Schlagwort: Soloabenteuer (Seite 1 von 2)

Gewinner und Rätsellösungen beim Schelm im Dezember

In diesem Dezember hat Kai Frerich ein Soloabenteuer mit Rätseln namens Die Maschine des Mechanikus zu seinem Gewinnspiel auf Vier Helden und ein Schelm gepackt. Wer es lösen konnte, hatte doppelte Gewinnchancen auf einen der zwölf Preise. Nun gab er die Gewinner bekannt und löste die neun Rätsel auf, die meisten davon mit einem Erklärvideo auf seinem YouTube-Kanal versehen.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Aventuria-Crowdfunding startet im Februar 2020

Das erste deutschsprachige Aventuria-Crowdfunding ist vom 12. Februar 2020 um 16 Uhr bis zum 4. März um 16 Uhr geplant. Der Schwerpunkt wird auf Soloabenteuern von DSA1 liegen, d.h. Umsetzungen von „Borbarads Fluch“ und „Nedime, die Tochter des Kalifen“, die dann sowohl Solo als auch in der Gruppe funktionieren.

Als neues Element wird es eine Darstellung der Örtlichkeiten mittels andersformatiger Karten geben, auf denen die Helden bewegt werden. Neue Helden sollen einzeln mit eigenem Abenteuer und Zusatzmaterial herauskommen. Außerdem wird die Nachfrage nach Tiergefährten wie Hund und Pferd mit weiteren Neuerungen gedeckt werden.

Quelle: YouTube

Gewinnspiel und Soloabenteuer für einen Zwerg beim Schelm im Dezember

Im Dezember gibt es zwölf Preise beim Gewinnspiel auf Vier Helden und ein Schelm zu gewinnen. Wer die Rätsel im begleitenden Soloabenteuer Die Maschine des Mechanikus für einen Zwergen löst, verdoppelt seine Gewinnchancen. Zudem lädt Kai Frerich auf seinen neuen Discord-Server ein.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Der Schelm im Gespräch mit Kawe Weissi-Zadeh

Aus Anlaß des Crowdfundings „The Vampire of Havena – The Audio Adventure“ (wir berichteten) hat Kai Frerich Rollenspielzubehörhersteller Kawe Weissi-Zadeh zum Interview auf seinem Blog „Vier Helden und ein Schelm“ geladen.

The Vampire of Havena Audio AdventureEs geht um den Hintergrund der Firma „Spoken Adventures“, die technologische Grundlagen, die Umsetzung von Soloabenteuern und auch um die Erfolgaussichten und weiteren Möglichkeiten dieses Projekts. Zuletzt wird noch auf das beendete und das kommende Crowdfunding von Westfalia Miniatures hingewiesen (wir berichteten).

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

„The Vampire of Havena“ Audio Adventure – Crowdfunding bis 11. August

Wie angekündigt ist das Crowdfunding The Vampire of Havena – The Audio Adventure gestartet. Drei Belohnungsstufen sind vorgesehen: „Vampire Slayer“ für Audiospiel und Soundtrack, „The Haven Heist“ für das vorige plus Gebäudekarte des Kontors und drei passende Miniaturen und schließlich „The Inn Crowd“ (bzw. The Tavern Folk) für die erste Stufe plus dem Einbringen eines eigenen Soundschnipsels. Als erstes Finanzierungsziel ist die Vertonung des Klabautermanns durch RPG-Künstler Stefan Pokorny gesetzt. Das Crowdfunding ist bis 11. August geöffnet.

Quelle: Kickstarter

Neues Soloabenteuer im Scriptorium

Steffen Lechner und Ralf Lechner haben im Scriptorium Aventuris ein Soloabenteuer eingestellt. In Elster des Bodens geht man im den Orks tributpflichtigen Lowangen als phexischer Charakter Diebstählen nach. Das Abenteuer passt thematisch zur Svelltland-Kampagne der beiden Autoren, ist aber unabhängig davon spielbar. Es hat 61 Seiten und ihr könnt selber entscheiden, wie viel ihr dafür bezahlen wollt.

Quelle: Scriptorium Aventuris

Engor im Interview mit Sebastian Thurau

Engor führt in seinem neusten Beitrag ein Interview mit Soloabenteuer-Experte Sebastian Thurau. Der Dereblick beleuchtet zunächst die Vergangenheit des Autors, bevor die Besonderheiten und Fallstricke im Schaffensprozess eines Soloabenteuers reflektiert werden.

Quelle: Engors Dereblick

Facebook: Solo, Lindwurm, Krankheit, Orks und Niamh

Im Soloabenteuer geht es nun Schlag auf Schlag, weil Hesindian von einem Skelett angegriffen wird. Ein separater Abschnitt erklärt den allgemeinen Kampfablauf in DSA5.

Im Gruppenabenteuer der Einsteigerbox „Das Geheimnis des Drachenritters“ darf mit einem feuerspeienden Lindwurm von Ulisses Art Director Nadine Schäkel gerechnet werden.

Eine Krankheit befällt auch Schafe im Abenteuer Fauler Frühling.

Mit Trommel, Wurfnetz und Kriegshammer treten drei furchterregende Orks im bald erscheinenden Wirtshaus zum Schwarzen Keiler auf – illustriert von Tristan Denecke.

Ramona von Brasch begegnete vor kurzem Niamh Goldhaar. Auf RvB Illustration hält sie ihre Imagination von dieser fest. Wie sie ihr Gestalt gab, seht ihr auf Instagram.

Quellen: Facebook 1, Facebook 2, Facebook 3, Facebook 4, Facebook 5, Instagram

RatCon Berlin 2019, Die Schwarze Katze und Schattenturm

Mit diesem Video ist es nun offiziell: Die Berlin Brettspiel Con und die RatCon Berlin finden zusammen am 19. bis 21. Juli 2019 in Berlin statt.
Johannes Jaeger und Alexander Koppin haben Markus Plötz in Waldems besucht und mit ihm zusammen die Nachricht verkündet. Der Startschuss für Programmdetails und Ticketverkauf soll auch bald fallen.

Gestern endete die Frist für den Late Pledge zu „Die Schwarze Katze“ (DSK); Ulisses Spiele legte schon fertige Druckwerke wie Poster und Lesezeichen zum Anschauen aus.

Das Einsteiger-Solo-Abenteuer „Schattenturm“ ist in den ersten Abschnitt gestartet und fordert eine Entscheidung von Magier Hesindian.

Quellen: Berlin Brettspiel Con, Das Schwarze Auge

Einsteiger-Solo: Magier Hesindian Schlangentreu

Das Solo-Abenteuer „Schattenturm“ aus der Einsteigerbox „Das Geheimnis des Drachenritters“ wird mit dem Magier Hesindian Schlangentreu gespielt werden.

Zu Beginn werfen wir einen Blick in dessen Charaktermappe: Neben einer Hintergrundbeschreibung werden nun auch grundlegende Eigenschaftswerte und Talente gezeigt, für Einsteiger jeweils mit Erklärungen versehen.

Quelle: Facebook

« Ältere Beiträge