Autor: Max Luthard (Seite 1 von 5)

YouTube-Rundschau

Kurz vor den Feiertagen möchten wir euch einen umfassenden Überblick über aktuelle DSA-Inhalte auf YouTube liefern.

DSAmaniaDen Anfang macht dabei Natalia von DSAmania, welche von einer LARP-Con berichtet, genauer gesagt von einem Maskenball im bornischen Gasthaus „Zur Roten Stute“.

Sendung mit dem Alrik HesindeDie Sendung mit dem Alrik widmet sich in ihrem neusten Video der Göttin des Wissens, der Kunst und der Magie, Hesinde.

Aventurisches QuartettBei Frosty Pen and Paper Online zeigt der Frostgeneral, wie er eine Karte von Punin für seine Ascheregen-Kampagne mit dem Tabletop Simulator erstellt. Außerdem bespricht er im Aventurischen Quartett #5 gemeinsam mit Chembael, Paladose, Felixilius und Hyrulean den durch den neusten Aventurischen Boten #198 vorangetriebenen Metaplot, der unter anderem den Untergang Leonardo von Havena und Yol-Ghurmaks thematisiert.

Orkenspalter TVIn der Late Nerd Show von Orkenspalter TV wird der zweite Teil der Sternenträger-Kampagne, Der Klang des Feyraasal, nicht nur thematisch eingeordnet, sondern auch ausführlich besprochen.

Farmerlors 3872ste Schuppe führt euch in seinen neusten Beiträgen im Durchgeblättert-Format durch Aventurisches Götterwirken II, das Aventurische Pandämonium und die Rüstkammer des Dornenreichs.

Gasthaus Zum rollenden WürfelBeim Gasthaus Zum rollenden Würfel, deren Crowdfunding diese Woche erfolgreich zu Ende gegangen ist, gibt es ein Q&A mit Florian.  Weiterlesen

Optolith 1.2 erschienen

Die neuste Version von Optolith konzentriert sich auf die Unterstützung der fremdsprachlichen Versionen (wie z. B. neuen Inhalten für The Dark Eye und Het Oog des Meesters) und einer Reihe von Fehlerverbesserungen. Der gesamte Changelog findet sich auf GitHub.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Teil 3 des Book of Heroes-Comics

Per Newsletter erhielten die Interessenten des kommenden DSA-Computerspiels, Book of Heroes, den dritten Teil des begleitenden Comics. Dort wurden ebenfalls die bisher erschienenen Teile verlinkt. Wer die Comics erhalten möchte, kann sich für den Newsletter registrieren lassen. Wer die Entwicklung des Spiels verfolgen möchte, findet aktuelles Gameplay-Material (wir berichteten) auf dem YouTube-Kanal von Wild River Games.

DSA-PDFs 33% günstiger im DriveThruRPG-Store

Im DriveThruRPG-Store hat der Thanksgiving Weekend Sale begonnen, sodass ihr PDFs von Das Schwarze Auge und Die Schwarze Katze ca. ein Drittel günstiger bekommt. Die Rabattaktion läuft noch eine Woche bis einschliesslich Montag.

Quelle: DriveThruRPG

YouTube-Rundschau

Ulisses Channel

Im Zuge des Crowdfundings zur Thorwal-& Gjalskerland-Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals hat Ulisses Spiele eine Reihe von Videos zu den Produkten veröffentlicht. Während Markus Plötz sich bis zur Auslieferung des Crowdfundings den Bart stehen lässt, singt Johannes Kaub mit Unterstützung von Niko Hoch und Nadine Schäkel über seine Sehnsucht nach Swafnirland.

Es gibt darüber hinaus neues Material zum 2020 kommenden DSA-Computerspiel Book of Heroes vom Publisher Wild River Games veröffentlicht worden, welches neues Gameplay zeigt. Book of Heroes RatCon

Gleich zwei DSA-YouTuber haben sich den Hausregeln von Harteschale angenommen, DerDan und Farmerlors 3872ste Schuppe.

