Schlagwort: DSA-Hörspiele (Seite 1 von 2)

Hörspiel „Stimmen der Vergangenheit“ und Hörbuch „Totenmeer“

Aus der DSA-Hörspielreihe ist Folge 13 Stimmen der Vergangenheit erschienen. Bei Winterzeit Audiobooks kostet sie je nach Version als CD oder Download € 6,99 bzw. 7,99.

Im Bereich Hörbücher erscheint Band 6 der Phileasson-Saga von Bernhard Hennen und Robert Corvus mit dem Titel Totenmeer. Er soll am 18.11.21 bei Audible verfügbar sein.

Quellen: Winterzeit Audiobooks, Audible

Podcast „Die Hörspieler“ startet mit zwei Episoden

Im DSAforum hat Niamh Firuna Weisshirsch den neuen Hörspiel-Podcast „Die Hörspieler“ angekündigt. Mit zwei Episoden ist die Reihe um die Heldin Quenja gestartet, die ihr auf Spotify und Deezer anhören könnt. Auf Facebook in der öffentlichen Aventurien-Gruppe hat Jan-Henrik Sievers ebenfalls eine Ankündigung gepostet, worin auch die Hintergründe als DSA-Lizenznehmer genannt werden.

Quellen:  DSAForum, Spotify, Deezer, Facebook

Norberts fantastische Ecke: Rezension der DSA-Hörspielreihe

Im Blog Norberts fantastische Ecke gibt es eine Rezension zu DSA-Hörspielreihe von WinterZeit. Die beiden bisher abgeschlossenen Handlungsstränge werden vorgestellt und der generelle Eindruck geschildert. Insgesamt bescheinigt Norbert der Reihe dabei gute Qualität und eine gute Stimmung, sieht aber auch Abweichungen vom Hintergrund.

Quelle: Norberts fantastische Ecke

Engor rezensiert Hörspiel „Die Abrechnung“

Die zwölfte Folge der DSA-Hörspielreihe, die gleichzeitig das Finale des zweiten Plotbogens darstellt, trägt den Titel Die Abrechnung. Engor hat sie sich angehört und kommt bei den technischen Aspekten zu einem sehr guten Ergebnis, ist aber inhaltlich nicht angetan:

„Nach einem durchaus spannenden Auftakt verflacht das Staffelfinale wieder und gerade die letzte Konfrontation ist mir viel zu profan gestaltet, wenn man bedenkt, welch episches Unterfangen hier vereitelt werden soll. Schade ist auch, dass die Atmosphäre mitten in der Staffel deutlich verändert wurde und die Grundidee am Ende gar keine Rolle mehr spielt.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Engor rezensiert DSA-Hörspiel Werkzeug des Bösen

Engor hat in seinem neusten Beitrag den 11. Teil der DSA-Hörspielserie von Winterzeit Audiobooks rezensiert.  Die vorletzte Folge der zweiten Staffel zeichne sich im Vergleich zu den vorigen dadurch aus, dass explizit auf aventurische Geschichte rund um das Jahr des Feuers Bezug genommen werde, auch die Qualität der Produktion wird lobend hervorgehoben. Einige dramaturgische Entscheidungen seien hingegen weniger gut nachzuvollziehen, insgesamt kommt er aber zu einem guten Fazit:

„Werkzeug des Bösen ist eine spannende Folge innerhalb der aktuellen Hörspielstaffel, wobei diesmal durchaus mehr darauf geachtet wurde, Elemente der Hintergrundwelt Aventurien zu verwenden, allerdings werden auch viele alte Widersprüche fortgeführt.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

„Die Abrechnung“ kommt im Oktober

Die zwölfte Folge der DSA-Hörspielreihe von WinterZeit Studios wird Die Abrechnung heißen. Laut Produktseite bei Amazon soll die CD am 22. Oktober 2020 erscheinen und 8,99 € kosten.

Quelle: Amazon

Neuerscheinungen und Terminverschiebungen: DSA Mythos, Flusslande, die Zähne des Kaimans und Werkzeug des Bösen

Das Crowdfunding-Pack zu DSA Mythos ist nun für 9,95 € im F-Shop vorbestellbar. Die Regionalsammelbox Flusslande gibt es für 149,95 €. Das erste Abenteuer des Rabenkriegs Die Zähne des Kaimans (Nuntiovolo berichtete) ist weiterhin vorbestellbar, die Veröffentlichung wurde aber auf den 2. Juli verschoben.

Werkzeug des Bösen, die elfte Folge der aktuellen DSA-Hörspielreihe, soll am 25. Juli erscheinen.

Quelle: F-Shop (CF-Pack, Flusslande-Box, Rabenkrieg), Amazon (Hörspiel)

Engor rezensiert Verhängnisvolle Schatzsuche

Die Folge 9 der DSA-Hörspielreihe von Winterzeit Audiobooks heisst „Verhängnisvolle Schatzsuche“ und spielt an der Küste von Thorwal. Engor hat sich in seiner jüngsten Rezension der einstündigen Episode gewidmet.

Auch wenn er insgesamt eine Verbesserung in Bezug auf aventurische Stimmigkeit verzeichnet, sieht er weiterhin Luft nach oben und er bemängelt zudem einige Sprünge in  der Handlung. Dennoch gefällt ihm die Qualität des Hörspiels, vor allem die professionellen Sprecher und  die musikalische Untermalung.

„Vom Grundsatz her wird allerdings durchaus eine reizvolle und spannende Geschichte aufgebaut, vor allem nachdem man gegen Ende der Folge auch langsam erahnt, was sich in der erbeuteten Schatzkiste wirklich befindet. Hier verspürt man leichte Anleihen bei Klassikern wie Bram Stoker, wenn das unheimliche Geisterschiff mit seiner Aura des Todes erforscht wird.“

Engor, Engors Dereblick

Quelle: Engors Dereblick

WinterZeit-Studios Hörspiel-Rück- und Ausblick auf 2019/20

Auf der Seite vom WinterZeit-Verlag gibt es Informationen zu Programmveränderungen in 2020 und zu den Top 10 Hörspielfolgen 2019. Von den Veränderungen ist glücklicherweise Das Schwarze Auge nicht betroffen, sodass wir uns auch 2020 auf neue Folgen der Hörspielserie freuen dürfen. Deren Folgen 7 und 8 finden sich auch auf den Plätzen 8 und 9 der Hitliste 2019.

Quelle: WinterZeit

„Verhängnisvolle Schatzsuche“ regulär erschienen

Verhängnisvolle Schatzsuche, die 9. Folge der DSA-Hörspielserie der WinterZeit-Studios, ist heute nun, wie man bei Facebook lesen kann, auch regulär erschienen und sollte bei den einschlägigen Verkaufsstellen erwerbbar sein.

Quelle: Facebook

« Ältere Beiträge