Schlagwort: Jenseits der Türme

Vorbestellbar: Sonnenküste-Werke, Fasar-Werke, Nekromanthäum, Pandämonium 2, Sternenträger 5, Bote und Heldenwerk

Die verschiedenen Produkte aus dem Sonnenküste-Crowdfunding sind nun im F-Shop vorbestellbar, angekündigter Erscheinungstermin ist der November:

Auch die Produkte aus dem Crowdfunding zu Fasar: Brüchiger Frieden für Die Schwarze Katze sind vorbestellbar und für den November angekündigt:

Zur blauen Reihe gibt es drei weitere Vorbestellmöglichkeiten:

Der fünfte Teil der Sternenträger-Kampagne, Das Tosen über Liretena, ist ebenfalls für den Januar angekündigt und kostet 17,95 €.

Das Heldenwerk Eine vergessene Mine inklusive des Aventurischen Boten 209 ist für Nichtabonnenten für Oktober angekündigt und kostet 4,99 €.

Diverse Rezensionen bei dnalors Fantasy-Blog

Im jüngsten Blogbeitrag stellt dnalor ein paar Rezensionen zusammen. Neben Werken zu den Rollenspielen Milan, Deadlands und Keep on the Borderlands widmet er sich in einigen Abschnitte auch DSA bzw. DSK-Bänden: „Jenseits der Mauern“ [und „Jenseits der Türme„, Anm. der Redaktion] von Die Schwarze Katze bewertet er sehr positiv und spricht für die DSA5- Regionalspielhilfe zur Sonnenküste eine Kaufempfehlung aus; zur Aventurischen Bibliothek kommentiert er ebenfalls kurz.

„Das Thema der Region sind, vor allem auf den Inseln, Mystik, alte Geheimnisse und Namenlose Umtriebe sowie, vor allem für die beiden anderen Regionen, Aufruhr, Gesetzlosigkeit und der Wunsch nach der Unabhängigkeit der Region vom Horasreich.“

Dnalor in seiner Rezension zur Sonnenküste

Quelle: dnalors Fantasy-Blog

DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten: „Sonnenküste“ und „Jenseits der Türme“

In der aktuellen Ausgabe der DSA-Nachrichten in 1W20 Minuten geht es um die beiden Vorab-PDFs, die an die Unterstützer:innen der jeweiligen Crowdfundings gingen: Jenseits der Türme (DSK / Fasar: Brüchiger Frieden) und Die Sonnenküste. Ihr könnt die Nachrichten wie üblich mit Video auf YouTube oder als Podcast hören, wobei ihr die Podcast-Links auf der Projektseite findet.

Quellen: YouTube, Hinter dem Auge

Weitere Vorab-PDFs für Crowdfunding-Unterstützer:innen: Sonnenküste und Jenseits der Türme

Unterstützer:innen des Crowdfundings der Regionalspielhilfe Die Sonnenküste haben nun das Vorab-PDF des zentralen Bandes erhalten und können noch bis zum 27. August Fehler melden.

Auch beim Crowdfunding Fasar: Brüchiger Frieden aus der Reihe von Die Schwarze Katze gibt es ein weiteres PDF für die Backer:innen: Jenseits der Türme, die Spielhilfe zum Fasarer Umland. Hier können Fehler noch bis zum 2. September gemeldet werden.

Eine Übersicht über den aktuellen Stand der Veröffentlichungen findet ihr, wie üblich, in unserer Produktvorschau.

Quelle: E-Mails an die Unterstützer:innen

Crowdfunding „Die Schwarze Katze: Fasar – Brüchiger Frieden“ startet und … ein DSK-Computerspiel kommt!

Heute um 16 Uhr startete das Crowdfunding Die Schwarze Katze: Fasar – Brüchiger Frieden, es läuft bis zum 10. Februar 2021. Das Projekt ist bereits erfolgreich finanziert und steht aktuell (17 Uhr) bei etwa 15.700 € von 73 Unterstützer*innen. Hierbei gibt es neue Inhalte sowohl schwerpunktmäßig für Fasar als auch für Havena. Als neue spielbare erwachte Tiere sind neben den schon länger bekannten Hunden und Fenneks auch Mungos geplant, wie  Nadine Schäkel bei Facebook enthüllt hat.

Folgende Produkte sind enthalten:

Fasar – Brüchiger Frieden (Erweiterungsband Fasar) € 40
als Zartcover-Variante € 65
DSK Jenseits der TürmeJenseits der Mauern (Umgebung von Havena) € 20
Jenseits der Türme (Umgebung von Fasar) € 20
Bestiarium – Fasar € 20
Flötenspiel (Abenteueranthologie für Havena) € 15
Hundstage (Abenteueranthologie für Fasar) € 15
Bestiarium FasarSpuren im Sand (Heldenbrevier von Fasar) € 18
Spielkartenset Brüchiger Frieden € 10
Spielkartenset Bestiarium Fasar € 10
Stoffkarte von Fasar € 20

Quellen: GameOnTabletop, Facebook, Ulisses Marketing, Bundesverkehrsministerium