Schlagwort: Podcast (Seite 1 von 7)

Hinter dem Auge: Episoden 26 und 27 und Ankündigung des 2. DSA-Fantalks

Die neue Doppelepisode 26 (Produkte) und 27 (News) des Podcasts Hinter dem Auge ist verfügbar. Schwerpunkte sind u. a. die anstehenden Produkte von den Gestaden des Gottwals, Spekulationen zu den Autorenbriefen auf Asboran, die Wiederbelebung von Windfeders Wolkenturm und die Schelmereien der letzten Zeit. Es gibt außerdem einen Ausblick auf den 2. DSA-Fantalk des Blogs, der am kommenden Freitag, den 22. Januar ab 20 Uhr live auf Twitch startet. Dabei sind diesmal Gernot, Adrian, der Schelm und der Grolm. Es soll einen Ausblick auf die DSA-, DSK- und Aventuria-Produkte in 2021 geben, wobei auch viel spekuliert werden soll, u. a. auch über die Angaben in den Autorenbriefen.

Quellen: Hinter dem Auge (26, 27, Ankündigung), Twitch

Podwichtel-Thema bei „Nerd ist ihr Hobby“: Soziale Skills im Rollenspiel & Zines

Jasmin Neitzel und Serina Steinmann sprechen über das Thema Soziale Skills im Rollenspiel & Zines in Folge 29 ihres Podcasts „Nerd ist ihr Hobby“. Dabei wird Das Schwarze Auge und seine begleitenden Publikationen wie der Aventurische Bote und die Fanzines Fantholi, Thorwal Standard und Der Letzte Held ebenfalls erwähnt.

Das RPG-Podwichteln wird in diesem Jahr vom Blog Greifenklaue koordiniert. Neben anderen nehmen auch der Nerdige Trashtalk und der Frostcast von Freund Frosty dabei teil.

Quelle: Nerd ist ihr Hobby (Folge 29)

DSA Intime Podcast über Charisma

In Folge 84 spricht der DSA Intime Podcast über das Attribut Charisma.

Quelle: DSA Intime Podcast

Zock-Bock-Radio über die Entwicklung von DSA 3 bis DSA 5

Beim Podcast Zock-Bock-Radio gibt es eine weitere Folge mit DSA-Bezug. In der „Namenlosen“ Episode 13 geht es um die Entwicklung von DSA seit der 3. Edition.

Quelle: Zock-Bock-Radio 

Hinter dem Auge: 4. Teil des Interviews mit Stefan Blanck mit Umfrage und Gewinnspiel

Im Podcast Hinter dem Auge gibt es nun den vierten und letzten Teil der Interviewreihe mit Stefan Blanck zur Geschichte der DSA-Computerspiele. Es geht darin um die Mond des Blutes-Trilogie, Book of Heroes, die Voraussetzungen für die Umsetzung eines Computerspiels als Crowdfunding und die Frage, was für ein (DSA-)Spiel man mit einem 50 Mio. €-Budget entwickeln könnte. Außerdem erinnert sich Stefan an die Pläne für eine Südland-Trilogie und eine geplante DSA-TV-Serie auf RTL.

Gleichzeitig ist inzwischen das in den vorherigen Teilen angekündigte Gewinnspiel, zusammen mit einer Umfrage rund um die DSA-Computerspiele, Mobile-, und Browsergames online gegangen, die beide noch bis zum 26. Dezember laufen. Am 27. Dezember sollen die Ergebnisse der Umfrage sowie das Gewinnspiel live auf Twitch verkündet bzw. ausgelost werden.

Quelle: Hinter dem Auge (Interview, Gewinnspiel und Umfrage, Twitch)

Sebastian Thurau im Interview beim Eskapodcast, zweiter Teil

Im zweiten Teil des Interviews mit Autor Sebastian Thurau geht es vertieft um die Struktur von Soloabenteuern. Sebastian erläutert seine Gedanken, wie er die Leser bzw. Spieler herausfordern will und was er für fair und unterhaltsam hält. Dabei nehmen Martin und Sebastian auch ein paar Umwege über Monkey Island. Da immer noch nicht alle Fragen gestellt werden konnten, geht es nun sogar in einen dritten Teil.

Quelle: Eskapodcast

Hinter dem Auge: 3. Teil des Stefan-Blanck-Interviews

Der Podcast Hinter dem Auge hat den dritten der auf vier Teile angelegten Interviewreihe mit Stefan Blanck zur Geschichte der DSA-Computerspiele veröffentlicht. In dieser Folge geht es um Drakensang, DSA-Browsergames, Demonicon, Herokon, die Daedalic-Titel, die Neuauflage der Nordlandtrilogie, die Skilltree-Saga, DSA Arena und Hexenwald.

Quelle: Hinter dem Auge

Hinter dem Auge-Podcast mit Stefan Blanck-Interview zur Geschichte der DSA-Computerspiele, Teile 1 und 2

Mit-Botenvogel GTStar hat für seinen Podcast Hinter dem Auge Stefan Blanck, den Mann hinter einem großen Teil der DSA-Computerspiel-Historie und Programmierer des vermutlich ersten DSA-Charaktergenerator-Programms interviewt. Der erste Teil des Gesprächs zur Geschichte der DSA-Computerspiele, der sich mit der Vorgeschichte und Stefans Weg zum Schwarzen Auge beschäftigt, ist inzwischen verfügbar. Ebenso der zweite Teil, der die Entwicklung der DSA-Tools, Stefans Einstieg bei FanPro und die zahlreichen – größtenteils leider nicht erschienenen – Computerspiele zur Jahrtausendwende zum Thema hat. Den Abschluss der Episode bilden die DSA-Mobile-Games. Es werden noch zwei weitere Teile des insgesamt rund 3,5 h langen Interviews folgen. Nach dem letzten Teil werden unter den Hörern zudem noch Preise verlost werden.

Quelle: Hinter dem Auge (Teil 1, Teil 2)

Zock-Bock-Radio Episode 11 mit einer Liebeserklärung an DSA

Wie in Episode 9 angekündigt (wir berichteten), folgt bei Zock-Bock-Radio mit Episode 11 die Liebeserklärung an DSA. Diese Einstellung wird von Podcast-Gast rillenmanni vertreten, von dem auch einige Beiträge in offiziellen DSA-Publikationen stammen.

Quelle: Zock-Bock-Radio

Sebastian Thurau im Interview beim Eskapodcast, erster Teil

Schaffensschwerpunkt von Autor Sebastian Thurau sind DSA-Soloabenteuer. Im Interview beim Eskapodcast erzählt er so viel über die Entstehung und Hintergründe dazu, dass das Gespräch mit Martin auf zwei Folgen aufgeteilt wurde.

Quelle: Eskapodcast

« Ältere Beiträge