Schlagwort: DSA-Hörspiele (Seite 1 von 2)

Engor rezensiert DSA-Hörspiel Werkzeug des Bösen

Engor hat in seinem neusten Beitrag den 11. Teil der DSA-Hörspielserie von Winterzeit Audiobooks rezensiert.  Die vorletzte Folge der zweiten Staffel zeichne sich im Vergleich zu den vorigen dadurch aus, dass explizit auf aventurische Geschichte rund um das Jahr des Feuers Bezug genommen werde, auch die Qualität der Produktion wird lobend hervorgehoben. Einige dramaturgische Entscheidungen seien hingegen weniger gut nachzuvollziehen, insgesamt kommt er aber zu einem guten Fazit:

„Werkzeug des Bösen ist eine spannende Folge innerhalb der aktuellen Hörspielstaffel, wobei diesmal durchaus mehr darauf geachtet wurde, Elemente der Hintergrundwelt Aventurien zu verwenden, allerdings werden auch viele alte Widersprüche fortgeführt.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

„Die Abrechnung“ kommt im Oktober

Die zwölfte Folge der DSA-Hörspielreihe von WinterZeit Studios wird Die Abrechnung heißen. Laut Produktseite bei Amazon soll die CD am 22. Oktober 2020 erscheinen und 8,99 € kosten.

Quelle: Amazon

Neuerscheinungen und Terminverschiebungen: DSA Mythos, Flusslande, die Zähne des Kaimans und Werkzeug des Bösen

Das Crowdfunding-Pack zu DSA Mythos ist nun für 9,95 € im F-Shop vorbestellbar. Die Regionalsammelbox Flusslande gibt es für 149,95 €. Das erste Abenteuer des Rabenkriegs Die Zähne des Kaimans (Nuntiovolo berichtete) ist weiterhin vorbestellbar, die Veröffentlichung wurde aber auf den 2. Juli verschoben.

Werkzeug des Bösen, die elfte Folge der aktuellen DSA-Hörspielreihe, soll am 25. Juli erscheinen.

Quelle: F-Shop (CF-Pack, Flusslande-Box, Rabenkrieg), Amazon (Hörspiel)

Engor rezensiert Verhängnisvolle Schatzsuche

Die Folge 9 der DSA-Hörspielreihe von Winterzeit Audiobooks heisst „Verhängnisvolle Schatzsuche“ und spielt an der Küste von Thorwal. Engor hat sich in seiner jüngsten Rezension der einstündigen Episode gewidmet.

Auch wenn er insgesamt eine Verbesserung in Bezug auf aventurische Stimmigkeit verzeichnet, sieht er weiterhin Luft nach oben und er bemängelt zudem einige Sprünge in  der Handlung. Dennoch gefällt ihm die Qualität des Hörspiels, vor allem die professionellen Sprecher und  die musikalische Untermalung.

„Vom Grundsatz her wird allerdings durchaus eine reizvolle und spannende Geschichte aufgebaut, vor allem nachdem man gegen Ende der Folge auch langsam erahnt, was sich in der erbeuteten Schatzkiste wirklich befindet. Hier verspürt man leichte Anleihen bei Klassikern wie Bram Stoker, wenn das unheimliche Geisterschiff mit seiner Aura des Todes erforscht wird.“

Engor, Engors Dereblick

Quelle: Engors Dereblick

WinterZeit-Studios Hörspiel-Rück- und Ausblick auf 2019/20

Auf der Seite vom WinterZeit-Verlag gibt es Informationen zu Programmveränderungen in 2020 und zu den Top 10 Hörspielfolgen 2019. Von den Veränderungen ist glücklicherweise Das Schwarze Auge nicht betroffen, sodass wir uns auch 2020 auf neue Folgen der Hörspielserie freuen dürfen. Deren Folgen 7 und 8 finden sich auch auf den Plätzen 8 und 9 der Hitliste 2019.

Quelle: WinterZeit

„Verhängnisvolle Schatzsuche“ regulär erschienen

Verhängnisvolle Schatzsuche, die 9. Folge der DSA-Hörspielserie der WinterZeit-Studios, ist heute nun, wie man bei Facebook lesen kann, auch regulär erschienen und sollte bei den einschlägigen Verkaufsstellen erwerbbar sein.

Quelle: Facebook

Aus Greifenklaues Grabbelkiste

Greifenklaue hat ein Hörspiel von StefZ ausgegraben, welches ihm besonders gut zusagt. Die Kurzgeschichte Der Bärenfluch aus 2017 enthält Anspielungen auf die Reihen „Kyrjaka Kampagne“ und „Hauer und Horn“.

Quelle: Greifenklaue, StefZ Hörspiele

„The Vampire of Havena“ Audio Adventure – Crowdfunding bis 11. August

Wie angekündigt ist das Crowdfunding The Vampire of Havena – The Audio Adventure gestartet. Drei Belohnungsstufen sind vorgesehen: „Vampire Slayer“ für Audiospiel und Soundtrack, „The Haven Heist“ für das vorige plus Gebäudekarte des Kontors und drei passende Miniaturen und schließlich „The Inn Crowd“ (bzw. The Tavern Folk) für die erste Stufe plus dem Einbringen eines eigenen Soundschnipsels. Als erstes Finanzierungsziel ist die Vertonung des Klabautermanns durch RPG-Künstler Stefan Pokorny gesetzt. Das Crowdfunding ist bis 11. August geöffnet.

Quelle: Kickstarter

Engor im Land der Piraten

Die zweite Folge „Im Land der Piraten“ aus der zweiten Staffel der DSA-Hörbücher von WinterZeit Audiobooks ist erschienen. Engor hat sich die Geschichte aus Thorwal angehört und für euch eingeschätzt, wie viel aventurisches Flair mitschwingt. Das scheint offenbar gelungen zu sein:

„Im Prinzip bietet die Folge eine bunte Mischung üblicher Versatzstücke einer Handlung in Thorwal: raue und trinkfreudige Nordleute, seekranke Landratten, fulminante Enterkämpfe und viel unheilschweres Gerede über den verfluchten Schatz. Auch wenn das jeweils für sich gesehen nicht unbedingt originell sein mag, funktioniert es in der Summe gut.“

Engor, Engors Dereblick

Ebenfalls als positiv hebt Engor die technische Umsetzung und die Sprecher hervor.

Quelle: Engors Dereblick

Stef Z’s Hörspiele im Interview mit Nandurion

Nanduriat queery interviewte Stefanie von StefZ Hörspiele, welche auf ihrem YouTube-Kanal Fan-Hörspiele zu Das Schwarze Auge veröffentlicht. Im Interview wird auf den Entstehungshintergrund und die Entwicklung des Projektes eingegangen. Darüber hinaus wird thematisiert, welche Art von Hörspielen sie entwickeln und welche Pläne die Gruppe für die Zukunft hat.

Die neuste Folge Bosparanische Balz aus der Staffel ‚Malachit und Matriarchin‘ spielt zu den Dunklen Zeiten, während der Herrschaft Jel-Horas.

Quelle: Nandurion, StefZ Hörspiele

« Ältere Beiträge