Kategorie: DSA1 (Seite 1 von 4)

DSA1-Bundle vergünstigt, Abenteuer, Aventuria-CF-Sachen und Material zu Schatten der Macht und DSK vorbestellbar

Im Klunkerhort des F-Shops gibt es das DSA1-Let’s-Play-Bundle mit neun Heften aktuell zum  reduzierten Preis von 64,95 €.

Außerdem ist nun eine ganze Reihe von Produkten im F-Shop vorbestellbar:

Der Biss der Spinne, der zweite Teil der Rabenkrieg-Kampagne, ist für Oktober angekündigt und kostet 14,95 €.
Auch die reguläre Ausgabe des Heldenwerk-Archivs IV soll im Oktober erscheinen und kostet 29,95 €.
Die restlichen Hefte des darin enthaltenen diesjährigen Con-Abenteuers Wandel im Chaos werden im September zum Preis von 4,99 € verfügbar sein. Dazu gibt es auch einen Eintrag im Ulisses-Blog.
Das Stoffbeutelset für das Brettspiel Schatten der Macht soll am 8. September erscheinen und kostet 19,95 €.
Die Ikonische-Helden-Karten für die Schwarze Katze sollen ebenfalls am 8. September erscheinen und kosten 4,95 €.

Für den Oktober sind außerdem die Bestandteile des Aventuria-Nedime & Borbarad-Crowdfundings für den regulären Verkauf angekündigt:
Die Abenteuererweiterungen Nedime, die Tochter des Kalifen, und Borbarads Fluch,
die Heldensets für Schatzjäger, Diener des Namenlosen, Meisterin der Alchimie und Schleiertänzerin,
die Teamherausforderung Kommando Rietholtz,
das Demoset Schneidermeisters Poltergeister,
die Rad-des-Lebens-Aufkleber für die alternativen Helden,
die alternativen Kartensets Alchimist, Buskur, Hexer, Namenlose Geweihte, Schatzjägerin, Söldnerin,
das Set für Alrik Immerdar und
die vier Tiersets Hunde, Katzen, Pferde und exotische Tiere.

Quellen: F-Shop (DSA1 Let’s Play, Rabenkrieg, Heldenwerk-Archiv, Wandel im Chaos, Stoffbeutelset, Ikonische DSK-Helden, Aventuria), Ulisses Blog (Wandel im Chaos)

DSA-Museum im August 2020: Schatten über Riva auf Taiwanesisch, DSA auf Italienisch, T-Shirt für DSA auf Niederländisch

Im DSA-Museum zeigte der Grolm vergangenen Monat:

Quellen: DSA-Museum (Schatten über Riva, Italienisch Teil 1 und Teil 2, T-Shirt)

„Der Wolf von Winhall“ im Podcast Fear of a Black Dragon

Tom und Verena besprechen im englischsprachigen Podcast „Fear of a Black Dragon“ den DSA-Abenteuerklassiker Der Wolf von Winhall von Autor Thomas Römer. Eine Stunde lang gehen sie insbesondere darauf ein, wie nicht-deutschsprachige Spielleiter den Text nutzen können. Beide berichten dabei von ihren Erfahrungen beim Leiten dieses Abenteuers. Verena steuert zudem Erläuterungen für die Hörer bei, um historische Details und DSA-Spezifika besser einzuordnen.

„Fear of a Black Dragon“ ist eines der Podcast-Formate des RPG-Projekts „The Gauntlet“, in welchem sich Tom McGrenery und Jason Cordova jeweils einer Publikation für Fantasyrollenspiel, vor allem aus dem OSR-Bereich, widmen.

Quelle: The Gauntlet

Engor rezensiert das Heldenwerk-Archiv IV

In seiner neuesten Rezension wirft Engor einen Blick auf das Heldenwerk-Archiv IV. Da er die einzelnen der sechs enthaltenen Heldenwerke und das diesjährige Con-Abenteuer bereits bewertet hat, dreht sich die Rezension vor allem um das Zusatzmaterial, das jedem der sieben Abenteuer in der Sammlung beigefügt wurde. Bei den Abenteuern als solchen sieht er eine gute Durchmischung, beim Zusatzmaterial sieht er Unterschiede in der Nützlichkeit je nach Abenteuer:

