Schlagwort: Stoffel – Ready Player Two

Pen&PaperTube: Jetzt auch zum Anfassen

DSA-Tube

Die Seite für alle Informationen Rund um Das Schwarze Auge auf YouTube.

Die Facebook-Seite DSA-Tube teilt YouTube-Videos, deren Inhalt sich mit DSA beschäftigen, zeitnah nach ihrem Erscheinen, auf der Video-Plattform, damit die Videocreator mehr Aufmerksamkeit für ihre Werke erhalten und Fans solcher Videos auch neue, ihnen unbekannte Videokünstler entdecken können. Dabei beschränkt sich DSA-Tube nicht nur auf die großen Namen wie Orkenspalter TV und Ulisses Spiele, auch die kleinsten werden geteilt. Mit anderen Worten ist die Facebook-Seite der Flash-Newsletter unseres monatlichen Pen&PaperTube-Beitrags.

RatCon

Die RatCon 2019 findet statt vom 09. August 18:00 bis 11. August 2019 18:00 in der Stadthalle Limburg.

Auf der Ratcon 2019 in Limburg an der Lahn wird DSA-Tube nun einen eigenen Stand betreiben. Dort bietet das Fanprojekt seine digitale Dienstleistung live, in Farbe und zum Anfassen. Der Stand soll eine Fläche sein, wo YouTubern die Chance geboten wird, sich zu präsentieren. Ihr könnt bei allen Arbeitsschritten der YouTuber zusehen, vom Dreh über die Bearbeitung am PC bis zum Bewerben. Dafür hat DSA-Tube sich mit dem Kollektiv Pen&PaperTube zusammengetan, von dem wir zuletzt im Pen&PaperTube-Beitrag berichtet haben.

Einige namhafte Mitglieder werden im Laufe der Veranstaltung am Stand anzutreffen sein, darunter Frosty Pen&Paper Online, Phexarius, MrTurkelton, Zydie plays und Stoffel – Ready Player Two.

Frosty Phexarius MrTurkelton Zydie plays Stoffel

Weiterlesen

Youtube: Neuzugänge und Abschiede

Achtung, die Videos der vergangenen Tage könnten Spuren von Aprilscherzen enthalten.

Ein Walkthrough zu Memoria in 6,5 Stunden am Stück gab es vor ein paar Wochen bei
Eirlaron: Memoria (Walkthrough)

BioIng: Herz aus Diamant #1: Eine gewagte Bitte
Clawdeen spielt: Ketten für die Ewigkeit #3
Die Alriks: „Wald ohne Wiederkehr“ (DSA) – Teil 4
El Tonno: Stille Wasser (selbstkreiertes Abenteuer)
Frosty Pen&Paper Online: Ascheregen – Goldener Schein: Die Waisenmacher (3.2)
Gasthaus zum rollenden Würfel: Nostria erhebt sich 08 – „Satunas Asche“
Mischka_RPG: Schiffbruch auf den Waldinseln
rpgteamx: 01 DAS FINSTERE GASTHAUS
Stoffel – Ready Player Two: Borstel der Eber – Live-Runde
Team Teekrug: Heldenwerk – (Definitiv nicht) Hexenreigen 02 – AffeVogel
Zowarock: Der Raub 2/4
Zydie plays: Bye, Bye DSA Edit: Aprilscherz!

Der Kalle Games: Schicksalsklinge #17 – Neue Informationen!
Psychophex: Sternenschweif [064] Endlose Orkkämpfe
Captain: Schatten über Riva – #10 – Zwergenmine(3)
GBFakaDerAltmeister: Schatten über Riva #17-2 Vampir, Feylamia, alles das Gleiche
AlionLiveGaming: Drakensang – #048 – Gasthaus „Zum schlammigen Stiefel“ in Moorbrück
GamesOnAir Live: Satinavs Ketten #009 Der Feenforscher
TheGamingGalaxie: Satinavs Ketten #001

YouTube: Let’s Plays

Auch in Zukunft wollen wir euch über die Neuheiten bei YouTube auf dem Laufenden halten. Da dabei manchmal viele Videos gleichzeitig neu auftauchen, werden wir dies dann gegebenenfalls in Form eines Sammelartikels machen, so wie dieser auch einer wird.

Stoffel – Ready Player Two spielt Heldenwerke. Zu Ein Goblin mehr oder weniger findet ihr zwei Folgen (Teil 1Teil 2), zu Hexenreigen derer drei (Teil 1Teil 2Teil 3).

Clawdeen Spielt hat sich dem Szenario Lebenslichter angenommen und dieses angepasst für eine Einsteigergruppe geleitet. Die fünf Teile dieser Serie findet ihr hier: Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5

Das Gasthaus zum rollenden Würfel, das auch über eine eigenen Blog verfügt, präsentiert die Kampagne Nostria erhebt sich, von der bis jetzt ebenfalls vier Teile erschienen sind: Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4

Auf dem Kanal Der Kalle Games könnt ihr könnt ihr Kalle aktuell dabei zusehen, wie er die Urversion der Schicksalsklinge, dem ersten Teil der Nordlandtriologie, durchspielt. Aktuell sind bereits die ersten vier Teile online: Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4

Frosty Pen&Paper spielt derweil weiter die Schlacht in den Wolken durch. Da in dieser Reihe bis heute bereits 43 Teile erschienen sind, verlinken wir hier exemplarisch die letzten vier Teile: Teil 40Teil 41Teil 42Teil 43