Schlagwort: Necaris (Seite 1 von 2)

Bilder: Duellszene, Fasar bei Nacht, Heskatet-Dämon, Schlacht von Amanma Rudh, Marbogeweihte, Zwergenjahrmarkt, DSA-Comic, Sewerien-Karte und Saturia

Eine weiterer Einblick in die künftige Regionalspielhilfe Sonnenküste ist eine Duellszene an einer Brüstung von Nelé Klumpe. Eine nächtliche Szene stammt aus dem DSK-Setting für Fasar .

Dagmara Matuszak zeigt den Heskatet-Dämon Khai Khamarrud und den Angriff der Tierkrieger bei der Schlacht von Amanma Rudh.

Die Marbogeweihte Marbona von Verena Busch leistet Sterbehilfe.

solidatfair hat den Zwergenjahrmarkt auf Burg Silz für das DSA3-Abenteuer Brogars Blut gemalt.

Der DSA-Comic „Sharkha – Glänzendes Gift“ von Necaris geht mit Teil IV „Kontakte“ weiter.

Nox in lumina hat eine Karte von Sewerien angefertigt.

Eine Darstellung von Saturia stammt von Ammy Louve – leuchtende Variante.

RiverStyx hat einen Rollcontainer gestrichen und Göttersymbole eingeritzt.

Quellen: Facebook (Duellszene), Instagram (Fasar bei Nacht, Marbogeweihte, Zwergenjahrmarkt), Orkenspalter (DSA-Comic, Rollcontainer), ArtStation (Heskatet-Dämon, Schlacht von Amanma Rudh), DeviantArt (Sewerien-Karte, Saturia)

Bilder: Wasserfall, Streitszene, Chimärologin, Hasgar Tjalfsson, al’anfanische Entdeckerin, Kriegsszene, Badeszene, Fuchs-Sternbild, Sulman Al’Nassori, Fischer, Andergaster Ritter, Magierin und Boron-Akoluthin

Ulisses Spiele zeigt neue Illustrationen aus künftigen Veröffentlichungen: ein Wasserfall mit Regenbogen von Carl Hassler kommt an der Sonnenküste vor und eine Streitszene im Rathaus  von Marcus Koch im gerade beendeten Aventuria-Crowdfunding „Mythen und Legenden“. Die Chimärologin Mherina al’Mosja wurde von Lukas Baumgaertner für das Aventurische Transmutarium gemalt.

Illustratorin Dagmara Matuszak postet einige ihrer Bilder für DSA-Publikationen auf Artstation: Zuletzt Hasgar Tjalfsson aus dem neuen Thorwal-Abenteuer „Runen des Schicksals“, die al’anfanische Entdeckerin Notia Botero-Montez, eine Kriegsszene in Thorwal-Stadt oder eine Badeszene in den heissen Quellen von Niellyn und viele weitere mehr.

Vom Sternbild des Fuchses hat Ramona von Brasch zwei Versionen, wie ihr auf Instagram nachvollziehen könnt.

Nutzer Taliesin Sandstroem zeigt im DSAforum Innenansichten des tulamidischen Zauberschiffs Sulman Al’Nassori, darunter die Kapitänskajüte mit Kartentisch, worauf eine Kraftliniendarstellung mit einer Kugel projeziert wird sowie Kajüten, in den Spielerhelden untergebracht sein können.

Hyacinthley alias Necaris stellt eine Fischerszene dar mit dem Seefahrer Efferdin Anguelli, der travia- und efferdgefällige Tätowierungen auf der Brust trägt.

Bei ammy_louve hält ein Ritter einen Andergaster, der typischen Waffe seines Herkunftslands.

Noch nicht benannt ist eine Magierin, die Verena Busch in einer Robe präsentiert, die tulamidische Zauberzeichen trägt.

rabenmorgen zeigt die Boron-Akoluthin Novara Lautenstein, die schwarky.art gezeichnet hat.

