Schlagwort: Twitter (Seite 1 von 2)

Nuntiovolos zweiwöchentliche Bilderschau

Ammy Louve zeigt ein Bild der Halbelfe Shaya als Beitrag zum von Kristin Heldrung ausgerufenen „Do this in your style“-Challenge. Außerdem stammt von ihr das Bild einer Thorwalerin mit Raben für die Phileasson-Saga.

Dio, Lord of Dorkness aka dionysieart präsentiert das Bild der stummen NSC-Segelmacherin Cankuna.

Im Kanal von i.w.creativemess könnt ihr Beiträge für das Fanprojekt Aventurische Mode: eine Thorwaler Orkin und ein Troll mit Kind.

Katharina Niko aka Tokala zeigt bei Facebook fünf Bilder aus Privataufträgen, darunter vier mit DSA-Bezug, nämlich eine Gruppe aus der Kampagne um den Thargunitoth-Splitter, der Elf Etla Eisherz samt Hund Nodin und einen Schwarzmagier.

Von Kristin Heldrung stammt der maraskanische Händler Stilan Drebbin aus Boran, der auf keinen Fall ein Phexgeweihter ist! Ebenso stammt von ihr dieses Bild eines Thorwalerschilds.

Lisa Schaude aka hyacinthley zeigt einen besseren Zuschnitt des Bildes der Halbelfe Shaya ebenfalls als Beitrag zum von Kristin Heldrung ausgerufenen „Do this in your style“-Challenge.

Im Kanal von matissa_malt gibt es zwei Versionen der Hexe Hebzibah Welzelin – ein erster Versuch in Farbe und ein zweiter Versuch als Bleistiftzeichnung.

Nomodder hat einige Zeichnungen von sich eingestellt, die sein Bruder Dr Vries bearbeitet hat: Die Zeichnung einer jungen Frau im Dunkeln, das Porträt des Jungens Adi, eine Frau mit Fuchsanhänger, Vater und Tochter, junge Frau mit Peraine-Amulett und ein junger Mann. Dazu kommt noch das Porträt des Elfen Jyviander Falkenwind und vom Jungen Alrik.

Sir Gawain zeigt in der Orkenspalter-Galerie tulamidisches Schuhwerk.

Solidat aka solidatfair hat ebenfalls ein Bild der Halbelfe Shaya zu Kristin Heldrungs ausgerufener „Do this in your style“-Challenge beigetragen.

Teetroll zeigt bei Twitter einen Andergaster Magier.

Vincent Modler zeigt Arbeiten für das Aventurische Nekromanthäum: Einmal das Bild der Blutbestie und das der drei Ghule. Bei letzterem zeigt er auch noch eine behaarte Variante des mittleren Ghuls.

Einführungsveranstaltungen für DSA und D&D

Im April und Mai 1985 wurden Einführungsveranstaltungen für DSA und D&D durchgeführt. Auf der Seite Rollenspielgeschichte hat Stefan Beate Tweets und Bilder von den Veranstaltungsorten Bamberg und Nürnberg sowie ein zugehöriges Ankündigungsschreiben mit Terminliste festgehalten.

Quelle: Rollenspielgeschichte

Bilder: Rechtswahrer, Zauberbardin, Pflanzenkundlerin, Avesgeweihte, Schwertgeselle, Krieger und Kriegerin, Magier und Magierin, Rüstkammer der Dampfenden Dschungel, Shuritakha, Hetmann, Irrlichterhügel, NSC in Enqui und Ruine Bockelburg

Aus der Regionalspielhilfe Sonnenküste stammen von Dagmara Matuszak der chababische Rechtswahrer und die zyklopäische Zauberbardin, der gildenlose Magier nach Kalliomathëa und die harodische Planzenkundlerin, der Schwertgeselle nach dem Schildschläger-Stil und die Neethaner Kriegerin von Nele Klumpe in diesem Abstimmungsbeitrag auf der Facebook-Seite von Ulisses Spiele.

Beim Livestream am Mittwoch stürzten sich die Avesgeweihte Iolanthe und Rechtswahrerin Elysia sowie der Krieger Romualdo und die Magierin Lysandra ins Abenteuer „Zyklopenauge“.

Miss Hena zeigt auf Deviantart ein paar Illustrationen, die in der Rüstkammer der Dampfenden Dschungel vorkommen.

Wie die Shuritakha ihre Frisur mit Lehm festigen, könnt ihr bei Phantom Bell sehen.

Andreas Oeltjen hat begonnen die Illustrationen für seine Thorwal-Kampagne auf Twitter zu veröffentlichen: Sowohl der Hetmann von Enqui als auch der Irrlichterhügel und ein Teehausbesitzer sowie Kapitän Harm in Enqui gehören dazu.

In der Forengalerie von Orkenspalter präsentiert Alnus eine Aussenansicht und einen Lageplan der Ruine Bockelburg.

