Schlagwort: Steffen Lechner

Alternative Zauberwerkstatt im Scriptorium Aventuris

Ralf und Steffen Lechner haben im Scriptorium Aventuris ein 10-seitiges Dokument eingestellt, das ihre Reglung für eine alternative Zauberwerkstatt enthält. Den Preis für das Werk könnt ihr beliebig* festsetzen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

*Man kann bei „Pay what you want“ auch erst nichts zahlen, bei Gefallen das Werk danach noch einmal kaufen und dabei dann einen Preis über 0 € bezahlen, um die Macher zu unterstützen bzw. ihre Arbeit zu honorieren.

Zwei Neuzugänge im Scriptorium: Alternative Bogenregeln und Rätselabenteuer

Es gibt neues Material im Scriptorium Aventuris:

Arcum Scriptum – Alternative Bogenregeln von Steffen Lechner ist eine Spielhilfe, die sich zum Ziel gesetzt hat, Regeln für den Umgang mit Bögen zu bieten, die die Realität im Mittelalter beim Umgang mit diesen Waffen besser abbilden, als es die Standardregeln tun. Die Spielhilfe umfasst 9 Seiten und ihr könnt selbst entscheiden, wie viel ihr für sie bezahlen wollt.

Von Glumbosch stammt Auf verschlungenen Pfaden. Das Rätselabenteuer spielt in Vinsalt und umfasst 52 Seiten und kostet 5 €.

Quellen: Scriptorium Aventuris (Bogenregeln, Abenteuer)

Neues Soloabenteuer im Scriptorium

Steffen Lechner und Ralf Lechner haben im Scriptorium Aventuris ein Soloabenteuer eingestellt. In Elster des Bodens geht man im den Orks tributpflichtigen Lowangen als phexischer Charakter Diebstählen nach. Das Abenteuer passt thematisch zur Svelltland-Kampagne der beiden Autoren, ist aber unabhängig davon spielbar. Es hat 61 Seiten und ihr könnt selber entscheiden, wie viel ihr dafür bezahlen wollt.

Quelle: Scriptorium Aventuris