Schlagwort: Mias Zeichenblog

Die Adventskalender am 22.12.: DSA+Hexxen, Displays, Dornenreich, Dreigehörnter, Zahori-Leibwächter

Das Magazin Teilzeithelden verlost heute noch das Grundregelwerk von DSA neben dem Buch der Regeln für Hexxen 1733.

Abenteuerdisplays für den Ladenverkauf sind das 22. Thema des DSA-Sammlerarchivs im Adventskalender.

Eine Ausgabe der Regionalspielhilfe Das Dornenreich wird ab heute von der DSA-Pinnwand verlost.

Ein dreigehörnter Geschenkedämon macht dem DSAForum seine Aufwartung.

Mia Steingräber zeigt als die Auftragsarbeit den Zahori-Leibwächter Tair Alfahan.

Quellen: Teilzeithelden, Mias Zeichenblog, DSA-Sammlerarchiv, DSAforum, DSA-Pinnwand

Adventskalender vom 20.: Essen, Kompendium, Keilerei und Herrscher von eigenen Gnaden

Im DSA-Forum gibt es eine Sammlung mit Rezepten, die vom Bornland und dem aventurischen Norden inspiriert sind. Das Werk mit dem Namen Elchschaufel und Rose stammt von Forist Zeitenschiffsegler.

Die DSA-Pinnwand verlost bei Facebook eine rote limitierte Ausgabe des Aventurischen Kompendiums II.

Das DSA-Sammlerarchiv präsentiert bei Instagram eine bunte Sammlung von Produkten, die mit dem Wirtshaus Zum Schwarzen Keiler zusammenhängen.

In Mias Zeichenblog gibt es das Bild einer ganzen Heldengruppe, die sich in Von eigenen Gnaden den Herausforderungen der Wildermark von Zweimühlen aus stellt. Neben dem Bild werden die Helden auch textlich vorgestellt.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog

Vier Türchen am 19.: Lied, Bilder, Heldenwerk und Fachzeitschrift

Hinter dem 19. Türchen des DSA-Forums gibt es zweierlei Bescherung: Ein „Lied für Ingerimm“ von Forist Averan von Meilersgrund und das Bild eines winterlichen Dorfes von Ramona von Brasch.

Wie es zumindest außerhalb der schönsten Insel Deres heißt: Aller guten Dinge sind drei und so gibt es bei der DSA-Pinnwand auf Facebook nun auch das Heldenwerk-Archiv III zu gewinnen.

Das DSA-Sammlerarchiv zeigt bei Instagram drei Ausgaben Zeitschrift „das spielzeug“, einer Fachzeitschrift, die es auch heute noch gibt. Die Ausgaben aus den Anfangsjahren von DSA zeigen den Blick der Fachpresse auf die neue Art von Spiel, die DSA damals war.

 In Mias Zeichenblog gibt es hinter Tor 19 die Zeichnung einer DSA-Spielermagierin namens Quin. Dazu gibt es noch eine Erklärung der dargestellten Szene durch die Spielerin der Figur.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog

Die Elften Tore ganz ohne Elfen: DSA-Adventskalender

Hinter den Türchen zum elften Dezember steckt beim DSA-Forum ein Rezept für den Puniner Dreispitz, in dem auch Punipan verwendet wird. Diesem zu Ehre gibt es außerdem noch ein Gedicht dazu.

Bei der DSA-Pinnwand gibt es bei Facebook eine Taschenbuchausgabe der Regionalspielhilde Die Siebenwindküste zu gewinnen.

Das DSA-Sammlerarchiv blickt dagegen nach Süden: Dort findet ihr Bilder der Uthuria-Produkte und einer Fanspielhilfen-Reihe für einen alternativen Südkontinent mit Namen Ilgord.

Auch Mia Steingräber hat weitere Bilder zu DSA in ihrem Adventskalender:  Hinter dem elften Türchen findet sich das Bild der furchteinflößenden Maeve samt einer kleinen Geschichte zum Charakter von der Auftraggeberin. Auch hinter dem 9. Türchen (das wir sträflicherweise übersehen hatten!) gibt es einen DSA-Charakter. Dort findet sich das Bild des Achaz-Kristallomanten Szintiss, ebenfalls samt Kurzgeschichte.

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog (Maeve, Szintiss)

Adventskalender vom 4. Dezember: Hal-Lied, Nostergast, Inquisitor, Wolf und horasisches Kaffeehaus

Am heutigen 4. Dezember gibt es passenderweise gleich vier DSA-Beiträge aus Adventskalendern. Preiset die Schönheit, Bruderschwestern, die Welt ist schön!

Im DSA-Forum gibt es ein Lied zu Ehren Kaiser Hals, das man auf die Melodie von „O Tannebaum“ singen kann.

Die DSA-Pinnwand verlost im heutigen Türchen eine Taschenbuchausgabe der Regionalspielhilfe zu den Streitenden Königreichen.

Im DSA-Sammlerarchiv gibt es das Bild einer Ausgabe vom Abenteuer Der Inquisitor, signiert vom Autoren Florian Don-Schauen und der Cover-Künstlerin Caryad, und passend dazu eine kleine Geschichte von Autorin Heike Wolf, die sie mit dem Abenteuer verbindet.