Quellen: Instagram (Wasserfall, Streitszene, Fuchs-Sternbild, Andergaster Ritter, Magierin, Boron-Akoluthin), Facebook (Chimärologin), Artstation(Hasgar Tjalfsson, al’anfanische Entdeckerin, Kriegsszene in Thorwal-Stadt, Badeszene ), DSAForum (Sulman Al’Nassori), Orkenspalter (Fischer)

Bilder: Coverbilder, Ruinen, Panorama, Fenk, Thorwaler, Fjord, Schildwall, Drachenschiffe, Portraits, LARP-Kerzen, Ifirngeweihter, Salasandra und DSA-Comic

Begleitend zum gerade laufenden DSK-Crowdfunding zeigt Ulisses Spiele Illustrationen aus Fasar: Gespenstisches Licht aus Ruinen und die Panorama-Ansicht von Fasar  stammen von hoschu_guy, ein Symbol der Gottheit Fenk  von windswirl. Eine Szene aus dem Hundeland bei Havena  zeigt ein ungleiches Paar beim Fischen, bedroht von einer Schlangengestalt im Hintergrund. Es ist das Coverbild zu „Jenseits der Mauern“ von artsynathing.

Aus der bald erscheinenden Regionalspielhilfe für Thorwal und dem Gjalskerland stammen folgende Illustrationen: Das Cover zu „Runen des Schicksals“  von @atrabilio, angelandete Drachenschiffe von Christiane Ebrecht, die Portraits des Piraten Schwarzaxt und des angesehensten Swafnirgeweihten Ôle Swafgardsson von Regina Kallasch alias kallasch_nikow, die Szene aus einem Fjord von hoschu_guy und die Abbildung eines Schildwalls  von Christiane Ebrecht.

Elfen, die im Salasandra verbunden sind, hat Ramona von Brasch in eine sternenlichterhellte Waldlichtung gesetzt.

Halvar ist ein Thorwaler mit Verbindungen nach Thorwal und nach Al’Anfa, wie man an den Symbolen erkennen kann, die Tokala in diesem Auftragsportrait  rechts und links platziert hat.

Beim kreativdrachen gibt es Kerzen mit Göttersymbolen, wie z.B. die Satuaria-Kerze  oder die Firun-Kerze fürs LARP.

Isabell Catrin zeigt den Ifirnsgeweihten Lenor in mehreren Arbeitsschritten.

Über Facebook können die Leser den Fortgang der Comic-Reihe um den Charakter Sharkha mitentscheiden. Die erste FolgeGlänzendes Gift Part I“ wurde von Necaris alias Hyacinthley in die Orkenspalter-Galerie gestellt.

Quellen: Instagram (Ruinen, Panorama, Fenk, Jenseits der Mauern, Runen des Schicksals, Drachenschiffe, Schwarzaxt, Ôle Swafgardsson, Fjord, Schildwall, Thorwaler, Satuaria-Kerze, Firun-Kerze, Ifirngeweihter), Orkenspalter (Salasandra , Sharkha-Comic)

Bilder: Angroschpriester, DSA-Comic, Svellttaler Jäger, Wand aus Flammen und Perainegeweihte

Katharina Nikos alias Tokalas aktuelle Kreation: Der Angroschpriester Perilax groscho Hagarasch schmiedet gerne Rüstungen.

Was Thalania, Necaris und Firnmar in der Kanalisation erleben, seht ihr im aktuellen DSA-Comic von Ellie Veit alias Necaris.

Tanja Waack alias taennies_crafts hat den Svellttaler Jäger Rangolf Ehrenblatt gemalt.

So stellt sich Florian Sin eine Wand aus Flammen vor, die der Eisenwalder Geode Tarosch groscho Tarbrax gewirkt hat.

In bzlgrmpfs Runde muss die Perainegeweihte Ela die anderen heilen, wenn sie durch Dummheiten Schaden genommen haben.

Quellen: Instagram (Angroschpriester, Svellttaler Jäger, Perainegeweihte), Orkenspalter (DSA-Comic), Facebook (Wand aus Flammen)

Bilder: Belkelel, Thargunitoth, Triopta, Mühle, Feldschererin, Zauberschiff, Comic, Südmeerkarten, Boron und Firungeweihte

Belkelel und Thargunitoth folgen in der Reihe der Erzdämonen auf Nadine Schäkels Instagram-Auftritt.