Quellen: Facebook (Abstimmungsbeitrag Sonnenküste), Instagram (Avesgeweihte und Rechtswahrerin, Krieger und Magierin, Shuritakha), Deviantart (Rüstkammer der Dampfenden Dschungel), Twitter (Hetmann von Enqui, Irrlichterhügel, NSC in Enqui), Orkenspalter (Ruine Bockelburg: Aussenansicht, Lageplan)

Wine & Paper mit Werner Fuchs und dem Schelm

Heute Abend ab 20 Uhr streamt Orkenspalter TV auf Twitch außerplanmäßig eine weitere Folge der Gesprächsreihe Wine & Paper. Zu Werner Fuchs und Orkenspalter TV ist Kai Frerich vom DSA-Blog Vier Helden und ein Schelm geladen. Themen werden unter anderem die neuen DSA-Romane von Ina Kramer sein.

Quelle: Twitter

Aventuria und The Dark Eye bei der Ethereal Gary Con XIII

Wie auf Twitter bekanntgegeben, beteiligt sich Ulisses Spiele bei der Ethereal Gary Con XIII an diesem Wochenende. Am Samstag, 27. März 2021, um 10:30 Uhr EST (5 Stunden früher als MEZ*) spielt Eric Simon mit bis zu drei Mitspielern Aventuria über der Tabletop Simulator und am Sonntag um 11:30 Uhr EST** präsentiert Tajo Fittkau The Dark Eye auf der Spieleplattform Foundry VTT.

Diese Programmpunkte finden in Kooperation mit der DreieichCon statt, deren Show mit Gästen aus Europa von der Gary Con auf Twitch gehostet wird. Ebenfalls dabei sind die Illustratorinnen Stephanie Bünger (Schiraki), Melanie Phantagrafie und Janina Robben sowie die Autoren Bernhard Hennen und Robert Corvus mit einem Workshop zur Ausgestaltung von NSC.

Die Convention Gary Con findet seit 2009 im Andenken an den Spieleautor Gary Gygax jährlich statt. Mehr Informationen findet ihr auf der Veranstaltungswebseite und in der Eventübersicht.

* bis zur Umstellung am Sonntag, dem 28. März 2021, dann sind es 6 Stunden. Die Gary Con XIII startet bei uns also um 15:30 Uhr.
** 17:30 Uhr deutscher Zeit.

Quellen: Twitter, DreieichCon-Programm, Wikipedia, garycon.com, Tabletop Events

Bilder: Duellszene, Fasar bei Nacht, Heskatet-Dämon, Schlacht von Amanma Rudh, Marbogeweihte, Zwergenjahrmarkt, DSA-Comic, Sewerien-Karte und Saturia

Eine weiterer Einblick in die künftige Regionalspielhilfe Sonnenküste ist eine Duellszene an einer Brüstung von Nelé Klumpe. Eine nächtliche Szene stammt aus dem DSK-Setting für Fasar .

Dagmara Matuszak zeigt den Heskatet-Dämon Khai Khamarrud und den Angriff der Tierkrieger bei der Schlacht von Amanma Rudh.

Die Marbogeweihte Marbona von Verena Busch leistet Sterbehilfe.

solidatfair hat den Zwergenjahrmarkt auf Burg Silz für das DSA3-Abenteuer Brogars Blut gemalt.

Der DSA-Comic „Sharkha – Glänzendes Gift“ von Necaris geht mit Teil IV „Kontakte“ weiter.

Nox in lumina hat eine Karte von Sewerien angefertigt.

Eine Darstellung von Saturia stammt von Ammy Louve – leuchtende Variante.

RiverStyx hat einen Rollcontainer gestrichen und Göttersymbole eingeritzt.

Quellen: Facebook (Duellszene), Instagram (Fasar bei Nacht, Marbogeweihte, Zwergenjahrmarkt), Orkenspalter (DSA-Comic, Rollcontainer), ArtStation (Heskatet-Dämon, Schlacht von Amanma Rudh), DeviantArt (Sewerien-Karte, Saturia)

Bilder: Ausmalbilder, Blakharaz, Lolgramoth, Hetmann, Hochelfenkönig, Chibi-Rakorium, Gjalsker Barbarin, Zerzalkind, Waldelf, Aktbild und Rabenhexe

Um Kinder daheim zu beschäftigen und allgemein zum Ausmalen hat Nadine Schäkel Zeichnungen kostenfrei ins Scriptorium gestellt. Darunter sind unter anderem Motive aus der Serie um Nubor. Weitere Ausmalbilder gibt es auch von der Illustratoren Organisation e.V.
Die Reihe der Erzdämonen setzt Nadine mit Blakharaz, dem Herr der Selbstjustiz, und dem ruhelosen Lolgramoth auf ihrem Instagram-Konto pechschwinge fort.

Ramona von Brasch zeigt weitere Charakterportraits in der Orkenspalter-Galerie: Zum einen den Spielercharakter Thorwaler Hetmann Orik Hallarson. Zum anderen aus ihrer Pardona-Kampagne Alassar Windreiter, den Hochelfenkönig von Vayavinda.
Ausserdem präsentiert sie eine Panoramasicht auf Fasar, der ältesten Menschenstadt Aventuriens.

Die Neue Brabaker Bilderpostille zeigt eine Chibiversion von Echsenexperte und Erzmagus Rakorium Muntagonus, die von Lilly alias nyah_lillytaku gemalt wurde.

Fífa Finnsdóttir alias florafaunafifa hat der muskelbepackten Gjalsker Barbarin Thòra brai Milbeth Gestalt und Farbe gegeben.

Stephanie Bünger alias Schiraki wurde von Nadine Schäkels ArtStream zu einer Szenenskizze mit Zerzalkind Almond Aschenherz aus Die Schwarze Katze inspiriert.

Bei Diana Rahfoth enstanden eine Ansicht des Waldelfen Andarion und ein Aktbild des Spielercharakters Necaris, der Borongeweihten, die von Ellie Veit gespielt wird.

Matthias Schmidt hat in der „Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe“ die Rabenhexe Niam, eine Seherin von Heute und Morgen, gepostet.

Quellen: Scriptorium Aventuris (Ausmalbilder), Illustratoren Organisation e.V. , Instagram (Blakharaz, Lolgramoth, Chibi-Rakorium, Gjalsker Barbarin, Zerzalkind, Waldelf, Aktbild) , Orkenspalter (Hetmann, Hochelfenkönig, Fasar, ), Facebook (Rabenhexe)

Bilder: Norbardin, Nebeläffchen, DSA-Würfelschatullen, Sir Robert von Albernia, Rahja-Holzamulett, Rondrageweihte und Druide

Seit der RPC 2010 ist Melanie Philippi als Künstlerin für Ulisses Spiele und insbesondere für Das Schwarze Auge tätig.
Unter ihrem Namen Frivolita hat sie eine Serie geschaffen, zu der monden.kind mit ihrer LARP-Norbardin Parischka Model stand: Original und das Bild dazu seht ihr bei Instagram.

Ramona von Brasch hat das neu erfundene maraskanische Nebeläffchen Kasim gemalt. Er passt gerade so in eine menschliche Hand. (Video)

Politikerin und Rollenspielerin Marina Weisband zeigt auf Twitter verschiedenfarbige Schatullen mit den Göttersymbolen von Hesinde, Rahja und Mada sowie zugehörige Würfel, die sie aus Epoxidharz selbst hergestellt hat.

DSA-Botschafter Robert Cousland präsentiert auf Twitter ein Portrait seines Alter Ego Sir Robert von Albernia, im Dienst seiner Kaiserin Rohaja, welches von Sergej Fel gemalt wurde.
Passend hierzu hat Thomas Rietz die Miniaturfigur von Sir Robert bemalt und fotografiert.

Das nächste Holzamulett von Godicon zu Rahja ist fertig zur Vorschau. Es wird demnächst auf dem Weltenwerker und dem Kaiser Raul Konvent erhältlich sein.

Stephanie Bünger legt auf Instagram ein ausführlich bebildertes Charakterportrait ihrer salutaristischen Rondrageweihten Fiana vor.

Der schüchterner Druide Pagol traute sich aus dem Wald bei sellue_art.

Quellen: Facebook (Melanie Philippi), Orkenspalter (Nebeläffchen), Instagram (Norbardin, Rahja-Holzamulett, Rondrageweihte, Druide), Twitter (DSA-Würfelschatullen, Sir Robert von Albernia, als Miniatur)

Robert Corvus und Bernhard Hennen live auf YouTube

Robert Corvus und Bernhard Hennen sind am kommenden Mittwoch Abend ab 19:30 Uhr live auf YouTube um über ihre Arbeit an der Phileasson-Saga zu berichten. Wer möchte, kann bereits vorab auf Facebook oder Twitter Fragen stellen. Zum Einrichten der Erinnerung geht es hier zu YouTube.

Quelle: Facebook, Twitter, YouTube

DSA auf Italienisch: Uno Sguardo nel Buio

Seit wenigen Tagen gibt es einen Webauftritt für die italienische Version des Schwarzen Auges: Uno Sguardo nel Buio. Auf der Webseite https://unosguardonelbuio.it/ sind die parallelen Auftritte zu Facebook und Twitter verlinkt. Die italienische Ausgabe von Das Schwarze Auge erschien zuerst 1986 unter dem genannten Titel.

Quellen: Uno Sguardo nel Buio, Facebook, Twitter

« Ältere Beiträge