Schlagwort: Ramona von Brasch (Seite 1 von 8)

Bilder: Firun und Fjadir, DSA-Comic, Blütenfee, Aventurien-Glückshaus, Praios-Kürass, Thorwalerin und Charyptoroth-Dämonen

Vor 10 Jahren erstellte Diana Rahfoth diesen Holzschnitt von Firun und Fjadir, der im Aventurischen Boten 142 (Juli/August 2010) veröffentlicht wurde.

Stephanie Bünger alias schiraki setzte die Comic-Reihe um die Rondrageweihte mit Teil 1  und Teil 2 der Episode „Warum belehrt uns eine Rondrageweihte über Hygiene?“ fort .
— Nuntiovolo bedankt sich herzlich bei ihr für das Gespräch auf der FeenCon. —

Im nächsten Teil der Kinder des 23. Ingerimm wird diese kleine Blütenfee von Ramona von Brasch dabei sein.

Nikita Engelmann hat ein Glückshaus im Aventurien-Stil gezeichnet.

So stellt sich Feytiane einen Praios-Kürass mit goldenen Greifen vor.

Greifkatzenstreichlerin alias ammy_louve präsentiert Thorwalerin Astrid Saldadottir.

Jan Thams hat in der privaten Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe seine eigens für ein Abenteuer erstellten Charyptoroth-Dämonen vorgestellt.

Quellen: Instagram (Firun und Fjadir, DSA-Comic 1 und 2, Praios-Kürass, Thorwalerin), Orkenspalter (Blütenfee), Facebook (Aventurien-Glückshaus, Charyptoroth-Dämonen)

Bilder: Salpikon Savertin, Amando Laconda da Vanya, Tsageweihte, Elfe, Amazone, Phexschrein, Fuchswappen, Grangors Wappen, Siegelstempel

Ramona von Brasch hat auf Facebook und in der Orkenspalter-Galerie ausdiskutieren lassen, welche Version von Schwarzmagier Salpikon Savertin bevorzugt wird.  Klare Verhältnisse herrschen hingegen bei Großinquisitor Amando Laconda da Vanya. Immer mal wieder neu ist das Portrait ihrer Tsageweihten Gesine Tsariella Alfaran.

Ellie Veit alias Hyacinthley zeigt zum einen die thorwalsche Elfe Svenja und zum anderen die Skizze einer reitenden Amazone.

Bei neflite_art wurde ein Phexschrein aufgebaut.

Holli hat das gelbe Wappen mit dem roten Fuchs auf Orkenspalter beigetragen.

Ebenfalls ein Wappen hat Sir Gawain für Grangor spendiert.

dicewitch hatte die Siegelwachsstempel von Boron und Phex im Einsatz.

Quellen: Orkenspalter (Salpikon Savertin, Amando Laconda da Vanya, Tsageweihte, Fuchswappen, Grangor-Wappen), Instagram (Elfe, Amazone, Phexschrein, Siegelstempel)

Bilder: Ifirngeweihte, Sonnenlegionärin, Jäger, Swafnirgeweihte, Rondrageweihter und Balayan

Neue Portraits hat Ramona von Brasch von der Ifirngeweihten Jurih (frühere Versionen) und der Sonnenlegionärin Aurora Heliana von Elenvina erstellt.

In Wasserfarbe entstand dieser Andergaster Jäger Waldelyn bei Diana Rahfoth.

Für das Fanprojekt Zwergwal hat Stephanie Bünger alias schiraki die Illustration einer Swafnirgeweihten beigesteuert.

Bei Sina alias duridya sinniert der Rondrageweihte Gerwulf über einem gefallenen Schutzbefohlenen.

Swantje Michael präsentiert in der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe die aranische Balayan Sherizeth.

Quellen: Orkenspalter (Ifirngeweihte, Sonnenlegionärin), Instagram (Jäger, Swafnirgeweihte, Rondrageweihter, Balayan)

Bilder: Ambosszwerg, alrauniger Homunculus, Tsa-Eidechsen, Amazone, Rondrakamm und Würfelbeutel

Die Axt schwingt der Ambosszwerg Grimil Sohn des Gorlosch in Tokalas Zeichnung.

