Schlagwort: Steffen Brand

Bilder & Karten: Villen, Porträts, Lebensbaum und Katzenbilder

In Fest der Feinde spielen auch Villen eine Rolle, deren Pläne von Steffen Brand stammen. Die Karten der Logenvilla und der Villa Mazzarin präsentiert Steffen nun auf seiner DeviantArt-Seite.

Das Porträt von Bergkönig Arombolosch bei Facebook begleitet die Nachricht, dass der legendäre Zwerg beim kommenden Splitterdämmerungsband Eiserne Flammen eine Rolle spielt.

Ramona von Brasch präsentiert u. a. beim Orkenspalter eine fertiggestellte Auftragsarbeit: das Porträt der zyklopäischen Rondrianerin Andromache Lysistratides von Rethis.

Ebenfalls zyklopäischen Ursprung hat das Paar, dessen Porträt Diana Rahfoth bei Instagram vorstellt.

Ein Bild aus dem kommenden Sternenträger-Abenteuer Der Ruf der Bahalyr von Mitch Mueller zeigt die Darstellung des aus dem elfischen Faedhari bekannten Baum des Lebens.

Das Bild einer Katze im Käfig bei Facebook, welches von Sandra Braun erstellt wurde, dürfte man nebst Hinweistext als Hinweis verstehen, dass es im kommenden Abenteuer Krallenspuren auch um die Rettung gefangener Katzen gehen dürfte.

Von Bernhard Eisner stammt schließlich die Darstellung eines Grakvaloths bei Instagram.

Quellen: DeviantArt (Villa 1 und 2), Facebook (Arombolosch, Baum des Lebens, Krallenspuren), Instagram (Paar, Grakvaloth), Orkenspalter (Rondrianerin)

Bilder: Gadang, Yol-Ghurmak, Stoffkarte, Phexschrein, Eulenhexe, Peraine-Geweihter und Bannstrahler

Eine Aufnahme von der Landschaft am Gadang hat Maximilian Schiller eingefangen.

Steffen Brand legt einen Stadtplan von Yol-Ghurmak vor.

Für Die Schwarze Katze kam die Stoffkarte von Havena an, Nadine Schäkel präsentiert sie euch auf Instagram.

Im Spielwarenladen Kainskind in Freiburg wurde ein Phexschrein aufgebaut.

Melina Wachendorf zeigt euch erneut eine Eulenhexe.

Ein Peraine-Geweihter mit Esel reist auf Instagram bei Diana Rahfoth.

Ein einäugiger Bannstrahler kniet – eine Spielcharakter-Umsetzung von xascira.

Quellen: Facebook (Gadang, Yol-Ghurmak, Phexschrein, Eulenhexe), Instagram (Stoffkarte, Peraine-Geweihter, Bannstrahler)

Bilder: Dorf, Dämon, Geweihte, Stadtkarte und Abenteuer

Das Dorf Düsterrode in der Grafschaft Heldentrutz wurde von Steffen Brand für die DSA5-Einsteigerbox isometrisch angelegt.

Der kindlich aussehende Dämon Frazzaroth von Malte Zirbel ist aus dem Limbus gepurzelt.

Die Phexgeweihte Linara Fuxfell ist Auftraggeberin im Spiel Schatten der Macht.

Hannah Möllmann hat eine neue Karte der Stadt des Lichts in Gareth auf Twitter veröffentlicht.

Johannes Kaub hält sein erstes offizielles Abenteuer Krallenspuren in Händen.

Quellen: Facebook (Dorf, Dämon, Geweihte), Twitter, Instagram

Einsteigerbox & Samra-Karte

Das baldige Erscheinen der Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters wirft seinen Schatten voraus: Bei Facebook ist das Ende vom in der Box enthaltenen Soloabenteuer Schattenturm für den Magier Hesindian Schlangentreu erreicht, nachdem der Kampf gegen das Skelett erfolgreich gewonnen wurde. Nun gibt es einen Blick auf einen der besonderen Gegenstände, die die Helden in der enthaltenen Kampagne erringen können: einen besonderen Schild mit Drachenmotiv für die Kriegerin. Bei Instagram kann man sich die in der Box enthaltenen Schicksalspunkte und Würfel genauer anschauen.

Kartenmeister Steffen Brand präsentiert bei DeviantArt eine Karte des tulamidischen Dörfchens Samra am Zusammenfluss von Mhanadi und Gadang, das manch einem Spieler oder manch einer Spielerin beispielsweise aus der G7-Kampagne bekannt sein dürfte.

