Schlagwort: Die Sonnenküste (Seite 2 von 3)

DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten: „Sonnenküste“ und „Jenseits der Türme“

In der aktuellen Ausgabe der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten geht es um die beiden Vorab-PDFs, die an die Unterstützer:innen der jeweiligen Crowdfundings gingen: Jenseits der Türme (DSK / Fasar: Brüchiger Frieden) und Die Sonnenküste. Ihr könnt die Nachrichten wie üblich mit Video auf YouTube oder als Podcast hören, wobei ihr die Podcast-Links auf der Projektseite findet.

Quellen: YouTube, Hinter dem Auge

Weitere Vorab-PDFs für Crowdfunding-Unterstützer:innen: Sonnenküste und Jenseits der Türme

Unterstützer:innen des Crowdfundings der Regionalspielhilfe Die Sonnenküste haben nun das Vorab-PDF des zentralen Bandes erhalten und können noch bis zum 27. August Fehler melden.

Auch beim Crowdfunding Fasar: Brüchiger Frieden aus der Reihe von Die Schwarze Katze gibt es ein weiteres PDF für die Backer:innen: Jenseits der Türme, die Spielhilfe zum Fasarer Umland. Hier können Fehler noch bis zum 2. September gemeldet werden.

Eine Übersicht über den aktuellen Stand der Veröffentlichungen findet ihr, wie üblich, in unserer Produktvorschau.

Quelle: E-Mails an die Unterstützer:innen

Produktupdates: Sonnenküste, DSK-Fasar, Bote, Heldenwerk und Bibliothek

Die Unterstützer:innen des Sonnenküste-Crowdfundings haben weitere PDFs erhalten, wie man bei Game On Tabletop lesen kann: Der Sphärenklang-Soundtrack, die Rüstkammer und das Heldenbrevier sind digital verschickt worden, Fehler können noch gemeldet werden.

Auch bei der Schwarzen Katze gab es für Unterstützter:innen ein weiteres PDF-Paket: Das Meisterschirmset mit vier verschiedenen Heldenbögen im Layout für die jeweilige Tierart und dem Abenteuer Fasarer Fetzen von Stefan „Steff“ Tannert.

Der Aventurische Bote 208 samt Heldenwerk Gebet an die Tiefe von Autor Benjamin Bahr sind inzwischen auch in gedruckter Form an die Abonnenten gegangen.

Zur Aventurischen Bibliothek gibt es bei Discord eine Information von Björn Meyer zum aufgetauchten interessanten Fehler, bei dem aus den meisten Wörtern mit der Zeichenfolge „intere“ eben diese verschwunden ist: Der Fehler sei in der Phase der Einarbeitung der Collector’s-Club-Anmerkungen aufgetreten, Ulisses werde nach der Fehlerquelle suchen, damit dies in Zukunft nicht wieder auftrete und es soll nach Textprüfung eine Errata-Liste geben.

Wenn ihr einen Überblick über erschienene und angekündigte Produkte bekommen wollt, so findet ihr diesen in unserer Produktvorschau, die regelmäßig von Mit-Botenvogel „GTStar“ Gernot aktualisiert wird.

Quellen: Game On Tabletop (Sonnenküste), Crowdfunding-Email (DSK), Eigener Briefkasten (Bote), Discord (Bibliothek)

Hinter dem Auge: Neuigkeiten zur Sonnenküste, Collector’s Club und Foundry

In der neuesten Folge der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten (Podcast-Plattformen, YouTube) von Hinter dem Auge geht es um die Neuigkeiten zum Sonnenküste-Crowdfunding aus dem letzten DSA-Redax-Insight und dem Neuigkeiten-Update bei Game On Tabletop. Dazu geht es um die 10. Welle des Collector’s Club und neue Inhalte für Foundry VTT.

Quellen: Hinter dem Auge (Podcast-Plattformen, YouTube), Game On Tabletop

Crowdfunding-Updates: „Die Sonnenküste“, „Ulisses Spiele Classics“, „Epic Adventures and Extraordinary Heroes“ und „Gods of Aventuria“

Zum Crowdfunding Die Sonnenküste werden Niko Hoch und Johannes Kaub im Redax Insight morgen Abend, am Dienstag um 17-18 Uhr sprechen – wie auf dem Ulisses Discord angekündigt.

