. a. zum Download auf der Ulisses-Seite.

Quellen: Ulisses (Karte), Game On Tabletop (Info)

Engors Gesamtblick auf das Werkzeuge-des-Meisters-Crowdfunding

Nach den Rezensionen der Einzelbestandteile blickt Engor zum Abschluss einmal auf das Gesamtpaket aus dem Crowdfunding der Werkzeuge des Meisters. Für ihn zerfällt es in zwei Teile: Die eigentlichen Werkzeuge, die er als gelungen betrachtet, und den Band Aventurische Meisterschaft, den er als misslungen sieht:

„Im reinen Werkzeuge-Bereich halte ich das Crowdfunding durchaus für gelungen, vor allem die Werkzeuge-Box und die Inrahkarten sind für mich gute Produkte, was auch überwiegend für das Meisterschirmheft gilt. Extrem negativ bleibt aber der Eindruck von Aventurische Meisterschaft vorherrschend, was für mich einen extrem misslungenen Band darstellt, sowohl inhaltlich als auch konzeptionell. „

– aus Engors Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Orkspalter TV rezensiert Aventurische Meisterschaft

In der neuesten Ausgabe der Late Nerd Show rezensiert Nico Mendrek von Orkenspalter TV den Band Aventurische Meisterschaft. Um den Kontext der Rezension transparent zu gestalten, geht er dabei auch noch umfangreich auf die Beziehung von Orkenspalter TV zu Ulisses, zu DSA und zum Thema vereinfachte Regeln für DSA5 ein. In der Rezension bekommt der Band eine sehr schlechte Wertung, wobei vor allem ein nicht vorhandenes Gesamtkonzept des Bandes und das Vorhandensein von viel Füllmaterial bemängelt werden.

Quelle: YouTube (Late Nerd Show)

Rundschau: Werkzeuge des Meisters, Aventurisches Quartett, Interviews, Aventuria Reviews und Foundry Tutorials

Der Schreiner SPIELT und kocht: Belhankas Rosenblüten als 12. Rezept aus dem Orkenspalter-Kochbuch.

BFrosty Pen&Paper Onlineei Frosty Pen and Paper Online traf sich wieder einmal das Aventurische Quartett #14 umd den Boten 207 zu besprechen. Ausserdem gab es vor kurzem als Teil der Spielrunde in Al’Anfa die  Hymne der Dukatengarde.

Hinter dem AugeDer Podcast Hinter dem Auge hatte neben Nachrichten und Fantalk 1-jährigen Geburtstag, wozu wir von Nuntiovolo auch gratulieren!
VC#029 (Special) Der (komplette) große Geburtstags-LIVE-Podcast
#38 (News) Der (kleine) große Geburtstags-LIVE-Podcast
VC#028 (7. DSA-Fantalk) Werkzeuge des Meisters & Aventurische Meisterschaft
VC#027 (DSA Retro) Durchgeblättert: Die Gareth-Box (DSA 4.1)
DSA-Nachrichten KW26 LIVE – Das Weiße Auge Premium, DSK verzögert sich & 7. DSA-Fantalk #006
DSA-Nachrichten KW25/2 – Neue Vademecums kommen & Werkzeuge des Meisters im Handel #005
Lurch und Lama - LogoBei Lurch und Lama sprach Jens Ballerstädt im Interview über Alte Schätze mit Alexander Grimme.

Orkenspalter TVEbenfalls ein Interview gab es in Anwesenheit von Nico Mendrek und Eevie Demirtel bei Orkenspalter TV: Retro: Hadmar von Wieser & Thomas Römer im Interview zu Borbarad & Siebenstreich.

Nach längerer Pause spricht Praiot Greifenklamm über Werkzeuge des Meisters I – Teil 1.

Tabletop Bellhop setzt den Run auf Aventuria fort mit je drei Unboxings und Reviews: UNBOXING Aventuria Wheel of Life, UNBOXING Aventuria Forest of No Return und UNBOXING Aventuria Arsenal Of Heroes sowie REVIEW Master Tailor’s Poltergeists, REVIEW Aventuria Adventure Card Game und REVIEW Arsenal of Heroes.

