Schlagwort: Kai Frerich (Seite 1 von 3)

Gewinnspiel und Umfrage bei Vier Helden und ein Schelm im Juli

Kai Frerich lädt auch in diesem Juli zum Gewinnspiel auf seinem Blog Vier Helden und ein Schelm ein. Zu gewinnen gibt es dieses Mal die Zähne des Kaimans, das Auftaktabenteuer der Rabenkrieg-Kampagne, den dritten Band der Blut der Castesier-Reihe mit Namen Stadt der hundert Türme und das Heldenbrevier der Noioniten von Carolina Möbis.

In der begleitenden Umfrage sollen die Teilnehmer unter anderem ihre Präferenzen zu DSA5-Abenteuern einstufen und ihr bevorzugte Partei im Konflikt zwischen Al’Anfa und dem Kemi-Reich wählen.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Umfrageergebnisse zum Schicksal von Ulisses Spiele

Auf dem Blog Vier Helden und ein Schelm hatte Kai Frerich zuletzt das Gedankenexperiment gewagt, welche Entscheidungen die Leser als Verlagschef Markus Plötz von Ulisses Spiele treffen würden. Die Ergebnisse dieser Umfrage und des Gewinnspiels im Juni präsentiert er nun.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Der Schelm unboxt DSA-Mythos

Kai Frerich hat das gestern gelieferte Paket aus dem Crowdfunding Sandy Petersens Cthulhu Mythos für Das Schwarze Auge vor der Kamera ausgepackt. Der Reihe nach könnt ihr Produkte wie die Bücher, Würfel, diverse Spielkartensets, die Stoffkarte der Traumlande, Meisterschirm, Handouts, Plüschi und Gimmicks betrachten.

Quelle: YouTube

Bericht vom Kaiser Raul Konvent 2020

Kai Frerich hat seinen Bericht vom Kaiser Raul Konvent 2020 fertiggestellt. Angefangen beim Aventurien-Kuchen, drehte sich dann auch einiges um die Maßnahmen gegen das Corona-Virus und dessen Folgen für die Convention.  Die Stationen der Reise und die Programmpunkte der Veranstaltung hat Kai wieder mit einigen Fotos bebildert.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Mit dem Schelm am Tatort Abilacht

Schelm Kai Frerich hat sich mit der Lektüre des Romans Die Elfe vom Veitner Moor von Katja Angenent zu einer Tatortbegehung gewagt. Die Genremischung geht für seinen Geschmack voll auf und der Schreibstil konnte ihn fesseln. Die aventurische Atmosphäre empfindet er als dichter als bei den DSA-Hörspielen. Dennoch hätte er sich mehr kulturellen Konflikt zwischen den Protaginistinnen aufgrund ihrer Herkunft gewünscht.

„Was einigen Charakteren für meinen Geschmack an Tiefe fehlte, machen sie aber durch eine andere sehr wichtige Eigenschaft mehr als wett: Alle Personen im Buch kommen sehr sympathisch rüber“

Kai Frerich, Vier helden und ein Schelm

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Umfrage und Gewinnspiel im März bei Vier Helden und ein Schelm

Die Umfrage auf Vier Helden und ein Schelm im März drehte sich um den Kaiser Raul Konvent. Kai Frerich wollte von seinen Lesern unter anderem wissen, wie sie die Veranstaltung jetzt und in den Vorjahren bewerten, was ihnen dabei am wichtigsten ist und auch wie sie die Lage bzgl. Maßnahmen gegen Ansteckungen einschätzten.

Neben der Bekanntgabe der Gewinner der Auslosung, bietet er den Lesern zudem an, Restbestände von gedruckten Romanen von Ina Kramer zum Selbstkostenpreis zu erwerben.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Umfrageergebnisse zu Elfen bei Vier Helden und ein Schelm

Das Gewinnspiel und die Umfrage bei Vier Helden und ein Schelm im Februar sind beendet. Kai Frerich hat die umfangreichen Ergebnisse ausgewertet. Unter anderem gaben die Leser Auskunft darüber, wie viele von ihnen Elfen am Spieltisch verkörpern, wie sie zu Elfengefährten überhaupt stehen, welche Adjektive Elfen treffend bezeichnen und wie die bisherigen elfischen DSA-Abenteuer bei ihnen abschneiden. Außerdem kam noch eine Liste der bekannteren elfischen Vokabeln heraus.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Schelmgeflüster, 12+1

Im aktuellen Schelmgeflüster verkündet Kai Frerich auf Vier Helden und ein Schelm die Inhalte des anstehenden Aventuria Crowdfundings Nedime und Borbarad und des zweiten Bandes zum Aventurischen Pandämonium. Desweiteren gibt er seine Planungen für das Kaiser Raul Konvent bekannt und verrät, dass in diesem Jahr Ina Kramer als Ehrengast anwesend sein wird. Seine bisherigen Soloabenteuer auf dem Blog sollen noch um eines auf fünf erweitert und dann als Band veröffentlicht werden. Neben einem kurzen Spielbericht aus der Sternenträger-Kampage schließt das Geflüster mit einem Dankeschön für den Abschluss der siebenteiligen DSA-Dokumentation.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Schelmgeflüster, alle zwölfe

Im zwölften Schelmgeflüster wirft Kai Frerich seinen Schelmenblick bei Vier Helden und ein Schelm in das neue Aventurische Herbarium und den DSA-Roman Die Elfe vom Veitner Moor, denkt an die diesjährigen RatCons und berichtet über das DSA-Brettspiel Schatten der Macht im Einsatz.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

Elfische Umfrage bei Vier Helden und ein Schelm im Februar

Diesen Februar fragt Kai Frerich auf seinem Blog Vier Helden und ein Schelm seine Leser nach ihren Elfen-Präferenzen. Im monatlichen Gewinnspiel gibt es wieder drei Preise zu gewinnen, unter anderem eine CD von Winterzeit Studios und das alternative Inrah-Kartenset.

Quelle: Vier Helden und ein Schelm

« Ältere Beiträge