Schlagwort: Steffen Brand (Seite 1 von 2)

Kaiser Raul Konvent 2020: Panthergarde tritt zum Dienst an

Auf Facebook gibt Ulisses Spiele bekannt, dass die Planungen für den Kaiser Raul Konvent 2020 gestartet sind. Das bedeutet, dass die Spielleitung, in diesem Zusammenhang auch Panthergarde genannt, ihre Abenteuer innerhalb der Rahmenhandlung plant, welche die DSA-Redaktion nun vorgegeben hat. Durch den größeren zeitlichen Abstand des Beginns dieser Planungen zum eigentlichen Konvent soll eine kurzfristige Bekanntgabe der konkreten Runden für die Spieler vermieden werden, die in den Vorgängerjahren zu Kritik geführt hat.

Neben den Ulisses-Mitarbeitern werden diverse Autoren, Botenvögel und RegelWIKInger wie Nadine Schäkel, Jens Ballerstädt, Steffen Brand, Christian Nehling, Julian Härtl, Rafael Knop, Jan Kampen, Christian Dieling, Thorsten Most, Marcel Blex, Dennis Jantoss und Lukas Keese im Greifenhemd leiten.

Der vierte Kaiser Raul Konvent findet am Wochenende vom 13. bis 15. März wie im Vorjahr im Tagungshotel Collegium Glashütten statt. Weitere Details findet ihr auf der Event-Webseite.

Quelle: Facebook

Bilder: Tätowierszene, Gjalsker Heim, Rondrageweihte, Streunerin, Peraine-Äpfel, Greif, Zwerge, Halbelfe und Götterbeutel

Für das Crowdfunding Thorwal und das Gjalskerland entsteht das vorläufige Bild für eine Tätowierszene in der Rüstkammer. Im selben wird auch das Gjalsker Heim vorkommen, das Steffen Brand entworfen hat.

Die Götterserie führt Ramona von Brasch fort mit einem Apfelbild für Peraine  und einer praiosgefälligen Greifendarstellung.

Hyacinthley bittet um Vorschläge von aventurischen Spielergeweihten, um ihre Aquarellzeichnungen fortzusetzen. Eines der früheren Werke ist diese Geweihte der Leuin.
Diese Streunerin ist eine ihrer sonstigen Arbeiten.

Von Ilaris-Illustrator Bernhard Eisner stammt dieser Zwerg mit Axt und Bierkrug.

Ebenfalls einen Zwergenkrieger und zudem eine halbelfische Magierin hat sica_arts auf Anfrage für eine DSA5-Runde gemalt.

viando.vilia bastelt Götterbeutel, bei diesem sieht man das Symbol von Rondra.

Quellen: Facebook (Tätowierszene, Gjalsker Heim, Rondrageweihte, Streunerin), Orkenspalter (Äpfel, Greif), Instagram (Zwerg, Zwergenkrieger und Halbelfe, Götterbeutel)

Bilder: Langhaus, Hranngarok, Hesindetempel, Ritterin und Magierin

Aus der Vogelperspektive mit drei Fluchtpunkten zeigt Steffen Brand ein aufgeschnittenes thorwalsches Langhaus mit Legende.

Für das Thorwal-Crowdfunding hat Nadine Schäkel das Shirtmotiv „Hranngarok“ entworfen.

Ramona von Brasch hat sich einen Hesindetempel vorgestellt und auf dem Orkenspalter in Farbe gegossen.

Abigailsins hat eine Ritterin namens Quenia in Szene gesetzt.

Von Elif Siebenpfeiffer stammt die Magierin Lucrezia.

Quellen: Deviantart (Langhaus), Instagram (Hranngarok, Ritterin, Magierin), Orkenspalter (Hesindetempel)

Bilder: Thorwal, Aranien, Himmelswölfe, Hochelfe und Hexe

Die Gestade des Gottwals wirft weiter seine Schatten voraus. Steffen Brand hat zwei Stadien seiner laufenden Arbeiten an einem Thorwaler Langhaus bei Facebook geteilt. Dort gibt es auch das Bild eines Olporters von Maja Wrzosek zu sehen, der schon seit DSA1 bekannten thorwalschen Hunderasse.

