Schlagwort: Stefan Urabl

Neu im Scriptorium: Abenteuer für 5e und Legacy-Update

Stefan Urabl hat nun auch ein Einleitungsabenteuer in Aventurien nach den Regeln der 5e erstellt. Voll Bitterkeit, so der Titel, umfasst 12 Seiten und kann von euch zu einem selbst bestimmten Preis bezogen werden.

Nico Mendrek hat ein Update der ehemals DSA Legacy genannten Regeln eingestellt. Mit der aktuellen Version 0.8 nennen sie sich nun DSA Let’s Play-Regeln, werden sie doch von Orkenspalter TV auch für das Spielen von DSA-Klassikern vor der Kamera benutzt. Das Dokument umfasst inzwischen 20 Seiten und ihr könnt auch hier selbst entscheiden, wie viel ihr dafür bezahlen wollt.

Quellen: Scriptorium Aventuris (Voll Bitterkeit, Let’s Play)

Scriptorium: Karten-Box 5, Spätberufene Schelme, DSA für 5e und Terra Aventuria

Die Karten-Box 5 von Ramona von Brasch enthält 23 handgezeichnete Ortschaftskarten, in dieser Ausgabe mit einem Schwerpunkt auf regionalen Besonderheiten.

Christian Gross hat sich mit der Spielhilfe RIDET ausgedacht, wie Spielercharaktere auch im späteren Leben noch schelmischer werden können.

Für je 5 € präsentiert Stefan Urabl die 5e Umsetzung von aventurischen Helden auf 66 und aventurischen Monstern auf 44 Seiten.

Terra Aventuria nennt Adrian Delany seine Ingame-Karte von Aventurien, die zum selbstgewählten Preis heruntergeladen werden kann.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Karten-Box, 5e Helden, 5e Monster, RIDET, Terra Aventuria)