Schlagwort: Pardona-Trilogie

Myranor-Karte, Pardona 2, KRK-Abenteuer, Sonnenküste, Retro-Abenteuer und E-Book-Rabatte

Rein digital sind erschienen:

Regulär erschienen sind:

  • Lied der Sieben Sphären, der zweite Teil der Pardona-Trilogie von Mháire Stritter, gedruckt für 14,95 €, als digital für 9,99 €.
  • Sohn einer Heldin, das KRK-Abenteuer (auch ohne KRK) des Jahres 2021, gedruckt für 4,99 €, digital für 2,99 €.
  • Das Draconiter-Vademecum gedruckt für 17,95 € und digital für 7,99 €.
  • Der Sammelband Die Löwin von Neetha mit Ina Kramers Romanen Die Löwin von Neetha und Thalionmels Opfer, gedruckt für 14,95 €, digital für 9,99 €.

Dazu kommen die weiteren Produkte zur Sonnenküste, die es digital auch als Bundle für 72,66 € gibt:

  • Die Regionalspielhilfe Die Sonnenküste gedruckt regulär für 44,95 €, limitiert für 74,95 € und digital für 19,99 €.
  • Die Rüstkammer der Sonnenküste gedruckt für 14,95 € und digital für 6,99 €.
  • Das Regionalabenteuer Labyrinth der Intrigen gedruckt für 14,95 € und digital für 7,99 €.
  • Das Heldenbrevier der Sonnenküste gedruckt für 17,95 € und digital für 7,99 €.
  • Der Soundtrack Sphärenklang – Die Sonnenküste als CD für 19,95 € und als MP3 für 9,99 €.
  • Das Landkartenset Die Sonnenküste gedruckt für 17,95 € und digital für 7,99 €.
  • Das Spielkartenset Die Sonnenküste gedruckt für 14,95 € und digital für 2,99 €.
  • Das Spielplanset Die Sonnenküste gedruckt für 12,95 € und digital für 4,99 €.
  • Glaube, Macht und Heldenmut – Die Sonnenküste gedruckt für 14,95 € und digital für 5,99 €.
  • Das Meisterschirmset Purpurschein & Heldensagen gedruckt für 29,95 € und digital für 9,99 €.
  • Der Crowdfundingpack Die Sonnenküste gedruckt für 9,95 € und digital für 2,99 €.

Außerdem gibt es noch die Sammelbox mit regulärer Spielhilfe, Rüstkammer, Regionalabenteuer, Landkartenset, Heldenbrevier, Soundtrack, Spielkartenset und Würfeln für 159,95 €, die Stoffkarte für 19,95 € und das Acrylmarkerset für 14,95 €.

Die beiden remasterten Versionen der Retro-Abenteuer Das Geheimnis der Zyklopen und Findet das Schwert der Göttin, die durch das Sonnenküste-Crowdfunding ermöglicht wurden, sind ebenfalls in der digitalen Version verfügbar. Aufgrund der aktuellen Rabattaktion kosten beide jeweils 3,34 € statt regulär 4,99 €. Die gedruckten Ausgaben sind im F-Shop zwar für jeweils 12,95 € gelistet (Das Geheimnis der Zyklopen, Findet das Schwert der Göttin), aber aktuell nicht verfügbar.

Im Rahmen der Black-Friday-Cyber-Monday-Rabatte gibt es zudem bei DriveThruRPG viele weitere digitale DSA-Titel mit Rabatt zu kaufen.

Heldenwerk-Archiv 5 und Pardona 3 vorbestellbar und im Collector’s Club

Im F-Shop sind zwei neue Produkte vorbestellbar: Das Heldenwerk-Archiv V mit den Heldenwerken Federfall, Bis ins Mark, Blutiger Pelz, Der stille Pfad, Madas Blaue Augen und Hinter der Fassade sowie dem diesjährigen Con-Abenteuer Sohn einer Heldin (alle jeweils mit Zusatzmaterial) kostet 29,95 € und soll im Oktober erscheinen. Herz der Tausend Welten, der dritte Teil der Pardona-Romantrilogie, kostet 14,95 € und ist für den Januar angekündigt. Beide Werke bilden zudem die aktuelle Welle im Collector’s Club.

Quellen: F-Shop (Heldenwerk-Archiv V, Pardona III), Collector’s Club

Neuheiten vorbestellbar: Sternenträger 4 und Kamaluq

Im F-Shop gibt es verschiedene neue Produkte zum Vorbestellen:

Das Spielkartenset Gestade des Gottwals 2 enthält die Spielkarten zu den Zusatzprodukten aus dem Crowdfunding. Es kostet 19,95 € und soll im September erscheinen.