Auch zum Dornenreich gibt es etwas Neues: Bei Facebook findet sich eine Pflanzendarstellung von Sebastian Watzlawek mit einer inneraventurischen Erzählung.

Als nächste Götterdarstellung aus Aventurisches Götterwirken II gibt es die Himmelswölfe von Nadine Schäkel, einmal bei Facebook und einmal bei Instagram.

Wer nach dem Bild einer Hochelfe sucht, der sollte einmal beim Orkenspalter oder auf Instagram vorbeischauen, wo Ramona von Brasch ihre Version von Prinzessin Amariel, der Tochtrer von Hochkönig Fenvarien zeigt.

Melina Wachendorf zeigt mit der tulamidischen Katzenhexe das nächste Bild aus ihrem Hexenprojekt.

Quellen: Facebook (Langhaus 1 und 2, Olporter, Aranien, Himmelswölfe, Katzenhexe), Orkenspalter (Hochelfe), Instagram (Himmelswölfe, Hochelfe)

Bilder: Shaz-Man-Yat, Lysander, Haldana, LARPER, Entdecker, Druide, Baroness, Aventurienkarte und Rahjageweihter

Ein Abbildung der Dämonin Shaz-Man-Yat  von Elif Siebenpfeiffer gibt es auf der „Das Schwarze Auge“-Facebookseite.

Ramona von Brasch spendiert dem Gasthaus zum rollenden Würfel das Portrait von SC Lysander Federkiel  mit seinem Äffchen. Die Magisterin der Magister Haldana von Ilmenstein hat sie im Alter von 74 Jahren abgebildet.

Tokala hat auf der RatCon für das DSA 1 Let’s Play Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler der Alriks die Charaktere gezeichnet.

Bei Steffs Kleinkraemerey seht ihr Steff Tannert als Magister Ephraim Ilmenblick, Nadine Schäkel als Carolan, Robert Cousland als Robert von Albernia, Jeanette Marsteller als Ashtarra Okharim und Jens Ballerstädt als Herold. Zum einen hinter einer Mauer , zum anderen auf einer Eingangstreppe.

Adrian Froschauer präsentiert seinen horasischen Entdecker als Miniatur von HeroForge.

Teetroll hat einen Andergaster Druiden skizziert.

Bei Feytiane sehr ihr eine horasische Baroness, die sie selbst spielt.

Auf der RatCon gab es eine Auflage von 25 Stück dieser von Steffen Brand selbstgedruckten Ingame-Aventurienkarte.

Eatsbluecrayon hat die Bildentstehung eines Rahjageweihten dokumentiert: Schritte 1, 2, 3 und 4.

Quellen: Facebook (Shaz-Man-Yat), Orkenspalter (Lysander, Haldana), Twitter (Entdecker,   Druide), Instagram (Baroness, Aventurienkarte, Rahjageweihter: 1, 2, 3, 4)

Der Werkstattbericht zur Yol-Ghurmak-Stadtkarte

Kartograph Steffen Brand berichtet vom Erstellen der Stadtkarte zu Yol-Ghurmak. Acht Stufen aus seinen Arbeitsschritten zeigt er dabei als Bilder.

Quelle: Ulisses Spiele

Bilder und Teaser: Eiserne Flammen, Aranien und Götterwirken

Julian Härtl, der zusammen mit Anni Dürr und David Lukaßen das Abenteuer Eiserne Flammen geschrieben hat, präsentiert auf seiner Facebook-Seite einen Teasertext zum letzten Teil der Splitterdämmerung zusammen mit einem Bild von Dagmara Matuszak, das eine Impression aus Yol-Ghurmak zeigt. Den Stadtplan zur Stadt findet man auf Steffen Brands DeviantArt-Seite, aber: Spoilerwarnung! In der Legende des Bildes werden abenteuerrelevante Plätze aufgelistet.

