Schlagwort: Die Gestade des Gottwals (Seite 1 von 5)

Umfangreiches Update zum Gestade-des-Gottwals-Crowdfunding

Wie man auf der Projektseite nachlesen kann, gibt es ein umfangreiches Update zum Gestade-des-Gottwals-Crowdfunding von Niko Hoch. Neben den Angaben dazu, wie der Stand der einzelnen Elemente aussieht, gibt es auch einige Neuigkeiten zu den Sachen. So werden bspw. die größeren Stadtpläne nicht auf den Seiten der Regionalspielhilfe abgedruckt, sondern werden zu eigenen Beilegern. Der abschließende Roman zur Hjaldinger-Trilogie von Daniela Knor und Daniel Jödemann ist auch in Arbeit, mit seinem Erscheinen kann in der zweiten Jahreshälfte 2021 gerechnet werden. Außerdem wird es eine Reihe von neuen Botenartikeln geben, die etwas detaillierter die Ereignisse in Thorwal der jüngeren Geschichte beleuchten werden. Diese Artikel soll es auf der Ulisses-Webseite geben.

Quelle: Game On Tabletop 

CF-Neuigkeiten: Gestade des Gottwals, Werkzeuge des Meisters & TDE Brasilien

Es gab in den letzten Tagen einige Neuigkeiten zu verschiedenen DSA-Crowdfundings:

Zu den Gestaden des Gottwals wurde u. a. auf der Projektseite der aktuelle Stand vorgestellt. Demnach sind nicht nur viele der Produkte inzwischen als PDFs oder MP3s bei den Unterstützern angekommen, sondern auch bereits beim Drucker. Der Druck wird aber nicht mehr rechtzeitig für den Dezember erfolgen, weswegen nun der Januar als Termin am wahrscheinlichsten ist.

Bei den Werkzeugen des Meisters gibt es nur zwei kleine Neuigkeiten: Die Meisterschicksalspunkte sind fertig und auf dem Weg zu Ulisses, die Sammelbox ist inzwischen in der Produktion.

Schließlich ist nun auch das Crowdfunding der portugiesischsprachigen TDE-Version für Brasilien zu Ende gegangen. Zwar wurde das erhoffte Ziel von umgerechnet etwa 15.000 € nicht erreicht, sondern nur etwa 9.200 €, es war aber schon vorher gesagt worden, dass die Version so oder so umgesetzt werden wird. Mit einer Auslieferung wird für März 2021 gerechnet.

Quellen: Game On Tabletop (Gottwal, Werkzeuge), catarse.me

Crowdfunding-Updates: Aventuria Nedime & Borbarad und Gestade des Gottwals

Frohe Kunde für die Unterstützer des Aventuria – Nedime und Borabard-Crowdfundings: Wie man bei Game On Tabletop erfahren kann, sind die Produkte nun alle bei Ulisses eingetroffen, weshalb für die nächste Woche der Versand geplant ist. Damit die Sachen auch ankommen, sollten alle, die ihre Adresse bei Game On Tabletop nicht auf dem aktuellen Stand haben, die Änderungen daran bis Sonntag auf der Seite durchgeführt haben.

Zu Die Gestade des Gottwals gibt es ebenfalls ein Update mit einer Auflistung der PDFs, die inzwischen an die Unterstützer heraus gegangen sind.

Quellen: Game On Tabletop (Aventuria, Gottwal)

Hinter dem Auge, Episode 13: Neuauflagen, CF-Auslieferungen, Aventuria, Die Schwarze Katze und The Dark Eye

In der aktuellen Episode 13 des Podcasts Hinter dem Auge geht es um folgende Themen: Den Collector’s Club, Neuauflagen der DSA5-Einsteigerbox, des DSA5-Regelwerks, Zartcovervariante des DSK-Regelwerks, Hörbuch des Dornenreich-Heldenbreviers, die Auslieferungen der Crowdfundings von Aventuria – Nedime und Borbarad sowie Die Gestade des Gottwals, die Spielkarten zum Aventurischen Herbarium, internationale Produkte und Crowdfundings, den Ulisses Vlog 86, die Aventuria-Madness-Videos, den DSK-ArtStream, die TDE-Errata und das Video sowie die Rezeption von DSA auf anderen Plattformen.

Quelle: Hinter dem Auge

Bote und Heldenwerk für Abonnenten und zwei weitere Produkte für Gestade des Gottwals-Unterstützer erschienen

Der Aventurische Bote 203 ist inzwischen an die Abonnenten gegangen, ebenso wie das neue Heldenwerk Im Namen der Schlange von Autor Fred Ericson, in dem alte tulamidisch-maraskanische Plotfäden weitergeknüpft werden.

An die Unterstützer des Gestade-des-Gottwals-Crowdfundings sind außerdem zwei weitere Vorab-PDFs verschickt worden. Da ist einmal die Glaube, Macht & Heldenmut-Erweiterung mit den vertiefenden Professionsfertigkeiten (Stile, Professionspakete etc.). Für diese können von den Unterstützern über den per Mail mitgeteilten Link noch bis zum 30.09. Errata eingesandt werden. Als zweites wurde Geisterwald & Knochenklippen verschickt, das Zusatzmaterial für die Gjalskerländer enthält. Für diesen Band ist Feedback noch bis zum 02.10. möglich.

