Schlagwort: Verena Biskup

Bilder: Cover, DSK, Shanasala, Madaya, Magier, Navigatorin und Schlangenhexe

Das Aventurische Pandämonium gibt es auch in einer blau limitierten Ausgabe, Alex Spohr zeigt die Bände bei Instagram.

Das DSK-Abenteuer „Glückspilz“, das den ursprünglichen Extrawürfel ersetzt, ist schon angekommen.

Ramona von Brasch hat in ihrer Spielrunde den firnelfischen Kristallpalast bzw. die Stadt Shanasala besucht und ihre Vorstellung davon in Farbe gegossen, auf Facebook  und im Orkenspalter-Forum. Mit Madaya, der lichtelfischen Träumerin, legt sie sogleich auch ein neues NSC-Portrait vor.

Von Verena Biskup kommen zwei Charakterportraits: Zum einen der almadanische Magier Zapardo und zum anderen die seereisende Fechterin und Navigatorin Efferdys.

Bei Melina Wachendorf seht ihr eine weitere Schlangenhexe.

Mia Steingräber zeigt eine Bleistiftzeichnung mit Mann und Frau.

Quellen: Facebook (Shanasala, Madaya, Magier, Navigatorin, Schlangenhexe, Zeichnung), Instagram (Cover, Glückspilz), Orkenspalter

Bilder: Geweihte, Hexer, Katze, Schatz

Ramona von Brasch zeigt die mystische Darstellung eines Phexgeweihten beim Gebet. Sie macht auch ein wenig unentgeltliche Werbung für Yvis Nerd and Geek World (wir berichteten schon über Yvi), bei der ihr euch Mappen mit Bildern, wie bspw. Charakterportraits machen lassen könnt. Ein Beispiel seht ihr auf Ramonas Facebook-Seite.

In der Aventurien-Gruppe bei Facebook präsentiert Ellie Veit eine Rahjani und eine Borongeweihte im rahjagefälligen Spiel. Das unzensierte Bild ohne die Informationen zum Bild findet sich in Hyacinthley’s Stash.

In der gleichen Gruppe könnt ihr euch auch die Charakterzeichnung eines zahorischen Hexers mit Papageien-Vertrautem von Verena Biskup anschauen.

Für die einen – genauer: Jens Ullrich – ist es eine bizarr verunstaltete, nostrische Ente, für die anderen eine süße Plüschkatze aus dem DSK-Crowdfunding. Entscheidet selbst, das Bild gibt es in der DSK-Gruppe bei Facebook.

Auf der Facebook-Seite des Schwarzen Auges könnt ihr euch eine der Karten aus dem kommenden zweiten Schatzkartenset anschauen, die ein Unsichtbarkeitselixier zeigt. Den Tipp, dafür in alte Magiergräber einzudringen, sollte man aber wohl nur nach reiflicher Überlegung befolgen. Aus Punin haben wir dazu auf jeden Fall nur eisiges Schweigen gehört.

Quellen: Facebook (Phexgeweihter, Bildmappe, Rahjaspiel bei FB, Rahjaspiel im Stash, Zahori-Hexer, DSK, Unsichtbarkeitselixier)

Bilder: Muhrsape, Avesgeweihter, Streunerin, Aranien-Karte, Phextempel und Azzitai

Eine neblige Szene aus der Muhrsape wurde für die RSH Siebenwindküste von Jennifer S. Lange eingefangen.

Ulisses Chef-Kartograph Steffen Brand bereichert das Bildmaterial zur Aranien-Regionalspielhilfe mit einer Ingame-Karte auf DeviantArt.

Ebenfalls aranisch ist dieser Phextempel von Maximilian Schiller.

Bei Verena Biskup bekommt ihr einen Avesgeweihten  und eine halbelfische Streunerin  zu sehen.

Die Dämonenreihe von Bernhard Eisner auf Instagram setzt sich mit einem Azzitai  fort.

Quellen: Facebook (Muhrsape, Avesgeweihter, Streunerin), DeviantArt (Aranien-Karte), Instagram (Phextempel, Azzitai)

Bilder: Irrhalk, Answin von Rabenmund, Wüstenelfe, Magierin, Hexennacht

Der Irrhalk, der bereits aus dem DSA5-Grundregelwerk (S. 358), der Aventuria-Grundbox und dem Cover von „Hoffnung in der Finsternis“ bekannt ist, wird auch im „Aventurischen Pandämonium“ sein Unwesen treiben.

Ulisses Art Director Nadine Schäkel präsentiert in mehreren Schritten Answin von Rabenmund auf dem Greifenthron: Nah als Liniengrafik, mit Thronansicht, Zeitraffer der Linienzeichnung, Kolorierung aus der Nähe und die finale Version in zwei Ansichten.

Eine Auftragsarbeit von Verena Biskup zeigt eine Wüstenelfe auf der DSA-Pinnwand.

Ramona von Brasch hat auch einen Spielercharakter gemalt: Die ernst dreinblickende Andergaster Magierin Lioba Jarwen von Wolfenstein.

Melina Wachendorf hat mit einer Darstellergruppe Motive einer Hexennacht inszeniert.

Quellen: Facebook (Irrhalk, Wüstenelfe), Instagram (Cover, Magierin, Answin 1, Answin 2, Answin 3, Answin 4, Answin 5), Wiki Aventurica (Answin, Greifenthron), Deckbauer

Facebook: Dungeons & Bilder

Towanger Baum präsentiert in der Das Schwarze Auge – Aventurien Facebook-Gruppe eine Sammlung von Dungeons, die er zusammengesucht hat und anderen als Inspiration dienen können. Von Ramona von Brasch gibt es bei Facebook eine kleine Bild-Spielerei mit einer Tasse, die ihr Spielleiter auch real besitzt. Die DSA-Pinnwand zeigt vier Meridiana-Archetypen von Diana Rahfoth und eine Katzenhexe von Verena Biskup.

Quellen: Facebook (Dungeons, Tasse, Meridiana, Hexe)

Frühlingsanfang: Bilder und Foto

Passend zum Frühlingsanfang dankt die Das Schwarze Auge Facebook-Seite mit einer Darstellung der Göttertochter Ifirn von Nadine Schäkel von 2017.

Die ikonischen Helden Geron Waisenmacher, Layariel Wipfelglanz, Carolan Calavanti und Arbosch, Sohn des Angrax, auf einer Gondelfahrt durch Belhanka zeigt uns Elif Nele Siebenpfeiffer.

Ein unheimliche Begegnung in der Dämonenbrache von Christian Schob gab es bereits in der Gareth-Box von 2012.

Der Auftrag Adliger Schwertgeselle mit Streitross wurde von Verena Biskup in Farbe ausgeführt.

Ramona von Brasch erstellt nicht nur Karten (wir berichteten), auf ihrer Facebook-Seite RvB Illustration zeigt sie auch das Bild einer Ottaskin.

Ellie Veit stellt ihren ältesten eigenen DSA-Charakter, die Heilerin Aedis Steinmühle, vor.

Der Flamingo, der sich zu den DSA-Plüschis bei Ulisses Spiele gesellt, erinnert an den Besuch von Online-Fernsehsender NerdStar in Waldems.

Quellen: Facebook 1, Facebook 2, Facebook 3, Facebook 4, Facebook 5, Instagram