Von Ben Maier stammen die Darstellungen des Aventuriers Simio mit Triopta und des ebenfalls Spielercharakters Arnulf.

Christiane Ebrecht gibt weitere Einblicke in ihre Illustrationsarbeiten für das Heldenwerk „Der Stille Pfad“. Dieses Mal zeigt sie die Abbildung der Mühle.

Katharina Niko alias Tokala hat die Feldschererin Walpurga fertiggestellt.

Das elfische Zauberschiff Taubralir gehört in die Pardona-Kampagne von Ramona von Brasch.

Nikita Engelmann hat den Comic A Bard’s Tale gone bad in der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe gepostet.

Für die Südmeer-Reihe stellt Björn Schelle eine Sammlung von Karten ebenfalls in jener Facebookgruppe zur freien Verfügung:
Teil 1 , Teil 2  und Teil 3.

Das DSA-Sammlerarchiv zitiert etliche Passagen über Das Schwarze Auge im Jahr 1984 aus „Das große Buch der Fantasy-Rollenspiele“.

Ellie Veit alias Hyacinthley alias Necaris hat Tokalas Ausmalbild der Boron-Inrahkarte mit Farbe gefüllt. Das Ergebnis präsentiert sie in der Orkenspalter-Galerie.

Aus dem Cosplay stammt diese Firungeweihte mit einem aufgeschminkten Göttersymbol bei phaidracosplay auf Instagram.

Quellen: Instagram (Belkelel, Thargunitoth, Triopta, Mühle, Zauberschiff, Sammlerarchiv, Firungeweihte), Facebook (Feldschererin, Comic, Südmeerkarten 1, Südmeerkarten 2, Südmeerkarten 3), Orkenspalter (Boron-Ausmalbild)

Bilder: Asfaloth, Nirraven, Vhatacheor, Magierin, Hebamme, Großmutter, Hesindegeweihte, Spinnenhexe, L’Oeil Noir, Kor-Akoluth, Erz-Elementaristin und Krötenhexe

Nadine Schäkel setzte die Reihe der Erzdämonen mit Chimärenherrin Asfaloth fort.
Am Mittwoch, 25. März, malt sie ab 19:30 Uhr im Twitch-Livestream – wie auf Facebook bekanntgegeben.

Robert Schneider schliesst sich dem Dämonenreigen an mit Nirraven, der für das Cover des Aventurischen Pandämoniums 2 von Carl Hassler verwendet wurde  und der spinnenartige Vhatacheor.

Ramona von Braschs Spielrunde ist diese tulamidische Erz-Elementaristin A’Sar Al’Abastra Al’Shirah beigetreten.
Zudem hat Ramona ein gemaltes Selfie von sich hochgeladen.

Dorothee Wittstock hat den LARP-Charakter und Kor-Akoluthen Calgar Schmiedegrimm gezeichnet.

Ellie Veit alias Hyacinthley alias Necaris zeigt auf Instagram die alanfanische Magierin Rahjadis aus einer Grandenfamilie.
In der Orkenspalter-Galerie präsentiert sie die Krötenhexe Edda mit ihrer Vertrauten Koschkröte Kühlwalda.

Bei Diana Rahfoth entstand auf dem Weltenwerker Konvent eine pflanzenkundige zyklopäische Hebamme mit heilenden Händen.
Ebenso von dort stammt die elfische Großmutter Cylessil eines Spielercharakters aus Donnerbach.

Hesindegeweihte Grace hält bei Annabell alias queenundy ihr Buch der Schlange eng umschlungen.

Der Aventurianer freut sich über die Umsetzung seiner Spinnenhexe Nessa als Bild von Elif Siebenpfeiffer.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt die früheren Übersetzungen von Das Schwarze Auge ins französische L’Oeil Noir.

Bei Ahle & Punze wurden ein paar LARP-Utensilien mit aventurischen Göttersymbolen ausgelegt.

