Schlagwort: Werkstattbericht (Seite 1 von 2)

YouTube-Rundumschau: Aktuell Aventuria Madness, LadenRePreviews und Book of Heroes

In aller Kürze was gerade läuft: Ulisses Spiele veröffentlicht wöchentlich den Streaming-Plan, der aktuelle ist für die 16te Woche. Neben ArtStream und Aventuria Madness gibt es die Wiederneuauflage der LadenPreviews als LadenRePreviews. Im Twitch-Stream von Ulisses International wurde in der Zwischenzeit Book of Heroes gespielt.

Was zuletzt sonst lief bei

Ulisses SpieleOrkenspalter TVFrostyStoffel

Ulisses Spiele

Orkenspalter TV

Phileasson Romane

Frosty

Stoffel

Vier Helden und ein Schelm

Trollische Schätze bei dnalors Fantasyblog

Dnalor überlegt sich ein paar trollische Schätze für die Grabkammer einer trollischen Prinzessin. Der Werkstattbericht für Rakshazar ist ein Beitrag zum Karneval der Rollenspielblogs.

Quelle: dnalors Fantasyblog

Werkstattbericht zu DSA Mythos und Thorwal

Philipp Jerulank spricht mit Alex Spohr in diesem Werkstattbericht über die Crowdfundings „Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos für Das Schwarze Auge“ und „Die Gestade des Gottwals – Thorwal und das Gjalskerland“. Wie bereits in ähnlichen Werkstattberichten zeigen die beiden Bildmaterial aus den kommenden Bänden, besprechen Inhalte und beantworten Fragen von Zuschauern des Livestreams.

Quelle: YouTube

Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel im Werkstattbericht

Das Heldenbrevier der Dampfenden Dschungel wurde von Carolina Möbis geschrieben. In diesem Werkstattbericht gibt sie ausführlich Auskunft darüber, was sie bei ihrer Recherche entdeckte und welche persönlichen Reiseerlebnisse in dieses Werk eingeflossen sind. Ihr erfahrt, woher Parallelen zwischen der aventurischen Handlung und realweltlichen Gegebenheiten kommen und warum sich die Autorin letztlich doch eine horasische Protagonistin für ihre Geschichte auserwählt hat.

Quelle: Ulisses Spiele

Dienstag: Werkstattbericht mit Alex Spohr

Am heutigen Dienstag gibt es in Ulisses‘ Twitch-Kanal den nächsten DSA-Werkstattbericht, dieses Mal wieder mit Alex Spohr. Wie man im Wochenplan bei Facebook sehen kann, ist als Start 14 Uhr geplant.

Quelle: Facebook, Twitch

Werkstattbericht zu die Dampfenden Dschungel auf YouTube

Philipp Jerulank hat die DSA-Redakteure Zoe Adamietz und Johannes Kaub zur Regionalspielhilfe Die Dampfenden Dschungel in diesem Werkstattbericht befragt. In erster Linie dreht sich das Gespräch um die kulturellen Eigenheiten der Waldmenschenvölker, es wurden aber auch vor allem zum Ende hin noch einige Illustrationen aus dem Band gezeigt.

Quelle: YouTube

I have a stream: Jubiläumsbote und Werkstattbericht

Jetzt gleich ab 19 Uhr legt das Aventurische Quartett mit der Besprechung des Jubiläumsboten 200 los. Wer möchte, kann auf YouTube auch seinen eigenen Senf dazu abgeben.

Auf Twitch gibt es darüber hinaus im Kanal von Ulisses Spiele am morgigen Dienstag ab 14 Uhr einen weiteren DSA-Werkstattbericht, dieses Mal mit Zoe Adamietz und Johannes Kaub. Thematisch wird es vor allem um die Dampfenden Dschungel gehen.

Quellen: YouTube, Twitch

DSA-Werkstattbericht mit Niko Hoch jetzt bei YouTube

Der DSA-Werkstattbericht mit Niko Hoch, der vor einiger Zeit live auf Twitch (wir berichteten) mitverfolgt werden konnte, ist nun bei YouTube verfügbar. Wer also einiges zu den Neuigkeiten, die auch auf dem KRK bekannt gegeben wurden, erfahren will, kann diese nun bei YouTube sehen.

Quelle: YouTube

News zu DSA-Crowdfundings, Thorwal und Mythos

Auf Facebook wurde der Arbeitsstand der laufenden bzw. ausstehenden DSA-Crowdfundings bekanntgegeben, d.h. zu „Thorwal und das Gjalskerland“ sowie zu „Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos für Das Schwarze Auge“. Die Produktion in China wird teilweise durch das Corona-Virus beeinflusst.

DSA-Chefredakteur Nikolai Hoch berichtet auf der Ulisses Webseite ausführlicher über die Arbeiten an den Spielhilfen zu Thorwal und dem Gjalskerland, u.a. auch zur Rüstkammer, und verweist auf den Aventurischen Boten. Ausserdem kündigt er ohne weitere Details ein davon unabhängiges Soloabenteuer an.

Quelle: Facebook, Ulisses Webseite

Januar-Werkstattbericht aus der DSA-Redaktion

DSA-Chefredakteur Nikolai Hoch gibt in seinem Januar-Werkstattbericht einen Rundumüberblick über alle derzeitigen Aktivitäten der DSA-Redaktion:

Dazu gehören die Vorbereitungen zum Kaiser Raul Konvent, wie es mit dem Aventurischen Herbarium weitergeht, um ein geheimes Großprojekt sowie eine noch nicht angekündigte Regionalspielhilfe und für den 200. Aventurischen Boten im April wird es eine Spezialausgabe des Heldenwerks geben.

Die Arbeiten an Die Dampfenden Dschungel schreiten voran und damit auch am Rabenkrieg, umso mehr noch für Die Gestade des Gottwals, DSA-Mythos liegt in den letzten Zügen, danach geht es an die Werkzeuge des Meisters und die Erweiterung für die Einsteigerbox.

Unerwartete Verzögerung gab es bei der Sternenträger-Kampagne und zuletzt verweist Niko euch noch auf das nächste Hardcover-Abenteuer, das 4 von 4 Punkten auf der Skala „Lebendige Geschichte“ beinhalten wird.

Quelle: Ulisses Spiele

« Ältere Beiträge