Schlagwort: Werkzeug

Alte Karten in neuem Gewand

Aus der digitalen Mottenkiste zieht ProFantasy, ein Softwareanbieter für Kartenerstellung, auf Facebook Karten zum DSA-Abenteuer „Die Göttin der Amazonen“.

Thierry Zeller hat die Pläne des Schicksals der Amazonenburg Kurkum nacherschaffen, einen in der aventurischen Abenteuerhistorie häufig aufgesuchten Ort. Weitere Karten von Nutzern finden sich über den Blog: Andergast und Dreiseenbroich sowie Burg Silz und Pläne zum Wolf von Winhall.

Quelle: Facebook

Aus Frostys Werkzeugkiste

Frosty stellt aktuell Werkzeuge des DSA-Meisters vor, die er selbst benutzt und weiterempfiehlt.

DSA-Itemcards

DSA-Itemcards Auswahl

Dazu zählen die DSA-Itemcards zur Zufallserzeugung von Namen, Gegenständen und Gerüchten. Mit Avespfade berechnet er Wegstrecken in Aventurien. Den Stadtkarten-Generator empfiehlt er für bisher nicht dokumentierte Regionen, wie abgelegene Inseln. Vignetten sind Textbausteine, mit denen er typische Situationseindrücke wiedergibt; dazu bedient er sich der Sammlung im Wiki Aventurica.

Avespfade

Von Brabak bis Notmark

Mit der DSA-Waffenschmiede lassen sich die entsprechenden Regeln von DSA4.1. per Klick umsetzen. Abdulon ist ein ebenfalls selbst rechnendes Werkzeug, um Wesen zu beschwören und  Wahrscheinlichkeiten zu ermitteln. Für Bildmaterial verweist Frosty zuletzt auf das Portal Deviantart.


Quelle:
Frosty

Gesammeltes von Facebook

Der Weltenwerker-Konvent ruft auf Facebook zur Terminabstimmung für 2020 auf. Zwei Termine im März stehen im Raum, an denen die Veranstaltung in der Messe Gießen stattfinden kann. Interessierte können darüber abstimmen und natürlich auch Kommentare abgeben.

In der Aventurien-Gruppe bei Facebook gibt es neue Bilder zu sehen: Matthias Schmidt stellt die Zeichnung der Rabenhexe Niam vor, Elli Veit die des berittenen Kor-Geweihten Koragon.

In der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebook-Gruppe hat Marco Schwarz einen Beitrag geteilt, der ein Multifunktions-Schmiedewerkzeug aus dem 16. Jahrhundert zeigt, welches gut von aventurischen Zwergen stammen könnte. Das Bild stammt von der Facebook-Seite Wissenswertes aus vergangenen Epochen.

Quellen: Weltenwerker-Konvent, Rabenhexe, Korgeweihter, Zwergenwerkzeug