Schlagwort: Sternenträger-Kampagne (Seite 1 von 4)

Schelmgeflüster, 12+1

Im aktuellen Schelmgeflüster verkündet Kai Frerich auf Vier Helden und ein Schelm die Inhalte des anstehenden Aventuria Crowdfundings Nedime und Borbarad und des zweiten Bandes zum Aventurischen Pandämonium. Desweiteren gibt er seine Planungen für das Kaiser Raul Konvent bekannt und verrät, dass in diesem Jahr Ina Kramer als Ehrengast anwesend sein wird. Seine bisherigen Soloabenteuer auf dem Blog sollen noch um eines auf fünf erweitert und dann als Band veröffentlicht werden. Neben einem kurzen Spielbericht aus der Sternenträger-Kampage schließt das Geflüster mit einem Dankeschön für den Abschluss der siebenteiligen DSA-Dokumentation.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Januar-Werkstattbericht aus der DSA-Redaktion

DSA-Chefredakteur Nikolai Hoch gibt in seinem Januar-Werkstattbericht einen Rundumüberblick über alle derzeitigen Aktivitäten der DSA-Redaktion:

Dazu gehören die Vorbereitungen zum Kaiser Raul Konvent, wie es mit dem Aventurischen Herbarium weitergeht, um ein geheimes Großprojekt sowie eine noch nicht angekündigte Regionalspielhilfe und für den 200. Aventurischen Boten im April wird es eine Spezialausgabe des Heldenwerks geben.

Die Arbeiten an Die Dampfenden Dschungel schreiten voran und damit auch am Rabenkrieg, umso mehr noch für Die Gestade des Gottwals, DSA-Mythos liegt in den letzten Zügen, danach geht es an die Werkzeuge des Meisters und die Erweiterung für die Einsteigerbox.

Unerwartete Verzögerung gab es bei der Sternenträger-Kampagne und zuletzt verweist Niko euch noch auf das nächste Hardcover-Abenteuer, das 4 von 4 Punkten auf der Skala „Lebendige Geschichte“ beinhalten wird.

Quelle: Ulisses Spiele

Teilzeithelden rezensieren „Der Klang des Feyraasal“

Marc Thorbrügge von den Teilzeithelden hat sich den zweiten Teil der Sternenträger-Kampagne angeschaut. Der Klang des Feyraasal schneidet dabei insgesamt gut ab:

„Der Klang des Feyraasal ist das kurze Luftholen nach dem stürmischen Auftakt einer Kampagne, die noch lange nicht am Ende ist. […] Sich dessen bewusst zu werden, dass man immer noch am Anfang einer langen Reise steht, kann allein viel Raum einnehmen, den man den SpielerInnen auch geben sollte.

Auch wenn Der Klang des Feyraasal kein überragendes, aber dennoch gutes Abenteuer ist, macht es sich mit seinen Motiven und seiner Dramaturgie sehr gut im bisherigen Verlauf der Sternenträger-Kampagne.“

– Marc Thorbrügge in seinem Fazit

Quelle: Teilzeithelden

Chembael rezensiert den Klang des Feyraasal

Chembael setzt ihre Betrachtung der Sternenträger-Kampagne auf dem YouTube-Kanal Frosty Pen and Paper Online fort. Den zweiten Band Der Klang des Feyraasal rezensiert sie entlang der Handlung mit Nennung vieler inhaltlicher Details und setzt hierbei auch etliche Bezüge zum Abenteuer Klingen der Nacht. Vorschläge für die Spielleitung, manches abzuändern oder wie bestimmte Elemente verwendet werden könnten, sind ebenfalls enthalten. Eine abschließende Wertung behält sie sich vor bis die Kampagne in allen Teilen vorliegt.

Quelle: YouTube

YouTube-Rundschau

Kurz vor den Feiertagen möchten wir euch einen umfassenden Überblick über aktuelle DSA-Inhalte auf YouTube liefern.

DSAmaniaDen Anfang macht dabei Natalia von DSAmania, welche von einer LARP-Con berichtet, genauer gesagt von einem Maskenball im bornischen Gasthaus „Zur Roten Stute“.

Sendung mit dem Alrik HesindeDie Sendung mit dem Alrik widmet sich in ihrem neusten Video der Göttin des Wissens, der Kunst und der Magie, Hesinde.

Aventurisches QuartettBei Frosty Pen and Paper Online zeigt der Frostgeneral, wie er eine Karte von Punin für seine Ascheregen-Kampagne mit dem Tabletop Simulator erstellt. Außerdem bespricht er im Aventurischen Quartett #5 gemeinsam mit Chembael, Paladose, Felixilius und Hyrulean den durch den neusten Aventurischen Boten #198 vorangetriebenen Metaplot, der unter anderem den Untergang Leonardo von Havena und Yol-Ghurmaks thematisiert.

