Schlagwort: Sternenträger (Seite 2 von 4)

Werkstattbericht zum dritten Teil der Sternenträger

Im Ulisses-Blog gibt es einen Werkstattbericht zu Der Abgesang Ometheons, dem dritten Teil der Sternenträger-Kampagne. Autor Rafael Knop berichtet darin von seiner Arbeit am Abenteuer, u. a. an der Ausgestaltung der Clanspaläste.

Quelle: Ulisses-Blog

PDFs von „Der Abgesang Ometheons“ und vom Roman „Glut“ im Collector’s Club erschienen

Für Vorbesteller im Rahmen des Collector’s Club sind die PDFs für den dritten Teil der Sternenträger-Kampagne, Der Abgesang Ometheons, und für Glut, den ersten Teil der Neuauflage der Hjaldingersaga-Romanreihe, erschienen. Vor der finalen Veröffentlichung können nun noch Fehleranmerkungen im Rahmen des Clubs eingereicht werden.

Quelle: Collectors Club

Collector’s Club im April: Sternenträger 3 und Hjaldingersaga 1

Die April-Neuheiten des Collector’s Club sind nun bekannt, wie man im Ulisses-Blog lesen kann: Einmal ist dies der lang erwartete 3. Teil der Sternenträgerkampagne Der Abgesang Ometheons. Das Abenteuer kostet 14,95 € und ist nach mehrmaligen Verschiebungen nun gedruckt für den Juli angekündigt. Das Vorab-PDF soll es nach Angaben des Collector’s Clubs bereits am 10. Mai geben. Dies gilt ebenfalls für das zweite Werk im April, die Neuauflage des Romans Glut. Der erste Teil der Hjaldingersaga-Romanreihe kostet 14,95 € und soll gedruckt im August erscheinen. Zu mehr Infos zur Saga siehe unseren letzten Artikel dazu.

Quelle: Ulisses-BlogCollector’s Club, F-Shop (Ometheon, Hjaldinger)

Engors Dereblick auf das beginnende Jahr 2021

Engor schaut voraus ins beginnende Jahr 2021 und fasst zusammen, was an geplanten DSA-Produkten bereits bekannt ist: Die laufenden Crowdfundings Thorwal und das Gjalskerland und die Werkzeuge des Meisters werden erwartet, als nächste stehen Fasar – Brüchiger Frieden für Die Schwarze Katze und für Aventuria Mythen und Legenden an, die Regionalspielhilfe Die Sonnenküste ist ebenfalls in Reichweite, zu den Spielhilfen zählen das Aventurische Transmutarium, das Aventurische Herbarium 2 und die Vademecums für Swafnir und für Ifirn, im Bereich der Abenteuer Banner der Treue und die Vervollständigungen der Kampagnen Sternenträger sowie Rabenkrieg. Als Romane werden von Ina Kramer Das Chimären-Komplott unter dem Imprint Rocket Books erscheinen und im Zuge des CFs wird die Hjaldinger-Saga-Romanreihe abgeschlossen.

Im Fanbereich erwartet Engor weiterhin Inhalte der Memoria Myrana. Die Pardona-Romane sollen noch irgendwann erscheinen als auch ein Band vermutlich zu Magierakademien.  Nicht zuletzt fragt er sich, wie es mit dem Karmakorthäon weitergehen wird.

Quelle: Engors Dereblick

YouTube- und Twitch-Rundschau: Interview, Talk, Baureihe, Abenteuer, Gewinnspiele und Spielrunden

Bei Chits and Cats  gibt es im Format Kittens and Keeps ein Interview mit DSA-Autor Philipp Koch, dem Autor des Heldenwerks Blutiger Wein und des Regionalabenteuers Jadegrün und Kobaltblau.

Bei Der Schreiner SPIELT geht die DSA-Schrankbaureihe langsam ins Finale. In der aktuellen Folge geht es um Lackieren und Preiskalkulation.

Famerlors 3872ste Schuppe blättert weiter. In Durchgeblättert Folge 214 blättert er durch das Aventurische Herbarium II.

Gasthaus Zum rollenden WürfelDas Gasthaus Zum rollenden Würfel spielt weiter an seiner eigenen Kampagne. Aktuell gibt es Folge 2.26 – Alles Gute kommt von oben!

Hinter dem AugeIm Podcast Hinter dem Auge gab es zwei neue Episoden: In Nummer 25 geht es um die allgemeinen News der letzten Zeit, in Nummer 24 um die Produktupdates. Außerdem wurde angekündigt, dass am kommenden Montag, dem 28. 12., ein neues Talk-Format auf Twitch startet. Zu Beginn geht es um den Rückblick auf das Jahr 2020 mit den Gästen Alexander „Grolm“, dem Schelm Kai Frerich und Christian „Adalariel“ Nehling, auch dazu gibt es ein Gewinnspiel.

Ulisses SpieleBei Ulisses Spiele gibt es auch neue Videos: Einmal den Vlog 89 und dazu den zweiten Teil der Runde zu Das Geheimnis des Drachenritters aus der Reihe Meisterlich meistern.

VierHeldenundeinSchelmBei Vier Helden und ein Schelm könnt ihr noch am elfischen Weihnachtsabenteuerrätsel und Gewinnspiel teilnehmen. Zum ersten Rätsel von Larions Lied gibt es eine Lösung vom Schelm persönlich, das Gewinnspiel wurde bis zum 26.12. verlängert.