Der vierte Teil der Sternenträger-Kampagne, Das Sturmgeheul von Shiyadur, soll im Oktober erscheinen und kostet 14,95 €.

Der zweite Teil der Pardona-Romantrilogie, Lied der Sieben Sphären, soll im November erscheinen und kostet 14,95 €.

Das Kamaluq-Vademecum soll im Dezember erscheinen und kostet 17,95 €.

Einen Überblick über die kommenden Produkte findet ihr wie immer in unserer Produktvorschau.

Quelle: F-Shop (Gottwal, Sternenträger 4, Pardona 2, Kamaluq)

Pen&PaperTube: Es war einmal… die RatCon

Nun ist die Ratcon Limburg 2019 seit etwas über einem Monat vorbei. Doch neben den üblichen Spielrunden und Let´s Plays erschienen vor allem in den Kategorien „Infos“, „Rezensionen“, „Specials“ und „Tutorials“ viele Videos rund um die Convention und Dinge, die dort vorgestellt wurden. Sicher werden uns auch noch im nächsten Monat einige Videos von dort erwarten.

Dass vor allem auf dem Kanal von Ulisses Spiele selbst sich besonders viele Videos zur RatCon finden lassen, sollte wenig verwundern. Die aufgezeichneten Twitch-Streams der Panels und Vorträge wurden häppchenweise in den YouTube-Kanal des DSA-Verlegers verschoben.

RatConUlisses:
RatCon 2019 – Die Keynote
RatCon 2019 – Die Verlagsvorschau
RatCon 2019 – Die Pardona-Romane
RatCon 2019 – Eiserne Flammen
RatCon 2019 – Die Schwarze Katze
RatCon 2019 – Markus Plötz schreit Tierstimmen (CF-Erfüllung)
Let’s Play DSA1 – Das Vermächtnis des Nubor Teil 2 (Finale)
Pen&PaperTube: Die RatCon Limburg 2019
Die Alriks: Unsere Eindrücke von der RatCon 2019
DSAmania: Interview mit Niko Hoch und Johannes Kaub über Forschungsdrang und Rollenspiel

Neben diesen erschien dort auch das lange ersehnte Video zur KRK-Zusammenkunft, in dem ein kleines Theaterstück allen KRK-Teilnehmern (und nun auch uns) erklären sollte, welches übergeordnete Thema alle Spielrunden auf der DSA-Deluxe-Con beeinflusst hatte. Was haltet ihr von dem Ergebnis?

Ulisses: KRK 2019 – Die Zusammenkunft

Eine der interessantesten Ankündigungen der RatCon wird wohl auch in Zukunft noch in vielen weiteren Videos Thema sein. Die Rede ist von Book of Heroes, dem neuen DSA-Computerspiel. Zeitgleich mit der Ankündigung erschien auch auf YouTube der erste Trailer. Die meisten Informationen bekommt man, neben dem Video zum RatCon-Panel, wohl aus den Interviews, die Orkenspalter TV schon mehrfach mit den Entwicklern, auf der Ratcon oder auch der GamesCom, führten.

Book of Heroes RatConWild River/Random Potion: Book of Heroes Trailer
Ulisses: RatCon 2019 – Book of Heroes
Orkenspalter TV: Book of Heroes: Das neue Das Schwarze Auge Computerspiel
Orkenspalter TV: DSA: Book of Heroes – Designer Interview Gamescom 2019

Edit: Eine Sammlung der  bekannten Fakten zu BoH hat Botenvogel GTStar gesammelt.

Schelmgeflüster, die neunte

Das neunte Schelmgeflüster steht ganz im Zeichen der nahenden Ratcon in Limburg dieses Wochenende. Kai Frerich fiebert drei Tagen Ulisses Spiele Rollenspielconvention entgegen: Auf dem Programm stehen eine lange Keynote, das Pardona-Trilogie-Panel von Mháire Stritter, das Mystery– und das DSK-Panel und die Verlagsvorschau. Andere Panels, Let’s Plays und die Versteigerung hat er sich als weitere Optionen vorgemerkt. Er wird voraussichtlich Werner Fuchs, Markus Plötz und das Nuntiovolo-Team auf der Ratcon treffen.

Über die Con hinaus geht es darum, dass das Crowdfunding zu Vampire of Havena eingestellt wurde, evtl. kommt das Audio-Soloabenteuer aber in anderer Form heraus. Kai hat einen eigenen Sprachschnipsel auf Youtube zur Verfügung gestellt. Zum Crowdfunding-Material von Die Schwarze Katze plant er bereits einen Unboxing-Bericht. Bei Aventuria hat die Spielrunde im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler weitergespielt. Zum Abschluss wird noch ein besonderer Blog-Leser erwähnt.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm