Schlagwort: Tabletop Simulator

Neues zu Produkten: Plüschi, Sternenträger, Book of Heroes, DSK, Con-Pack, Aventuria und TDE

Als wohl letztes Produkt aus dem Mythos-Crowdfunding ist nun auch das Dunkles Junges Plüschi vorbestellbar. Es soll, wie der Rest der DSA-Mythos-Sachen im Juni erscheinen und kostet 34,95 €.

Der Abgesang Ometheons, der dritte Teil der Sternenträger-Kampagne, verschiebt sich weiter. Im F-Shop wird inzwischen der August als Veröffentlichungstermin genannt.

Zum am Dienstag erscheinenden Book of Heroes gibt es bei Gamodrome weitere Screenshots aus dem Spiel.

Bei der Schwarzen Katze gehen bald die Spielkartensets Bereit zum Kampf und Auf ins Abenteuer in eine zweite Auflage, wie Jens Ullrich auf Facebook schreibt. Er fragt dort nach Fehlern, die aufgefallen sind und in der neuen Auflage behoben werden könnten.

Das Convention-Paket für Ulisses‘ Online Con (wir berichteten über Con und Paket) ist nach Angaben des Verlags bei Facebook bereits über 100 Mal am ersten Tag verkauft worden und wird nun, um die internationale Seite der Veranstaltung stärker abzubilden, um den englischsprachigen TORG-Schnellstarter und die ebenfalls englischsprachige Einführung in Fading Suns ergänzt.

Zu Aventuria wurde im englischsprachigen Kanal von Ulisses‘ Discord-Server bestätigt, dass an der Erweiterungen für den Tabletop Simulator gearbeitet wird. Zu The Dark Eye wurde im zugehörigen Kanal gesagt, dass an einer überarbeiteten Version der Core Rules gearbeitet wird, in der u. a. auch noch enthaltene Fehler in Berechnungen und Archetypen behoben sollen und auch die Elemente eingebaut werden sollen, die in der ersten englischsprachigen Version zunächst nicht enthalten waren.

Quellen: F-Shop (Plüschi, Sternenträger), Gamodrome, Facebook (DSK, Con-Paket), Ulisses‘ Discord (Aventuria, TDE)

Tabletop Simulator im Angebot

Der Tabletop Simulator ist bei Steam aktuell vergünstigt zu erwerben. Die Einzelversion gibt es für 9,99 € statt 19,99 €,  den Viererpack (eigener Code plus 3 Codes zum verschenken oder teilen) für 27,49 € statt 54,99 €, das Angebot endet am 7. April. Für die Software, die die dreidimensionale Simulation fast beliebiger Spiele erlaubt, gibt es u.a. auch eine kostenlose Steam-Workshop-Erweiterung für die Grundbox von Aventuria (auf Englisch und auf Deutsch).

Quellen: Steam (Tabletop Simulator, Aventuria-Paket deutsch und englisch)

Aventuria im Tabletop Simulator auf Deutsch

Inzwischen gibt es die Erweiterung für den Tabletop Simulator um die Aventuria-Grundbox online zu bespielen auch auf Deutsch. Der Mod wurde von Steamnutzer kensuaga erstellt und von Ulisses Spiele im Aventuria-Crowdfunding Nedime & Borbarad als Bonusziel integriert.

Quelle: Steam Community

Aventuria für den Tabletop-Simulator, Stand des Crowdfundings

Während das Crowdfunding Aventuria – Nedime und Borbarad angelaufen ist (Nuntiovolo berichtete), wurde auf der englischsprachigen Facebookseite „The Dark Eye“ bekanntgegeben, dass es Aventuria für den Tabletop-Simulator gibt. Damit stehen dafür alle Spielmodi mit der Grundbox auf Englisch zur Verfügung und es gibt auch passende Hintergrundmusik. Auf Nachfrage deutete Jens Ballerstädt von Ulisses Spiele an, dass es einen weiteren Zusammenhang zum Crowdfunding in dieser Richtung geben könnte.

Mit dem Überschreiten von 17’500 € wurde im Aventuria-Crowdfunding  die Box Kommando Rietholtz (Nuntiovolo berichtete) freigeschaltet. Das nächste Ziel sind zwei Pferde als Begleiter. Im zweiten Update wurde der Inhalt der beiden Boxen Nedime und Borbarad näher aufgeschlüsselt.

Die Übersicht zum aktuellen Stand des Crowdfundings könnt ihr bei Nuntiovolo im PDF-Format laden.

Quelle: Facebook (The Dark Eye), Game on Tabletop (Update)