Schlagwort: Phileasson

Youtube: Let’s Plays und Uthuria-Rezension

Bei Die Alriks geht es weiter mit Teil 2 im DSA-Abenteuer Wald ohne Wiederkehr (Folge 1) mit ihrem eigenen Regelwerk Fabula.

Auf dem Kanal Zydie plays ist man auch bei Teil 2, allerdings der Phileasson-Kampagne (Folge 1).

Frostys Gruppe hat sich in Ascheregen (Folge 1) im Teil 52 zum Maschinenherz von Galottas Festung Kholak-Kai vorangekämpft.

Nostria erhebt sich (Folge 1) zum fünften Mal im Gasthaus zum rollenden Würfel.

Der Kalle Games ist bei Schicksalklinge (Folge 1) in Folge 9 in die Zwingfeste vorgedrungen.

Psychophex spielt Sternenschweif (Folge 1) nunmehr in Folge 44.

Chits and Cats rezensiert das Uthuria DSA-Gruppenabenteuer An fremden Gestaden.

Quellen: Youtube 1, Youtube 2, Youtube 3, Youtube 4, Youtube 5, Youtube 6, Youtube 7.

Bernhard Hennen zu Gast bei Orkenspalter TV

Heute – am 4.3.2019 – ist Bernhard Hennen zu Gast im Live-Stream bei Orkenspalter TV. Ab ca. 20:00 soll es losgehen. Bernhard wird im Live-Talk über seine langjährige Arbeit für Das Schwarze Auge (Die Phileasson-Saga, Das Jahr des Greifen, die Phileasson-Romane), aber auch über seine Hobbies reden.

Der Erfinder von Pardona hat mit der Moderatorin Mháire Stritter jemanden gefunden, die mindestens genauso gerne über diese fiese Hochelfe schreibt wie er selbst, daher wird auch die altehrwürdige Schurkin vermutlich ein Thema der Gespräche sein. Abgesehen davon soll es um Live-Rollenspiel, Romane und Tabletop-Miniaturen gehen. Bernhard bringt ein paar besonders schöne Stücke mit und wird mit Steff Tannert von Ulisses Spiele und Steffs Kleynkrämerey über ein Regelwerk für DSA-Minis reden, das gerade in Arbeit ist.

Quellen: Facebook, Nico Mendrek

Die Phileasson-Saga – neuer Roman Rosentempel und Lesungen

Am 11. März 2019 erscheint der siebte Roman Rosentempel aus der Reihe Die Phileasson-Saga der bekannten Fantasy-Autoren Bernhard Hennen und Robert Corvus.

Die Klappbroschur mit den 736 Seiten Inhalt wird 14,95 € kosten.

Nach dem Band Totenmeer können wir uns auf die Erlebnisse der Kapitäne im niemals schlafenden Khunchom am Perlenmeer oder im uralten Fasar freuen. Die unendlichen Weiten der Khôm und ein fliegender Teppich werden nicht fehlen.  Die bisherigen Inhalte kündigen eine geheimnisvolle Zeit in den Tulamidenlanden und den Geschichten von 1001 Rausch an.

Aus dem Entstehungsprozess des Romans berichten die Autoren auf der Phileasson Website. Dabei gehen sie auf Inspirationen zur Region, wiederkehrende Figuren aus vorhandenen Romanen und neue Vernetzungen ein.

Erste Lesungen zum neuen Roman sind bereits terminiert:

  • Am Donnerstag, den 14. März 2019, findet die Premierenlesung zu Rosentempel um 19:30 Uhr in der TaKeTV Bar statt, die die Spielzeit in Krefeld veranstaltet.

Auf der Buchmesse in Leipzig gibt es gleich zwei Gelegenheiten, den Worten des neuen Romans zu lauschen:

  • Am Samstag, den 23. März 2019, ist die Phileasson-Lesung auf der Leseinsel Phantastik, Halle 2, Stand K500/H501 um 15 Uhr geplant.
  • Um 18 Uhr werden die Autoren am selben Tag im Rahmen der Heyne Fantasy-Nacht bei LUDWIG im Bahnhof aus Rosentempel vortragen.