Schlagwort: Nikolai Hoch

Zum 25. Todestag von Ulrich Kiesow: Als das Rad zerbrach – 25 Jahre ohne Ulrich Kiesow im Scriptorium Aventuris

Es ist nun 25 Jahre her, dass Ulrich Kiesow viel zu früh an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben ist. Anlässlich seines Todestages hat Kai Frerich ein Projekt im Scriptorium Aventuris eingestellt, in dem verschiedene Freunde, Bekannte und Fans sich an Ulrich Kiesow erinnern. Das Werk Als das Rad zerbrach – 25 Jahre ohne Ulrich Kiesow ist zum selbst festlegbaren Preis erhältlich, alle Erlöse aus dem Verkauf des Buches gehen zu 100% an die Deutsche Herzstiftung.

Das Werk wird voraussichtlich demnächst auch in gedruckter Form über Ulisses erscheinen, wobei 2 € je Buch ebenfalls an die Deutsche Herzstiftung gehen werden. Die Planung der gedruckten Ausgabe ist aber noch nicht endgültig abgeschlossen.

Quelle: Scriptorium Aventuris

DreieichCon World 2020 an diesem Wochenende

An diesem Wochenende findet die DreieichCon World 2020 online statt. Unter den zahlreichen Gästen aus aller Welt befinden sich auch in der DSA-Szene bekannte Künstlerinnen und Illustratoren wie Dorothee Wittstock, Ben Maier, Elif Siebenpfeiffer, Tokala, Schiraki, Diana Rahfoth, Hyacinthley, Janina Robben und Melanie Phantagraphie.

Lesungen geben u. a. Tom Finn und das Phileasson-Duo Bernhard Hennen und Robert Corvus; sie tragen am Samstag um 18 bis 19 Uhr aus ihrem Roman „Echsengötter“ vor. Am Sonntag vertritt Chefredakteur Nikolai Hoch Das Schwarze Auge von 12 bis 13 Uhr mit einem Panel. Direkt darauf folgen Nadine Schäkel und Jens Ullrich mit einem Beitrag zu Die Schwarze Katze.
Beim Publikumspreis Der Goldene Stephan kam die DSA-Märchenanthologie „Dryadenhain & Dschinnenzauber“ in die Hauptrunde zur Abstimmung. Die Preisverleihung findet am Samstag Abend um 21:30 bis 22 Uhr in Stream 2 statt.

Das Programm läuft auf drei Kanälen ab, zum einen über 50 Spielrunden, darunter fünf für DSA auf dem Discord-Server, im Zeitraum von 10 bis 21:30 Uhr am Samstag und ab 11 am Sonntag. Zum anderen Vorträge, Panels und Lesungen verteilt auf zwei Streams direkt über die Webseite, die heute um 10 Uhr starten und durchgehend senden. Ende ist jeweils am Sonntag um 18 Uhr.

Quellen: DreieichCon (Spielrunden, Discord-Server, Webseite, Con-Team)