Quellen: Facebook (Soloende, Kampf, Schild), Instagram, DeviantArt

Neues von Facebook: Solo-Abenteuer, Karte, Bilder

Das Spielen des Magier-Solo-Abenteuers aus der kommenden Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters geht weiter: Nachdem mehrheitlich entschieden worden war, erst einmal Licht zu machen, könnt ihr nun die Folgen davon nachlesen. Danach geht es direkt weiter zum nächsten Abschnitt, bei dem gewürfelt werden muss.

Die DSA-Pinnwand präsentiert den Grundriss der Akademie der Verformungen zu Lowangen von Steffen Brand.

Auf der englischsprachigen Facebook-Seite des Schwarzen Auges gibt es das Bild eines Echsenmenschen zu sehen, der in der kommenden Aventuria-Erweiterung Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler vorkommen wird.

In der DSA5-Aventurien-Gruppe bei Facebook präsentiert derweil Jürgen Horn das Bild seines Katzenhexers aus Olport, das von Katharina Niko/Tokala gezeichnet wurde.

Das Bild einer Heldengruppe in Aktion findet ihr auf der Seite von RvB Illustrationen.

Quellen: Facebook (Soloabenteuer 1, Soloabenteuer 2, Lowangen, Echsenmensch, Katzenhexer, RvB)

Weiteres Sternenträger-Covermotiv veröffentlicht

Aus Anlass des 2000. Abonnenten bei Instagram hat Ulisses ein weiteres Covermotiv aus der kommenden Sternenträger-Abenteuerreihe veröffentlicht. Es stammt von Illustratorin Regina Kallasch und zeigt das fliegende Elfenschiff Bahalyr. Ihr könnt es euch wahlweise bei Facebook oder Instagram anschauen. Mehr zur Bahalyr konnte man in der Vergangenheit auch schon von Steffen Brand sehen.

Quelle: Instagram, Facebook, Art Station von Steffen Brand

Facebook-Fundstücke: Bilder und Siegel

Mia Steingräber präsentiert bei Facebook die Kulturtafel der nördlichen Provinzen, die sie einst für die Dunkle Zeiten-Box angefertigt hatte. Neben dem Bild gibt es auch einen Link auf ihr Angebot bei Etsy, wo man das Original des Bildes (und einige weitere von ihr) erstehen kann. Der Preis für das Originalwerk beträgt 419 €.

Bei der DSA-Pinnwand gibt es derweil das Bild Rübenfest von Diana Rahfoth und den Stadtplan von Nostria von Steffen Brand zu sehen.

Godicon schließlich zeigt die große und kleine Variante der neuen Siegelstempel, die mit dem Symbol Borons oder Phexens in ihrem Shop gekauft werden können (für 36,99 € bzw. 39,99 €).

Quellen: Mia Steingräber (Facebook, Etsy), DSA-Pinnwand (Rübenfest, Nostria), Godicon (Facebook, Shop)

Facebook: Einsteigerbox, Aventuria, Stadträtsel

Es gibt bei Facebook von Ulisses wieder Neuigkeiten zu einigen kommenden DSA-Produkten:

Zur kommenden Aventuria-Erweiterung Wirtshaus zum Schwarzen Keiler gibt es das Bild eines weiteren möglichen Gegners. Diesmal geht es dabei einmal um einen der harmlosen Sorte, einen unerfahrenen Söldner.

Die kommende Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters wirft ebenfalls ihren Schatten voraus. Einmal kann man den Blick auf eine von Steffen Brand verfasst Karte der Grafschaft Heldentrutz werfen, die in der Box enthalten sein wird. Außerdem finden sich die Eckpunkte zur Box in einem weiteren Beitrag:

Geeignet für bis zu vier Spieler und einen Spielleiter
Inhalt:
4 Archetypen
4 Soloabenteuer, je eines pro Archetyp
2 Gruppenabenteuer
Szenarien zum Ausbau zu einer Kampagne
Beschreibung der Region Heldentrutz
Regelheft
Kartenmaterial
Würfel
Spielkarten
Spielmarker
Preis: 39,95 €

Schließlich gibt es noch den Anblick einer aventurischen Stadt von Max Schiller, die in einer kommenden Publikation vorkommen wird. Es können Tipps abgegeben werden, um welche es sich handelt (KRK-Teilnehmer, die das sehr wahrscheinlich schon wissen, sollten die Tipps dabei im Idealfall nicht spoilern).

Quellen: Facebook (Aventuria, Karte der Heldentrutz, Inhalt Einsteigerbox, Stadträtsel)