Schlagwort: Podcast (Seite 1 von 8)

Die aventurische Geschichtsstunde: Ein Einstieg in die Welt des Schwarzen Auges Teil 1

Der dicke Preuße spricht mit David und Raphael über Dere sowie die mittleren und nördlichen Regionen. Die Podcast-Folge „Die aventurische Geschichtsstunde: Ein Einstieg in die Welt des Schwarzen Auges Teil 1“ dauert knapp über eine Stunde.

Quelle: Der dicke Preuße

„Weiße Flecken“ beim Podcast „Nerd ist ihr Hobby“

Beim Podcast „Nerd ist ihr Hobby“ sprechen Jasmin Neitzel und Sören Berndson in Folge 43 über „Wo sind die weißen Flecken? — Die wenig beschriebenen, nicht weißen Kulturen Aventuriens“.

Quelle: Nerd ist ihr Hobby (Folge 43)

Podcast „Die Hörspieler“ startet mit zwei Episoden

Im DSAforum hat Niamh Firuna Weisshirsch den neuen Hörspiel-Podcast „Die Hörspieler“ angekündigt. Mit zwei Episoden ist die Reihe um die Heldin Quenja gestartet, die ihr auf Spotify und Deezer anhören könnt. Auf Facebook in der öffentlichen Aventurien-Gruppe hat Jan-Henrik Sievers ebenfalls eine Ankündigung gepostet, worin auch die Hintergründe als DSA-Lizenznehmer genannt werden.

Quellen:  DSAForum, Spotify, Deezer, Facebook

Crowdfunding „Die Sonnenküste – Der Wilde Süden & die Zyklopeninseln“ ist gestartet

Das Crowdfunding „Die Sonnenküste – Der Wilde Süden & die Zyklopeninseln“ ist heute am 28. April 2021 um 16 Uhr auf Game On Tabletop gestartet. In dieser Regionalspielhilfe werden die Regionen im Titel behandelt, die das Herz der Region „Magna Thalassea“ am Meer der Sieben Winde bilden. Es läuft bis zum 19. Mai 2021 um 20 Uhr.

Cover - Sonnenküste - Nele KlumpeDie Produkte sind im Einzelnen:

  • Hauptband der Regionalspielhilfe Die Sonnenküste als Hardcover (192 Seiten), normal und in limitierter Ausgabe
  • „Rüstkammer der Sonnenküste“
  • „Heldenbrevier der Sonnenküste“
  • Regelerweiterung „Glaube, Macht und Heldenmut – Die Sonnenküste“
  • Regionalabenteuer „Labyrinth der Intrigen“
  • „Draconiter-Vademecum“
  • Sammelbox
  • Würfelsets „Zyklopeninseln“ und „Wilder Süden“
  • „Spielkartenset – Die Sonnenküste“
  • „Landkartenset – Die Sonnenküste“
  • „Spielplanset – Die Sonnenküste“
  • „Acrylmarkerset – Die Sonnenküste“
  • „Sonnenküste Stoffkarte“
  • Remastered-Versionen der DSA2-Abenteuer „Das Geheimnis der Zyklopen“ und „Findet das Schwert der Göttin!“
  • der Band „Die Legende von Thalionmel“, welcher Ina Kramers Romane „Die Löwin von Neetha“ und „Thalionmels Opfer“ enthält
  • reine Zusatzprodukte für Foundry VTT sind Die Sonnenküste „Plus“ und Labyrinth der Intrigen.

Die Unterstützerstufen sind gestaffelt ab 40 € für Kernprodukte als PDF oder für den Hauptband digital und gedruckt, 70 € für den Hauptband in limitierter Ausgabe, 135 € für Standard-Ausstattung, 165 € für Standard-Ausstattung mit limitierter Ausgabe und bis zu 300 € für Standard-Ausstattung plus limitierter Ausgabe und zusätzliche Produkte. Die Details welche Produkte wozu gehören sind bei den „Dankeschöns“ einzeln aufgeführt.

Als Bonusziele jenseits der 20 000 € sieht man bereits Aufkleber, Heldendokumente „Wilder Süden“ und „Zyklopeninseln“, mehrere Audiotracks zum Download, Cover als Poster, eine Abenteuerskizze, Teile der Geronssage etc.

Passend dazu wird heute Abend eine Spielrunde auf Twitch stattfinden. Das dort gespielte Abenteuer „Zyklopenauge“ bekommen die Unterstützer, die in den ersten 48 Stunden am Crowdfunding teilnehmen, als PDF. Laut Sendeplan läuft dieser Stream von 19 bis 21 Uhr und davor um 18 Uhr bereits ein Talk zum Crowdfunding.

Dem Thema Sonnenküste und dem Für und Wider von Crowdfundings allgemein widmet sich auch ein weiterer DSA-Fantalk beim Podcast Hinter dem Auge am Freitagabend um 20 Uhr auf Twitch. Zu Gast sind DSA-Autor Julian Härtl, Podcaster Timm aka MrTurkelton und Blogger und YouTuber Kai „Schelm“ Frerich.

Quellen: Game On Tabletop (Crowdfunding), Facebook (Zyklopenauge), Sendeplan, Hinter dem Auge (Fantalk)

Ordnungshüter im Rollenspiel

In der aktuellen Folge 171 des Eskapodcasts diskutieren Martin, Tanja, Holger und Carsten die Darstellung und den Umgang mit Ordnungshütern im Rollenspiel. Dabei werden auch Beispiele aus DSA-Abenteuern angeführt wie aus „Im Bann des Eichenkönigs“ oder die „Herren von Chorhop“.

Quelle: Eskapodcast

Der Kopfkinocast redet über Das Schwarze Auge und Midgard

Stand-up-Comedian David Grashoff und Journalist Fabian Mauruschat sprechen im Kopfkinocast über ihre Anfänge im Rollenspiel mit Das Schwarze Auge und Midgard in den 80er Jahren. Die Folge in der Rubrik „Retrocast“ dauert ungefähr eine halbe Stunde.

Quelle: Der Kopfkinocast

Meistergespräche bei den Schwafelhelden

Im Podcast der Schwafelhelden gibt es eine neue Folge der Meistergespräche. Dieses Mal geht es erneut um das Thema Kampf und die Diskutanten beschäftigen sich mit „Terrain, Hausregeln, Tipps und No-Gos und der Notwendigkeit von Kampf an sich“.

Quelle: Schwafelhelden

DORPCast: Vom Online Rollenspiel

In der aktuellen Folge des DORPCasts geht es um das Online-Rollenspiel. Dazu gibt es zu Beginn auch noch einen Blick auf die aktuellen Crowdfundings, wobei auch das kürzlich beendete DSK- und das aktuelle Aventuria-Crowdfunding Thema sind.

Quelle: Die DORP

DSA-In-Time-Podcast: Das Ausspielen (Spielhilfe)

In der 85. Folge geht es beim DSA-In-Time-Podcast um das Thema des Ausspielens. Die Episode versucht dabei als Spielhilfe dies noch nicht so erfahrenen Spieler*innen nahezubringen.

Quelle: DSA In time

Schwafelhelden-Podcast: Meistergespräche 7

Bei den Schwafelhelden geht es in der aktuellen Episode einmal nicht um ein Let’sPlay, sondern ein Interview mit Spielleiter Daniel, dem „Bezwinger der G7“ (Zitat).

Quelle: Schwafelhelden

« Ältere Beiträge