Schlagwort: Kaiser Raul Konvent 2020 (Seite 1 von 2)

Aventurischer Podcast mit neuer Folge

Es gibt eine neue Ausgabe des Aventurischen Podcasts. Timm Nießlbeck blickt zurück auf den Kaiser Raul Konvent und die Ulisses Online Con und präsentiert seine Meinung zum Zustand der DSA-Community. Dazu gibt es Interviews mit Markus Plötz und mit Heiko vom Gasthaus zum rollenden Würfel. Das Projekt hat jetzt außerdem eine eigene Facebook-Seite.

Quelle: Aventurischer Podcast, Facebook

Bericht vom Kaiser Raul Konvent 2020

Kai Frerich hat seinen Bericht vom Kaiser Raul Konvent 2020 fertiggestellt. Angefangen beim Aventurien-Kuchen, drehte sich dann auch einiges um die Maßnahmen gegen das Corona-Virus und dessen Folgen für die Convention.  Die Stationen der Reise und die Programmpunkte der Veranstaltung hat Kai wieder mit einigen Fotos bebildert.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Umfrage und Gewinnspiel im März bei Vier Helden und ein Schelm

Die Umfrage auf Vier Helden und ein Schelm im März drehte sich um den Kaiser Raul Konvent. Kai Frerich wollte von seinen Lesern unter anderem wissen, wie sie die Veranstaltung jetzt und in den Vorjahren bewerten, was ihnen dabei am wichtigsten ist und auch wie sie die Lage bzgl. Maßnahmen gegen Ansteckungen einschätzten.

Neben der Bekanntgabe der Gewinner der Auslosung, bietet er den Lesern zudem an, Restbestände von gedruckten Romanen von Ina Kramer zum Selbstkostenpreis zu erwerben.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Kaiser Raul Konvent frühzeitig beendet

Ab 14 Uhr am Freitag konnten die Teilnehmer sich zum diesjährigen Kaiser Raul Konvent im Collegium Glashütten einfinden. Die Umstände waren dabei in diesem Jahr natürlich besonders, stand doch die ganze Veranstaltung unter der Frage, ob sie in der aktuellen Situation überhaupt stattfinden sollte. Aus diesem Grund wurde vom Veranstalter Ulisses allen Teilnehmern eine Erstattung der Ticketkosten ermöglicht, für den Fall, dass sie unter denen gegeben Umständen nicht zum Konvent kommen wollten oder konnten (Nuntiovolo berichtete). Auch den geplanten Spielleitern der Panthergarde wurde die Teilnahme vollkommen frei gestellt. Ein Großteil von beiden Gruppen fand sich dennoch in Glashütten ein und konnte am Samstag in den geräumigen Seminarräumen dem Hobby frönen. Um Ansteckungen zu vermeiden, wurde zudem bspw. in weiten Teilen auf das Händeschütteln und Umarmen verzichtet.

Nachdem am Samstag Abend die hessische Regierung ein sofortiges Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern verkündete, wurde am Sonntag morgen die Veranstaltung nach dem Frühstück vorzeitig beendet, sodass keine offiziellen Runden, Workshops, Panels und auch die Auflösung des diesjährigen Hintergrundplots in der Zusammenkunft mehr stattfanden.

Quelle: eigene Beobachtung vor Ort

Ulisses bietet KRK-Besuchern eine Ticket-Rückgabe an

In Anbetracht der Pressekonferenz der Bundesregierung (Meldungen zum Coronavirus) hat sich Ulisses Spiele dazu entschieden, es den Besuchern frei zu stellen, ob sie den Kaiser Raul Konvent (KRK) besuchen wollen oder lieber zu Hause bleiben und das Geld für die Tickets auf eine von zwei Arten erstattet bekommen. Die Meldung dazu im Zitat: Weiterlesen

Kaiser Raul Konvent 2020 am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende findet der Kaiser Raul Konvent (KRK) 2020 statt. Von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. März, werden im Collegium Glashütten Spielrunden, Panels und Workshops rund um Das Schwarze Auge abgehalten. Die Ehrengäste in diesem Jahr sind Ina Kramer, Britta Neigel und Werner Fuchs (Nuntiovolo berichtete).

Im Orkenspalter-Forum wurden die Teasertexte der 32 KRK-Abenteuerrunden gepostet. Die Themen kreisen dabei um den Totengott Boron und die bespielten Regionen liegen in den südlicheren Gefilden.

Quelle: Kaiser Raul Konvent, Orkenspalter

Ulisses Con-Kalender-Talk

Am gestrigen Abend fanden sich Derya Öcalan, Jens Ballerstädt und Steff Tannert von Ulisses zum Gespräch über die anstehende Con-Saison und auch ein paar andere Themen ein (aktuell noch bei Twitch, dort im Moment aber nur mit Abo einsehbar, bald aber frei bei YouTube). Botenvogel GTStar hat die Informationen im Stream gesammelt, die wir euch hier konzentriert präsentieren wollen: Weiterlesen

Märzumfrage beim Schelm

Der neue Monat ist frisch angebrochen, da wird es natürlich Zeit für die neue Umfrage von Vier Helden und ein Schelm. In diesem Monat geht es um den KRK, gedruckte Ausgaben der Ina Kramer-Geschichten Kann nicht lesen, kann nicht schreiben, aber will Baronin werden und Madame um Mitternacht sowie die Coronavirus-Situation im Hinblick auf den Besuch einer Convention. Verbunden mit der Umfrage ist wieder ein Gewinnspiel, beide laufen bis zum 15. März 12 Uhr.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Schelmgeflüster, 12+1

Im aktuellen Schelmgeflüster verkündet Kai Frerich auf Vier Helden und ein Schelm die Inhalte des anstehenden Aventuria Crowdfundings Nedime und Borbarad und des zweiten Bandes zum Aventurischen Pandämonium. Desweiteren gibt er seine Planungen für das Kaiser Raul Konvent bekannt und verrät, dass in diesem Jahr Ina Kramer als Ehrengast anwesend sein wird. Seine bisherigen Soloabenteuer auf dem Blog sollen noch um eines auf fünf erweitert und dann als Band veröffentlicht werden. Neben einem kurzen Spielbericht aus der Sternenträger-Kampage schließt das Geflüster mit einem Dankeschön für den Abschluss der siebenteiligen DSA-Dokumentation.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Abenteuer für Conventions 2020: Wandel im Chaos

Das angekündigte Convention-Abenteuer, das zuerst auf dem Kaiser Raul Konvent 2020 erhältlich sein wird, heißt Wandel im Chaos. Es kommt wie gewohnt im Heldenwerkformat daher und ist auch Teil des Heldenwerk-Archivs IV. Der maraskanische Dajin Buskur in bunt lackierter Hartholzrüstung und Tuzakmesser auf dem Coverbild lässt erahnen, worum es inhaltlich gehen könnte.

Quelle: Instagram

« Ältere Beiträge