Kategorie: DSA1 (Seite 1 von 3)

Von der Seifenkiste herab ein Blick auf die ersten DSA1-Boxen

Moritz Mehlem  wirft in seinem Blog Von der Seifenkiste herab einen Blick auf die ersten beiden Boxen des Schwarzen Auges: Das Abenteuer Basis-Spiel aus DSA1-Zeiten und die Werkzeuge des Meisters-Box werden dabei jeweils in eigenen Artikeln vorgestellt.

Quelle: Von der Seifenkiste herab (Basis-Box, Werkzeuge des Meisters)

Actual Play und Gewinnspiel bei Stoffel

Mit-Botenvogel Stoffel hat mit drei Mitspielern das DSA1-Heldenwerk Rückkehr in den Wald ohne Wiederkehr auf der RatCon 2019 in Limburg gespielt und aufgezeichnet. Das Video dazu gibt es nun auf seinem YouTube-Kanal „Stoffel – Ready Player Two“. Damit startet zugleich das Gewinnspiel (ca. Minute 2 im Video), bei dem es drei Ausgaben des Abenteuers „Das Vermächtnis des Nubor“ zu gewinnen gibt. Ihr könnt bis zum 16. Januar um 18 Uhr teilnehmen.

Quelle: YouTube

Gruppentreffen der DSA-Retrofans 2020

Für DSA-Retrofans ist ein Gruppentreffen am Wochenende, 7. und 8. November 2020, auf Schloß Sythen in Haltern am See geplant. Henrik Havighorst organisiert das Event für die private Facebookgruppe „Das Schwarze Auge – Retrofans (1.-3. Edition)“, welche er administriert. Details zum Programm sind auf der entsprechenden Eventseite einzusehen.

Quelle: Facebook

Aventuria-Crowdfunding startet im Februar 2020

Das erste deutschsprachige Aventuria-Crowdfunding ist vom 12. Februar 2020 um 16 Uhr bis zum 4. März um 16 Uhr geplant. Der Schwerpunkt wird auf Soloabenteuern von DSA1 liegen, d.h. Umsetzungen von „Borbarads Fluch“ und „Nedime, die Tochter des Kalifen“, die dann sowohl Solo als auch in der Gruppe funktionieren.

Als neues Element wird es eine Darstellung der Örtlichkeiten mittels andersformatiger Karten geben, auf denen die Helden bewegt werden. Neue Helden sollen einzeln mit eigenem Abenteuer und Zusatzmaterial herauskommen. Außerdem wird die Nachfrage nach Tiergefährten wie Hund und Pferd mit weiteren Neuerungen gedeckt werden.

Quelle: YouTube

Adventskalender Decimus Dezember: Amazonen, Lied, Diskette, Orkensturm und Fuchssymbol

Nandurion blickt heute zurück, zum ersten Abenteuer der laaaangen Reihe der Ausbauabenteuer: Zum DSA1-Abenteuer Die Gabe der Amazonen gibt es eine Retro-Rezension.

Im DSAforum gibt es heute ein aventurisiertes Weihnachtslied.

Im DSA-Archiv gibt es eine Diskette zu sehen. Für die jüngeren Leser: Das Speichern-Symbol in echt mit sagenhaften 1,44 MB Speicherplatz und Ausmaßen, mit denen sie immerhin schon hinten in eine Hosentasche passte, wonach sie dann aber vermutlich defekt gewesen wäre. Die besagte Diskette stellt den Datenträger dar, mit dem Händler die Demo des zweiten Teils der Nordlandtrilogie erhielten.

Im Türchen des F-Shops gibt es heute das Brettspiel Orkensturm herabgesetzt für 19,95 €. Und für alle Phexensjünger findet sich im GetShirts-Shop nun auch das Symbol des Fuchsgottes.

Quellen: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv, F-Shop, GetShirts

Adventskalender vom 9. Dezember: Dämonenarche, Zuckerkeule, USnB1, Phenja, Tsa und Spielmatten

Bei Nandurion blickt Krassling zurück zur Zeit, als er mit seinem Bruder an einem vom FanPro ausgelobten Wettbewerb teilnahm, bei dem man für das damalige erste DSA-Tabletop-System Armalion eine Dämonenarche bauen sollte. Neben seiner Geschichte hat er auch einige neue Bilder ihres damaligen Werkes erstellt, die ihr ebenfalls im Artikel findet.

Im DSAforum gibt es ein Weihnachts-Holberker-Keulen-Gedicht mit Backanleitung für süße Holberker-Keulen.

Das DSA-Archiv zeigt die italienischen Ausgaben der ersten DSA-Werke vom Anbeginn der DSA-Zeit.

In Mia Steingräbers Kalender gibt es ein Bild von Phenja, einem von ihr als Privatauftrag erstellten DSA-Charakter.

Im F-Shop gibt es als nächstes Türchen die Aventuria-Spielmatten im Angebot. Bei GetShirts ist schließlich nun auch das Symbol Tsas im Sortiment.

Quelle: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv (Instagram), Mias Zeichenblog, F-Shop, GetShirts

Memoria Myrana gratuliert Ras Tabor

Das Fan-Magazin Memoria Myrana gratuliert dem DSA-Setting Ras Tabor zu 35 Jahren Geburtstag. Es wurde mit dem Abenteuer Durch das Tor der Welten von Werner Fuchs eingeführt. Hier findet ihr weitere Publikationen aus dem ersten DSA-Jahr 1984.

Quelle: Memoria Myrana, Wiki Aventurica

Gewinnspiel und Umfrage im November beim Schelm

Im November gibt es auf dem Blog Vier Helden und ein Schelm die Spielhilfe „Aventurische Götterwirken 2“, das Abenteuer „Der Klang des Feyrasaal“ und den Roman „Schwarze Schwingen“ zu gewinnen, die Teilnahme läuft bis zum 15.11. Die Umfrage in diesem Monat dreht sich um die Bilder bei DSA: Cover, Illustrationen, Künstler und eure Meinung zur Kunst bei DSA5.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Ulisses‘ E-Book-Shop mit Editions-Filtermöglichkeit

Wer konkret nach Werken einer bestimmten DSA-Edition sucht, der kann dafür in Ulisses‘ E-Book-Store eine neue Filtermöglichkeit nutzen. Die drei Filter „DSA1-3“, „DSA4“ und „DSA5“ schränken die Suche auf entsprechende Editionen ein, wobei die Unterfilter (wie Abenteuerbände, Regelbände etc.) erhalten bleiben. Sollte jemandem eine Falschzuordnung auffallen, so kann diese an feedback@ulisses-spiele.de gemeldet werden.

Quelle: Ulisses-Ebook-Store

Update bei rollenspiel-bewertungen.de

In einem halben Jahr kamen für das Fanprojekt rollenspiel-bewertungen.de weitere Abstimmungsergebnisse zusammen. Zum einen über 700 aus dem DSAforum, zum anderen neue Rezensionen, die in den DSA-Metascore einfliessen. Zum ersten Mal sind auch Produkte aus Die Schwarze Katze in der Datensammlung enthalten. Die DSA5-Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters mit dem enthaltenen Abenteuer Der Turm im Nebelmoor ist der Top-Neuzugang in den Forumsbewertungen.

Das Projekt wird seit Februar 2018 von Jean-Michel Fenske, auch bekannt als Thallion, betrieben.

Quelle: rollenspiel-bewertungen.de (DSAforum, Metascore)

« Ältere Beiträge