„Das Heldenwerk-Archiv IV stellt eine ausgewogene Mischung an Kurzabenteuern dar, was die regionale Verteilung, die Tragweite der Handlung und die unterschiedlichen Genres betrifft. Im Bereich des Zusatzmaterials fällt mein Eindruck durchwachsen dar, einige Abenteuer wurden sehr sinnhaft erweitert, während ich bei 3 Abenteuern die neuen Texte aus verschiedenen Gründen wenig echten Spielgewinn sehe.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Neue DSA-Publikationen auf Niederländisch

Seit kurzem gibt es weitere Inhalte von DSA auf Niederländisch: LT Publications bietet auf DriveThruRPG ein Bundle zu DSA1 an. Für DSA5 gibt es neu „Kroegen & Taveernes“ (Meisterschirm Kneipen & Tavernen mit Begleitheft), Heldenwerk 09 „Slaven voor één Nacht“ (Sklaven für eine Nacht) und die „Theaterridders“ (Theaterritter-Kampagne) inkl. „De Erfenis van de Theaterridders“ (Das Erbe der Theaterritter). Neu sind ebenfalls das „Startersbundel“, welches das Grundregelwerk und einige neue und bestehende Abenteuer bündelt, sowie das „Almanakbundel“ mit dem Aventurischen Almanach.

Quelle: DriveThruRPG

Nandurion disputiert „Silvanas Befreiung“ in DSA1/5

Silvanas Befreiung ist das erste DSA-Gruppenabenteuer gewesen und fand sich in der DSA1-Basisbox. Da es in Havena spielt, gab es im Zuge des Havena-Crowdfundings eine DSA5-Neuauflage des Werks. Bei Nandurion disputieren Sirius und Nottel über die beiden Versionen im Vergleich und geben am Ende ihre Einschätzungen zu beiden ab.

Quelle: Nandurion

YouTube-Rundschau: Specials, Hörspiele, Spielrunden und Let’s Plays

Ein neuer Streifzug durch die vielen DSA-Videos bei YouTube steht an. Wir versuchen, die Rundschau nun etwas regelmäßiger im zwei Wochen-Rhythmus zu machen – mal sehen, ob es klappt.

Los geht es mit einigen Specials:

Im Kanal von Frosty Pen and Paper Online geht es einmal mit der Versuchung Simias um die elfische Frühgeschichte, zum anderen wird dort das Myranor-Solo Der letzte Tyrann im Hesinde-Disput gespielt.
Das Gasthaus zum rollenden Würfel
spricht seinerseits einmal im Podcast um Begleiter und Vertraute, zudem wird im Kanal der inzwischen dritte Teil von „Wir schreiben ein Abenteuer“ gezeigt.
Bei Orkenspalter TV gibt es eine Talkrunde zu DSA und seinem Fandom mit den Gästen Hadmar von Wieser, Thomas Römer, Werner Fuchs und Tom Finn.
Robert Corvus und Bernhard Hennen hielten im Rahmen der Online Buchmesse Saar per Video eine Lesung zur Phileasson-Saga.
Bei Stoffel – Ready Player Two könnt ihr euch schließlich alle Missions-Intros der Helden aus Book of Heroes anschauen.

Aus der Rubrik Hörspiele haben wir für euch: Weiterlesen

Dnalor über Sprachen bei DSA

Dnalor gibt einen Rundumblick der grundlegenden Regeln zu Sprachen bei DSA über die Editionen von DSA1 bis DSA5 hinweg. Außerdem stellt er als Beispiel die Beschreibung und Regelung der Sprache „Gmer“ aus Rakshazar vor.

Quelle: dnalors Fantasyblog

Podcast Schwafelhelden spielt Silvanas Befreiung

Ein neuer DSA3-Let’s-Play-Podcast namens Schwafelhelden ist mit sechs Folgen gestartet. Die Gruppe hat das Abenteuer „Silvanas Befreiung“ in fünf ungefähr je einstündigen Folgen gespielt und dann zusammen nachbesprochen. In der Ankündigung auf Facebook sind die verschiedenen Plattformen genannt, über die man den Podcast beziehen kann: SpotifyiTunes, Podigee, Google Podcasts.

Quelle: Facebook

Scriptorium Aventuris: Kartenpaket und Götter-Titelbild

Qinu Art & Illustration bietet das Götter-Titelbild von Peraine für 7,90 € im Scriptorium Aventuris an.

Ingo Taag hat sechs Karten für das DSA1-Abenteuer „Der Wald ohne Wiederkehr“ zum Paket geschnürt. Ihr könnt es für 2,50 € herunterladen.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Götter-Titelbild, Kartenpaket)

« Ältere Beiträge