Quelle: E-Mail, Benachrichtigungen im Ulisses-E-Book-Store

Englisches Aventuria-Crowdfunding gestartet und weitere CF-Neuigkeiten

Das Crowdfunding zur englischsprachigen Ausgabe des Aventuria Nedime & Borbarad-Crowdfundings ist unter dem Titel Extraordinary Heroes gestartet (wir berichteten). Es läuft bis zum Ende des 6. Oktobers (genauer: 07.10. 0 Uhr MESZ).

Der Versand an die Unterstützer des deutschsprachigen Aventuria-Crowdfundings wird laut Kommentar auf Facebook im Oktober erfolgen, nur mit Glück noch diesen Monat.

Zum Thorwal-Crowdfunding gab es vor einigen Tagen ein Update durch Niko Hoch, das ihr u. a. auf der Facebook-Seite des Schwarzen Auges findet. Darin beschreibt er, wie die Situation bei Die Gestade des Gottwals ist und welche Lehren daraus für die Zukunft gezogen werden. Das nächste Crowdfunding zu einer DSA-Regionalspielhilfe wird demnach auch erst 2021 starten. Dabei könnte es sich, wie bereits u. a. durch Produkteinträge auf der Ulisses-Seite begründet spekuliert wird, um Die Sonnenküste handeln.

Das Crowdfunding zur portugiesischsprachigen Ausgabe von DSA für Brasilien auf Catarse wurde unterdessen bis zum 9. Oktober verlängert und wird umgesetzt werden, auch wenn die angepeilte Summe nicht erreicht werden sollte.

Quellen: Game On Tabletop, Facebook (Aventuria, Thorwal), Ulisses-Seite, Catarse

Heldenbrevier zu den Gestaden des Gottwals im Werkstattbericht

Wie das Heldenbrevier zu den Gestaden des Gottwals entstanden ist, erzählt Autorin Carolina Möbis im zugehörigen Werkstattbericht auf der Ulisses Webseite. Untermalt wird die Schilderung mit Bildern von Tokala.

Quelle: Ulisses Spiele

Crowdfunding-Updates: Aventuria – Nedime und Borbarad, Die Gestade des Gottwals, Werkzeuge des Meisters und Gods of Aventuria

Das Crowdfunding Aventuria – Nedime und Borbarad wird im September ausgeliefert, bis in ein paar Tagen können noch Anpassungen für den Versand mitgeteilt werden.

Die Gestade des Gottwals befinden sich in Produktion und inzwischen werden weitere PDFs an die Unterstützer gesendet, unter anderem das Heldenbrevier, die Abenteuer „Mittsommerrache“, „Die Nacht der Feuertaufe“ und das Zufallskartendeck.

Für die Werkzeuge des Meisters liegen einige Blips und Boxen bereits vor, der Rest ist noch in Produktion.

Gods of Aventuria wurde vor ein paar Tagen erfolgreich finanziert, der Abschluss ist bis Ende Jahr vorgesehen. Die Late Pledge Phase könnte voraussichtlich schon nächste Woche beginnen.

Quellen: Game On Tabletop (Aventuria, Thorwal, Werkzeuge, Gods)

DSA-Verlagsvorschau von der Ulisses Online Con

Auf der gestern beendeten Ulisses Online Con gab es auch eine Verlagsvorschau für DSA, die von Alex Spohr und Niko Hoch präsentiert wurde. Wir fassen hier die Ankündigungen für euch zusammen. Grundsätzlich gibt es dabei Dopplungen zu den Informationen aus der Keynote, die wir der Einfachheit halber aber hier stehen lassen. Das Video der Verlagsvorschau ist aktuell noch bei Twitch zu sehen, dürfte dort aber in den nächsten Tagen verschwinden (womit die Links unten dann auch ungültig werden) und dann vermutlich bald bei YouTube auftauchen. Wer grundsätzlich eine übersichtliche Auflistung über die kommenden DSA-Produkte sucht, kann sich unsere Produktvorschau anschauen, die von Mit-Botenvogel GTStar bereits auf den neuesten Stand gebracht wurde.

Weiterlesen

Ulisses Online Con: DSA-Info-Podcast und Keynote-Neuigkeiten

Mit-Botenvogel GTStar ist ebenfalls aktuell auf der laufenden Ulisses Online Con. Wer ihm da „über den Weg laufen“ möchte, kann sich an seinem Podcast zur Con beteiligen, für den er nach Stimmen der Teilnehmer sucht. Mehr Infos dazu im zugehörigen Facebook-Eintrag seines Hinter dem Auge-Projekts.

Wie es zu einer zünftigen Ulisses Con gehört, gab es gestern die Keynote von Markus Plötz. Aktuell kann man sich das Video dazu noch auf Twitch anschauen, es wird dort allerdings im Laufe der nächsten Zeit dort verschwinden und später bei YouTube zu sehen sein. Wir wollen hier einmal die DSA-relevanten Neuigkeiten bündeln:

RatCons und Ulisses-Con

Weiterlesen

« Ältere Beiträge