Schlagwort: Nadine Schäkel (Seite 1 von 7)

Bilder: Neetha, am Strick, Feste Greyfensteyn, Klabautermann und al’anfanisches Schiff

Eine Ansicht der Stadt Neetha von Max Schiller zeigt Ulisses Spiele als Teaser zur Regionalspielhilfe Die Sonnenküste und eine Szene von Florian Häckh, in der das Recht per Strick durchgesetzt wird. Zum Aventuria-Crowdfunding Mythen und Legenden gibt es noch zwei Illustrationen: Feste Greyfensteyn von Jens Fiedeler und ein Klabautermann von Nadine Schäkel.

Bei tom.cologne wird ein al’anfanisches Schiff – erkennbar an der Raben-Galliosnfigur – mit Feuerkugeln beschossen.

Nachtragen wollen wir noch drei Bilder von Ramona von Brasch aus den letzten Wochen, die wir noch nicht verlinkt hatten: Einmal eine Szene aus einem Feenwald, dazu die Elfe Velerian samt Fuchs Fiennis aus diesem Wald und schließlich ein Rondrageweihter in göttinnengefälliger Meditation.

Quellen: Instagram (Neetha, am Strick, Feste Greyfensteyn, Klabautermann, al’anfanisches Schiff), Orkenspalter (Feenwald, Elfe und Fuchs, Rondrageweihter)

Bilder: Tierkriegerin, Hafenszene, Erdwolf, DSK-Fasar-Archetypen, Spinnenhexe, Mittelländerin, Glasobjekte, Stola und Beinwickel

Aus der Regionalspielhilfe Die Gestade des Gottwals stammen eine Tierkriegerin, die vom Odûn Bär erwählt wurde von Dagmara Matuszak und eine Hafenszene mit Seeleuten  von torbenweit.

Der Erdwolf auf einem reptiloiden Reittier  von Nadine Schäkel alias pechschwinge gehört zum soeben beendeten Crowdfunding „Die Schwarze Katze: Fasar – Brüchiger Frieden“.

Hierzu gehören auch einige Archetypen von heidekrautsalat.

sayazandvouc hat eine mohische Spinnenhexe gezeichnet.

Eigentlich ein Selbstportrait, zeigt diese Instagram-Slideshow bei ammy_louve eine mittelländische Frau mit diversen Amuletten von Zwölfgöttern.

Simone Stillger von brenn.stoff verziert nun auch Glasobjekte mit DSA-Symbolen.

Fürs LARP hat fanalanthir eine Stola mit einem rondragefälligen Spruch  bestickt. Bei herrbuechse ist es ein Golgari-Symbol auf Beinwickel.

Quelle: Instagram (Tierkriegerin, Hafenszene, Erdwolf, DSK-Fasar-Archetypen, Spinnenhexe, Mittelländerin, Glasobjekte, Stola, Beinwickel)

Bilder: Trach, Seeschlange, Thorwalerin, Gjalsker, Borongeweihte, Korgeweihter, Korspieß und Minicomic

Anlässlich des diesmonatigen Crowdfundings zur DSK-Erweiterung „Brüchiger Frieden – Fasar“ zeigt Ulisses Spiele auf Instagram die Darstellung des Hundegotts Trach von bazteki.
Zur Regionalspielhilfe Thorwal und das Gjalskerland passen folgende Illustrationen: Eine Seeschlange von Nadine Schäkel sowie eine Thorwalerin am Hafen  und ein tätowierter Gjalsker, beide von Regina Kallasch.

Bei Johanna Steinbauer seht ihr die Borongeweihte Catrina Calavera.

real_zaphod zeigt den Korgeweihten Korjan in Plattenrüstung.

Passend dazu gibt es bei tonnerumpel das Foto eines echten Korspieß‚.

Hyacinthley hat eine neue Episode der DSA-Minicomic-Serie um Thalania, Necaris und Firnmar herausgebracht.

Quellen: Instagram (Trach, Seeschlange, Thorwalerin, Gjalsker, Borongeweihte, Korgeweihter, Korspieß), Facebook(Minicomic)

DreieichCon World 2020 an diesem Wochenende

An diesem Wochenende findet die DreieichCon World 2020 online statt. Unter den zahlreichen Gästen aus aller Welt befinden sich auch in der DSA-Szene bekannte Künstlerinnen und Illustratoren wie Dorothee Wittstock, Ben Maier, Elif Siebenpfeiffer, Tokala, Schiraki, Diana Rahfoth, Hyacinthley, Janina Robben und Melanie Phantagraphie.