Quellen: Instagram (Asfaloth, Nirraven, Vhatacheor, Magierin, Hebamme, Großmutter, Hesindegeweihte, Spinnenhexe, L’Oeil Noir, LARP-Utensilien), Facebook (ArtStream, Kor-Akoluth), Orkenspalter (Erz-Elementaristin, Ramona von Brasch, Krötenhexe)

Bilder: Rondrageweihte, Elfenanführerin, Rabenhexe, Ardarit, Mada, Geode und Zaubertänzerin

Beim FanArt Friday tritt Fantasy Illustratorin sl_drawings dieses Mal in den Vordergrund.

Tokala hat die thorwalsche Rondrageweihte Khorja Stormurdottir aus Waskir im Dschungel-Outfit fertiggestellt.

Ramona von Brasch verarbeitet mit der arroganten Elfenanführerin Orristani einen weiteren Eindruck aus den Inseln im Nebel.

Aventurische Alter Egos hat Anna Jäger Hauer alias linestyle_artwork von einer DSA-Runde entworfen.

Ellie Veit alias Necaris siedelt die Rabenhexe Lyriel mit ihrem Vertrauten Nimmermehr optisch zwischen Saturia und Peraine an.

Ein Ardarit in zwei Stilen hat Shahynrox gemalt, einmal nur mit Rondrakamm und einmal mit Schild und Familienwappen.

ammy_louve präsentiert ihre Vorstellung der Mondgöttin Mada auf Instagram.

Bei zydieplays ist das Bild eines Geoden für eine Onlinerunde fertig geworden.

Eine weitere Skizze von der Zaubertänzerin Kalon gibt es bei mariamondsee .

Quellen: Facebook (sl_drawings), Instagram (Rondrageweihte, Aventurische Alter Egos, Mada, Geode, Zaubertänzerin), Orkenspalter (Elfenanführerin, Rabenhexe, Ardarit 1 und 2)

Bilder: Gletscherwurm, Himmelsturm, Hesindegeweihter, Comicstrip, Ritter der Rondrakirche, Myrunhall, Mantikor, Elf und Satyr

Sebastian Watzlawek malt seit der Spiel 2014 für Das Schwarze Auge, HeXXen 1733 und Fading Suns. Sein Profil erschien am Mittwoch-Künstlertag.

Olga Maximovich alias ol.leonidovna hat Nadine Schäkels Gletscherwurm für DSA in ein 3D-Modell überführt.

Den Himmelsturm aus der Phileasson-Saga interpretiert Ramona von Brasch getreu der ursprünglichen Beschreibung von Bernhard Hennen als vereiste Felsnadel.
Ein neues Charakterportrait hat sie für den Hesindegeweihten Cyberian von Dragenhain gemalt.

Diana Rahfoth hat ihre neuen Malstifte für ihre Spielercharakterschwestern Neferu und Vesper eingesetzt.

Das DSA-Archiv hat ein 6 Jahre altes Bild von Mia Steingräber ausgegraben, welches das Cover des Myrunhall-Regionalbands ziert.

Hyacinthley (Ellie Veit/Lisa Schaude/Necaris) liefert neue Teile für ihren Comicstrip um den Andergaster Schmied William, die Hexe Moira und Streunerin Donna. In der Orkenspalter-Galerie könnt ihr die Bilder durchklicken.

Katze bleibt Katze: Ein Mantikor auf Katzenminze, bei Talliths Galerie auf Instagram.

Stephanie Bünger alias schiraki hat den badocen Elfengefährten Albion neu eingekleidet.  In einem kleinen Comic lässt sie die Rollenspiel-Polizei bei DSA einschreiten.

Morgel zeigt euch die spontan entstandene Bleistiftzeichnung von Johannes Mücke zu seinem Spielercharakter Peleus Eurymedon Telemach von Rethis, inzwischen Ritter der Rondrakirche.

Podcasthörerin Isabel Schmiedel alias zeichenelster erstellt Illustrationen für das “Heldenpicknick” von @seitenwaelzer_magazin und zeigt eine Vorschau auf den kommenden Auftakt zu Staffel 7.