Bei Ulisses Spiele Classics: Schwerter und Dämonen, Grimmzahns Fallen und die Städtebücher wurde nun das vorletzte Bonusziel bei 30.000 € überschritten. Das letzte ist ein Vorwort von Werner Fuchs für jeden Band.

Sowohl für Aventuria: Epic Adventures and Extraordinary Heroes als auch The Dark Eye – Gods of Aventuria  werden die Produkte Ende diesen Monats an die Backer versendet. Die Warensendungen per Schiff brauchen derzeit bis zu sechs Wochen (Kickstarter Update).

Quellen: Discord, Game On Tabletop (Ulisses Spiele Classics, Aventuria: Epic Adventures and Extraordinary Heroes, The Dark Eye – Gods of Aventuria ), Kickstarter17

Late-Pledge-Phase der Sonnenküste gestartet

Die Late-Pledge-Phase zum Sonnenküsten-Crowdfunding ist gestartet. Bis zum 4. Juli könnt ihr im F-Shop aus drei verschiedenen Angeboten auswählen: Der Entspannte Einokrat mit der Spielhilfe kostet 40 €, der Abwartende Archont mit Regionalspielhilfe und diversen Zusatzprodukten kostet 160 € und das umfassende Paket Seekönig Senior kostet 315 €. Als Erscheinungstermin ist der September angegeben, womit nach jetzigem Stand wohl auch mit der Auslieferung des Crowdfundings in dem Monat zu rechnen ist. Edit: Zwischenzeitlich hat Ulisses verkündet, dass der September ein Fehler war und die Daten auf Dezember geändert wurden. Man gehe aber davon aus, dass es auch noch früher kommen könne.

Die aktualisierte Übersicht zu den möglichen Erscheinungsterminen kommender Produkte findet ihr weiterhin regelmäßig von GTStar aktualisiert auf unserer Seite.

Quelle: F-Shop (Entspannter Einokrat, Abwartender Archont, Seekönig Senior)

Jasmin Neitzel beendet Festanstellung bei Ulisses

Wie man im Ulisses-Blog lesen kann, beendet Jasmin Neitzel ihre Zeit als feste Mitarbeiterin bei Ulisses, wird dem Hobby aber weiter verbunden bleiben und auch als Freelancerin weiter für Ulisses schreiben, wie bspw. für die kommende Regionalspielhilfe Die Sonnenküste. Sowohl von Jasmin als auch von Markus Plötz stellvertretend für den Verlag gibt es im Blogartikel Worte zum Abschied.

Quelle: Ulisses-Blog

Crowdfunding für „Die Sonnenküste“ erfolgreich beendet

Am gestrigen Mittwoch ging die reguläre Crowdfunding-Kampagne zur Regionalspielhilfe Die Sonnenküste zu Ende. Die Summe der gesammelten Beiträge betrug am Ende 238.858 € von 1.664 Unterstützerinnen, was pro Nase etwa 144 € ergibt. Im Rahmen der DSA-Crowdfundings erreichte dieses damit die zweithöchste Unterstützersumme (nach Die Gestade des Gottwals) und die zweitmeisten Unterstützer:innen (nach Wege der Vereinigungen). Insgesamt wurden 51 Bonusziele freigeschaltet:

Übersicht über Ulisses‘ DSA-bezogene Crowdfundings bis einschließlich Die Sonnenküste

  • den Sphärenklang-Soundtrack auf CD und als MP3 mit 27 Tracks von Ralf Kurtsiefer (6 Ziele),
  • das Heft Purpurschein & Heldensagen gedruckt und als PDF mit 6 Abenteuerskizzen, der Beschreibung des Oktogons der Draconiter und der Geronsage (14 Ziele),
  • Das Auf ins Abenteuer-Heft mit 6 Archetypen und dem Abenteuer Zyklopenauge digital und gedruckt (4 Ziele),
  • das für DSA5 überarbeitete Abenteuer Kalias‘ Labyrinth (aus dem Aventurischen Boten 160) gedruckt und als PDF, inklusive dreier Botenartikel samt Meisterinformationen (4 Ziele),
  • ein zusätzliches Soloabenteuer von Sebastian Thurau, das später veröffentlicht wird und nicht Teil des Crowdfundings ist (siehe auch das Update dazu, 1 Ziel),
  • eine Ausgabe der Neethaner Nachrichten in A3, gedruckt und als PDF (3 Ziele),
  • die Handouts für das Regionalabenteuer Labyrinth der Intrigen in gedruckter Form (1 Ziel),
  • Heldendokumente mit eigenem Design jeweils für den Wilden Süden und die Zyklopeninseln, jeweils 5 gedruckte und als PDF (6 Ziele),
  • Einleger für den Universal-Spielleiterschirm, digital und gedruckt (2 Ziele) und
  • sechs Aufkleber, drei Poster und ein Bildschirmhintergrund (10 Ziele).