Zoe Adamietz alias magistramandragora hat den alraunigen Homunculus aus Ton getöpfert.

Tsagefällige Eidechsen in der Familienversion hat Ramona von Brasch in die Orkenspalter Galerie hochgeladen.

Bei real_zaphod posiert die Amazone Neraida mit ihrem Säbel.

Wie saijorah die LARP-Version eines Rondrakamms gebastelt hat, steht in ihrem Instagram-Beitrag.

galactic_percival verstaut Würfel in diesem Beuteln mit dem Wappen der Rabenmunds und der Stadt Greifenfurt.

Quellen: Facebook (Ambosszwerg), Instagram (alrauniger Homunculus, Amazone, Rondrakamm, Würfelbeutel), Orkenspalter (Tsa-Eidechsen)

Bilder: Hesindegeweihte, Rondrageweihter und Draconiter

Ramona von Brasch hat erneut das Portrait der Hesindegeweihten Sarafina von Wertlingen überarbeitet.

Eine Abbildung der Jaguarlilie wurde von Sir Gawain in der Orkenspalter Galerie hochgeladen.

Diese Rondrageweihte hat Diana Rahfoth im Auftrag umgesetzt.

Stephanie Bünger alias schiraki präsentiert die grafische Referenzübersicht zum hesindegeweihten Draconiter Veciano ay Pécho.

Quelle: Orkenspalter (Hesindegeweihte, Jaguarlilie ), Instagram (Rondrageweihte, Draconiter)

 

Bilder: Rhazzazor, Udapoth, Book of Heroes Comic, Zwerg, Thorwaler Siedlung, Boronanger, Ifirnschwan, Skaldin und Hexe

Nadine Schäkel alias pechschwinge hat den untoten Drachen Rhazzazor gemalt.

Maja Wrzosek alias heidekrautsalat zeigt den Dämon Udapoth als einen ihrer Beiträge zum Aventurischen Pandämonium.

Der offizielle Instagram-Auftritt von Book of Heroes postet inzwischen die Teile des zugehörigen Comics.

Krufix hatte bei Diana Rahfoth das Bild des Zwergen Kogrim in Auftrag gegeben, welches an einen verstorbenen Rollenspielgefährten erinnern soll.

Ramona von Brasch hat ihre fünfte Karten-Box gefüllt, unter anderem mit dieser Thorwaler Siedlung bei Orkenspalter.

Lyra von lincemor zeigt einen Boronanger im Madaschein und einen Ifirnschwan.

Anna-Jäger Hauer bei linestyle_artwork arbeitet an einem Gruppenbild, in dem auch ein nandusgefälliger Charakter auftauchen wird.

ammy_louve präsentiert die angehende Thorwaler Skaldin Astrid Saldadottir und die eigeborene Hexe Cella aus Havena mit einem Meckerdrachen in einem Beitrag.

Quellen: Instagram (Rhazzazor, Udapoth, Book of Heroes Comic, Zwerg, Boronanger, Ifirnschwan, nandusgefälliger Charakter, Skaldin und Hexe), Orkenspalter (Thorwaler Siedlung)

Scriptorium: Karten-Box 5, Spätberufene Schelme, DSA für 5e und Terra Aventuria

Die Karten-Box 5 von Ramona von Brasch enthält 23 handgezeichnete Ortschaftskarten, in dieser Ausgabe mit einem Schwerpunkt auf regionalen Besonderheiten.

Christian Gross hat sich mit der Spielhilfe RIDET ausgedacht, wie Spielercharaktere auch im späteren Leben noch schelmischer werden können.

Für je 5 € präsentiert Stefan Urabl die 5e Umsetzung von aventurischen Helden auf 66 und aventurischen Monstern auf 44 Seiten.

Terra Aventuria nennt Adrian Delany seine Ingame-Karte von Aventurien, die zum selbstgewählten Preis heruntergeladen werden kann.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Karten-Box, 5e Helden, 5e Monster, RIDET, Terra Aventuria)

Bilder: Hochelfenstadt Gwandual, Svelltlanddorf Arsingen, RatCon-MPAs, Zerzalskind, Borongeweihte und Stempelsiegel

Ramona von Brasch führt ihre malerischen Impressionen aus den Inseln im Nebeln fort mit der hochelfischen Stadt Gwandual auf den Klippen.