Lesungen geben u. a. Tom Finn und das Phileasson-Duo Bernhard Hennen und Robert Corvus; sie tragen am Samstag um 18 bis 19 Uhr aus ihrem Roman „Echsengötter“ vor. Am Sonntag vertritt Chefredakteur Nikolai Hoch Das Schwarze Auge von 12 bis 13 Uhr mit einem Panel. Direkt darauf folgen Nadine Schäkel und Jens Ullrich mit einem Beitrag zu Die Schwarze Katze.
Beim Publikumspreis Der Goldene Stephan kam die DSA-Märchenanthologie „Dryadenhain & Dschinnenzauber“ in die Hauptrunde zur Abstimmung. Die Preisverleihung findet am Samstag Abend um 21:30 bis 22 Uhr in Stream 2 statt.

Das Programm läuft auf drei Kanälen ab, zum einen über 50 Spielrunden, darunter fünf für DSA auf dem Discord-Server, im Zeitraum von 10 bis 21:30 Uhr am Samstag und ab 11 am Sonntag. Zum anderen Vorträge, Panels und Lesungen verteilt auf zwei Streams direkt über die Webseite, die heute um 10 Uhr starten und durchgehend senden. Ende ist jeweils am Sonntag um 18 Uhr.

Quellen: DreieichCon (Spielrunden, Discord-Server, Webseite, Con-Team)

Bilder: Hexenkröte, Rhazzazor, untotes Krokodil, Cover, Rhônda, Göttervignetten, Tschopukikuha, LARP-Mantel und Reiseplakate

Ulisses Spiele zeigt die Kröte Ilja  der Hexe vom Schattenwasser und Rhazzazor, den Schwarzen Drache, illustriert von Nadine Schäkel.

VincentM. alias lordvincentdraws hat das untote Krokodil für Die Dampfenden Dschungel beigesteuert.

Das Cover zum zweiten Teil des Aventurischen Herbariums stammt von Nele Klumpe. Das Motiv stellt einen Waldschrat dar, der Bruder Hilbert packt und von Tjalva Garheltdottir wütend beäugt wird.

Für die Rabenkrieg-Kampagne hat Diana Rahfoth ein Bild der Boron-Geweihten und Kemi-Thronanwärterin Rhônda geschaffen.

Sir Gawain hat ein Sammlung von Göttervignetten in einem Bild erstellt.

Einen Waldmenschen vom Stamm der Tschopukikuha gibt es bei Lisa Marie alias mariechan.art.

Als Zubehör fürs LARP hat Mabel Pines alias mabelschmaybel einen Mantel mit einem bunten Aves-Symbol versehen.

Moritz Schmid hat in der Das Schwarze Auge – Die Aventurien Facebookgruppe eine Sammlung von über 170 fiktiven Reiseplakaten zu aventurischen Zielen eingestellt.

Quellen: Facebook (Reiseplakate), Instagram (Hexenkröte, Rhazzazor, untotes Krokodil, Cover, Rhônda, Tschopukikuha, LARP-Mantel), Orkenspalter (Göttervignetten)

Bilder: Fenk, Fennek, Tatort, Untotenbeschwörerin, Waldmenschenfrau, Belkelel-Symbol, Halbork und Schmuckanhänger

Für Die Schwarze Katze hat Nadine Schäkel alias pechschwinge den Vater der Fenneks, Fenk, auf Instagram vorgestellt  Eine weitere der Fenneks hat Jens Ullrich in der Facebookgruppe Die Schwarze Katze gezeigt.

Einen Tatortausschnitt hat Dorothee Wittstock gemalt, in dem man einen Knopf in der Hand des Opfers sieht.

Zu Halloween zeigt lincemor eine thargunitothgefällige Untotenbeschwörerin ihrem Handwerk an Sumpfleichen nachgehen.

Vom Stamm der Haipu ist die Waldmenschenfrau bei mariechan.art.

Eine Variante des Belkelel-Symbols präsentiert quarzpyrit.

Fabian Marscholik setzt die Portraitreihe diverser Fantasy-Spezies mit einem aventurischen Halbork fort.

In der Orkenspalter-Galerie zeigt RiverStyx Fotos von verschiedenen Götteranhängern: Boron, Rahja und Hesinde.

Quellen: Instagram (Fenk, Tatort, Untotenbeschwörerin, Waldmenschenfrau, Belkelel-Symbol, Halbork), Facebook (Fennek), Orkenspalter (Anhänger: Boron, Rahja, Hesinde)

Bilder: Hundegötter, Hesindegeweihte, Simyala-Elfenkönig, al’anfanische Orden, Neristu, Sharisad, Ork und Würfelbox

Den Hundegöttern Tava, Razu and Trach hat Nadine Schäkel alias pechschwinge für DSK Gestalt gegeben.