Alex Spohr zeigt indes bei Facebook das nach Hinweisen von Fans um das Zuggeschirr ergänzte Covermotiv der Rüstkammer des Dornenreichs, das von Nadine Schäkel stammt.

Wie Nadine an der Abbildung von Angrosch für Aventurisches Götterwirken 2 arbeitet, hat sie vor kurzem bei Twitch gezeigt. Der Stream liegt aufgrund technischer Probleme in drei Teilen vor: Teil 1, Teil 2, Teil 3

Quellen: Facebook (Julian Härtl, Dornenreich), DeviantArt (Achtung, mit Meisterinformationen!), Twitch (1, 2, 3)

Bilder: Aranien, Marzipan, Tiger und Wassernymphe

Aranien bleibt das aktuelle Thema auch bei den Bildern: Eine Zuckerbäckerin beim Herstellen von Edit: natürlich aranischem Marzipan und nicht dem mittelreichischen Punipan (Puniner Marzipan), gemalt von Dirk Wachsmuth.
Sandra Braun ergänzt die aranische Fauna mit einem Tiger und Steffen Brand zeigt euch, wie seine Ingame-Karte zu Aranien entstanden ist.

An der DSA-Pinnwand schwimmt eine Wassernymphe von miss hena im kühlen Nass.

In der Aventurien- und in der DSA5-Aventurien-Gruppe bei Facebook stellt Sidona von Nadoret ihr von Katharina Niko gezeichnetes Charakterbild vor.

Quellen: Facebook (Punipan, Tiger, Ingame-Karte, Wassernymphe, Sidona von Nadoret 1 und 2)

Bilder: Muhrsape, Avesgeweihter, Streunerin, Aranien-Karte, Phextempel und Azzitai

Eine neblige Szene aus der Muhrsape wurde für die RSH Siebenwindküste von Jennifer S. Lange eingefangen.

Ulisses Chef-Kartograph Steffen Brand bereichert das Bildmaterial zur Aranien-Regionalspielhilfe mit einer Ingame-Karte auf DeviantArt.

Ebenfalls aranisch ist dieser Phextempel von Maximilian Schiller.

Bei Verena Biskup bekommt ihr einen Avesgeweihten  und eine halbelfische Streunerin  zu sehen.

Die Dämonenreihe von Bernhard Eisner auf Instagram setzt sich mit einem Azzitai  fort.

Quellen: Facebook (Muhrsape, Avesgeweihter, Streunerin), DeviantArt (Aranien-Karte), Instagram (Phextempel, Azzitai)

Bilder: Karten, Dämon, Geweihte und NPCs

Steffen Brand hat auf seiner DeviantArt-Seite zwei weitere Karten aus Das Geheimnis des Drachenritters eingestellt. Einmal die Karte des Turms von Thar-Nurinai und dazu eine Karte der Umgebung des Turms im Nebelmoor. (Die Karte des Dorfs Düsterrode aus der gleichen Box ist dort schon etwas länger zu sehen.)

Auf der Seite des Schwarzen Auges bei Facebook kann man einen weiteren Dämon aus dem kommenden Aventurischen Pandämonium bewundern. Der Ugrabaan ist einer der wenigen Dämonen aus Asfaloths Domäne, das Bild stammt von Lisa Heschl. Dort gibt es auch das Bild der tulamidischen Tänzerin Sarjabani, die im kommenden Abenteuer Krallenspuren vorkommt. Gemalt wurde es von Dagmara Matuszak.

Auf Instagram präsentiert xascira ihre Zeichnung einer Ifirngeweihten, die sie gespielt hat.

Die DSA-Pinnwand präsentiert bei Facebook ein Bild von Pardona, das vom Künstler Ghosthornet stammt.

Quellen: Deviant Art (Turm, Turmumgebung, Düsterrode), Facebook (Dämon, Tänzerin, Pardona), Instagram (Ifirngeweihte)

« Ältere Beiträge