Sir Gawain hat das svelltländische Dörfchen Arsingen mittels Inkarnate umgesetzt.

In Erinnerung an frühere RatCons präsentiert das DSA-Sammlerarchiv die multiparallelen Con-Abenteuer, die von den sogenannten Alveraniaren organisiert wurden.

Stephanie Bünger alias schiraki zeigt ihr Zerzalskind Almond in einer grösseren, farbigen Endversion.

phaidracosplay zeigt eine Borongeweihte mit zerbrochenem Rad auf der Brust.

sinwist_dz fragt für jemand anderen nach, ob er die auf Instagram gezeigten Stempelsiegel von Praios und Rondra abgeben würde.

Quellen: Orkenspalter (Hochelfenstadt Gwandual, Svelltlanddorf Arsingen), Instagram (RatCon-MPAs, Borongeweihte, Stempelsiegel), Facebook (Zerzalskind)

Bilder: Druide, Flim Flam, Besessenheit, Chibi-Balphemor, DSA-Miniaturen, Feuermagier, Katzenhexer und Blutmagieelf

Ramona von Brasch hat zwei Illustrationen für Fanprojekte beigesteuert: Zum einen den Druiden Angmar mit dem Eichhörnchen Hasel für die Kinder des 23. Ingerimm. Zum anderen den Zauber Flim Flam für die Wiki Aventurica.

Christiane Ebrecht spoilert euch wieder mit der Abbildung einer Besessenheit aus dem Heldenwerk Der Stille Pfad.

Eine weitere verniedlichte Chibi-Variante von nyah_lillytaku ist diese Version des holzigen Balphemors von Punin.

Thema des aktuellen Beitrags vom DSA-Sammlerarchiv sind Miniaturenmodelle jeglicher Couleur – passend zum aktuellen Crowdfunding von Westfalia Miniatures.

Sina alias duridya präsentiert das Charakterportrait des Feuermagiers Xero mit seinem Drachenkopfstab.

Bei phaidracosplay seht ihr eine Cosplayerin mit Dreadlocks und rondrianischer Gesichtsbemalung.

Tanja Waack alias taennies_crafts hat den Katzenhexer Raik Katzenauge gemalt.

Bei koneko.art.900 hat der belkelelgefällige Blutmagieelf Ilko seinen Auftritt.

Quellen: Orkenspalter (Druide, Flim Flam), Instagram (Besessenheit, Chibi-Balphemor, Feuermagier, Katzenhexer, Cosplay, Blutmagieelf), Facebook (Miniaturen)

Bilder: Aphestadil, Elfen-Palast, Nurti-Tempel, Kartongi, Pardona und Kartenwerk

Am Mittwoch wurde Illustratorin Karin Wittig auf der Ulisses Spiele Facebookseite vorgestellt, die seit 2012 Gegenstände und Charaktere für DSA malt.

Nadine Schäkel alias pechschwinge beschliesst die Reihe aus dem Aventurischen Pandämonium 2 mit der trägen Erzdämonin Aphestadil. Wer mitgezählt hat und die Unbarmherzige Ersäuferin Charyptoroth vermisst, findet die Illustration im Jahr 2018.

Ramona von Brasch hat sich an elfische Architektur auf den Inseln im Nebel gewagt: der Palast von Ta’Lisseni und der Nurti-Tempel in Gwandual sind dabei herausgekommen.

nyah_lillytaku benennt ihre Gotongi-Version auf einem Umzugskarton voller DSA-Sachen mit dem Kofferwort Kartongi.

Ellie Veit alias Hyacinthley hat sechs Portraits mit Bleistift erstellt, darunter die berüchtigte Hochelfe Pardona.

Einblick ins Erdgeschoss gewährt euch Feytiane im tobrischen Hof, Teil eines Kartenwerks für ein künftiges DSA-Fanabenteuer.

Quellen: Facebook (Karin Wittig), Instagram (Aphestadil, Kartongi, Pardona, Kartenwerk), Orkenspalter (Elfen-Palast, Nurti-Tempel)

« Ältere Beiträge