Schlagwort: Spielhilfe (Seite 1 von 3)

Engor rezensiert das Aventurische Animatorium

Engors aktuelle Rezension befasst sich mit dem Aventurischen Animatorium. Als geeignet bewertet er die Unterteilung als auch die Inhalte selbst, vor allem die Skizze des Abenteuerschauplatzes. An manchen Stellen wird dieser Eindruck aber von zu grosser Detailliertheit getrübt, insgesamt reicht es für eine gute Bewertung.

„Sonst greift der Band im Aufbau bzw. in der Herangehensweise gelungene Ideen aus dem Transmutarium auf, vor allem die Vorstellung der Geschichte der einzelnen Disziplinen und der NSC aus Vergangenheit und Gegenwart sind eine sinnvolle Herangehensweise an die Thematik, weil so neben den Kreaturen zusätzlich noch Hintergründe und durchaus auch Abenteuerstoffe geboten werden.“

Engor in seiner Kritik

Quelle: Engors Dereblick

„Aventurische Dämonen“ im Scriptorium Aventuris

Shirwan Khorasani präsentiert „Aventurische Dämonen“ im Scriptorium Aventuris. Die Spielhilfe fasst die Regeln der Dämonenbeschwörung in DSA5 zusammen; ihr könnt sie zum selbst festgelegten Preis herunterladen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Vorbestellbar im F-Shop: Aventurisches Animatorium, Kind des Goldenen Gottes – Pardona I, Aventurische Meisterpersonen 3

Das Aventurische Animatorium ist im F-Shop für 34,95 € vorbestellbar, es behandelt die Erschaffung von Golems, Automaten und Homunculi.  Kind des Goldenen Gottes – Pardona I ist der erste Teil der Romantrilogie, der die 5.000-jährige Geschichte der Figur Pardona erzählt, der Band kostet 14,95 €. Beide Produkte sollen im September 2021 erscheinen. Das DSA5-Spielkartenset Aventurische Meisterpersonen 3 – Kampfkarten soll im Oktober 2021 erscheinen und kann für 12,95 € im F-Shop vorbestellt werden. Alle drei Produkte gehören zur neuen Welle im Collector’s Club.

Welche weiteren Produkte angekündigt bzw. schon erschienen sind, findet ihr in GTStars Produktübersicht.

Quelle: F-Shop (Aventurisches Animatorium, Pardona I, Aventurische Meisterpersonen 3)

DSA-Sammlerarchiv im Oktober 2020: Königsmacher-Kampagne und Spielhilfen vom Simiapokal

Das DSA-Sammlerarchiv erinnerte im Oktober an die Köngismacher-Kampagne und an gedruckte Spielhilfen, die beim Schreibwettbewerb „Simiapokal“ gewannen.

Quelle: DSA-Sammlerarchiv (Königsmacher-Kampagne, Spielhilfen)

Zum Reformationstag: Ablassbrief im Scriptorium Aventuris

Aus Anlass des Reformationstages am Samstag hat Christian Gross seiner schelmischen RIDET-Reihe eine zweiseitige Ablassbrief-Spielhilfe hinzugefügt. Das Werk ist für 1 € zu erhalten.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Forenaktion im September: Zoo Botanica DSAForum

Moderator Farmelon hat im DSAforum die Forenaktion „Zoo Botanica DSAForum“ für diesen September angekündigt. Teilnehmer können neue Pflanzen und Tiere in Beschreibungen, Werten oder Bildern zu einer künftigen Spielhilfe mit dem Titel der Schreibaktion beitragen.

Quelle: DSAforum

Scriptorium: Karten-Box 5, Spätberufene Schelme, DSA für 5e und Terra Aventuria

Die Karten-Box 5 von Ramona von Brasch enthält 23 handgezeichnete Ortschaftskarten, in dieser Ausgabe mit einem Schwerpunkt auf regionalen Besonderheiten.

Christian Gross hat sich mit der Spielhilfe RIDET ausgedacht, wie Spielercharaktere auch im späteren Leben noch schelmischer werden können.

Für je 5 € präsentiert Stefan Urabl die 5e Umsetzung von aventurischen Helden auf 66 und aventurischen Monstern auf 44 Seiten.

Terra Aventuria nennt Adrian Delany seine Ingame-Karte von Aventurien, die zum selbstgewählten Preis heruntergeladen werden kann.

Quelle: Scriptorium Aventuris (Karten-Box, 5e Helden, 5e Monster, RIDET, Terra Aventuria)

Spielhilfe zu Dämonenmalen im Scriptorium Aventuris

Jannek Liebscher stellt die Spielhilfe 12 mal 7 Dämonenmale – 84 ergänzende beispielhafte Dämonenmale im Scriptorium Aventuris bereit. Das 7-seitige PDF kann zum selbstgewählten Preis bezogen werden.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Belohnung und Beute im Scriptorium

Im Scriptorium Aventuris gibt es eine Spielhilfe von Martin Hühn zur Verwendung von Belohnung und Beute. Das 20-seitige PDF ist zum Festpreis von 1 € erhältlich.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Engor rezensiert Aventurisches Götterwirken II

Engor hat sich Aventurisches Götterwirken II angeschaut und auf Herz und Nieren überprüft.  Er lobt die Erweiterung der Bandbreite spielbarer Charaktere und auch das Hervorheben von Kulten jenseits des zentralen Zwölfgötterglaubens, kritisiert aber auf der anderen Seite die allgemeine Strukturierung der Regelergänzungsbände:

„[…] vor allem ist es der Verdienst de[s] Bandes, den Fokus auf Figuren zu legen, die abseits der herkömmlichen Konzepte liegen, vor allem die Schamanen als Mitglieder von eher kleineren Kulturgemeinschaften sind sicherlich eine Bereicherung. Nach wie vor sehe ich aber konzeptionelle Probleme, die in erster Linie viele Wiederholungen erzeugen und die Nutzbarkeit als Nachschlagewerk einschränken.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

« Ältere Beiträge