Satyr Kir stolziert auf The Mad Owls Instagram-Seite.

Quellen: Facebook(Sebastian Watzlawek), Orkenspalter (Himmelsturm, Hesindegeweihter, Comicstrip, Ritter der Rondrakirche), Instagram (Gletscherwurm, Neferu und Vesper, Myrunhall, Mantikor, Elf, Heldenpicknick-Vorschau)

Bilder: Magier, Madablüte, Kriegerin, Alrauniger Homunculus, Thorwaler-Gruppe, Thorwaler Zauberbardin und Golgariter-Glas

Illustrator Florian Häckh wurde beim Künstlertag  vorgestellt und Anna Jäger-Hauer, aka LinestyleArtwork als Fanart-Künstlerin am Freitag. Die Lizenznehmer Phillip Schelm und Kollegen von Leofortis erstellen diverse Objekte, z. B. mit Göttersymbolen verziert wie im Bild dazu.

Neu auf Instagram ist Zoé Adamietz als magistramandragora, ihr erster Beitrag ist der Alraunige Homunculus als Autragsarbeit von Caryad.

Dorothee Wittstock zeigt Magier Thorka aus ihrer Gruppe, die mit Phileasson um Aventurien reist.

Ramona von Brasch zeigt eine Brosche in Form einer Madablüte in der Hand auf Orkenspalter.

Ellie Veit aka Necaris zeigt ihre Auftragsarbeit, die Kriegerin Rianna aus Havena.

Von chaoszylinder gibt es eine Gruppe Thorwaler.

bzlgrmpf hat ein „Brainstorming“ der Thorwaler Zauberbardin Fjölnara dargestellt.

glas_gravur_handmade zeigt auf Instagram ein Glas, das mit dem Wappen des Golgaritenordens graviert ist.

Quellen: Facebook (Florian Häckh, LinestyleArtwork, Leofortis, Magier), Orkenspalter (Madablüte, Kriegerin), Instagram (Alrauniger Homunculus, Thorwaler-Gruppe, Thorwaler Zauberbardin, Golgariten-Glas)

Bilder: Phileasson-Saga-Motiv, Schwanensee, Göttermotive, Parfümeurin, Halbelfe, Reitersoldatin, Borten, Gaukler und halbelfischer Magier

Anja di Paolo wurde letzten Freitag auf der Facebookseite Das Schwarze Auge als Fanart-Künstlerin vorgestellt.

Katharina Niko aka Tokala gewährt auf Facebook den Blick auf eine Skizze für die dritte Phileasson Prachtausgabe. /1537924386361264/

Ramona von Brasch aka Sarafina zeigt im Orkenspalter Forum die Entstehung eines Schwanenbilds auf Wintersee.
Seit kurzem gibt es ihre dritte Grafik-Box mit 41 Göttermotiven auch im Scriptorium Aventuris.

Dieses Mal zeigt Ellie Veit aka Necaris die Parfümeurin Jaspina mit einem neuen Gehrock. Ein weiteres Werk in Aquarell zeigt die Halbelfe Lanyana, ein Charakter von Diana Rahfoth, welches sie ihr zum Geburtstag schenkt.

Diana setzt ihrerseits die Reihe der Spielercharaktere mit Nepakani fort.

Jasemina, die Reitersoldatin in zivil wurde von Ianna von Baskerville aka Holli jetzt auch noch koloriert.

Beim DSA-Sammlerarchiv auf instagram geht es weiter mit aufnähbarem Bildmaterial wie symbolverzierten Borten und Abzeichen fürs LARP.

Aus Folge 37 des Gasthauses zum Rollenden Würfel ist der Gaukler Brinben Puninyez entsprungen, in Szene gesetzt von taennies_crafts.

Feuer speien und jonglieren kann ein halbelfischer Magier von clotildearts.

Quellen: Facebook (Phileasson-Saga-Motiv), Orkenspalter (Schwanensee, Parfümeurin, Halbelfe, Reitersoldatin), Scriptorium Aventuris (Göttermotive), Instagram (Borten, Gaukler, halbelfischer Magier)

« Ältere Beiträge