Schlagwort: Rakshazar (Seite 1 von 2)

Dnalor über Sprachen bei DSA

Dnalor gibt einen Rundumblick der grundlegenden Regeln zu Sprachen bei DSA über die Editionen von DSA1 bis DSA5 hinweg. Außerdem stellt er als Beispiel die Beschreibung und Regelung der Sprache „Gmer“ aus Rakshazar vor.

Quelle: dnalors Fantasyblog

Trollische Schätze bei dnalors Fantasyblog

Dnalor überlegt sich ein paar trollische Schätze für die Grabkammer einer trollischen Prinzessin. Der Werkstattbericht für Rakshazar ist ein Beitrag zum Karneval der Rollenspielblogs.

Quelle: dnalors Fantasyblog

Dnalor: Titel von Abenteuern für Rakshazar und Tharun

Im Rahmen des aktuellen Karnevals der Rollenspielblogs hat sich auch Dnalor des Themas Abenteuertitel angenommen. Im aktuellen Beitrag seines Blogs beleuchtet er die Titel seiner Abenteuer für Rakshazar und Tharun.

Quelle: Dnalors Fantasy-Blog

Dnalors Fantasyblog fährt durch Rakshazar

Zum Karneval der Rollenspielblogs steuert dnalors Fantasyblog Fahrzeuge aus Rakshazar bei. Dnalor zeigt Streitwagen in diversen Ausführungen, erwähnt exotische Zugtiere und gibt einen kurzen Überblick zu Sätteln und montierbaren Kampfplattformen.

Quelle: Dnalors Fantasyblog

Engor rezensiert die Memoria Myrana 57

Auf dem Dereblick gibt es eine Rezension zur vor kurzem erschienenen aktuellen Ausgabe 57 des Fanzines Memoria Myrana. Unter anderem gefällt ihm bei der Auswahl des kostenfreien Angebots, dass es praktisch alle außeraventurischen Kontinente abdeckt:

„Auch die Memoria Myrana 57 versorgt die SpielerInnen von Tharun, Rakshazar und Co. wieder mit viel kostenfreiem Material, wobei das meiste direkte Spielanreize gibt, teils auch explizit in Abenteuerstoffen. Positiv ist auch, dass weiterhin alle Kontinente mit Texten bedacht werden, was für viel Abwechslungsreichtum sorgt.“

– Engor in seinem Fazit

Quelle: Engors Dereblick

Dnalor zu Seuchen und Krankheiten in Rakshazar

Dnalor berichtet anlässlich des Karnevals der Rollenspielblogs zum Thema Seuchen und Krankheiten in Rakshazar. Ausgehend von den ursprünglichen Gedanken zu Haudrauf-Monstern, gelangt er zu den Krankheiten Fäule und Pseudofäule im regeltechnischen Detail.

Quelle: Dnalors Fantasyblog

Dnalor im Karneval der Rollenspielblogs: Rimtheym

Der Karneval der Rollenspielblogs dreht sich aktuell um Seuchen und Krankheiten, was nicht nur irdisch thematisch zur momentanen Lage passend erscheint, da wir zudem aventurisch den Monat der Göttin Peraine schreiben. Als Beitrag findet ihr in seinem Blog eine Beschreibung der riesländischen Stadt Rimtheym, der Stadt der tausend kranken Lungen.

Quelle: Dnalors Blog

Dnalors Fantasy-Blog: Ein Nachtrag und Rezension zur Memoria Myrana 56

Dnalor widmet sich im aktuellen Beitrag auf seinem Fantasy-Blog der 56sten Ausgabe des Fanzines Memoria Myrana: Er hat dabei mitgewirkt und liefert nun noch Karten zu einem Abenteuer für Rakshazar nach. Außerdem rezensiert er die weiteren Beiträge zu Myranor und Vesayama (wir berichteten).

Quelle: Dnalors Fantasy-Blog

dnalor erneuert die Kultisten in Rakshazar

Im Zuge des Lesens von Aventurisches Götterwirken 2 hat dnalor eine weitere DSA5-Umsetzung für Rakshazar ersonnen. Er stellt die Profession Kultist mit vier Varianten vor und erstellt einen Archetyp. Dieser gehört zum Kult der aufgehenden Sonne und wird aufgrund ausgiebigen Frühstückens als Teil des Gottesdienstes auch Frühstückskultist genannt.

Quelle: dnalors Fantasyblog

Memoria Myrana Ausgabe 56 erschienen

Die letzte Ausgabe 56 der Memoria Myrana in diesem Jubiläumsjahr umfasst knapp hundert Seiten. Für Myranor gibt es darin ein Abenteuerszenario, vier Meisterpersonen und zwei Spielhilfen, für Vesayama eine Kurzgeschichte und sowohl eine Spielhilfe als auch ein Abenteuerszenario für Rakshazar, welches ungefähr die Hälfte des Textes ausmacht. Die myranischen Meisterpersonen stammen vom Schreibwettbewerb Ars Myrana aus dem Jahr 2011.

Quelle: Memoria Myrana

« Ältere Beiträge