Quelle: Game On Tabletop (Kampagne, Solo-Update)

Sonnenküste-Crowdfunding: die letzten 24 Stunden

Das Crowdfunding zur Regionalspielhilfe Die Sonnenküste ist in den letzten 24 Stunden angekommen (Ende: 19. Mai 20 Uhr). Aktuell (18. Mai, 19:45 Uhr) steht die Beteiligungssumme bei 222.216 € von 1.554 Unterstützer:innen, was eine Summe von etwa 143 € pro Nase ergibt. Seit unserem letzten Update wurden noch 7 weitere Bonusziele freigeschalten. Es wird eine überarbeitete und an DSA5 angepasste Version des Abenteuers Kalias‘ Labyrinth geben, das ursprünglich 2013 im Aventurischen Boten 160 erschienen ist. Dazu wird es drei eigene Botenartikel samt Meisterinformationen geben, alles sowohl als PDF wie auch gedruckt. Ebenfalls freigeschaltet wurde der Druck der Handouts für das Regionalabenteuer Labyrinth der Intrige und jeweils zwei weitere gedruckte Heldendokumente für den Wilden Süden und die Zyklopeninseln. Bei Erreichen der 230.000 €-Marke, womit zu rechnen ist, wird es zudem ein weiteres Soloabenteuer von Sebastian Thurau geben, das in der Region spielen wird. Das Abenteuer selbst wird aber nicht Teil des Crowdfundings werden, sondern später regulär erscheinen.

Mehr Infos zur Rüstkammer und zu Kalias‘ Labyrinth findet ihr zudem in einem Updatebeitrag, in einem weiteren Einblicke in die freigeschalteten Abenteuerskizzen und in einem dritten einen Werkstattbericht von Felix Pietsch zu den Kleinstädten in der Regionalspielhilfe. Außerdem gibt es noch die Information, dass in der Neuauflage von Ina Kramers Romanen Die Löwin von Neetha und Thalionmels Opfer im Sammelband Die Legende von Thalionmel der Text noch auf Wunsch der Autorin Anpassungen erfahren wird.

Wer noch überlegt, was er oder sie haben möchte und wie dann die Zusammenstellung am besten aussieht, kann dazu GTStars nochmal aktualisierte Einkaufsführer nutzen, entweder als interaktive Excel-Datei oder als PDF-Übersicht.

Quellen: Game On Tabletop (Kampagne, Rüstkammer und Kalias‘ Labyrinth, Abenteuerskizzen, Werkstattbericht, Thalionmel), Nuntiovolo (Einkaufsführer Excel und PDF)

Hinter dem Auge: Neue Folgen und weiterer Fantalk

Es gibt eine weitere Doppelfolge vom Podcast Hinter dem Auge: Episode 35 dreht sich um die aktuellen Neuigkeiten zu Produkten (darunter das Aventurische Animatorium, Kind des Goldenen Gottes als erstem Teil der Pardona-Romanreihe und das Fanprodukt Aventurische Totengeister), Episode 36 um die sonstigen News der letzten 5 Wochen.

Außerdem gibt es die Ankündigung für den 6. DSA-Fantalk, der am Dienstag, den 18.05. ab 20 Uhr losgeht und in dem es erneut um die Sonnenküste und weitere Crowdfundingerfahrungen gehen wird. Als Gäste mit dabei sind DSA-Autorin Carolina Möbis, DSA-Autor Julian Härtl, Podcaster Timm Turkelton und Oberschelm Kai Frerich. Erneut soll auch der Chat stark mit eingebunden werden.

Quelle: Hinter dem Auge (Produkte, News, Fantalk)

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »