Schlagwort: Ralf Kurtsiefer (Seite 1 von 3)

Soundtracks zu „Mythen & Legenden“ für Aventuria

Eine Neuigkeit von Ende Mai mit Update von Juli hat uns noch ereilt, die wir euch nicht vorenthalten möchten: Ralf Kurtsiefer hat eine Reihe von Soundtracks zu Aventuria „Mythen & Legenden“ komponiert, die ihr auf der Ulisses Webseite anhören bzw. herunterladen könnt.

Quelle: Ulisses Spiele

Crowdfunding-Neuigkeiten: DSK-Musik und -Karten sowie Produkt-Rückgabemöglichkeiten

Weitere Bestandteile des DSK-Crowdfundings zu Fasar: Brüchiger Frieden sind nun digital für die Unterstützer:innen verfügbar: Da ist einmal der Soundtrack Klänge von Fasar bestehend aus 20 Tracks von Ralf Kurtsiefer, außerdem die Spielkartensets für die Spielhilfe selbst und für das Bestiarium.

Im Zuge von Diskussionen über das Crowdfunding zu den Werkzeugen des Meisters gab es außerdem im Ulisses-Discord eine Information zu den generellen Rückgabemöglichkeiten für Käufer und Unterstützer.

Quellen: E-Mails (DSK), Discord (Rückgabemöglichkeiten)

Crowdfunding für „Die Sonnenküste“ erfolgreich beendet

Am gestrigen Mittwoch ging die reguläre Crowdfunding-Kampagne zur Regionalspielhilfe Die Sonnenküste zu Ende. Die Summe der gesammelten Beiträge betrug am Ende 238.858 € von 1.664 Unterstützerinnen, was pro Nase etwa 144 € ergibt. Im Rahmen der DSA-Crowdfundings erreichte dieses damit die zweithöchste Unterstützersumme (nach Die Gestade des Gottwals) und die zweitmeisten Unterstützer:innen (nach Wege der Vereinigungen). Insgesamt wurden 51 Bonusziele freigeschaltet:

Übersicht über Ulisses‘ DSA-bezogene Crowdfundings bis einschließlich Die Sonnenküste

  • den Sphärenklang-Soundtrack auf CD und als MP3 mit 27 Tracks von Ralf Kurtsiefer (6 Ziele),
  • das Heft Purpurschein & Heldensagen gedruckt und als PDF mit 6 Abenteuerskizzen, der Beschreibung des Oktogons der Draconiter und der Geronsage (14 Ziele),
  • Das Auf ins Abenteuer-Heft mit 6 Archetypen und dem Abenteuer Zyklopenauge digital und gedruckt (4 Ziele),
  • das für DSA5 überarbeitete Abenteuer Kalias‘ Labyrinth (aus dem Aventurischen Boten 160) gedruckt und als PDF, inklusive dreier Botenartikel samt Meisterinformationen (4 Ziele),
  • ein zusätzliches Soloabenteuer von Sebastian Thurau, das später veröffentlicht wird und nicht Teil des Crowdfundings ist (siehe auch das Update dazu, 1 Ziel),
  • eine Ausgabe der Neethaner Nachrichten in A3, gedruckt und als PDF (3 Ziele),
  • die Handouts für das Regionalabenteuer Labyrinth der Intrigen in gedruckter Form (1 Ziel),
  • Heldendokumente mit eigenem Design jeweils für den Wilden Süden und die Zyklopeninseln, jeweils 5 gedruckte und als PDF (6 Ziele),
  • Einleger für den Universal-Spielleiterschirm, digital und gedruckt (2 Ziele) und
  • sechs Aufkleber, drei Poster und ein Bildschirmhintergrund (10 Ziele).

Quelle: Game On Tabletop (Kampagne, Solo-Update)

Sphärenklang von den Gestaden beim Ringboten

Karohren hat beim Ringboten eine Einschätzung des Soundtracks „Sphärenklang – Die Gestade des Gottwals“ von Ralf Kurtsiefer vorgenommen. Neben einer Auflistung der jeweiligen Tracks und dem Begleitmaterial bewertet er die Verwendbarkeit am Spieltisch. Diese fällt gut aus, allerdings nicht ohne Einschränkungen.

„Leider finde ich den Großteil zwar nützlich und gut einsetzbar, aber wenig charakteristisch für die Region oder Seefahrt. Das gesungene Lied konnte mich wieder nicht überzeugen.“

Karohren beim Ringboten

Quelle: Ringbote

Aventuria-Crowdfunding-Endspurt

Heute um 20 Uhr endet das aktuelle Aventuria-Crowdfunding Mythen und Legenden. Das Interesse auch von Neueinsteigern ist anscheinend so groß, dass die Grundbox, die als Bestandsprodukt zubuchbar war, restlos ausverkauft ist, wie man im letzten Update nachlesen kann.

Aktuell steht die Finanzierung bei 85.291 € von 473 Unterstützer*innen. Damit gibt es nicht nur weitere Musikstücke von Ralf Kurtsiefer, sondern der Soundtrack wird auch auf CD gepresst. Die Zahl der Legenden-(Deck-)Boxen wurde auf 6 erhöht und es wird ein weiteres Aventuria-Duell auf Twitch geben. Wer noch ins Crowdfunding einsteigen will, findet in GTStars Einkaufsführern (Excel / PDF) einen hilfreichen Überblick.

Quellen: Game On Tabletop (Kampagne, Grundbox), Nuntiovolo (Einkaufsführer Excel / PDF)

Aventuria-Crowdfunding im Endspurt

Das Aventuria-Crowdfunding Mythen & Legenden ist auf der Zielgeraden, am Mittwoch um 20 Uhr ist die Zeit herum. Der aktuelle Stand liegt bei 69.673 € von 392 Unterstützer*innen. Damit ist mit Überschreiten der 60.000 €-Marke bereits jetzt mehr erreicht worden, als die Entwickler erwartet haben, wie Markus Plötz bei Game On Tabletop in einem kleinen Update schreibt. Als weitere Bonusziele sind inzwischen Regeln für den Einsatz der Karten aus der „Pfade der Legenden“-Box im Duellmodus, ein vollfarbiger Heldenbogen und drei Musikstücke von Ralf Kurtsiefer für  Wald ohne Wiederkehr erreicht worden. In den Crowdfunding-Updates bekommt ihr auch einige der neuen Karten vorgestellt.

Quellen: Game On Tabletop (Kampagne, Kleines Update, Neue Karten)

Teaser für Sternenträger 2-Soundtrack von Ralf Kurtsiefer

Ralf Kurtsiefer arbeitet nach dem Erstellen eines Soundtracks für den ersten Teil der Sternenträger-Kampagne jetzt auch an einer Ausgabe für den zweiten Teil Der Klang des Feyraasal. Bei YouTube hat er dazu als Vorgeschmack einen Teaser eingestellt.

 Quelle: YouTube (Ralf Kurtsiefer)

Ulisses: Dampfende Dschungel-Medley zum Reinhören

Im Ulisses-Blog wird Ralf Kurtsiefers Sphärenklang-Soundtrack zu Die Dampfende Dschungel vorgestellt. Wer einmal hineinhören möchte, findet dort auch ein etwa zwölfminütiges Medley zum Album.

Quelle: Ulisses-Blog

Sternenträger-Musik und Lebenspunkt-Drehmarker

Die Musik-CD zu Der Ruf der Bahalyr, dem ersten Teil der Sternenträger-Kampagne, die Ralf Kurtsiefer erstellt hat (wir berichteten), ist nun auch im F-Shop vorbestellbar. Die CD kostet 14,95 € und soll dort noch im Oktober erscheinen.

Ebenfalls im F-Shop kann man einen Zweierpack mit Drehmarkern von Ulisses, die Zahlenwerte von 0 bis 40 anzeigen können, vorbestellen. Sie können zur Verwaltung der Lebensenergie der Aventuria-Helden genutzt werden, aber natürlich auch im normalen Rollenspiel. Das 2er-Set kostet 9,95 € und soll im November erscheinen.

Quellen: F-Shop (Musik-CD, Drehmarker)

CD zu „Der Ruf der Bahalyr“ von Ralf Kurtsiefer ist da

Ralf Kurtsiefer hat über sein Patreon-Projekt die Erstellung einer CD mit Hintergrundmusik für Der Ruf der Bahalyr, den ersten Teil der Sternenträger-Kampagne, mit Lizenz von Ulisses erfolgreich beendet. Die CD geht an seine Patreon-Unterstützer raus, Restposten sollen vermutlich später über den F-Shop erhältlich sein.

Quelle: Patreon

« Ältere Beiträge