Schlagwort: Peraine

Neues DSA-Merchandise für die Cons 2020

Zu den Shopneuheiten beim DSA-Merchandise-Anbieter Godicon zählen die Götterbroschen und Amulette für Peraine und Rondra sowie das Holzamulett für Rahja, der SatuariaAnhänger in lackierter und in Edelstahl-Ausführung als auch die veränderte Neuauflage der hölzernen Lesezeichen.

Godicon wird beim Weltenwerker Konvent in Gießen (7. – 8.3.), beim Kaiser Raul Konvent (13. – 15.3.) und auf den Ratcons in München (2. – 3.5.), Berlin (17. – 19.7.) und Limburg (21. – 23.8.) vor Ort sein. Dort wird es auch jeweils Phexsche Chiffrierscheiben geben. In München gibt es im Vorverkauf den auf 33 Stück limitierten Dämonenkronen-Anhänger.

Für Mitte 2020 sind auf der Godicon-Webseite zwei Würfelprodukte aus Nussbaumholz angekündigt: ein Würfelbrett für 44,99 € und eine Würfelschatulle für 49,99 €.

Quellen: Facebook (Götterbrosche und Amulett, Satuaria-Anhänger, Lesezeichen, Phexsche Chiffrierscheiben, Dämonenkrone-Anhänger), Godicon (Würfelprodukte)

Adventskalender die 11.: Metagaming, Kurzgeschichte, Plastiktüte, Katzenrucksack und Ährensachen

Die Adventszeit ist fast halb rum, die elften Törchen sind offen:

Bei Nandurion singt schreibt Einhorn Cifer ein Loblied auf das Metagaming, also dem Treffen von Spielentscheidungen mit Spieler*innen- statt Charakterwissen.

Im DSAforum gibt es eine Geschichte mit dem Titel Die Tochter des Fremdiji von Fred Ericson, die sich aus dem Spielen des Abenteuers Die Räuber vom Dunkeltann aus der DSA-Einsteigerbox ergeben hat. Vor entsprechenden Spoilern in der Geschichte für dieses Abenteuer (und auch das Heldenwerk Hexenreigen) wird dort deswegen auch gewarnt.

Im DSA-Archiv findet ihr ein Relikt vergangener Zeiten: Eine DSA-Plastiktüte, die auf die Jahrtausendwende datiert wird.

Im F-Shop gibt es hinter dem heutigen Türchen den Spiele-Rucksack aus dem DSK-Crowdfunding mit entsprechendem Motiv für 29,95 €.

Ähre, wem Ähre gebührt: Auch Peraine hat nun ihr Symbol im GetShirts-Shop von Ulisses. Hilbert freut es.

Quellen: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv, F-Shop, GetShirts

Bilder: Mondsilberner Rat, cthuloide Wesen, Nahtoderlebnis, Rabenmark, Peraine und Eule

Der Mondsilberne Rat Salamon ibn Dafar, gezeichnet von Regina Kallasch, wird auf der „Das Schwarze Auge“ Facebook-Seite präsentiert.

Aus dem Cthulhu Mythos für DSA wurden einige weitere Entitäten enthüllt: Der feurige Cthugha und Klauenwesen und ein bezahnter Riesenwurm  von The Art of Helge C. Balzer. Auf Instagram kommt noch einer der Dunkeldürren hinzu.

Ramona von Brasch hat ein Nahtoderlebnis aus ihrer Spielrunde visualisiert.

Thomas Hornig bietet auf seiner Seite Quivor eine selbstgemachte Karte (große Version in Facebookgruppe) der Rabenmark um ca. 1037 BF zum Download an.

Melina Wachendorf zeigt aus dem Götterprojekt von 2017 die Göttin Peraine.

Von Christina Kraus stammt ein Werk für DSK, in welchem sich eine Eule im Angriffsflug auf eine Katze befindet.

Quellen: Facebook (Mondsilberner Rat, Cthugha, cthuloide Wesen, Rabenmark, Rabenmark (groß), Peraine), Orkenspalter (Nahtoderlebnis), Instagram (Dunkeldürre, Eule)

Bilder: Riesenlöffler, Orks, Drachenritter, Peraine, Hexe, Kalifenfamilie und Schiff

Die Facebook-Seite „Das Schwarze Auge“ grüßte zu Ostern mit dem Riesenlöffler und enthüllt kurz vor dem offiziellen Unboxing die Orks aus der Einsteigerbox. Dieses wird mit einer Animation angekündigt, welche die bildliche Entstehung des Drachenritters  zeigt.

In der Reihe von Göttern zeigt Muck Illustrations dieses Mal Peraine mit Storch.

Ianna von Baskerville stellt in der Endfassung zu Hexe Marja nun auch deren Fuchs vor.

Bei RvB Illustration wurde ein Geburtstagsgeschenk ausgepackt: Die Kalifenfamilie mit Vater, Sohn und Ehefrauen.

An der DSA-Pinnwand legt Das geflügelte Schiff aus Porto Velvenya an.

Quelle: Facebook (Riesenlöffler, Orks, Drachenritter, Peraine, Hexe, Kalifenfamilie, Schiff)