Hörspiele

Weiterlesen

YouTube-Rundschau: Einsteigerbox, Botenklatsch, Abenteuer, Computerspiele und Diskussionen

BlindTubeAlex Spohr war zu Gast bei BlindTube und sprach mit seinen beiden Gastgebern über  Das Geheimnis des Drachenritters.

Frosty Pen&Paper OnlineBei Frosty Pen and Paper gab es die bereits 11. Ausgabe des Aventurischen Quartetts zum aktuellen Aventurischen Boten 204.

Gasthaus Zum rollenden WürfelDas Gasthaus Zum rollenden Würfel spielt weiter die eigene Sternensplitter-Kampagne. Die aktuelle Folge 24 trägt den Titel: Magier auf der Flucht

Hinter dem AugeDer Podcast Hinter dem Auge war recht produktiv: Da gibt es einmal die ersten drei Ausgaben des vierteiligen Interviews mit Stefan Blanck zur Thematik der DSA-Computerspiele (Teil 1, Teil 2, Teil 3). Dann gibt es den Blick auf die Neuigkeiten zu Produkten der letzten Zeit und schließlich auch noch die Besprechung der allgemeinen Neuigkeiten zu DSA. Außerdem gibt es noch eine Episode zur Frage: Wie kannst Du „Hinter dem Auge” am besten unterstützen?

Orkenspalter TVBei Orkenspalter TV gab es eine Diskussion mit vielen bekannten Gesichter aus der Rollenspielbranche zu einer der Klassikerfragen: DSA vs D&D – Was eignet sich besser für wen?. Außerdem spielten sie auch weiter an der eigenen Version der Kampagne um die Sieben Gezeichneten. Aktuell befindet sich die Runde auf dem Weg zur Pforte des Grauens.

Ulisses SpieleBei Ulisses Spiele gab es die 88. Ausgabe des Vlogs u. a. mit Aventuria und DSA. Außerdem wurde auch noch Aventuria gespielt und zwar Nedime, die Tochter des Kalifen.

Kai Frerich von Vier Helden und ein Schelm hat es nicht nur gelayoutet, er hat auch noch einen Trailer gebastelt für Charypto Rex – Der Zorn der Utulu-Götter.VierHeldenundeinSchelm

Spielrunden

Weiterlesen

Erschienen, verschoben, Informationen

Der schon seit einiger Zeit vorbestellbare Schuber für die Theaterritterkampagne (leer und bestückt) ist erschienen und an die Vorbesteller verschickt worden, ebenso wie die Taschenbuchausgabe des Aventurischen Pandämoniums.

Der F-Shop-Erscheinungstermin für Der Abgesang Ometheons, dem dritten Teil der Sternenträger-Kampagne, ist derweil weiter auf den April verschoben worden.

Zum am 17. Dezember erscheinenden Aventurischen Herbarium 2 gibt es schließlich im Ulisses-Blog weitere Informationen.

Quellen: F-Shop (Schuber leer/bestückt, Pandämonium TB, Sternenträger), Ulisses-Blog (Herbarium 2)

Sternenträger-Musik und Lebenspunkt-Drehmarker

Die Musik-CD zu Der Ruf der Bahalyr, dem ersten Teil der Sternenträger-Kampagne, die Ralf Kurtsiefer erstellt hat (wir berichteten), ist nun auch im F-Shop vorbestellbar. Die CD kostet 14,95 € und soll dort noch im Oktober erscheinen.

Ebenfalls im F-Shop kann man einen Zweierpack mit Drehmarkern von Ulisses, die Zahlenwerte von 0 bis 40 anzeigen können, vorbestellen. Sie können zur Verwaltung der Lebensenergie der Aventuria-Helden genutzt werden, aber natürlich auch im normalen Rollenspiel. Das 2er-Set kostet 9,95 € und soll im November erscheinen.

Quellen: F-Shop (Musik-CD, Drehmarker)

CD zu „Der Ruf der Bahalyr“ von Ralf Kurtsiefer ist da

Ralf Kurtsiefer hat über sein Patreon-Projekt die Erstellung einer CD mit Hintergrundmusik für Der Ruf der Bahalyr, den ersten Teil der Sternenträger-Kampagne, mit Lizenz von Ulisses erfolgreich beendet. Die CD geht an seine Patreon-Unterstützer raus, Restposten sollen vermutlich später über den F-Shop erhältlich sein.

Quelle: Patreon

Nandurion: Der Ruf der Bahalyr, der Rezension zweiter Teil

Bei Nandurion gibt es den zweiten Teil der Rezension zu Der Ruf der Bahalyr. Am Ende sammelt Einhorn Krassling seine Eindrücke im Fazit, in dem er dem Abenteuer bescheinigt, einen guten Einstieg und eine schöne Atmosphäre zu bieten, die Ausführung der Ideen empfindet er aber als Schwachpunkt:

„Atmosphärisch bietet das Abenteuer also alles, was man erwarten durfte. Die Spielleitung wird jedoch einiges an Arbeit hineinstecken müssen. Das ist bedauerlich, da ich die Kampagne potentiell als Bestseller gerade unter den jüngeren Spielrunden sehe. Alles in allem kann Der Ruf der Bahalyr ein großartiges Abenteuer werden, wenn man bereit ist in die Vorbereitung zu investieren.“

– Krassling in seinem Fazit

Quelle: Nandurion

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »