Schlagwort: Eis

Weitere Vorab-PDFs erschienen

Im Rahmen des Collector’s Clubs sind einige Vorab-PDFs an die Vorbesteller verschickt worden: Das Nandus-Vademecum, Eis, der abschließende Roman der Hjaldinger-Trilogie sowie die Archetypen-Heldenbögen Aventurische Abenteurer 1 und 2.

Für Unterstützer des Sonnenküste-Crowdfundings wurde zudem Die Löwin von Neetha, der Sammelband mit Ina Kramers beiden Thalionmel-Romanen als PDF verschickt.

Quellen: E-Mails an Unterstützer und Collector’s Club-Teilnehmer

Neues im F-Shop, Änderungen und Collector’s Club: „Eis“, „Die Nebelinseln“ und „Das Steinerne Schiff“

Der dritte Teil der Hjaldinger-Saga „Eis“ soll im Dezember 2021 erscheinen ist nun im F-Shop vorbestellbar. Der Roman ist auch Teil der August-Welle im Collector’s Club. Ebenfalls dabei ist das Nandus-Vademecum  (wir berichteten) und die schon seit Februar vorbestellbaren Boxen Aventurische Abentuerer 1 und 2 (wir berichteten).

Die Nebelinseln„, der zehnte Teil der Phileasson-Romanreihe, erscheint doch erst im Januar 2022: http://www.phileasson.de/index.shtml

Die Aventuria-Box „Das Steinerne Schiff“ kostet künftig 39,95 € statt wie bisher 34,95 €.

Quelle: F-Shop (Eis, Das Steinerne Schiff), Phileasson-Romane

Hjaldinger-Saga-Band „Eis“ ist im Lektorat

Daniela Knor, die Autorin der ersten beiden Bände der Hjaldinger-Saga-Romanreihe, schreibt in ihrem Blog, dass sie von Daniel Jödemann das Manuskript zum abschließenden dritten Teil „Eis“ erhalten hat und diesen nun lektoriert. Wie sie schreibt, liegt das Projekt, das durch das Crowdfunding zur Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals ermöglicht wurde, damit voll im Zeitplan.

Quelle: Daniela Knor

DSA-Verlagsvorschau von der Ulisses Online Con

Auf der gestern beendeten Ulisses Online Con gab es auch eine Verlagsvorschau für DSA, die von Alex Spohr und Niko Hoch präsentiert wurde. Wir fassen hier die Ankündigungen für euch zusammen. Grundsätzlich gibt es dabei Dopplungen zu den Informationen aus der Keynote, die wir der Einfachheit halber aber hier stehen lassen. Das Video der Verlagsvorschau ist aktuell noch bei Twitch zu sehen, dürfte dort aber in den nächsten Tagen verschwinden (womit die Links unten dann auch ungültig werden) und dann vermutlich bald bei YouTube auftauchen. Wer grundsätzlich eine übersichtliche Auflistung über die kommenden DSA-Produkte sucht, kann sich unsere Produktvorschau anschauen, die von Mit-Botenvogel GTStar bereits auf den neuesten Stand gebracht wurde.

Weiterlesen