Schlagwort: Weltenraum (Seite 1 von 2)

Weltenraum rezensiert die Aventurische Bibliothek

Im Weltenraum gibt es eine frische Rezension zur Aventurischen Bibliothek. Das Werk wird im Wesentlichen positiv bewertet, der Inhalt als Bereicherung des aventurischen Flairs gelobt, wobei auch die Nischigkeit des Themas gesehen wird. Ein Sonderlob bekommt der Büchergenerator, während die enthaltenen Regeln eher als übertrieben kleinteilig bewertet werden:

„Sehr gut hat mir auch der Büchergenerator gefallen, um dem Bücherschrank, oder dem durchsuchten Zimmer ein wenig Flair zu bieten. […] Ein wenig übertrieben fand ich hingegen die Regeln zum Studium von Büchern, wo es ernsthaft auf die Lesegeschwindigkeit des Lesers, aber auch der Inhaltsqualität von Büchern ankommt.“

– aus dem Fazit des Kanzlers von Moosbach

Quelle: Weltenraum

Weltenraum-Rezension zu Satinavs Ketten

Nachdem das DSA-Adventure Satinavs Ketten vor kurzem für einige weitere Plattformen veröffentlicht wurde, gibt es auf dem Weltenraum eine neue Rezension zum Spiel, die zu einer positiven Einschätzung kommt.

Quelle: Weltenraum

„Die Dampfenden Dschungel“ im Weltenraum

Die Regionalspielhilfe, das Landkartenset, die Rüstkammer und die Soundtrack-CD sind die Teile der Dampfenden Dschungel, die der Kanzler von Moosbach im Weltenraum rezensiert und separat bewertet hat. Das Landkartenset schneidet eher mittelmäßig ab, auch weil der Stil dem Rezensenten weniger zusagt. Die anderen Produkte sind höher bewertet bis hin zur Regionalspielhilfe selbst, bei der im Wesentlichen bemängelt wird, dass die Achaz zu kurz kommen und der Dschungel zu harmlos dargestellt ist.

„Dass man sich für eine Teilung dieser Region entschieden hat, finde ich sehr gut, so kommen die Waldmenschen einfach besser zur Geltung und können so beschrieben werden, wie sie es auch verdient haben. Wer sich höchstens für Al´Anfa, das Königreich Brabak oder einige Piratennester interessiert, kann, auch wenn es nicht empfehlen würde, auf diesen Band verzichten“

Kanzler von Moosbach im Weltenraum

Quelle: Weltenraum

Weltenraum: Rezension des Aventurischen Herbariums 2

Im Weltenraum gibt es eine Rezension des Aventurischen Herbariums 2 durch den Kanzler von Moosbach. Der Band schneidet dabei sehr gut ab, wobei als herausragendes Beispiel der Jahresverlauf im Tempelgarten gelobt wird. Als Kritikpunkt gibt es den Einwand, dass die präsentierten belebten Landschaften etwas speziell sind und der Rezensent sich hier lieber etwas allgemeingültigeres gewünscht hätte.

Quelle: Weltenraum

„Sphärenklänge des Wahnsinns“ erklingen im Weltenraum

Der Soundtrack von Ralf Kurtsiefer zu Sandy Petersens Cthulhu Mythos für Das Schwarze Auge trägt den Namen Sphärenklänge des Wahnsinns. Der Kanzler von Moosbach hat die CD im Weltenraum rezensiert. Auch wenn ihm der Bezug zu DSA teilweise fehlt und er nicht alle Tracks als Hintergrundmusik empfiehlt, kommt er zu einer mittleren Bewertung.

