Schlagwort: RPGMarket

RPGMarket rezensiert Aventurisches Animatorium

Auf der Seite des RPGMarket gibt es eine neue Rezension des Aventurischen Animatoriums. Der Band bekommt dabei eine sehr positive Bewertung:

„Der Redaktion um Zoe Adamietz ist es gelungen, die drei Kreaturen-Arten in einer übersichtlichen und gleichzeitig sehr inhaltlich interessanten Art und Weise der Leserschaft und Spielergemeinde näher zu bringen. Und wer sich zuvor die Frage stellte, ob es wirklich nötig war, ein eigenes Quellenband nur für Golems, Homunculi und Animaten zu erstellen, der wird nun bemerken, dass die Antwort darauf ein klares „Ja“ ist.“

– aus dem Fazit der Rezension

Quelle: RPGMarket

Thomas Römer im Interview bei RPGMarket

Autor und ehemaliger DSA-Chefredakteur Thomas Römer stellte sich den Fragen von Jörg Middendorf alias Hampi. Das Interview könnt ihr bei RPGMarket nachlesen.

Quelle: RPGMarket

„DSA Abenteuer Basis Spiel von 1984“ im RPG-Market

Jörg Middendorf alias Hampi hat auf RPG-Market das „DSA Abenteuer Basis Spiel von 1984“ besprochen. Dabei vergleicht er die ursprüngliche Version mit der zensierten; nicht nur Bilder wurden verändert, es werden auch entsprechende Textstellen zitiert.

Quelle: RPGmarket

RPGmarket rezensiert den „Tractatus contra Daemones“

Im Blog von RPGMarket gibt es eine Rezension zur DSA4-Spielhilfe Tractatus contra Daemones. Im Fazit werden Stärken und Schwächen gesehen. Zwar biete der Band einen Mehrwert für Spieler:innen wie Spielleiter:innen, sei aber vom Konzept her nicht fokussiert genug:

„Wir haben hier einen Band vor uns liegen, der versucht zwei Dinge auf einmal zu erledigen. Das klappt leider nur bedingt gut. Während sich ein großer Teil der Spielerinnen und Spieler darauf eingestellt hat, ein explizites Nachschlagewerk für Dämonen zu erhalten, freute sich der andere Teil auf einen waschechten Quellenband. Weder das eine, noch das andere wurde erreicht.“

– aus dem Fazit von RPGMarket

Quelle: RPGMarket

RPGMarket stellt die Liber Cantiones Borbarad-Edition vor

Im Blog der Seite RPGMarket gibt es einen neuen Artikel, in dem die Borbarad-Edition-Sonderausgabe des DSA4 Liber Cantiones vorgestellt wird.

Quelle: RPGMarket

Rezension zu Verschworene Gemeinschaften bei RPGMarket

Bei RPGMarket gibt es eine neue Rezension zur DSA4-Spielhilfe Verschworene Gemeinschaften. Das Fazit fällt positiv aus, der Band liefere, was er verspreche und wird Spielleiter:innen wie Spieler:innen anempfohlen, allerdings wird die Detailverliebtheit als möglicher Stolperstein gesehen:

„Unser Fazit zum Buch Verschworene Gemeinschaften ist prinzipiell sehr gut, denn das Produkt liefert das ab, was es verspricht: viele Ideen und Ansätze, welche die Untergrundwelt näher beleuchtet. […] Doch eben dieser Detailgrad, der hier geboten wird, ist auch einmal mehr der Stolperstein. Es bleibt nur noch wenig Platz für improvisierte Interpretationen derer Gemeinschaften, die es ins Buch geschafft haben. […] Prinzipiell lässt sich aber sagen, dass es sich hierbei um ein sehr interessantes Thema handelt, was gerade Spielleiter reizen dürfte, die Freude an gesellschaftlichen Abenteuern finden und solchen, die in urbanen Regionen spielen. Doch auch geneigten Spielern sei ein Blick ins Buch angeraten. Insbesondere Hintergrundgeschichten des eigenen Charakters können aufgepäppelt werden.“

– aus dem Fazit

Quelle: RPGMarket