Schlagwort: Spielbericht (Seite 1 von 3)

Spielhilfe, DSA auf Italienisch und Niederländisch sowie Foundry VTT Paket

Drei private Lehrmeister“ von Philipp Koch ist eine Spielhilfe auf 8 Seiten. Das PDF erhaltet ihr für 1 € im Scriptorium Aventuris.

Zum selbstgewählten Preis könnt ihr den Spielbericht von Luca Andena auf Italienisch herunterladen, der ein paar der bereits übersetzten Szenarien thematisiert.

Tobias Waizinger stellt das „FoundryVTT Festum Stadtkartenpaket“ für 3 € zur Verfügung.

LT Publications stellt ausserdem weitere Werke auf Niederländisch in der Beta-Version und zum selbst gewählten Preis bereit:
Das DSA1-Regelwerk „De wetten van Aventurië„, die Abenteuer „De tocht door het Nevelmoer“ (Der Zug durchs Nebelmoor) und „Dodelijke Wijn“ (Tödlicher Wein) als auch aus DSA2 „Het Land van het Zwarte Oog“  (Das Land des schwarzen Auges).

Quellen: E-Books (Drei private Lehrmeister, Le avventure di Alrik e compagni, FoundryVTT Festum Stadtkartenpaket, De wetten van Aventurië, De tocht door het Nevelmoer, Dodelijke Wijn, Het Land van het Zwarte Oog)

Spielbericht und Meisterinformationen auf Norisburg

Golgolgol hat einen Spielbericht zum Anthologie-Abenteuer „Adel, Recht und Edelmut“ veröffentlicht sowie Meisterinformationen zum Convention-Abenteuer „Seelanders Eleven“.

Quelle: Norisburg (Adel, Recht und Edelmut, Seelanders Eleven)

„Die Thorwaler Trommel“ bei Norisburg

Golgolgol schildert aus der Perspektive eines SC die Geschehnisse im Heldenwerk-Abenteuer „Die Thorwalertrommel„. Der Beitrag auf dem Blog Norisburg ist Teil der Reihe Lagerfeuergeschichten.

Quelle: Norisburg

Spielbericht zu Sternenträger 1 bei Glumbosch’s Schmiede

Glumbosch schildert auf dem Blog „Glumbosch’s Schmiede“ sein „persönliches Erleben mit dem Band“ 1 der Sternenträger-Kampagne, nachdem er diesen geleitet hat. Sein Fazit fällt derart aus, dass er die Kampagne abbricht.

Quelle: Glumbosch’s Schmiede

Spielbericht zu „Hexenreigen“ bei Norisburg

Golgolgol hat einen Spielbericht zum Heldenwerk-Abenteuer „Hexenreigen“ auf seinem Blog Norisburg verfasst.

Quelle: Norisburg

Norisburg: Kommentar zum Aventurischen Boten 209

Stefan startet eine Reihe von Meinungsbeiträgen mit dem Aventurischen Boten 209. Dabei wählt er Artikel aus dem Boten aus, fasst deren Inhalt zusammen und kommentiert diese auf seinem Blog Norisburg.

Ebenfalls kündigt er dort an, ab Freitag Spielberichte in der Kategorie Lagerfeuergeschichten zu veröffentlichen.

Quellen: Norisburg (Aventurischer Bote 209, Lagerfeuergeschichten)

DSA-Museum im Dezember 2020: Würfelbeutel, Drakensang auf Polnisch und Spielbericht

Im DSA-Museum gab es im Dezember als Ausstellungsstücke Würfelbeutel und polnische Ausgaben des Computerspiels Drakensang.

Zum anderen wurde der Schlagabtausch von Alexander Grolm und Bernhard Hennen beim kommenden Miniaturenspiel „Siebenstreich“ textlich und bildlich dokumentiert.

Quelle: DSA-Museum (Würfelbeutel, Drakensang, Spielbericht)

Graf Hardimund berichtet von seiner Khôm-Kampagne

Im neuesten Blogbeitrag berichtet Graf Hardimund weiter vom Verlauf seiner Khôm-Kampagne. Der neueste Artikel trägt dabei den Titel „Der Attentäter, der Ork und die Löwen“.

Quelle: Graf Hardimund 

Graf Hardimund berichtet von seiner Wüstenkampagne

Graf Hardimund startet eine neue Reihe von Spielberichten. Dieses Mal geht es um eine Wüstenkampagne, die von vier Helden (und nein, keinem Schelm) bestritten wird. Im aktuellen Bericht geht es um das Zusammentreffen der Helden und den Beginn der Handlung.

Quelle: Graf Hardimunds Blog

Neue Spielberichte einer DSA-Runde

Sandra alias Ludonautin widmet sich seit kurzem in ihrem Blog „Mein Buecherwurm und ich“ dem Schwarzen Auge. In mehreren Briefen berichtet sie von ihrer Runde, in der sie den garethischen Forscher Waldemar spielt.

Quelle: Mein Buecherwurm und ich

« Ältere Beiträge