„Die meisten Tracks sind ganz okay, wenngleich sie uns, abgesehen vom Track 04 Reise in die Traumlande oder 08 Schlangenvolk, ein bisschen zu wenig fantastisch sind. Es fehlt ein wenig die Brise DSA, immerhin sind sie ja für die Cthulhu Abenteuer für Das Schwarze Auge gedacht und das sollte man auch hören können.“

Kanzler von Moosbach, Weltenraum

Quelle: Weltenraum

Atmosphärenklänge ertönen im Weltenraum

Der Kanzler von Moosbach hat sich zwei CDs voll Hintergrundmusik für Rollenspielrunden mit dem Titel Atmosphärenklänge von Ralf Kurtsiefer angehört. Als reine Berieselung hält er die Stücke für weniger geeignet, sondern eher für den geplanten Einsatz. Da er damit auch schon positive Erfahrung am Spieltisch gesammelt hat, fällt seine Bewertung gut aus.

„Es ist eine durchaus gelungene akustische Untermalung, wobei diese Ambiente-Tracks vor allem dann ihre Stärke zeigen, wenn man sie gezielt als Hintergrunduntermalung benutzt, während man Texte als Spielleiter vorliest, oder eben frei eine Szene beschreibt, um diese dadurch eindringlicher zu machen.“

Kanzler von Moosbach in der Rezension auf Weltenraum

Quelle:Weltenraum

Aventurisches Pandämonium 2 im Weltenraum

Das vor kurzem erschienene Aventurische Pandämonium 2 hat der Kanzler von Moosbach im Weltenraum rezensiert. Wie schon im ersten Teil überzeugt die Strukturierung der Inhalte und die Vielfalt der Dämonen, ebenso tragen die zahlreichen Illustrationen zu einem guten Eindruck bei. Als abträglich bewertet er Beiträge zur Lykanthropie und wie die Inhalte auf zwei Bände verteilt wurden.

„Eingeleitet werden diese Informationen, fast schon traditionell, mit einem schönen In Game Text, seien es alte Märchen, Berichte von Geweihten, oder Abhandlungen von Magiern. Es gibt dabei so viele Dämonen, dass für jede Situation der richtige gefunden werden kann und man kann auch den richtigen Herausforderungsgrad wählen.“

Kanzler von Moosbach, Weltenraum

Insgesamt liegt seine Bewertung gleichauf mit der des ersten Bandes.

Quelle: Weltenraum

Aventurisches Herbarium im Weltenraum

Der erste Teil des Aventurischen Herbariums wurde nun auch im Weltenraum der Prüfung unterzogen. Der Kanzler von Moosbach kann dem Quellenband überwiegend gute Seiten abgewinnen, wie z.B. die Strukturierung, vereinfachte Regeln und die alchimistische Äquivalenzlehre. Somit fällt seine Wertung sehr positiv aus.

„Es passiert nicht mehr unbedingt, dass die hier vorgestellten Tränke ablaufen oder schal werden. Manche Spieler in unserer Runde finden es auch ein wenig mühsam, wenn sie einen Heiltrank verabreichen und erkennen müssen, dass er abgelaufen ist und diese waren sehr froh, dass dies grundsätzlich nicht mehr vorkommt.“

Kanzler von Moosbach, Weltenraum

Quelle: Weltenraum

Aventurische Meisterpersonen 2 im Weltenraum

Der Kanzler von Moosbach hat sich im Weltenraum dem Kartenset Aventurische Meisterpersonen 2 – Mentoren & Lehrmeister gewidmet. Dabei schließt sich seine Rezension bruchlos an die zum ersten Set an. Somit hält er die Auswahl der Personen nach wie vor für sehr breit gestreut und würde sich die Platzierung des Namens an anderer Stelle wünschen. Insgesamt fällt sein Fazit ähnlich gut wie beim ersten Set aus.

Quelle: Weltenraum

Weltenraum rezensiert Flusslande

Der Kanzler von Moosbach rezensiert im Weltenraum das Regionalpaket zur Flusslande-Regionalspielhilfe, im einzelnen die Regionalspielhilfe Die Flusslande selbst und dazu das zugehörige Landkartenset, die Rüstkammer und den Sphärenklang-Soundtrack und kommt neben einzelnen Kritikpunkten jeweils zu positiven Bewertungen.

Quelle: Weltenraum

« Ältere Beiträge