Neu auf YouTube ist Die Sendung mit dem Alrik, die sich zunächst dem Zwölfgötter-Pantheon widmen wird. Bisher sind Folgen zu Phex, Rahja, Praios und Hesinde erschienen.

Bei Frosty Pen and Paper Online gibt es außerdem einen Beitrag zur Sternenträger-Kampagne, in dem Chembael ihren Zuschauern erklärt, wer die Sternenträger sind. Weiterlesen

Der Ringbote rezensiert Nachtgeheul

André Frenzer vom Ringboten rezensiert in seinem neusten Beitrag die Die Schwarze Katze-Abenteueranthologie Nachtgeheul, die im Allgemeinen die unheimliche Seite Havenas thematisiert. Dabei geht er jeweils kurz auf die enthaltenen Abenteuer ein und zieht ein positives Gesamtfazit.

‚Wer Spaß an „Die Schwarze Katze“ gefunden hat, der findet hier das passende Abenteuermaterial, wenn er die dunkle Seite Havenas in seinem Spiel präsentieren möchte. Die Abenteuer sind abwechslungsreich und gut aufbereitet. Empfehlenswert.‘

André Frenzer, Ringbote

Quelle: Ringbote

Gasthaus Zum rollenden Würfel startet Crowdfunding für 2. Staffel

In einem Video auf dem YouTube-Kanal vom Gasthaus Zum rollenden Würfel bitten Heiko, Nico und Oskar um Unterstützung der Community für eine zweite Staffel des Let’s-Play-Formats. Dazu haben sie auf der Plattform Game on Tabletop ein Crowdfunding gestartet. Das Finanzierungsziel liegt bei 1350 €, von denen bisher (Stand 12.11. 19:36 Uhr) 1063 € erreicht wurden. Das Geld soll für neue Technik investiert werden, damit die hohe Produktionsqualität aufrechterhalten werden kann. Für die Unterstützer gibt es verschiedene Pledge-Level, die z.B. den Zugang zu Gasthaus-Umfragen oder einem Gasthaus-Wiki ermöglichen oder das Abenteuer Nostria erhebt sich als PDF oder gedruckte Version beinhalten.

Weitere Informationen finden sich direkt auf der Seite des Crowdfundings.

Ulisses packt aus! Übersicht der Aranien-Spielhilfe auf YouTube

Der Twitch-Stream vom vergangenen Mittwoch (wir berichteten) zur Aranien-Spielhilfe ist ab sofort auf dem YouTube-Kanal von Ulisses Spiele verfügbar. Alex Spohr, Zoé Adamietz und Jasmin Neitzel, welche allesamt selbst an der Spielhilfe und den begleitenden Produkten mitgewirkt haben,  stellen in zwei Stunden alle Bestandteile der Regionalsammelbox vor und gehen dabei auf die Entstehungsgeschichte einzelner Produkte ein.

Quelle: YouTube

StefZ-Hörspiele im Interview bei Pen&PaperTube

Auf dem Kanal von Pen& PaperTube interviewt Mit-Botenvogel Stoffel im Rahmen der Spotlight-Reihe Stefanie von StefZ Hörspiele. Sie und das dahinterstehende Team produzieren hochwertige DSA-Hörspiele, wie z. B. ihre aktuelle Reihe Malachit und Matriarchin.

Quelle: YouTube

Nandurion im Interview mit Christian Lonsing

Nanduriat und Mit-Botenvogel Nottel hat Christian Lonsing, der Abenteuer für das DSA-Kartenspiel Aventuria schreibt, interviewt. Im Gespräch wird darauf eingegangen, welcher Aufwand im Schreiben eines Gruppenabenteuers, das keinen Meister erfordert, steckt und warum es rund 140 Spielsessions brauchen kann, den perfekten Schwierigkeitsgrad zu ermitteln.

Quelle: Nandurion

« Ältere Beiträge