Auch Künstlerin Mia Steingräber hat wieder einen Adventskalender und am heutigen Tag findet sich dort ein Bild mit DSA-Bezug: eine Szene aus einem horasischen Caféhaus

Quellen: DSA-Forum, DSA-Pinnwand (Facebook), DSA-Sammlerarchiv (Instagram), Mias Zeichenblog

Adventskalender 22.12.: Nereton, Ork und Sechserreihe

Bei Nandurion gibt es ein myranisches Abenteuer der Memoria Myrana hinter dem 22. Türchen: Mit Neretons Gnade.

Das DSA-Archiv zeigt das gerahmte Originalbild zum DSA4-Abenteuer Das vergessene Volk.

In Mias Zeichenblog zeigt Mia Steingräber auch die letzten beiden Bilder der Sechserreihe eines DSA-Privatauftrags. Im Beitrag findet ihr auch die anderen Motive und das Gesamtbild verlinkt.

Quellen: Nandurion, DSA-Archiv, Mias Zeichenblog

AK 19-12-19: Greifen(s)pass, Siebenstreich, Hoftag, Bilderreihe, Himmelswölfe

Nandurion arbeitet sich weiter durch die DSA-Klassiker (ja, obwohl „nur“ DSA3  – es ist 21 Jahre alt, wie auch Tom Finn feststellt) : Hinter dem 19. Törchen findet sich eine Rezension von Tom Finns Über den Greifenpass, das zu DSA3-Zeiten insbesondere Einsteigern viele Tipps beim Spielleiten gab.

Im DSAforum findet ihr die Ballade von Siebenstreich.

Das DSA-Archiv findet sich eine Zeichnung Caryads zum Allaventurischen Konvent 2003, die auch innerderisch als Gemälde des bespielten Garether Hoftags existiert.

In Mia Steingräbers Adventskalender findet sich das Doppel von Bild 3 und 4 der sechsteiligen Bildfolge, die sie für eine private DSA-Runde erstellt hat (für den ersten Teil siehe unseren Artikel zu den Türchen vom 13.).

Bei GetShirts gibt es nun auch das Symbol der Himmelswölfe.

Quellen: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv, Mias Zeichenblog, GetShirts

Törchen von Freitag, dem 13.: Retro-Magier, Gewinner, Rallye, Bilderreihe, Steinschiff und Rahja

Am gestrigen Freitag, dem 13. startete die zweite Hälfte der Adventskalenderzeit und es gibt wieder einige neue Tüchen:

Bei Nandurion gibt es eine Gast-Retro-Rezension von Engor, der sich das Soloabenteuer Ein Stab aus Ulmenholz angeschaut hat. Außerdem wird das diesjährige Adventsgewinnspiel aufgelöst und die Gewinner genannt.

Engor selbst wirft in einem eigenen Artikel einen Blick auf seine Gastbeiträge im diesjährigen Advent.

Im DSA-Archiv gibt es die Ankündigung für eine Fantasy-Rallye  im Jugendcafé Skaterpark in Erkrath aus dem Jahr 2004 zu sehen. Die Veranstaltung wurde damals wohl von der DSA-Redaktion ausgestaltet. Worum es am Ende genau ging, ist den Archivlern nicht bekannt, falls jemand das noch genauer weiß, so wird er oder sie gebeten, die Information freundlicherweise zu teilen.

Mia Steingräber zeigt hinter Türchen 13 zwei Bilder, die aus einer Reihe von sechs stammen, die einzeln, aber auch zusammenhängend als Bild funktionieren, und die sie als Privatauftrag für eine DSA-Runde erstellt hat.

Im F-Shop ist das Adventsangebot vom 13. die Erweiterung Das Steinerne Schiff für Aventuria. Bei GetShirts rundet das Rahjasymbol nun die Reihe der Zwölfgötter ab.

Quellen: Nandurion (Rezension, Gewinnspiel), Engors Dereblick, DSA-Archiv, Mias Zeichenblog, F-Shop, GetShirts

Adventskalender vom 9. Dezember: Dämonenarche, Zuckerkeule, USnB1, Phenja, Tsa und Spielmatten

Bei Nandurion blickt Krassling zurück zur Zeit, als er mit seinem Bruder an einem vom FanPro ausgelobten Wettbewerb teilnahm, bei dem man für das damalige erste DSA-Tabletop-System Armalion eine Dämonenarche bauen sollte. Neben seiner Geschichte hat er auch einige neue Bilder ihres damaligen Werkes erstellt, die ihr ebenfalls im Artikel findet.

Im DSAforum gibt es ein Weihnachts-Holberker-Keulen-Gedicht mit Backanleitung für süße Holberker-Keulen.

Das DSA-Archiv zeigt die italienischen Ausgaben der ersten DSA-Werke vom Anbeginn der DSA-Zeit.

In Mia Steingräbers Kalender gibt es ein Bild von Phenja, einem von ihr als Privatauftrag erstellten DSA-Charakter.

Im F-Shop gibt es als nächstes Türchen die Aventuria-Spielmatten im Angebot. Bei GetShirts ist schließlich nun auch das Symbol Tsas im Sortiment.

Quelle: Nandurion, DSAforum, DSA-Archiv (Instagram), Mias Zeichenblog, F-Shop, GetShirts