Kategorie: DSA1 (Seite 1 von 6)

Vorbestellbar: Sonnenküste-Werke, Fasar-Werke, Nekromanthäum, Pandämonium 2, Sternenträger 5, Bote und Heldenwerk

Die verschiedenen Produkte aus dem Sonnenküste-Crowdfunding sind nun im F-Shop vorbestellbar, angekündigter Erscheinungstermin ist der November:

Auch die Produkte aus dem Crowdfunding zu Fasar: Brüchiger Frieden für Die Schwarze Katze sind vorbestellbar und für den November angekündigt:

Zur blauen Reihe gibt es drei weitere Vorbestellmöglichkeiten:

Der fünfte Teil der Sternenträger-Kampagne, Das Tosen über Liretena, ist ebenfalls für den Januar angekündigt und kostet 17,95 €.

Das Heldenwerk Eine vergessene Mine inklusive des Aventurischen Boten 209 ist für Nichtabonnenten für Oktober angekündigt und kostet 4,99 €.

„DSA Abenteuer Basis Spiel von 1984“ im RPG-Market

Jörg Middendorf alias Hampi hat auf RPG-Market das „DSA Abenteuer Basis Spiel von 1984“ besprochen. Dabei vergleicht er die ursprüngliche Version mit der zensierten; nicht nur Bilder wurden verändert, es werden auch entsprechende Textstellen zitiert.

Quelle: RPGmarket

Crowdfundings: Stand bei den Classics und Verzögerung bei DSK-Fasar

Es gibt Neuigkeiten zum Ulisses-Spiele-Classics-Crowdfunding: Die Texte sind alle gescannt und bearbeitet und befinden sich in Lektorat und Layout.  Im Artikel findet sich auch eine Erläuterung dazu, was an Fehlerbehebungen und Änderungen an den Texten geplant ist bzw. nicht geplant ist.

In einer Informationen bei Game On Tabletop und per E-Mail an die Unterstützer:innen gibt es neue Informationen zum Stand des DSK-Crowdfundings Fasar: Brüchiger Frieden. Demnach liegt man bei vielen der Sachen im Plan, bei zwei Produkten gibt es aber Verzögerungen, weshalb als aktuell realistischer Auslieferungstermin nun der November genannt wird.

Quelle: Game On Tabletop (Classics, DSK: Fasar)

Weitere Vorab-PDFs: Retro-Abenteuer und tierisches Havena

Unterstützer:innen des Sonnenküste-Crowdfundings haben die PDFs zu zwei Retro-Abenteuern bekommen: dem DSA1-Soloabenteuer Das Geheimnis der Zyklopen und dem DSA2-Abenteuer Findet das Schwert der Göttin. Zu beiden gibt es die bereits vorher verfügbare OCR-Version und dazu die Vorabversion der neu gemasterten Version.

Wer beim DSK-Crowdfunding Fasar: Brüchiger Frieden mit passender Wahl dabei war, hat nun das  Vorab-PDF zu Jenseits der Mauern erhalten, in dem des um das Umland von Havena geht.

Quelle: E-Mail an die Unterstützer:innen

 

Karten: Drachenritter-Geheimnis und Gareth-Verschwörung

Sir Gawain hat im Orkenspalter-Archiv drei Karten für das Finale von Das Geheimnis des Drachenritters eingestellt, mit denen der Schauplatz auch noch etwas erweitert werden kann. Auf der Seite malqis.de gibt es frische Karten für den DSA1-Klassiker Die Verschwörung von Gareth.

Quellen: Orkenspalter, malqis.de

Dnalors alchimistische Zutaten für einen Rakshazar Dungeon Crawl

Dnalor setzt die Idee eines Rakshazar-Dungeon-Crawl im Stile von DSA1 fort. Nach einer kurzen Zusammenfassung der bisherigen Beiträge zu dem Thema, stellt er die neuen Ideen zu einer Alchimistin und deren Unkrautvernichtungsmittel im Kampf gegen pervertierte Pflanzen vor.

Quelle: Dnalors Fantasyblog

Juli-Umfrage und -Gewinnspiel beim Schelm

Bei Vier Helden und ein Schelm ist die neue Umfrage nebst Gewinnspiel gestartet. Diesen Monat geht es bei den Fragen um das Werkzeuge-des-Meisters-Crowdfunding. Im Gewinnspiel könnt ihr passend dazu eine limitierte Ausgabe von Aventurische Meisterschaft gewinnen, daneben gibt es auch den DSA1-Klassiker Im Spinnenwald und eine Jahreslizenz vom Discord-Bot Das Weiße Auge.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Crowdfunding-Updates: Aventuria, DSK-Fasar und Classics

Für die Unterstützer:innen des Aventuria-Crowdfundings Mythen und Legenden gab es neue Informationen zum Stand des Projekts. Aktuell verzögert sich aufgrund des herrschenden Papiermangels die Produktion der Spielbox, weswegen sich die Erfüllung verzögert. Um den Unterstützer:innen für die Zeit einen gewissen Ausgleich zu geben, wurden die PDFs schon einmal verschickt, darunter auch das Bonus Abenteuer Silvanas Befreiung. Wie dieses umgesetzt werden kann, dazu gibt es Informationen in der Nachricht bei Game On Tabletop.

Auch zum aktuellen Stand beim DSK-Crowdfunding Fasar: Brüchiger Frieden gibt es einen Überblick über den gegenwärtigen Stand, was bereits als PDF verschickt wurde und fertig ist, und wie es beim Rest aussieht. Es gibt auch einen Blick auf die bereits fertiggestellte Sammelbox und das Cover von Jenseits der Türme.

Beim aktuell laufenden Ulisses-Spiele-Classics-Crowdfunding wurden bis jetzt 12 Bonusziele erreicht:

  • Zusatzmaterial zum Al’Anfa-Städtebuch von Ralf Hlawatsch aus frühen WunderWelten-Ausgaben, darunter das PDF des A1-Stadtplans, einen kleinen Reiseführer, zusätzliches Quellenmaterial, eine weitere Örtlichkeit, das Abenteuer „Von Raben und Falken“,
  • Texte, die mögliche Anpassungen für die Städtebücher für das Spiel mit dem aktuellen DSA beschreiben,
  • die Kurzgeschichte „Das Frettchen“ von Jörg Raddatz,
  • ein Essay der „Alten Männer“ über ihre Erfahrungen mit dem Spiel,
  • ein Charakterbogen-Abreißblock mit aktuell 20 Dokumenten
  • und ein Aufkleberpaket.

Der aktuelle Stand des Crowdfundings: 175 Unterstützer:innen haben 15.730 € beigetragen.

Quelle: Game On Tabletop (Aventuria, DSK, Classics)

Ulisses Spiele Classics Crowdfunding gestartet

Das neue Ulisses Spiele Classics Crowdfunding bei Game On Tabletop ist gestartet und bereits finanziert. Folgende Dankeschöns sind erhältlich:

  • Für 30 € gibt es den Fallensteller, in dem es die von FanPro übersetzten ersten beiden Teile von Grimmzahns Fallen in einem Band gibt.
  • Für 40 € gibt es den Schwertmeister, wo es das Schwerter & Helden-Regelwerk samt Solo- und Gruppenabenteuern in einem Band gibt.
  • Für ebenfalls 40 € gibt es den Bürgermeister, in dem es die beiden von FanPro übersetzten Städtebücher mit den deutschen Titeln Teerjacken und Landratten und Tödliches Al’Anfa in einem Band gibt.
  • Der Dämonenmeister für 120 € enthält die obigen drei Bände und zusätzlich das FanPro-eigene Werk Zauberharfen und Runenschwerter, das es ansonsten auch als Zusatzprodukt für 20 € gibt.

Das Crowdfunding läuft bis zum 21. Juli 20 Uhr, aktuell haben 78 Unterstützer:innen 6.754 € beigetragen.

Quelle: Game On Tabletop

Ulisses Spiele Classics: Retro-Crowdfunding zu FanPro-Material der 80er

Bei Game On Tabletop findet sich die Vorankündigung eines neuen Crowdfundings von Ulisses. Unter dem Titel Ulisses Spiele Classics geht es um mehrere Werke aus den 80er-Jahren,  die FanPro damals als deutsche Übersetzungen englischsprachiger Bände auf dem Markt brachte. Namentlich dabei sein werden das Spielsystem Schwerter & Dämonen (Tunnels & Trolls) sowie die Universalspielhilfen Grimmzahns Fallen (Grimtooth’s Traps; 2 Bände von FanPro übersetzt) und die beiden Städtebücher Teerjacken und Landratten und Tödliches Al’Anfa – Im Schatten der Nacht. Der letzte Band ist über den Bezug zu Al’Anfa erst einmal auf DSA bezogen, inhaltlich aber mit der heutigen Setzung nicht mehr kompatibel, wenn auch einzelne Versatzstücke sicher mit Anpassungen auch ins heutige Al’Anfa eingebaut werden können.

Quelle: Game On Tabletop

« Ältere Beiträge