Orkenspalter TVIn der Late Nerd Show von Orkenspalter TV wird der zweite Teil der Sternenträger-Kampagne, Der Klang des Feyraasal, nicht nur thematisch eingeordnet, sondern auch ausführlich besprochen.

Farmerlors 3872ste Schuppe führt euch in seinen neusten Beiträgen im Durchgeblättert-Format durch Aventurisches Götterwirken II, das Aventurische Pandämonium und die Rüstkammer des Dornenreichs.

Gasthaus Zum rollenden WürfelBeim Gasthaus Zum rollenden Würfel, deren Crowdfunding diese Woche erfolgreich zu Ende gegangen ist, gibt es ein Q&A mit Florian.  Weiterlesen

YouTube-Rundschau

Ulisses Channel

Im Zuge des Crowdfundings zur Thorwal-& Gjalskerland-Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals hat Ulisses Spiele eine Reihe von Videos zu den Produkten veröffentlicht. Während Markus Plötz sich bis zur Auslieferung des Crowdfundings den Bart stehen lässt, singt Johannes Kaub mit Unterstützung von Niko Hoch und Nadine Schäkel über seine Sehnsucht nach Swafnirland.

Es gibt darüber hinaus neues Material zum 2020 kommenden DSA-Computerspiel Book of Heroes vom Publisher Wild River Games veröffentlicht worden, welches neues Gameplay zeigt. Book of Heroes RatCon

Gleich zwei DSA-YouTuber haben sich den Hausregeln von Harteschale angenommen, DerDan und Farmerlors 3872ste Schuppe.

Neu auf YouTube ist Die Sendung mit dem Alrik, die sich zunächst dem Zwölfgötter-Pantheon widmen wird. Bisher sind Folgen zu Phex, Rahja, Praios und Hesinde erschienen.

Bei Frosty Pen and Paper Online gibt es außerdem einen Beitrag zur Sternenträger-Kampagne, in dem Chembael ihren Zuschauern erklärt, wer die Sternenträger sind. Weiterlesen

Ulisses Vlog 77 mit den Neuheiten im November

Neben Neuheiten zu Savage Worlds, D&D und Tails of Equestria stellen Markus Plötz und Michael Mingers im November-Vlog auch wieder einiges zu DSA vor: das zweite Abenteuer aus der Sternenträger-Kampagne Der Klang des Feyraasal, Aventurisches Götterwirken II, Kartensets und insbesondere das Brettspiel Schatten der Macht.

Quelle: YouTube

Der Schelm spielt die Sternenträger-Kampagne #01 (Spoiler)

Die Spielrunde hinter dem Blog Vier Helden und ein Schelm hat die ersten Schritte in die Sternenträger-Kampagne gewagt. Schelm Kai Frerich berichtet von der ersten Sitzung mit dem Abenteuer Der Ruf der Bahalyr. Zur Gruppe gehören der maraskanische Verwandlungsmagier Dajin von Sinoda, der Arivorer Krieger Irion Rabenstein, der Peraine-Geweihter Parinor Zwiebelstrunck und der zyklopäische Fernhändler Iosif Katake. Der Bericht endet mit dem Verlassen des Vermächtnis‘ der Völker in der Nähe von Gerasim.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Ein Blick auf den Hintergrund der Sternenträger

Im YouTube-Kanal von Frosty wirft Chembael nochmals einen Blick auf den ersten Teil der Sternenträger-Kampagne, Der Ruf der Bahalyr. Dieses Mal geht es allerdings darum, diese Abenteuerreihe vor dem Hintergrund einer 5000 Jahre alten Vorgeschichte der Elfen wahrzunehmen seit sie aus dem Licht traten. Insbesondere wird der Frage nachgegangen, wer denn die sogenannten Sternenträger sind bzw. waren.

Quelle: YouTube

Orkenspalter TV schaut auf „Der Ruf der Bahalyr“

Orkenspalter TV bespricht den ersten Teil der Sternenträger-Kampagne Der Ruf der Bahalyr. Im Video bei YouTube gibt es auch kleinere Spoiler zum Abenteuer, insbesondere zum Hintergrund der Kampagne. Zu Beginn des Videos gibt es jenseits der Kampagnen-Besprechung auch noch ein paar Informationen zur DSA-Dokumentation, an der Nico und Mháire arbeiten.

Quelle: YouTube

« Ältere Beiträge