Schlagwort: Ulisses (Seite 1 von 28)

Ulisses gibt Con- und Messen-Teilnahmen in 2023 bekannt

Im Ulisses-Blog gibt es einen Ausblick auf die diesjährige Con-Saison. Als Strategiewechsel will der Verlag dieses Jahr wieder auf deutlich mehr Conventions präsent sein, um wieder in stärkeren Kontakt zur Community zu kommen. Dazu sollen außerdem auch klassische Spiele- und Communitymessen besucht werden, um auch Spieler:innen jenseits des Rollenspielkreises anzusprechen. So wird Ulisses wieder mit vollem Stand und Demorunden zur Spielmesse in Essen im Oktober kommen, aber auch Veranstaltungen wie die BavariaCon 4 im Februar im München oder die HeinzCon im Märt in Köln stehen im aktuellen Programm. Es wird aber darauf  hingewiesen, dass diese Liste nicht final ist und sich noch ändern kann.

Quelle: Ulisses-Blog

Ulisses interaktives Aventuria-Spiel, Teil 8: Schlittenfahrt

Die nächste Episode von Ulisses interaktivem Aventuria-Spiel von Unter dem Nordlicht bei Facebook ist online. Wir fahren Schlitten, doch es gibt eine schwere Entscheidung zu treffen.

Quelle: Facebook

Ulisses: DSA goes ORC, MyMiniFactory gestartet

Im gestrigen Stream zum Thema OGL (Open Game License, Wizards of the Coast) und ORC (Open RPG Creative License, von Paizo angestoßen) im Next-Quest-Kanal bei Twitch hat Markus Plötz bekannt gegeben, dass Ulisses mit den Spielsystemen, an denen Ulisses die passenden Rechte besitzt, der ORC beitreten wird. Dies bedeutet, dass es damit in Zukunft möglich sein wird, die Regeln der Systeme (nicht aber z. B. die zur Mark gehörenden Namen wie Das Schwarze Auge, Aventurien  oder Hexxen) für eigenes Material im Rahmen des neuen Lizenz-Formats zu nutzen. Dabei wurde jedoch betont, dass es dauern kann, bis dies alles konkret umgesetzt wird, da bspw. das deutsche Urheberrecht natürlich berücksichtigt werden muss und auch jeweils klar sein muss, bei welchem System was dann auch rechtlich geht. So ist es nicht ausgeschlossen, dass auch die DSA4-Regeln Teil der ORC werden, aber es kann realistischerweise auch sein, dass es bei der Edition rechtlich nicht machbar ist. Eine Zusammenfassung der Neuigkeiten bekommt ihr auch bei Hinter dem Schwarzen Auge, sowohl als Video wie auch als Podcast.

Außerdem sind seit gestern die ersten Miniaturen-STL-Dateien von Ulisses bei MyMiniFactory verfügbar. Darunter sind auch die acht Dateien der bereits erschienenen DSA-Miniaturen, die es für jeweils 5 US-$ zu kaufen gibt.

Quellen: Twitch, MyMiniFactory, Hinter dem Schwarzen Auge (YouTube, Podcast)

Ulisses: Redax-Insight mit Ausblick & Aventuria

Im Next-Quest-Kanal gab es gestern das erste Redax Insight von 2023 (aktuell auf Twitch, demnächst voraussichtlich auf YouTube). U. a. wurde dabei eine konkretere Roadmap für das Jahr in einem folgenden Redax Insight angekündigt, wie auch Hinter dem Schwarzen Auge in einer kurzen Info dazu berichtet (bei YouTube bzw. als Podcast). Dort wird es am 3. Februar auch einen Fantalk zum Thema DSA-Neuigkeiten in 2023 geben.

Bei Facebook geht derweilen das interaktive Aventuria-Let’s-Play weiter: Die Held:innen müssen auf Willenskraft würfeln.

Quellen: Ulisses (Twitch, Facebook), Hinter dem Schwarzen Auge (YouTube, Podcast)

Nächste Collector’s Club Convention am 20. Mai

Die nächste Collector’s Club Convention wird am 20. Mai stattfinden, also am Samstag nach Christi Himmelfahrt. Der Termin wurde im Ulisses-Discord mitgeteilt, weiteres zur zweiten Veranstaltung dieser Art ist ansonsten noch nicht zu erfahren.

Quelle: Discord

Ulisses-Blog: Die Schwarze Katze für Foundry VTT

Im Ulisses-Blog gibt es einen Artikel, in dem eine Vorstellung des Regelsystems von Die Schwarze Katze für Foundry VTT gegeben wird. Dazu werden auch die Tutorial-Videos von VTTom zu DSK und dessen VTT-Umsetzung eingebunden.

Quelle: Ulisses-Blog

Neue Miniatur gewählt: Arombolosch

Die Abstimmung zur nächsten DSA-Miniatur ist beendet. Gewonnen hat Arombolosch Sohn des Agam knapp vor Pardona.

Quelle: Discord

Miniaturen- und Abstimmungsnews bei Ulisses: STL-Dateien und die nächste DSA-Figur

Im Januar wird es die ersten STL-Dateien (Dateien von 3D-Modellen bspw. für den 3D-Druck) von Ulisses zu kaufen geben, wie Michael Mingers im Ulisses-Blog berichtet. Als Plattform dient dazu MyMiniFactory, die Verlagsseite dort ist bereits online.

Zudem kann über die nächste DSA-Miniatur abgestimmt worden. Die Abstimmung läuft nun nicht mehr bei Facebook, sondern im verlagseigenen Discord-Kanal, der extra für Abstimmungen eingerichtet wurde. Zur Auswahl stehen Dolguruk, Pardona, Emmeran Stoerrebrandt, Khelbara ay Baburia, Arombolosch Sohn des Agam und Nahema ai Tamerlein.

Quellen: Ulisses-Blog, MyMiniFactory, Discord

Kleiner DSA-Jahresrückblick von Ulisses bei Facebook

Heute ist das Ende endgültig da: Letzte Chance also für den Jahresrückblick, bevor 2023 endgültig in den Vordergrund rückt. Ulisses hat bei Facebook einen kleinen DSA-Jahresrückblick in zwei Teilen eingestellt: Teil1 und Teil 2

Quelle: Facebook (Teil 1, Teil 2)

unidice kooperiert mit Ulisses

Wie man auf der Seite von unidice erfahren kann, sind diese eine Kooperation mit Ulisses eingegangen. unidice plant eine Kickstarter-Kampagne, in der es um das gleichnamige Gadget gehen wird, das von ihnen als „Spielkonsole in Form eines Würfels“ beschrieben wird. Die Mitteilung von unidice lautet insgesamt:

»Großartige Neuigkeiten: Wir sind stolz, die Partnerschaft mit Ulisses Games – dem Herausgeber von „Das Schwarze Auge“ – bekannt zu geben! Dies wird die Fähigkeiten des unidice deutlich erweitern und wir werden die Kickstarter-Kampagne auf März verschieben, um sie so zu präsentieren, wie sie es verdient haben. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!«

– Mitteilung von unidice

Quelle: unidice, Kickstarter

« Ältere Beiträge