Bei Ramona von Brasch entstanden die Hesindegeweihte Junivera und aus einer nicht-kanonischen Abenteuer-Variante der Elfenkönig von Simyala, als Version mit und ohne Krone .

Diana Rahfoth hat die al’anfanischen Orden für das Abenteuer „Rabenkrieg I – Die Zähne des Kaimans“ entworfen.

Für ein künftiges Myranor-Fanabenteuer hat Holli alias Nikita Engelmann eine vierarmige Neristu gemalt, die ein kleines Wertobjekt in Augenschein nimmt.

Von Abigails Sins stammt eine weitere Abbildung der zahorischen Sharisad Sabari. In Auftrag gegeben und präsentiert von thomas_m.h.cologne.

Den Kopf eines Orks hat Fabian Marscholik nach aventurischen Vorgaben skizziert.

usaerucrafts hat eine Box mit Motiven aus DSA und Tentakeln bemalt, somit als Würfelbox für DSA-Mythos nutzbar.

Quellen: Instagram (Hundegötter, Hesindegeweihte, Simyala-Elfenkönig, al’anfanische Orden, Sharisad, Ork, Würfelbox), Orkenspalter (Neristu)

Bilder: Gewächshaus und Kräutergarten, Wappen, Elfe, Linoldruck, Marbidin, Avesgeweihter und Rondra-Armschienen

Aus dem Aventurischen Herbarium II stammen Gewächshaus und Kräutergarten mit Pflanzenbeschriftungen, die Matthias Rothenaicher illustriert hat.
Andere Vorschauen aus dem Pflanzenband waren bisher das Jagdgras und die Schwarzäugige Canyzeth (wir berichteten).

Nadine Schäkel alias Pechschwinge präsentiert zwei weitere Wappen: zum einen ihres eigenen Helden Carolan von Nebelhain und zum anderen des Zwergen Karaxin mit seinen Zwergenponies.

Die Portraits aus der Borbarad-Kampagne setzt Ramona von Brasch mit ihrer Elfe Elara fort.

Robin Brownstone hat einen Linoldruck mit dem Thema magische Verwandlung geschnitten und zu Papier gebracht. Der Schriftzug in Nanduria wurde in der Das Schwarze Auge Die Aventurien-Facebookgruppe als „Mutatio“ entziffert.

Während der Splitterdämmerungs-Spielrunde zeichnet Mabel Pines alias mabelschmaybel mit, hierbei wurden festgehalten: eine Marbidin und das Treffen eines Avesgeweihten mit der Königin von Aranien.

Merlin alias lygionn hat aus Leder Armschienen mit dem Symbol von Rondra angefertigt.

Quellen: Instagram (Gewächshaus und Kräutergarten, Wappen: von Nebelhain, Karaxin, Marbidin, Avesgeweihter, Rondra-Armschienen), Orkenspalter (Elfe), Facebook (Linoldruck)

Bilder: Wappen, Zwölfgötterkalender, Bishdarielanhänger, Zwergenstudie und Magier

Nadine Schäkel alias pechschwinge zeigt das Wappen des DSA-Spielercharakters Thisdan Groterian und das von Raul Muntagonus.

Abigail Korsalke alias muck.psd setzt den Zwölfgötterkalender mit dem Monatsblatt für Firun fort.

Zydieplays hat den Bishdarielanhänger Bishariel gezeichnet.

Die Reihe um den Zwergen Ahabrosch Grimsbart führt Isabell Catrin alias i.w.creativemesss weiter mit einer Ansicht von vorne, der kolorierten Körperstudie und mit seinem Keilergefährten fort.

Den Magier Amato Riccardi mit Augenklappe hat lil.miss.devil gemalt.

Quellen: Instagram (Wappen 1, Wappen 2, Zwölfgötterkalender, Bishdarielanhänger, Zwerg: Ansicht von vorne, Körperstudiemit Keiler, Magier)

Nadine Schäkel spricht im Aventurischen Podcast über das „Talent“ Malen/Zeichnen

Über die optische Gestaltung, insbesondere von DSA5 sprechen Ulisses Art Director Nadine Schäkel und Timm Neißlbeck alias Mr. Turkelton im Aventurischen Podcast. Nadine erläutert ihre Ansichten zum handwerklichen Aspekt von Malen und Zeichnen und dem Unterschied zwischen Illustratorinnen und Künstlern. Dabei erfahrt ihr auch, wie sie zum Rollenspiel und DSA und damit schließlich zu Ulisses kam.

Quelle: Aventurischer Podcast

« Ältere Beiträge