Schlagwort: Khunchom

Engor und der Wandel im Chaos

Als Abenteuer für die Conventions 2020 erschien aus den Federn der Autorenbruderschwestern Thorsten Most und Josch K. Zahradnik (Botenvögel Thorjin und Josch) mit Beteiligung des Schöpfers des Setting Karl-Heinz Witzko das 16-seitige Wandel im Chaos. Wie schon das Cover mit einem Buskur im traditionell buntlackierten Hartholzharnisch vermuten lässt, steckt hier allerlei Maraskanisches drin. Das bestätigt auch Rezensent Engor in seiner Betrachtung des Werks im Dereblick. Insbesondere die Interaktion mit den breit gefächerten Meisterpersonen am Schauplatz Khunchom gefällt ihm. Der Rechercheplot kann dementsprechend in sehr unterschiedlichen Bahnen verlaufen.

„Schön ist auch, dass hier variable Informationen vorhanden sind, so dass man sich durchaus auch auf eine falsche Spur begeben kann. Das hängt insbesondere damit zusammen, ob man Quinziber vertraut oder nicht. Dieser ist ohnehin die gelungenste Figur im gesamten Intrigenreigen, da er sehr doppelbödig angelegt ist.“

Engor in seiner Rezension

Mit nur leichten Abstrichen aufgrund von dem Format geschuldeten Setzungen bewertet er das Abenteuer somit als gut.

Quelle: Engors Dereblick

Vorschau auf Das Dornenreich bei Asboran

Auf dem Blog Asboran gibt es eine Vorschau auf die Beschreibung des Radjarat Yalaiad in der kommenden Aranien-Regionalspielhilfe Das Dornenreich. Auf der fruchtbaren Halbinsel kollidieren die Herrschaftsansprüche Khunchoms und Araniens.

Quelle: Asboran

Neu im Scriptorium: Der Würfel der Macht

Katja Jacobi hat den Roman Würfel der Macht für das Scriptorium Aventuris geschrieben. Die Geschichte um eine Khunchomer Adepta und ihre Gefährten umfasst 180 Seiten. Das PDF gibt es zum Pay-what-you-want-Preis im E-Bookshop.

Quelle: Scriptorium Aventuris