Schlagwort: Blog (Seite 1 von 4)

Graf Hardimund berichtet von seiner Wüstenkampagne

Graf Hardimund startet eine neue Reihe von Spielberichten. Dieses Mal geht es um eine Wüstenkampagne, die von vier Helden (und nein, keinem Schelm) bestritten wird. Im aktuellen Bericht geht es um das Zusammentreffen der Helden und den Beginn der Handlung.

Quelle: Graf Hardimunds Blog

Ergebnisse der „Was wäre, wenn“-Umfrage

16 Fragen vom Typ „Was wäre, wenn“ haben 150 Teilnehmer der September-Umfrage auf Vier Helden und ein Schelm beantwortet. Kai Frerich hat die Ergebnisse in seiner aktuellen Auswertung zusammengetragen und gibt ebenfalls die Gewinner der drei ausgelobten Preise bekannt. Deren Auslosung erfolgte im Zuge des Live-Schelm-Geflüsters 5 auf YouTube Anfang dieser Woche.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Benjamin Hirth erklärt die Drei-Ebenen-Systematik

Benjamin Hirth erläutert die Drei-Ebenen-Systematik anhand der Khômkrieg-Kampagne. Anhand konkreter Beispiele zeigt er, wie er Schauplätze, Plothooks und Personen auf kurz-, mittel- und langfristig zugeordnet hat.

Quelle: Benjamin Hirth

Schelmischer Rückblick auf die Ulisses-Online-Con 2020

Kai Frerich blickt in seiner Rückschau auf die Ulisses Online Con 2020, die vom 24. bis 26. Juli stattfand. In seinem ausführlichen Bericht auf Vier Helden und ein Schelm geht es um seinen doch noch nicht zum Einsatz gekommenen DSA-Discord-Bot, die Angelegenheit um den eingeladenen YouTuber Erik Range alias Gronkh, die Ulisses Keynote, die große Palette angekündigter und künftiger Produkte, die zahlreichen Vorträge auf der Con, die von Kai gelösten Aufgaben der Rätselqueste (wir berichteten) und Noppenstein-Sets im Schelmenkeller.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Benjamin Hirth zu Intrigenspiel und Zielverfolgung

Als Tipp für angehende Spielleiter der Khômkrieg-Kampagne „Der Löwe und der Rabe“ berichtet Benjamin Hirth von seinen Erfahrungen. Im aktuellen Blogbeitrag geht es darum, wie er die Motivation der Mitspieler unter anderem über Interaktionen mit den NSCs und auch durch kurz-, mittel- und langfristige Ziele hoch gehalten hat.

Quelle: Benjamin Hirth

Benjamin Hirth berichtet über die Khôm-Kampagne

Auf der Domain benjaminhirth.com ist unter anderem ein Blog zu DSA-Themen entstanden. Benjamin Hirth hat vor einigen Tagen begonnen, über die Khôm-Kampagne zu berichten, die er über einen Zeitraum von ungefähr 360 Stunden in 45 Sitzungen geleitet hat.

Nach dem Auftaktbeitrag erklärt er, wie er 2011 Spieler dafür gesucht hat, welche Heldentypen in Frage kamen, auf welche Aspekte er als Spielleiter achtete und im aktuellen Blogpost, welche Gründe zum Khômkrieg führen.

Quellen: Blog von Benjamin Hirth (Anfangen, Spielersuche, Helden, SL-Werkzeugkasten, Gründe für Honak)

Robert Corvus über die Phileasson-Saga

In seinem Blog berichtet Robert Corvus über seine aktuellen Arbeiten – sowohl die abgeschlossenen, als auch die, die anstehen – und die Auswirkungen der Corona-Situation. Dabei geht es natürlich auch um die Phileasson-Saga, wie den nächsten Deluxe-Band, die Arbeiten an den kommenden Bänden, von denen der zehnte, der den Arbeitstitel Nebelinseln trägt, nach seinen Angaben stärkere Verknüpfungen mit der Sternenträger-Kampagne aufweist. Außerdem scheint eine weitere Verwertung der Phileasson-Reihe näher zu rücken:

„Vorsichtiger Optimismus ist auch angesagt, was eine weitere Verwertung der Phileasson-Saga, nämlich in einem anderen Format, angeht. Offenbar sind sich die Vertragsparteien im Wesentlichen einig. Ich werde Einzelheiten dazu mitteilen, wenn die Unterschriften geleistet sind. Dem wird die Ausarbeitung der berühmt-berüchtigten eintausend Kleinigkeiten in den Verträgen vorausgehen – und das kann sich leider noch einige Monate ziehen.“

– Robert Corvus in seinem Blog

Quelle: Blog von Robert Corvus

Daniela Knor beginnt mit drittem Hjaldinger-Band

Autorin Daniela Knor dokumentiert seit 2015 ihre Schreibprojekte, darunter Romane für das Schwarze Auge. In ihrem aktuellen Beitrag berichtet sie davon, dass sie die Arbeit am dritten Hjaldinger-Band aufgenommen hat.

Quelle: Blog von Daniela Knor

Blog von La Compagnia delle Dodici Gemme

Die italienische Unternehmung „La Compagnia delle Dodici Gemme“ berichtet in ihrem jüngsten Blogbeitrag über die Spiel 2019 und die Jubiläumsparty zu 35 Jahren DSA. Text und Fotos wurden mit Genehmigung vom Blog Vier Helden und ein Schelm sowie von Nandurion verwendet.

Quelle: 12gem.me

Balduins Tavernenplausch: Aventurien muss brennen!

Blogger Balduin präsentiert in seinem Tavernenplausch eine Kolumne mit dem Titel Aventurien muss brennen! Er konstatiert darin der Spielwelt, im Laufe der vielen Abenteuer immer friedlicher geworden zu sein, sodass sie heute im Endeffekt keine Helden mehr brauche. Daraus leitet er die Forderung nach Antagonisten mit weltbedrohendem Masterplan ab.

Quelle: Balduins Tavernenplausch

« Ältere Beiträge