In der Abteilung DSA5 auf Foundry gibt es weitere Tutorials bei Tom: DSA 5 Foundry Proben, DSA 5 Foundry Händler, DSA 5 Foundry Charakterbogen und Toms Newsflash – DSA 5 Foundry Changelog 2 1 0.
Ulisses Channel

Ulisses Spiele geht in Der Vlog: Juni 2021 ausführlich auf die Werkzeuge des Meisters ein und auch der Redax-Insight 17 widmet sich diesem Thema.

Die letzten zwei Schelmschauen bei Vier Helden und ein Schelm beschäftigten sich mit Aventurien in Minecraft und DSA-Kartenspiel-Abenteuer.

Weiterlesen

DSA-Fantalk von Hinter dem Auge: Alex Spohr, Niko Hoch, Engor und die Werkzeuge des Meisters

In der kommenden Ausgabe des DSA-Fantalks von Hinter dem Auge sind aus der DSA-Redaktion Alex Spohr und Niko Hoch zu Gast. Thema werden die Werkzeuge des Meisters und der Band Aventurische Meisterschaft sein, aber auch die weiteren Produkte des Crowdfundings. Mit dabei wird auch Engor sein, der u. a. dem Band bereits rezensiert hat (wir berichteten). Los geht es am kommenden Donnerstag, den 01.07., um 18:00 Uhr im Twitch-Kanal von Hinter dem Auge.

In dem Zuge wurden auch bereits weitere Livestreams von Hinter dem Auge angekündigt, wie der Geburtstags-Live-Podcast am 04.07., um 20:00 Uhr, das Twitch-Follower-Special mit den Ergebnissen der Aktion „Werbung für das Auge“ am 16.07., um 20:00 Uhr sowie der 8. DSA-Fantalk zum Thema „Diversity & Sensitivity in DSA“, zu welchem Mitte/Ende Juli u.a. Jasmin Neitzel und Patrick „Hotzenplotz“ zu Gast sein werden.

Quelle: Hinter dem Auge (Twitch)

Rabenkrieg 5, Werkzeuge des Meisters und weitere 16 DSA4-Anthologieabenteuer jetzt als PDF verfügbar

Einige neue PDFs sind im E-Book-Shop von Ulisses zum Download verfügbar:

Der fünfte Teil der Rabenkrieg-Kampagne, Der Preis des Greifen, ist für 7,99 € zu kaufen.

Die Bestandteile der Werkzeuge des Meisters sind nun für alle verfügbar:

Dazu kommt eine ganze Reihe von Anthologie-Abenteuern aus verschiedenen DSA4-Bänden:

Quelle: Ulisses‘ E-Book-Shop (Der Preis der Macht; Werkzeuge des Meisters: Aventurische Meisterschaft, Hinterhalt & Sturmangriff, Straßenstaub & Halsabschneider, alternativen Heldendokumente, Inrah-Karten, Spielkartenset Heldenerschaffung, ;  Auf Elfenpfaden: Falscher Feind; Basargeschichten: Erben alten Blutes; Karawanenspuren: In den Schluchten des Raschtulwalls; Maskenspiele und Kabale: Ein Spiel um Macht und Liebe, Tyrann der Tiefe; Orkengold: Die Kinder Tarrakvashs, Ein Turm aus Horn, Moskitos, Orks und Straßenstaub; Skaldensänge: Der Fluch des Blutes; Steinzeichen: Schatten der Ahnen; Strandgut: Der Fluch der Schwarzen Schlange, Trommeln der See, Winterflut; Stromschnellen: Von Rache und Hass; Verwunschen und Verzaubert: Der gestohlene Traum)

Engors erster Blick in die Werkzeuge des Meisters

Das Crowdfundingpaket zu den Werkzeugen des Meisters ist bei Engor angekommen. Im neuesten Blogbeitrag sichtet er die Inhalte, macht erste Beobachtungen und plante die weitere Rezensionsreihe zum Paket.

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge